english

News

Freitag, 30 November 2018 13:09

Die Deutsche Bahn beginnt am 3. Dezember im S-Bahnhofes Schöneweide mit dem Abriss der Zwischenhalle, die das historische Eingangsgebäude bisher mit dem Personentunnel verband. Deshalb wird der Eingang zum Bahnhof an der Michael-Brückner-Straße gesperrt. Zu den Bahnsteigen gelangt man dann nur noch über die Zugänge unter den Sterndammbrücken und über den Eingang zum Personentunnel Richtung Johannisthal. Dieser Zugang zu den S-Bahnsteigen ist weiterhin stufenlos.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 12:52

wb1wb2

Foto ÖBB/Zenger.

Zweigleisig und elektrifiziert zwischen Wien Erzherzog-Karl-Straße und der neu errichteten Haltestelle Wien Aspern Nord: Nach rund zwei Jahren Bauzeit haben am Freitag VertreterInnen der ÖBB, der EU, der Stadt Wien und des Landes Niederösterreich den Wiener Teilabschnitt des Streckenausbaus Wien –Bratislava feierlich eröffnet.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 12:24

img 4717

Am 29.11.2018 führten das Kompetenznetz Logistik.NRW und die Standort Nieder-rhein GmbH in der Pegelbar am Neusser Hafen das NetzwerkForum LogistikImmobilien und -Flächen des Kompetenznetz Logistik.NRW durch. Experten für Flächenrevitalisierung sowie ökologisches Bauen stellten aktuelle Entwicklungen vor. Wichtigster Punkt war jedoch die Vorstellung der Essener Erklärung zum Flächenmangel in NRW sowie die anschließende Diskussion. 

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 12:20

Die Vossloh AG hat heute durch ihre Tochtergesellschaft Vossloh Australia Pty Ltd. den Erwerb des australischen Betonschwellenherstellers Austrak Pty Ltd. ("Austrak") erfolgreich abgeschlossen. Alle erforderlichen Vollzugsvoraussetzungen, unter anderem die fusionskontrollrechtliche Genehmigung durch die australischen Behörden, wurden erfüllt.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 11:00

155 138

Am 28.11.18 fuhr 155 138 mit ihrem Zug Seddin - Brandenburg durch den Bahnhof Groß Kreuz.

Uwe Hochmuth

Freitag, 30 November 2018 10:48

schnell

Foto Deutsche Bahn AG / Frank Barteld.

Ein Jahr nach Eröffnung der Schnellfahrstrecke Berlin–München hat die Bahn das Flugzeug als Verkehrsmittel Nummer 1 zwischen den beiden Metropolen abgelöst. Dies ergibt eine gemeinsame Studie der Deutschen Bahn (DB) und Telefónica Deutschland. Demnach nutzen 46 Prozent aller Reisenden die Bahn, 30 Prozent das Flugzeug und 24 Prozent das Auto oder den Bus.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 10:30

Die Arbeiterkammer Wien hat gestern in einer Aussendung darauf hingewiesen, dass es „höchste Eisenbahn“ ist, den Bahnverkehr in der Ostregion für die nächsten Jahre zu sichern. Dem stimmt die WESTbahn vollinhaltlich zu, aber es sollte richtig gemacht werden.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 09:38

mvg

Die MVG ChristkindlTram lädt ab Samstag, 1. Dezember, wieder zu stimmungsvollen Fahrten durch die Münchner Altstadt ein – mit Glühwein, Kin-derpunsch, Leckereien und festlicher Musik an Bord.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 09:08

Der Fahrgastverband PRO BAHN sieht in den aktuellen Personalproblemen eine große Gefahr für die Zu-kunft des Systems Eisenbahn. Um diese Gefahr zu bekämpfen, muss Arbeiten bei den EIsenbahnunterneh-men wieder attraktiver werden. Dazu muss die Bezahlung angehoben, die Ausbildung gestärkt und die Ar-beitsbedingungen (Arbeitszeit, Zusatzangebote) verbessert werden.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 08:54

rj1rj2

Fotos Bezirksfeuerwehrkommando Amstetten.

Eine in Doppeltraktion geführte Railjet - Garnitur aus Linz kommend, blieb mit einem technischen Defekt auf offener Strecke im Bereich Ennsdorf (Bezirk Amstetten) auf der Westbahnstrecke zwischen St.Valentin und Linz liegen. Beim Eintreffen am Einsatzort nahm der Einsatzleiter sofort Kontakt mit dem ÖBB Einsatzleiter auf. Nach kurzer gemeinsamer Absprache wurde entschieden, dass eine Zug Garnitur aus Linz angefordert wird und Reisenden aufnimmt und abtransportiert.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 07:10

kongo3

Foto Regierung.

Die Bahngesellschaft Chemin de fer Congo - Océan (CFCO), die den Ölhafen Pointe-Noire mit der Hauptstadt Brazzaville im Kongo verbindet, hat am Mittwoch (28.11.18) mit der Ankunft eines Güterzuges am Bahnhof Brazzaville zwei Jahre nach der Verkehrsunterbrechung ihren Betrieb wieder aufgenommen.

weiterlesen ...

