english

News

Freitag, 20 November 2020 10:21

Ein umfassendes Klima- und Konjunkturprogramm stellen laut Bundesministerin Leonore Gewessler die in den kommenden Jahren für ihr Ressort vorgesehenen Budgetmittel dar. Diese Mittel teilen sich auf drei Budgetkapitel in der Zuständigkeit des Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) auf, nämlich Mobilität, Umwelt sowie Forschungsmittel für den Bereich Innovation und Technologie. Zusammen mit den Zahlen des Bundeshaushalts 2021 für diese Untergliederungen diskutierte der Nationalrat über den Bundesfinanzrahmen für 2021 bis 2024, der den Budgetpfad der kommenden Jahre vorgibt.

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 09:15

europawaggonkulturstellwerk nordlippe rendering
Fotos Peter Wehwosky, Büro für Soziale Architektur alberts.architekten

Die Landeseisenbahn Lippe freut sich über eine Förderung für das Vernetzungsprojekt "Kulturstellwerk Nordlippe". 450.000 Euro stellt die Landesregierung hierfür im Rahmen des Programms "Dritte Orte - Häuser für Kultur und Begegnung im ländlichen Raum" zur Verfügung.

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 09:11

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die Ankündigung des Hamburger Senats, die U4 über die Elbe nach Süden zu verlängern. Damit ergibt sich die Chance, den Sprung über die Elbe für mehr Bürger(innen) mit einer attraktiven Anbindung an den öffentlichen Verkehr zu erleichtern und auch Klimaziele zu erreichen.

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 09:00

cfm1cfm2
Fotos CFM.

Die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Mosambik und Malawi wird beim Warentransport über die Häfen von Beira und Nacala zunehmend verstärkt, insbesondere beim Transport von 255.000 t Dünger. Eine Übereinkunft konnte Anfang November nach langwierigen Verhandlungen in Beira von den Delegationen der beiden Länder unter Leitung der jeweiligen Verkehrsminister erreicht werden.

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 08:58

Der Vorstand der GDL handelt offensichtlich in Panik. Mit rund 15.000 aktiven Mitgliedern ist die GDL in den Betrieben der Deutschen Bahn AG nicht durchsetzungsfähig. Die EVG wird weiter im Interesse aller Eisenbahnerinnen und Eisenbahner handeln. Sie bietet jeder Organisation die Zusammenarbeit an.

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 08:00

lt1lt4
Fotos  Larsen & Toubro.

Das in Mumbai ansässige Unternehmen Larsen & Toubro erhielt als erster Bieter den Zuschlag für einen 237 km langen Sektor beim Bau der 508 km langen und 3,3 Mrd. USD (2,8 Mrd. EUR) teuren Hochgeschwindigkeitsstrecke Mumbai - Ahmedabad, ein Signal, dass Indien sein erstes Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnprojekt unter Nutzung lokaler Kapazitäten "Make in India" bauen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 07:05

hst1hst2
Fotos RAIB.

Die britische Unfalluntersuchungsstelle RAIB hat am 18.11.2020 ihren Bericht über den Zusammenstoß und die Entgleisung in Neville Hill veröffentlicht. Am 13.11.2019 um 21:41 Uhr fuhr ein leerer LNER-Intercity-Express-Zug (Agility Trains Class 800 Azuma), der sich dem Wartungsdepot am Neville Hill in Leeds näherte, auf das Heck eines in das Depot einfahrenden LNER-Hochgeschwindigkeitszuges (IC125 HST).

weiterlesen ...

Freitag, 20 November 2020 07:05

interpanta
Foto Škoda.

Das Konsortium Škoda Transportation und Škoda Vagonka hat am 13.11.2020 einen Rahmenvertrag über die Lieferung von bis zu sechzig elektrischen einstöckigen RegioPanter-Einheiten mit der Tschechischen Bahn ČD unterzeichnet. Der Gesamtwert des Rahmenvertrags kann fast 9,6 Mrd. CZK (360 Mio. EUR) betragen. Auf seiner Grundlage können Teilkaufverträge abgeschlossen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 19:55

(c) tomke scheel img 7313 132 158 7(c) tomke scheel img 7337 132 158 7

Die Ludmillas der Leipziger Eisenbahngesellchaft mbH (LEG) fahren aktuell wieder regelmäßig den Kieler Nordhafen mit Kesselwagenganzzügen an. Am 19.11.2020 war LEG 132 158-7 beim Tanklager in Kiel-Wik abgestellt. Laut Rasterangaben ist die Großdiesellok erst jüngst revidiert worden (REV / LEG / 29.10.20).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 19 November 2020 15:05

