english

News

Donnerstag, 15 April 2021 13:16

Bahn für Alle nimmt Stellung zur Forderung der Allianz pro Schiene, die Elektrifizierung bis 2030 auf 75 Prozent des Netzes auszubauen. Dazu Bahn-für-Alle-Sprecher Carl Waßmuth, zugleich Vorstand von Bündnismitglied GiB regt an:

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:14

Angesichts der Debatte um die Notwendigkeit einer Ergänzungsstation für den in Bau befindlichen Stuttgarter Hauptbahnhof im Rahmen des Projektes Stuttgart 21 lohnt ein Blick zurück in die Vergangenheit, findet der ökologische Verkehrsclub Deutschland (VCD). „Eisenbahninfrastruktur ist teuer und langlebig, deshalb muss vorausschauend der Bedarf der nächsten 100 Jahre abgeschätzt werden und dürfen nicht nur Prognosen für die nächsten 5 Jahre berücksichtigt werden“, so VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:05

Für ein modernes und wettbewerbliches Bahnsystem in Europa setzt sich die FDP-Fraktion ein. In einem Antrag (19/28435), der am Donnerstag auf der Tagesordnung des Bundestages steht, wird die Bundesregierung unter anderem aufgefordert, weitere Maßnahmen zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren auf den Weg zu bringen, um einen bedarfsgerechten Ausbau der Schieneninfrastruktur sicherzustellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:05

Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen fordert die Bundesregierung auf, zur Ausrichtung der Verkehrspolitik auf eine Verkehrswende in Europa in den Jahren bis 2030 maßgeblich beizutragen und den Aufbau eines multimodalen Verkehrssystems konsequent zu fördern.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 13:04

„Die Schiene europaweit stärken - Das Jahr der Schiene erfolgreich nutzen“ lautet der Titel eines Antrages der Koalitionsfraktionen von CDU/CSU und SPD (19/28465), der am Donnerstag durch den Bundestag beraten wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 12:53

west1
Foto ÖBB/Robert Deopito.

Seit 2017 ist die Weststrecke von Wien bis Linz Kleinmünchen vollständig viergleisig ausgebaut. Lediglich rund vier Kilometer zwischen Linz Kleinmünchen und Linz Signalbrücke auf Höhe der Lastenstraße werden betrieblich noch zweigleisig geführt. Mit dem Projekt Linz Verschiebebahnhof (Vbf.) West – Linz Signalbrücke soll dieser Abschnitt ebenfalls auf vier Gleise ausgebaut werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 12:41

sb1sb2
Fotos S-Bahn Berlin.

Hundert Tage alt sind Berlins neue S-Bahnzüge – blutjung also noch, aber bereits sehr zuverlässig unterwegs. Ihre Feuertaufe hat die neue Baureihe 483/484 bestanden und sich auch während des Wintereinbruchs im Februar bewährt. Die Fahrzeuge haben Schnee, Eis und Wind erfolgreich getrotzt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 12:00

img 20210413 161030nimg 20210413 161206n

Am 13. April fuhr ich nach Praha-Kbely, einem ehemaligen Bahnhof an der Strecke 070 nach Mladá Boleslav, heute nur noch Haltepunkt. Bei Kbely gab es am 20. Dezember 1943 einen Frontalzusammenstoß zweier Züge, 23 Menschen starben sofort, 19 weitere im Krankenhaus. 

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 10:54

bdl
Foto BDL.

Der Bundesverband der Deutschen Luftverkehrswirtschaft (BDL) und die Deutsche Bahn (DB) starten einen gemeinsamen Aktionsplan zur stärkeren Vernetzung der Verkehrsträger und zur Absenkung der Treibhausgas-Emissionen im Verkehrssektor. In der heute in Berlin unterzeichneten Erklärung kündigen die beiden Parteien an, mit einer Reihe von Maßnahmen die Schnittstellen zwischen den Verkehrsträgern und das Mobilitätsangebot so zu verbessern, dass sich mehr Reisende für die Schiene entscheiden, insbesondere bei der Anreise zu Drehkreuzflughäfen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 10:06

"Nich' dran fummeln, wenn't löppt" wird sich mancher Eisenbahner, manche Eisenbahnerin, denken, der oder die Verantwortung für das Projekt "Dresdner Bahn" trägt. Und so gibt es bauherrenseitig nur schmallippig Antworten zu Fragen nach den verpassten Chancen dieses Projekts.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 09:52

