english

News

Sonntag, 20 Januar 2019 13:29

Der französische Wirtschaftsminister Bruno Le Maire ist der Ansicht, dass die Voraussetzungen für den Erfolg einer Fusion zwischen Siemens und Alstom gegeben sind. Zu diesem Thema wird er am Montag mit der EU-Kommissarin Margrethe Vestager zusammentreffen, kündigte er am Sonntag (20.01.19)  im Journal du Dimanche an.

weiterlesen ...

Sonntag, 20 Januar 2019 12:00

 d1a7594 d1a7581

Am Samstag fand eine Schienenbus-Sonderfahrt vom Tübinger Hbf ins Blaue, von Württemberg nach Preußen statt. Der Rote Brummer 798 652-4 brachten die Teilnehmer in flotter Fahrt über Hechingen nach Balingen und dann auf der nur selten befahrenen Strecke hinauf nach Schömberg.

weiterlesen ...

Sonntag, 20 Januar 2019 08:00

img 20190117 145404img 20190117 150606

Von Dvůr Králové fuhr ich mit dem Regionalbus nach Hořice v Podkrkonoší (Horschitz). In Hořice wurde im 1882 eine Schule für Bildhauerei gegründet. Am Bhf Hořice wurde am 17. Januar der Transport einer Holzladung mit acht Wagen beobachtet.

weiterlesen ...

Samstag, 19 Januar 2019 19:50

app

Linie Rheineck-Walzenhausen. Foto Appenzeller Bahn.

Zusammen mit einem Ingenieurbüro klären die Kantone Appenzell Ausserrhoden und St.Gallen, ob kundenfreundlichere Alternativen zum heutigen Bahnangebot machbar und nötig sind. Geprüft werden Varianten, die von der Optimierung der heutigen Angebote über die Erschliessung mit Bussen bis hin zur Umstellung auf einen automatischen Bahnbetrieb reichen. Grund für die Überprüfung sind sinkende Nachfragezahlen sowie eine tiefe Wirtschaftlichkeit. Die Ergebnisse liegen voraussichtlich Ende Juni vor.

weiterlesen ...

Samstag, 19 Januar 2019 19:44

dsc07203

Die 186 300 von RTB Cargo wurde am Samstag in Ovelgünne fotografiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 19 Januar 2019 15:33

Es wird erwartet, dass die Europäische Kommission einen Plan der Siemens AG und der Alstom SA zur Fusion ihrer Bahneinheiten blockiert, da sie befürchtet, dass die Vereinbarung den Wettbewerb auf dem Markt für Eisenbahnausrüstungen beeinträchtigen könnte, so zitieren die Nachrichtenagenturen Reuters und Bloomberg erneut mit der Angelegenheit vertraute Personen. Die EU-Kommission könnte schon am 6. Februar ihr Veto gegen die Fusion bekanntgeben.

weiterlesen ...

Samstag, 19 Januar 2019 10:00

foto 1 (c)dannerfoto 2 (c)danner

Rund 30 Bäume entlang der Strecke sind aufgrund der enormen Schneelast und des starken Windes auf die Oberleitung gestürzt. Neben der Räumung der Strecke müssen auch Bahnhöfe und Anlagen freigeschaufelt werden. Fotos NÖVOG/Danner, Teubenbacher, Tschudnig.

Die Sperre der 36 Kilometer langen Bergstrecke der Mariazellerbahn zwischen Laubenbachmühle und Mariazell bleibt auch in den kommenden Wochen aufrecht. Grund sind zahlreiche umgestürzte Bäume, die die Oberleitung beschädigt haben und vier bis fünf Meter hohe Schneeverwehungen.

weiterlesen ...

Samstag, 19 Januar 2019 08:00

img 20190117 100039img 20190117 100243

Am 17. Januar fuhr ich aus Prag mit R 943 und R 1272 über Hradec Králové (Grätz) nach Dvůr Králové (Königinhof, KBS 030). Dort besichtigte ich die Anschlußbahn zum Wärmekraftwek, die eine Steigung von ca 20 Promille aufweist. Am Wärmekraftwerk ist die Zentrale Innogy, dort fotografierte ich eine Gaslaterne.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 15:33

Die SBB löst die bisherige Division Güterverkehr aus dem Konzern und führt sie seit Anfang Jahr als eine eigenständige Konzerngesellschaft. Die Entflechtung der SBB Cargo AG vom SBB Konzern erfolgt im Jahr 2019 schrittweise. Damit legt die SBB die Basis, um die Drittbeteiligung an der SBB Cargo AG noch in diesem Jahr zu realisieren.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 15:25

