english

News

Donnerstag, 19 November 2020 08:43

Am 11. November 2020 scheiterte die Schlichtung unter Leitung des Vorsitzenden Ministerpräsident a. D. Matthias Platzeck zwischen der Deutschen Bahn und der GDL. Die GDL wird heute um 13 Uhr in Dresden eine Pressekonferenz unter der Überschrift "Die Gremien haben entschieden - Drohen jetzt Streiks?" geben, die auch live übertragen wird. Die Deutsche Bahn reagiert empört und weist Äußerungen der GDL zurück.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 08:00

mex1mex2
Fotos SCT.

Das dritte Quartal des Jahres 2020 zeichnete sich als der Zeitraum aus, in dem seit 2019 die wenigsten Diebstahlmeldungen auf Güterbahnen verzeichnet wurden. Im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres gingen die Diebstähle in den Monaten Juli bis September 2020 um 47,28 Prozent, im Vergleich zum zweiten Quartal 2020 um 24,94 Prozent zurück.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 07:10

eastanglier
Foto Network Rail.

Der britische Infrastrukturbetreiber Network Rail wird in den kommenden Wochen Gleiserneuerungsarbeiten an der Hauptstrecke zwischen Norwich und Lowestoft ausführen. Dabei werden in der Nähe des Bahnhofs von Somerleyton auf 1,6 Kilometer Streckenlänge die Gleise erneuert, über 2400 Holzschwellen durch Betonschwellen ersetzt und mehr als 6 t Schotter ausgetauscht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 November 2020 07:05

Der Präsident der polnischen Eisenbahnbehörde UTK hat eine Sicherheitswarnung zu den entdeckten Fällen von Rissen in der Konstruktion von Waggons der Sggrs-Serie veröffentlicht, die für den Transport von Containern verwendet werden. Es handelt sich um Risse in der Konstruktion von modernisierten Sggrs 80'-Güterwagen, die aus Sdggmrs 104'-Wagen der ursprünglichen Bauart der Waggonfabrik Talbot Aachen umgebaut wurden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 18:13

Die DB weist Behauptungen der GDL vom heutigen Nachmittag als haltlos zurück. Es ist ohne Beispiel, dass die GDL sogar in einer Einladung zu einer Pressekonferenz mehrere Unwahrheiten verbreitet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 17:14

neb
Foto NEB.

Die Länder Berlin und Brandenburg haben zusammen mit den i2030-Projektpartnern Deutsche Bahn, Niederbarnimer Eisenbahn AG und Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) am 18. November in einer Videokonferenz die Fortschritte für den i2030-Korridor Nord vorgestellt. Darüber hinaus wurden mit politischen Regionalvertretern die weiteren Schritte in der Zusammenarbeit vereinbart.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 13:31


linsinger2linsinger1
Fotos: Land OÖ / Denise Stinglmayr, Linsinger.

Wasserstoff als umweltfreundlicher Energieträger gewinnt nun auch bei der Eisenbahn zunehmend an Bedeutung und das nicht nur für den Personentransport. Verglichen mit anderen Schienenstandhaltungstechnologien stellt das Schienenfräsen an sich schon eine umweltschonende Bearbeitungstechnologie dar. Reduzierte Feuergefahr, der Wegfall etwaiger Staubbelastung und der geringe Prozesslärm können hier als positive Einflussfaktoren angeführt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 13:20

cfl
Foto Bombardier.

Der Anbieter von Mobilitätslösungen Bombardier Transportation hat mit dem luxemburgischen Eisenbahnverkehrsunternehmen CFL cargo einen Vertrag über 10 innovative BOMBARDIER TRAXX MS-Lokomotiven unterzeichnet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 13:00

2020 08 16 bombardier crashtest & simulation traxx, tu dresden, tm kassel2020 08 16 bombardier crashtest & simulation traxx, tu dresden, tm kassel (3)

Bei einem Besuch am 16.08.2020 im Technikmuseum Kassel konnte ich die dort stehende Bombardier-Crashtest-Simulation TRAXX der TU Dresden fotografieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 12:53

Der Auftrag unserer Tarifkommissionen ist eindeutig: Die EVG soll die DB AG umgehend zu Verhandlungen über eine Coronaprämie auffordern. Eine solche Prämie hatten wir schon im April gefordert. Beim Abschluss unseres Tarifvertrages war diese finanziell nicht darstellbar. Das ist nun anders.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 12:00

x pt47 65 poznan 1314112020 ax pt47 65 poznan 1314112020 b

Im aktuellen Fahrplan vom 9. bis zum 20. November fahren die Dampfzüge von Wolsztyn aus nur nach Poznań: von Montag bis Freitag ein Zugpaar und samstags zwei Zugpaare. Am 13. und 14. November war die formschöne 1'D1'-Lok Pt 47-65 (Chrzanów 2065/1949) im Einsatz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 11:37

emmer1emer5
Fotos Emercom.