Freitag, 30 November 2018 07:05

In Kanada führt die bevorstehende Rollmaterialbeschaffung der bundeseigenen Bahngesellschaft VIA Rail zu einer politischen Kontroverse. Während die Regierung von Justin Trudeau sagte, sie werde Via Rail nicht zwingen, Bombardier statt Siemens zu wählen, fordert die Regierung von Quebec die Berücksichtigung lokaler Inhalte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 17:00

img 0042img 7514

Die bayrische Baustoffgruppe Rohrdorfer setzt an mehreren ihrer Standorte auf die Bahn. Im September 2018 meldete die Gruppe für ihre Transporte von den Steinbrüchen Bad Häring (Tirol) bzw. Fischbach (Bayern) ins Zementwerk Rohrdorf den Ausbau auf Streckenklasse "D" gemeinsam mit der Deutschen Bahn. Das erhöhte die Nutzlast pro Waggon von 55,5 auf 65 Tonnen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 13:52

bild 1 daniel grosse verspohl und florian graf vom zv stubbild 2 stadtoberhaupter

Daniel Große-Verspohl und Florian Gräf vom Zweckverband Stadt-Umland-Bahn, Erlangens Oberbürgermeister und Zweckverbandsvorsitzender Dr. Florian Janik.

Rund 180 Interessierte waren am Mittwochabend, 28. November 2018, zum 4. Dialogforum nach Nürnberg gekommen, um sich über den Sachstand der Planungen zur Stadt-Umland-Bahn (StUB) zu informieren. Neben den Erkenntnissen aus der tiefgehenden Prüfung möglicher Streckenfüh-rungen wurde in der Sporthalle des TSV Buch auch die neue Fahrgastprognose vorgestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 13:14

Das vom sächsischen Wirtschaftsministerium (SMWA) geförderte Innovationscluster „HZwo – Antrieb für Sachsen“ veranstaltet heute in Chemnitz sein erstes Forum zur Brennstoffzellen-Technologie. Rund 160 Experten aus Industrie, Energiewirtschaft, Forschung und Politik tauschen sich zu diesem gerade für das Autoland Sachsen wichtigen Zukunftsthema aus.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 13:11

Am ersten Adventswochenende fährt die Weißeritztalbahn viermal täglich von FreitalHainsberg bis zum Kurort Kipsdorf. „Passend zur Vorweihnachtszeit kommt ein zweiter Zug zum Einsatz“, erläutert Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft. „Die Züge starten täglich um 9.25 Uhr, 11.25 Uhr, 13.22 Uhr und 15.42 in Freital zur Fahrt bis Kurort Kipsdorf, ein Abendzug fährt 17.42 Uhr bis Dippoldiswalde.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 13:08

Das Forschungs- und Entwicklungsprojekt „Datenbasierte Optimierungsnetzwerke für die intelligente Nutzung elektrisch betriebener Busse“ (DOING eBUS) forscht für eine erfolgreiche Umstellung der Verkehrsbetriebe in Schleswig-Holstein auf elektrische Antriebe. Der Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht überreichte dafür einen Förderbescheid in Höhe von 676.331 Euro. „Dieses Forschungsprojekt ist ein wichtiger Meilenstein für die nächste Phase der Elektromobilität“, sagte Albrecht auf dem Gelände der Universität in Lübeck.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 13:05

vrr

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum 10-jährige Bestehen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) präsentierten sich am Mittwoch den 28. November Vertreterinnen und Vertretern der geförderten Klimaschutzprojekte im Bundesumweltministerium in Berlin. So auch der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) mit seinem Projekt „Dein Radschloss“.

weiterlesen ...

Donnerstag, 29 November 2018 13:00

img 20181127 091652 (2000x1500)

Am 27. November fotografierte im Bhf Řevnice die 130 048-2 in den Farben der Gesellschaft ČEZ, Betreiber Kolejová doprava a.s., Mitglied der Energie-Gruppe ČEZ und von Severočeské doly (Nordböhmische Kohlgrube), mit einem Güterzug Richtung Beroun. Im Hintergrund steht das ehemalige erste Gebäude des Bhf Řevnice (bis 1909), das Gebäude wird zur Zeit für eine Kleinbrauerei renoviert. Im PkW-Rückspiegel ist die Berounkabrücke zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 29 November 2018 12:58

darmst

Mit 12,27 Mio. Euro beteiligt sich das Land am Bau einer Straßenbahnlinie zum Campus Lichtwiese der Technischen Universität Darmstadt. Den Bescheid übergab Wirtschafts- und Verkehrsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch an die Darmstädter Verkehrsdezernentin Barbara Boczek und an Matthias Kalbfuss, den Vorsitzenden der Geschäftsführung der HEAG mobilo GmbH.

weiterlesen ...