01 flirt belarusian railway

Heute haben die weissrussische Eisenbahndirektion und Stadler einen Vertrag über die Lieferung von zehn neuen FLIRT für den interregionalen Personenverkehr unterschrieben. Die ersten Züge werden 2020 in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 14:36

Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Aufgabenträger des SPNV (BAG-SPNV) gegrüßt grundsätzlich den gestern von der Deutschen Bahn vorgelegten Fünf-Punkte-Plan für Verbesserung im Schienenverkehr noch in diesem Jahr: "Es ist notwendig jetzt konkrete Maßnahmen zu ergreifen", sagt Frank Zerban, Hauptgeschäftsführer der BAG-SPNV, "und zwar nach einem klar strukturiertem Plan. Die Fahrgäste müssen kurzfristige Verbesserungen spüren."

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 14:30

Als „wichtigen Schritt nach vorn“ hat die Allianz pro Schiene die Ankündigung von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer für ein Milliarden-Programm zur höheren Elektrifizierung im Bahnverkehr bezeichnet. „Wir begrüßen, dass Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer das wichtige Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag nun anpackt und die Elektrifizierung des Schienenverkehrs vorantreibt“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Freitag in Berlin. „Das Schienennetz verstärkt unter Strom zu setzen, dient dem Klimaschutz und ist auch volkswirtschaftlich vorteilhaft.“ 

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 14:01

Immer noch droht die Überarbeitung der Public Sector Information (PSI)-Richtlinie aus den Fugen zu geraten und öffentliche Unternehmen beim Thema Open Data entscheidend zu benachteiligen. Anlässlich der am Montag stattfindenden entscheidenden Abstimmungsrunde im Trilog-Verfahren zwischen Europäischer Kommission, EU-Parlament und Europäischem Rat warnt DVF-Geschäftsführerin Dr. Heike van Hoorn erneut vor den Risiken, die die PSI-Richtlinie in ihrer derzeitigen Form bergen würde:

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 13:48

Am Donnerstag, den 17. Januar 2019, hat die dänische Transport-, Bau- und Wohnungsbehörde der Eisenbahngesellschaft DB Cargo Scandinavia A/S die Erlaubnis erteilt, den Transport von Sattelaufliegern auf Taschenwagen wieder aufzunehmen. Die verschärften Bedingungen in Bezug auf die Geschwindigkeit von Güterzügen in Bezug auf die Windverhältnisse werden beibehalten.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 13:20

Das Transportverbot für Trailer auf Taschenwagen in Dänemark ist für die Transporte der Kombiverkehr KG aufgehoben worden. Alle notwendigen Nachweise für einen sicheren Transport von Sattelaufliegern konnten durch unser beauftragtes Eisenbahnverkehrsunternehmen erbracht werden.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 13:15

Der EVG-Vorsitzende Alexander Kirchner hat die Ankündigungen von mofair und der Bundesarbeitsgemeinschaft Schienenpersonennahverkehr (BAG SPNV) begrüßt, eigene Initiativen zu entwickeln, um dem Personalmangel bei den Eisenbahnern entgegen zu wirken.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 12:59

Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart ist neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Damit tritt er die Nachfolge des früheren Verkehrsstaatssekretärs Josef Zellmeier an.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 12:36

ratp

Der Verkehrsbund Île-de-France Mobilités und die Pariser Verkehrsbetriebe RATP haben mit der CAF-Gruppe am 14.01.19 einen Vertrag über die Renovierung der 43 RER-Züge MI2N auf der RER-Linie A unterzeichnet. Der Auftrag umfasst die Planung und Erneuerung der Züge für insgesamt 121,3 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 12:00

asynchron

Foto Archiv Škoda Transportation.

Vor genau 30 Jahren, am 18. Januar 1989, wurde der erste Zug der damaligen Tschechoslowakischen Staatsbahn (ČSD) mit modernen, mit Asynchronmotoren ausgestatteten Lokomotiven gestartet. Es geschah auf der Strecke von Prag nach Benešov bei Prag. Der 8207 verließ den Prager Hauptbahnhof um 10:15 Uhr und kam um 11:24 Uhr in Benešov an.

weiterlesen ...

Freitag, 18 Januar 2019 11:50

ptvazptvbz

Jaume Barceló, strategischer Berater der PTV Group, wurde für seine Verdienste im Bereich Verkehrssimulation vom Transport Research Board (TRB) auf dem Jahresmeeting im Januar 2019 in Washington ausgezeichnet. Der Preis wird an Personen vergeben, die sich mehr als 20 Jahre aktiv im Bereich Verkehrssimulation eingesetzt haben.

weiterlesen ...