Am 16.11.2020 erhielt die Hauptabteilung des russischen Notfallministeriums MČS Rossii (Emercom) für die Oblast' Vladimir eine Nachricht über über einen Unfall im Bahnhof Novki-1. Dort waren 30 Güterwagen entgleist, darunter 6 mit Heizöl gefüllte Tankwagen, eine Person wurde verletzt und zwei Gleise beschädigt. Es gab kein Feuer.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 11:20

Am 19.11.20 ab 17 Uhr wird der Landesverband ein Gespräch mit Peter Buchner, dem Geschäftsführer der S-Bahn Berlin GmbH und Alexander Kaczmarek, dem Konzernbe- vollmächtigten der Deutschen Bahn AG live über das Video-Konferenz-System ZOOM übertragen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 10:32

Angesichts der bevorstehenden Neukonzeptionierung der Lkw-Maut fordert der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen, Branchenverband für über 600 Unternehmen des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs, dass so schnell wie möglich die tatsächlichen Lkw-Wegekosten vollumfänglich berücksichtigt werden. Hierzu bedürfe es sowohl seitens des Bundes - in Bezug auf die Mautregelungen - als auch seitens der EU - mit Blick auf Eurovignetten-Richtlinie - kraftvolle Weichenstellungen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 10:25

andreas wramsmyr founder and ceo linda grdlv co founder rolf kjllgren co founder adnavem
Foto Adnavem.

Volvo Group Venture Capital investiert in das Technologieunternehmen Adnavem. Mit seinem Marktplatz für Containerfracht und einer Plattform, die die Zusammenarbeit zwischen den Akteuren einer globalen Transportkette effizienter und einfacher gestaltet, hat Adnavem in letzter Zeit viele Kunden, Logistikdienstleister und Investoren auf sich aufmerksam gemacht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 10:00

exchainge supply chain awardshypermotion panel diskussion
Fotos Messe Frankfurt.

Die Hypermotion 2020, die aufgrund der Vorgaben der Behörden rein digital stattfinden musste, stößt bei der Community auf großes Interesse. Der Inhalt der multimodalen Innovationsplattform, die an zwei Veranstaltungstagen mit zahlreichen Livestreams und interaktiven Modulen realisiert wurde, ist noch bis zum 10. Dezember online zugänglich unter messefrankfurt.digital/hypermotion.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 09:46

In den jeweiligen Paragrafen 4 der drei Ende 2016 in Kraft getretenen Ausbaugesetze für die Verkehrsträger Schiene, Straße und Wasserstraße ist laut Bundesregierung festgeschrieben, dass das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) nach Ablauf von jeweils fünf Jahren eine Überprüfung der drei Bedarfspläne durchzuführen hat. Die hierfür notwendigen Vorbereitungen seien bereits eingeleitet, heißt es in der Antwort der Regierung (19/23823) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/23290).

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 09:45

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt, dass mit der Vorstellung der Überlegungen und Vorschläge für einen zweiten S-Bahn-Tunnel in der Hamburger Innenstadt die Diskussion über eine Erweiterung der Schieneninfrastruktur in der Hamburger Innenstadt neu gestartet wird.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 09:44

Einer Antwort der Bundesregierung (19/23897) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/23253) zufolge hat die DB Netz AG seit 2010 1,1 Milliarden Euro durch den Verkauf von Immobilien erlöst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 18 November 2020 09:41

Weil Rückforderungen unterlassen wurden, dürfte dem Bund zwischen 2009 und 2019 bei der Mitfinanzierung von Anschlussgleisen ein Schaden von rund 1,5 Mio. Franken entstanden sein. Dies hat die Aufarbeitung des BAV ergeben. Es hat die Ergebnisse der Abklärungen zur strafrechtlichen Beurteilung an die Bundesanwaltschaft weitergeleitet.

weiterlesen ...