Fast alle RegioTrams können ab kommenden Sonntag, 22. November wieder in die Innenstadt von Kassel fahren. Dann sind die Linien RT 1 und RT 4 wieder planmäßig von Hofgeismar-Hümme bzw. Wolfhagen bis Kassel-Holländische Straße unterwegs.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:59

In Hessen wird zurzeit das Netz Mittelhessen ausgeschrieben. Es geht um ein Volumen von 4,3 Millionen Zugkilometern pro Jahr. Ein Personalübergang nach dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB) für Lokführer, Zugbegleiter und Disponenten ist in der Ausschreibung enthalten. Auf jeden Zug kommt ein Zugbegleiter. Das Hessische Vergabe- und Tariftreuegesetz wird angewandt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:52

Die KfW IPEX-Bank beteiligt sich mit 80 Mio. EUR an der Finanzierung von neuen Elektrotriebwagen für die Personenverkehrsgesellschaft der Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB). Das Unternehmen bringt jährlich mehr als 470 Millionen Fahrgäste umweltfreundlich und klimaschonend ans Ziel: Österreich deckt seinen Bahnstrombedarf zu 100% aus erneuerbaren Energieträgern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:33

gdl1gdl2
Fotos GDL.

Trotz ständiger Bedrohungen, unter anderem durch das Tarifeinheitsgesetz, hat die GDL in den letzten zwanzig Jahren ihre Verantwortung für das Eisenbahnsystem und insbesondere das Zugpersonal konsequent wahrgenommen. Dabei hat sie sich als schlagkräftige Gewerkschaft für das Zugpersonal, aber auch für das System Eisenbahn erwiesen. Sie konnte nicht nur die von Arbeitgebern gewollte Abwärtsspirale stoppen, sondern das Tarif- und Qualifizierungsniveau im gesamten Markt deutlich verbessern und damit die ehrenwerten Berufe wieder attraktiver machen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:30

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) erhält den "Hessischen Staatspreis Energie 2020“ in der Kategorie Verkehr. Ausgezeichnet werden der RMV und seine Tochterfirma fahma für den Kauf und den Einsatz von 27 Brennstoffzellenzügen im Taunusnetz ab 2022. Der Preis ist mit 7.500 Euro dotiert und wurde von Staatssekretär Jens Deutschendorf in einem virtuellen Festakt verliehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:29

Der RMV-Aufsichtsrat hat am Mittwoch der Schlussfassung des fortgeschriebenen Regionalen Nahverkehrsplans (RNVP) zugestimmt und somit die Weichen für die Nahverkehrsentwicklung bis 2030 gestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:28

Für die Einführung des 15-Minuten-Taktes der S-Bahn nach Filderstadt spricht sich der ökologische Verkehrsclub VCD aus. „Auf allen anderen S-Bahn-Strecken wurde in den letzten Jahren stufenweise der 15-Minuten-Takt eingeführt. Auch auf der Filderstrecke von Stuttgart-Vaihingen über Leinfelden-Echterdingen, Messe/Flughafen nach Filderstadt ist der 15-Minuten-Takt möglich und muss dann auch eingeführt werden“, erklärt VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 14:22

Zum 1. April 2021 sollen die VVS-Fahrpreise um rund 2,66% ansteigen. „Mit dieser Fahrpreiserhöhung liegt der VVS an der Spitze der Verbünde in Baden-Württemberg. Im Gegensatz dazu verzichten die Verbünde rund um Karlsruhe (KVV) und Mannheim/Heidelberg (VRN) bewusst auf eine Preiserhöhung, um die Fahrgäste in Corona-Zeiten nicht weiter zu belasten“, stellt Matthias Lieb, Landesvorsitzender des ökologischen Verkehrsclub VCD fest.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 13:24

Rund 600 Kilometer Schienenstrecken werden nach derzeitiger Planung in diesem und im nächsten Jahrzehnt in Hessen elektrifiziert. Bei 4 der mehr als 20 Strecken sind bereits Anträge gestellt, wie Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Donnerstag mitteilte. „Damit kommen wir dem Ziel einer umwelt- und klimafreundlichen Mobilität wieder ein Stück näher“, sagte der Minister.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 13:14

reallabore
Foto Ministerium für Verkehr.

Verkehrsminister Winfried Hermann hat heute (18. November) in einer Videokonferenz den Startschuss für die erste Phase eines historischen Forschungsprojektes auf dem Weg zum autonomen ÖPNV in Baden-Württemberg gegeben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 13:04

Mit der Inbetriebnahme der NEAT und aufgrund der stagnierenden Wirtschaft verändert sich der Bedarf an Lokführern in Arth-Goldau und Brig. In Arth-Goldau sind 45 Stellen betroffen, in Brig vier. Die SBB kann sämtlichen Lokführern eine Alternative anbieten.

weiterlesen ...