english

News

Sonntag, 04 März 2018 07:45

2018 03 03 A Seboldshausen2018 03 03 B Vienenburg

Unter dem Motto "Mit Dampf & Diesel in den Harz" veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft NostalgieZugReisen am 03.03.2018 eine Sonderfahrt von Hamm nach Wernigerode. Zum Einsatz kamen V200 033 und ab Kreiensen die 41 096, was auf der Hinfahrt bei Seboldshausen und in Vienenburg dokumentiert werden konnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 04 März 2018 07:00

bbt1bbt2

Vor Kurzem hat die Anlage für die Produktion der Betonteile (sogenannte “Tübbinge”) für die Innenschale der Tunnels im Baulos Mauls 2-3 begonnen. Die Fabrik in unmittelbarer Nähe des südlichen Endes des Erkundungsstollens erstreckt sich über eine Fläche von 30.000 m2 (davon 15.000 m2 überdacht).

weiterlesen ...

Samstag, 03 März 2018 21:30

P1070375P1070388

Zum Wochenanfang (01.03.18) hatte die Heimatzeitung HNA darüber berichtet, dass ein Elektrotriebwagen (Baureihe 425) auf der Verbindung von Kassel nach Westfalen im Bahnhof Mönchehof-Espenau liegengeblieben sei - und dort wegen Personalmangels nicht geborgen werden konnte. Fahrgäste berichteten von ausgefallenen oder verspäteten Regiotramfahrten nach Hofgeismar.

weiterlesen ...

Samstag, 03 März 2018 09:23

20180302 059fb20180302 092a

Am Freitag, den 2. März 2018 endete das von der Erfurter Bahnservice GmbH (EBS) in Zusammenarbeit mit der Thüringer Eisenbahn GmbH (ThE) eigenwirtschaftlich erbrachte zusätzliche Zugangebot Buttstädt - Sömmerda auf der Pfefferminzbahn. Seit dem 8. Januar 2018 fuhr montags bis freitags der "Lückenfüller" morgens von Buttstädt nach Sömmerda und nachmittags wieder zurück.

weiterlesen ...

Samstag, 03 März 2018 07:05

Die Strecke (Lissabon) – Entroncamento – Castelo Branco – Covilha (ca. 240 km) wurde ab etwa 2001 in einem ersten Schritt modernisiert und bis Covilha elektrifiziert und für Züge mit einer Länge von bis zu 650 m ertüchtigt werden. Nicht berücksichtigt wurde bisher wegen einer Brückensperrung der ab 2009 nicht mehr befahrene Abschnitt Covilha – Guarda.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 17:34

Die Planungen im Rahmen des Vorhabens „Infrastruktur des Schienenverkehrs in Berlin und Brandenburg – i2030“ beginnen. Die Länder Berlin und Brandenburg werden dafür in diesem Jahr voraussichtlich insgesamt sechs Millionen Euro zur Verfügung stellen. Damit werden die umfangreichen Prüf- und Planungsprozesse in zehn Teilprojekten finanziert, die in dem Vorhaben i2030 definiert sind.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 14:00

ÖBB-Infra AG Zentralbetriebsratsvorsitzender und vida-Gewerkschafter Günter Blumthaler wurde von den Gewerkschaftsgremien einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Fachbereichs Eisenbahn gewählt. vida-Vorsitzender Roman Hebenstreit gratuliert: „Es freut mich, dass mit Günter Blumthaler ein erfahrener Kollektivvertragsverhandler gewählt wurde.“

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 13:53

Kritik an der Informationspolitik der Bundesregierung zu dem jüngsten Cyberangriff auf das Regierungsnetzwerk IVBB wurde während der Sitzung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur am Freitagmorgen laut. Es dürfe nicht sein, dass die Abgeordneten des Bundestages erst durch Pressemeldungen auf den Vorfall aufmerksam gemacht würden, kritisierten mehrere Ausschussmitglieder.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 13:40

Die für Verkehr zuständige EU-Kommissarin Violeta Bulc wird am Montag in Portugal sein, wo sie mit dem portugiesischen Premierminister António Costa, dem spanischen Premierminister Mariano Rajoy und dem portugiesischen Planungs- und Infrastrukturminister Pedro Marques bei der Einleitung mehrerer von der EU finanzierter Eisenbahnprojekte zusammentreffen wird. Dazu gehören der Beginn der Arbeiten am konventionellen Abschnitt zwischen Elvas und Caia (der das fehlende Glied zur spanischen Grenze ist) sowie die Einleitung der öffentlichen Ausschreibung für den Abschnitt Évora - Elvas.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 13:25

Der geschäftsführende Bundesverkehrsminister Christian Schmidt besuchte am 1. März 2018 mit Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel und Vorpommern-Staatssekretär Patrick Dahlemann den Darß. Nach einer Zugfahrt auf der Strecke Velgast-Barth tauschten sich die Politiker mit Bürgerinnen und Bürgern der Darßgemeinden über die Bedeutung der Wiedererrichtung der Bahnstrecke von Barth nach Zingst aus.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 13:21

