english

News

Freitag, 09 April 2021 11:13

Die Verlängerung der Verkehrsdienstebestellung auf der Weststrecke bis zum 4. Juli 2021 bedeutet für alle, die auf ein stabiles Mobilitätsangebot zwischen Wien und Salzburg angewiesen sind, ein Stück Verlässlichkeit in schwierigen Zeiten. Der gemeinsame Fahrplan von WESTbahn und ÖBB sowie die wechselseitige Ticketanerkenntnis beider Unternehmen bringt den Reisenden die erwünschte Planbarkeit für die nächsten drei Monate.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 11:05

Die im Rahmen einer Voruntersuchung vom Bundesgutachter ermittelte vorteilhafteste Lösung für die Trassenverläufe der Aus- und Neubaustrecke Hannover-Bielefeld hat ein Nutzen-Kosten-Verhältnis (NKV) von 1,04 und liegt damit knapp über dem für eine Wirtschaftlichkeit des Vorhabens angenommenen Wert (1,0).

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 11:03

Die Sicherstellung öffentlicher Mobilitätsangebote, sowohl in Ballungsregionen als auch im ländlichen Raum, gehört laut Bundesregierung zu den wichtigsten Aufgaben der Daseinsvorsorge, „die entsprechend unserer föderalen Strukturen von den Ländern und Kommunen zu leisten ist“. Dies gelte insbesondere auch für eine effiziente Gestaltung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) außerhalb von Ballungsräumen als Alternative zur Nutzung des eigenen Autos, heißt es in der Antwort der Regierung (19/27546) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/27043).

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 11:00

Infrastrukturministerin Cora van Nieuwenhuizen und Staatssekretärin Stientje van Veldhoven stellen für den Modal Shift - der Verlagerung des Gütertransports auf Wasser und Schiene - 2,5 Mio. EUR zur Verfügung. Logistikunternehmen, die kleine oder mittelgroße Transporte durchführen, können eine finanzielle Unterstützung erhalten, wenn sie Ladungen bündeln.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:54

Verschiedene Transportunternehmen haben in den letzten Jahren punktuell und aus unterschiedlichen Gründen zu hohe Subventionen bezogen. Nun liegen Vereinbarungen vor, mit welchen rund 60 Millionen Franken an den Bund und die Kantone zurückgeführt werden. In den Fällen mit mutmasslich betrügerischer Absicht soll eine Beurteilung durch die Strafverfolgungsbehörden erfolgen.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:48

blsv2blsv1
Fotos BLS.

Der BLS-Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung vom 11. Mai 2021 Yvette Körber und Kurt Bobst als neue Verwaltungsräte vor. Sie sollen die Nachfolge von Dr. Rudolf Stämpfli und Josef Küttel antreten.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:45

mackinger1achensee
Fotos Gunter Mackinger, Achenseebahn.

Die Achenseebahn ist eine knapp 7 Kilometer lange, schmalspurige Eisenbahn mit Zahnrad- und Adhäsionsantrieb. Sie verbindet Jenbach im Inntal mit dem Achensee, der in einem alpinen Seitental liegt und schiffbar ist. Die Bahn wurde zur touristischen Erschließung des Achensees und für den Gütertransport errichtet und am 6. Juni 1889 feierlich eröffnet.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:41

Das Jahr 2020 war für die BLS ausserordentlich herausfordernd. Wegen der Corona-Pandemie und der Korrektur überhöhter Abgeltungen im Regionalverkehr schreibt der Konzern einen Verlust von 50,8 Mio. Franken. Für den Regionalverkehr beantragt die BLS Bundeshilfe über 9,7 Mio. Franken. Auch für die Schifffahrt und den Autoverlad am Simplon hat die BLS Gesuche um finanzielle Hilfe eingereicht.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:35

stahlschrott2
Fotos SBB Cargo.

SBB Cargo realisiert mit Logistikpartner Ultra-Brag AG und der Stahl Gerlafingen AG eine wegweisende und klimafreundliche Transportlösung für Schrott zur Stahlrückgewinnung. Statt wie bis anhin auf der Strasse werden künftig jährlich bis zu 100'000 Tonnen Stahlschrott für Stahl Gerlafingen aus dem Ausland logistisch so gesteuert, dass sie auf Abruf per Schiene von den Schweizerischen Rheinhäfen direkt ins Werk Gerlafingen geliefert werden können.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:33

Die Schieneninfrastruktur-Dienstleistungsgesellschaft mbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe von Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) in den Bundesländern Wien, Niederösterreich und Burgenland (Ostregion) an die ÖBB-Personenverkehr AG bekannt gegeben (2021/S 069-176156).

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:15

Auch in der Corona-Pandemie lässt der Tüv unsere VMS-Drahtseilbahn nicht hängen. Ab Montag, 12. April 2021, geht das Team um Tino Groß in den Prüfungsmodus und schließt zwei Wochen.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 10:00

cpks1
Foto CP.