"Wir setzen den Schienenverkehr weiter unter Strom" gab das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) im März bekannt. Auf der Webseite des Ministeriums wurden dann bekannte Informationen zu alternativen Antrieben und teils jahrzehntealten Plänen zur Elektrifizierung vorhandener Strecken wiederholt. Neu war lediglich die Information, dass acht Strecken zusätzlich elektrifiziert werden sollen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 09:44

Mehr Ehrgeiz für die E-Mobilität im Bahnsektor fordert das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene. „Ich begrüße es ausdrücklich, dass die Verkehrsminister von Bund und Ländern auf ihrer Konferenz in Bremen über die weitere Elektrifizierung des Schienennetzes beraten wollen“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Donnerstag in Berlin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 09:30

„Es freut mich, dass eine seit Jahren laufende Diskussion nun zu einem Ergebnis gefunden hat und die Deutsche Bahn sowie Verkehrsminister Andreas Scheuer eine finale Trasse für den Zulauf zum Brennerbasistunnel fixiert haben. Damit ist endlich auch der Gleisausbau auf deutscher Seite beschlossene Sache“, sagt Alexander Klacska, Obmann der Bundessparte Transport und Verkehr in der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ).

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 09:03

xw3xw1
Fotos Wiener Linien.

Öffi-Stadtrat Peter Hanke, Wiener Linien Geschäftsführer Günter Steinbauer, Siemens Mobility CEO Arnulf Wolfram und VertreterInnen der Medien machten sich am 14.04.2021 im Rahmen einer Testfahrt ein aktuelles Bild vom neuen X-Wagen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 09:00

kab1kab2
Fotos NS.

Am 14.04.2021 wurde bei der niederländischen Filiale NS-Treinmodernisering in Haarlem eine neue Produktionsabteilung eröffnet: die "Kabelstraat" (Kabelstraße). Hier fertigen Mitarbeiter mit Arbeitseinschränkung und Arbeitsmarktferne Kabelbündel u.a. für die 45 Intercity-Doppelstockzüge (Dubbeldekker), die derzeit in Haarlem modernisiert werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 08:00

idf2
Fotos Île-de-France Mobilités.

Die Verwaltungsräte von Île-de-France Mobilités und RATP haben am 14.04.2021 den neuen Betriebs- und Investitionsvertrag für das von der RATP betriebene Netz für den Zeitraum 2021 - 2024 genehmigt. Die Organisationsbehörde und das öffentliche Unternehmen haben eine ehrgeizige Vereinbarung getroffen:

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 April 2021 07:00

bc1
Foto BČ.

Am 30. April werden die Russischen Eisenbahnen RŽD und die Belarussischen Eisenbahnen BČ ein neues gemeinsames Projekt zur Organisation eines täglichen Hochgeschwindigkeits-Personenverkehrs zwischen den Hauptstädten der Republik Belarus und der Russischen Föderation umsetzen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 April 2021 20:03

Ob der Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Weiterentwicklung des Eisenbahnregulierungsrechts“ (19/27656) und die darin enthaltene Erprobungsklausel richtige Schritte zur Schaffung eines Deutschlandtaktes und zur Stärkung des Wettbewerbs im Schienenverkehr sind, ist unter Experten umstritten. Das wurde während einer öffentlichen Anhörung des Verkehrsausschusses am Mittwoch deutlich.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 April 2021 19:52

0412 herne 210415 unterschrift 1961 kopie0412 herne 210415 unterschrift 2025 kopie
Fotos Keolis/Stadler.

Keolis Deutschland beauftragt Stadler nach einer europaweiten Ausschreibung ab sofort mit der Wartung und Instandhaltung der im Teutoburger Wald- sowie im Hellwegnetz eingesetzten FLIRT-Fahrzeuge. Mit dem Vertrag investieren beide Unternehmen in die Zukunft Schiene und schaffen neue Arbeitsplätze in der Region.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 April 2021 19:48

Am heutigen Mittwochvormittag ist der von der Bundesregierung vorgelegte Gesetzentwurf "zur Änderung des Bundesfernstraßengesetzes und des Gesetzes über Kreuzungen von Eisenbahnen und Straßen" (19/27660) mehrheitlich im Verkehrsausschuss bestätigt worden. Es folgt nun noch eine abschließende Beratung im Plenum des Bundestags am kommenden Donnerstag.

weiterlesen ...