Hessen gibt den Kommunen Planungssicherheit für Investitionen in Straßen, Busse und Bahnen: Das von Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch in den Landtag eingebrachte Hessische Mobilitätsfördergesetz stellt pro Jahr mindestens 100 Mio. Euro Zuschüsse zu kommunalen Vorhaben zur Verkehrsinfrastruktur und zur nachhaltigen Mobilität zur Verfügung.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 13:08

In den vergangenen Monaten hat die Deutsche Bahn im Gebiet des Nahverkehr Rheinland (NVR) die bisherigen Fahrkartenautomaten gegen moderne Geräte der Firma Scheidt&Bachmann ausgetauscht. Somit stehen hier jetzt 354 neue Fahrkartenautomaten zur Verfügung.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 12:58

vms2vms3

Die Modernisierung der Zentralhaltestelle geht in die 4. Bauphase. CVAG und VMS informierten heute über Baumaßnahme und Verkehrskonzept.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 12:26

Der Mindestdienst (service minimum) im Falle eines Streiks innerhalb von SNCB und Infrabel kann ab dem 7. März in Kraft treten, teilte HR Rail am Donnerstag (01.03.18) mit, das Unternehmen, das das Personal der beiden Eisenbahnunternehmen verwaltet. Die Gewerkschaften CGSP und CSC-Transcom sind dagegen und haben angekündigt, gegen die Maßnahme rechtliche Schritte einzuleiten.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 11:58

nsd3msd6

Fotos NS.

NS wird im Werk Haarlem weitere 45 Doppelstock-Züge (Dubbeldekkers) modernisieren, die aus insgesamt 242 Wagen bestehen. Die Planungsphase für die Erneuerung der 45 Züge hat jetzt begonnen. Die Züge erhalten bequeme Sitzen, moderner Beleuchtung, Ladeeinrichtungen in der 2. und 1. Klasse und natürlich wird auch neue Kunst nicht fehlen. 96% aller Materialien werden aufgearbeitet.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 11:26

26.02.2018 Instandhaltung

Am Montag, 26. Februar eröffnete Raphael Bayer, Leiter DB Fahrzeuginstandhaltung des Werks Krefeld-Oppum, die feierliche Übergabe des 43. gewarteten Triebzuges von Keolis, eurobahn. Nach einer dreijährigen Projektzeit wurde die Revision der Schienenfahrzeuge planmäßig am 26. Februar beendet.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 10:44

Der Güterverkehr wandelt sich fundamental: Während SBB Cargo International sein Ergebnis 2017 verbessern konnte, ist die Nachfrage im Einzel-Wagen-ladungsverkehr in der Schweiz eingebrochen. Die Güterbahn stellt sich deshalb neu auf: Sie stärkt den System-Wagenladungsverkehr für die effiziente Versorgung der Wirtschaftsräume.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 10:17

Siemens wird die Signaltechnik für die geplante Erweiterung der Downtown-Linie 3 (DTL3) in Singapur liefern. Der Auftrag im Wert von etwa 90 Mio. Euro umfasst die Lieferung der funkbasierten Zugsteuerung (Communications-Based Train Control, CBTC) für den vollautomatischen Betrieb (GoA4 - Automatisierungsgrad 4) für zwei neue Stationen und ein Depot.

weiterlesen ...

Freitag, 02 März 2018 09:50

EBS 118 719 Olbersleben EllerslebenEBS 118 719 Guthmannshausen

Heute fährt zum letztenmal der "Lückenfüller" mit Lok 118 719 (EBS) auf der Pfefferminzbahn. Der Zug endet nicht wie gewöhnlich in Buttstädt, sondern man kann heute die gesamte Strecke abfahren. Ab Buttstädt wird der Zug als öffentliche Sonderfahrt fortgesetzt (Buttstädt ab: 17.30, Großheringen an: 18:09). Die Bilder zeigen den morgentlichen Zug im Bahnhof Olbersleben-Ellersleben und den abendlichen Zug als er an der Pfarrkirche "St. Trinitatis" in Guthmannshausen vorbei fährt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 02 März 2018 09:43

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Fortführung der Planungen zur Umgestaltung des Südsteges des Hamburger Hauptbahnhofes, zur Umgestaltung des Steintordammes zur Verknüpfungsanlage zwischen den Bussen und den Bahnen des Fern- und Nahverkehrs sowie zur Errichtung von Treppen von der Steintorbrücke zu den Bahnsteigen. Gleichzeitig kritisiert der Fahrgastverband PRO BAHN, dass die Planungen zum Ausbau der Bahnsteig- und der Gleisanlagen des Hamburger Hauptbahnhofes und damit die Erhöhung der Kapazitäten des Hamburger Hauptbahnhofes nicht vorankommen.

weiterlesen ...