Canadian Pacific Railway Limited ("CP") und Kansas City Southern ("KCS") gaben am 06.04.2021 bekannt, dass 45 Kunden, Häfen, Verlader und andere Interessengruppen Erklärungen beim Surface Transportation Board ("STB") eingereicht haben, womit sich die Gesamtzahl auf über 300 erhöht, die die geplante Schaffung des ersten Eisenbahnnetzes zwischen den USA, Mexiko und Kanada unterstützen. Die zusätzliche Unterstützung kommt von großen und kleinen Interessengruppen entlang der gesamten Lieferkette, darunter SSAB, Domtar, Farmers Cooperative of Hanska, Port of New Orleans und E.J.R. Reload.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 09:30

Das Hamburger Bündnis Mobilität, ein Zusammenschluss von über 30 Umwelt- und Verkehrsverbänden hat sich zum Ziel gesetzt, im Verkehrsbereich die politisch vorgegebenen Klimaziele 2030 zu erreichen. In diesem Zusammenhang protestiert das Bündnis gegen den geplanten 6-streifigen Ausbau der A23 vom Autobahndreieck Hamburg Nord-West nach Elmshorn, während über den Ausbau des parallelen Schienenwegs seit 40 Jahren diskutiert und allenfalls mal wieder ein neues Konzept vorgestellt wird, ohne dass man eine Umsetzung in Angriff nimmt.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 09:29

pb4kahlschlag2
Fotos Prellbock Altona.

Die massiven Kahlschlagaktionen der DB am Diebsteich und entlang des gesamten Posttroges sind weit schlimmer als ursprünglich angenommen. Prellbock hat sich die Mühe gemacht nachzuzählen, wie viele Bäume dem DB-Baummassaker am Diebsteich zum Opfer gefallen sind. Es sind alleine südlich vom Holstenkamp 425 Bäume (gezählt wurden nur Bäume ab einem Stammdurchmesser von ca. 10 cm). Nördlich davon dürften es noch einmal genau so viele sein.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 09:00

sncf 1
Foto SNCF.

Am 08.04.2021 präsentierte die tschechische Eisenbahnverwaltung Správa železnic den aktuellen Stand der Vorbereitung von Hochgeschwindigkeitsstrecken (VRT) in der Tschechischen Republik. Dabei handelt es sich derzeit in der Vorinvestitionsphase des gesamten Programms, wobei die Bauarbeiten für die ersten Pilotabschnitte voraussichtlich 2025 beginnen werden.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 08:00

antw1antw2
Fotos Infrabel.

Ende 2019 unterzeichneten die Geschäftsführer des Hafens Antwerpen, Railport (als Vertreter der im Hafen aktiven Unternehmen) und Infrabel eine Kooperationsvereinbarung. Das Ziel, das auch der Schienengüterverkehr verfolgt, ist die Verdoppelung des Anteils der auf der Schiene transportierten Güter bis 2030 von 7 auf 15 %.

weiterlesen ...

Freitag, 09 April 2021 07:00

vae2vae3
Fotos Etihad Rail.

Seine Hoheit Sheikh Saud bin Saqr Al Qasimi, Mitglied des Obersten Rates der VAE und Herrscher von Ras Al Khaimah, war Anfang April bei der Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen Etihad Rail, dem Entwickler des nationalen Schienennetzes der VAE, und Ras Al Khaimahs Stevin Rock, einem der größten Steinbruchunternehmen der Welt, anwesend. Im Rahmen der Vereinbarung wird Etihad Rail Rohstoffe von Ras Al Khaimah nach Abu Dhabi transportieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 08 April 2021 18:34

schweerbau.dsc 2844schweerbau.dsc 2974

Fast eine Woche früher als geplant wurden die notwendigen Arbeiten am Schienennetz im Bereich zwischen Garßen und Klein Süstedt abgeschlossen. Diese umfassten den Austausch von Gleisen zwischen Unterlüss und Klein Süstedt (Kreis Uelzen), sowie Teilausbesserungen zwischen Eschede und Garßen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 08 April 2021 17:05

alstom2h2sncf
Fotos Alstom.

Die Regionen Auvergne-Rhône-Alpes, Bourgogne-Franche-Comté, Grand Est und Occitanie vergeben den ersten Auftrag für Dual-Mode Elektro-Wasserstoff-Züge in Frankreich. Dies ist ein historischer Schritt für die Reduzierung von CO2-Emmissionen im Schienenverkehr zum Vorteil der Fahrgäste und Regionen sowie für die Entwicklung eines Wasserstoff-Ökosystems und eines vielversprechenden Sektors für die Zukunft.

weiterlesen ...

Donnerstag, 08 April 2021 17:00

20210408 11083320210408 111819

Im Zuge des Aus/Umbaus der Strecke Wilhelmshaven/JadeWesePort - Oldenburg wird derzeit der Untergrund mittels Fräsa/Mischinjektion stabilisiert und von derzeit 22.5 auf 23.5 t erhöht.

weiterlesen ...