english

News

Mittwoch, 20 Oktober 2021 16:55

2021 10 16 IG2021 10 16 MaS 112 481 7

Am Nachmittag des 17.10.2021 stand der MRB 1440 709 als RE 74027 nach Dresden Hbf abfahrbereit im Bahnhof von Hof. Im CONTARGO-Terminal nebenan herrschte allerdings die verdiente Sonntagsruhe.

Frank Thomas, https://unstrutbahn.startbilder.de

Mittwoch, 20 Oktober 2021 16:50

tl 2tl 1

Press 140 046 (140 837) mit 95227 Zwickau (Sachs) Hbf - Wels Hbf sowie Captrain AKIEM 37050 & Captrain AKIEM 37054 als 93807 Großkorbetha - Rohrwerk konnten am 18.10.2021 in Leipzig Wiederitzsch fotografiert werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 20 Oktober 2021 16:46

DSC02514DSC02543

Heute Nachmittag konnte ich spontan nach Würzburg fahren und noch ein paar Fotos von den Düwag-Fahrzeugen im Schülernachmittagsverkehr machen

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 16:00

DSC 100.12627IMG 100.35206

Im Oktober fanden weiterhin Bewegungsfahrten der Serien 484 006-014 ff statt. 

Thomas Splittgerber

Mittwoch, 20 Oktober 2021 14:00

 D1A7590 D1A7631

Am Sonntag war nochmals Bummelzugtag auf der Schwäbischen Alb bei der SAB angesagt. Mit der Württembergischen T3 930 wurde zwischen Münsingen und Engstingen gependelt, so der Plan. Mit 3 Wagen am Hacken und null Sicht, denn es herrschte dickster Nebel gings von Münsingen über Marbach und Kohlstetten nach Engstingen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:56

740m
Foto Deutsche Bahn AG / Jochen Schmidt.

Der Güterverkehr auf der Schiene ist am klimafreundlichsten: Im Vergleich zum LKW fällt bei einem Güterzug nur rund ein Fünftel der Treibhausgas-Emissionen pro Tonne und Kilometer an. Nicht nur deswegen ist die Verlagerung von Güterverkehr von der Straße auf die Schiene ein wichtiges gesellschaftliches Ziel in Deutschland. Um die angestrebte Verkehrsverlagerung zu schaffen, braucht es eine starke Schiene in Bayern – schon heute ist auf manchen wichtigen Bahnstrecken kaum noch Platz für zusätzliche Güterzüge.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:51

Wann werden die Mitglieder ausgezählt, um zweifelsfrei feststellen zu können, welche Gewerkschaft in welchem Betrieb die Mehrheit hat? Das hat der Gesetzgeber im Tarifeinheitsgesetz (TEG) eindeutig geregelt: unmittelbar nach einem Tarifabschluss. Dieser Zeitpunkt ist jetzt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:47

Der geplante zweigleisige Ausbau und die Elektrifizierung der Bahnstrecke von Leipzig nach Chemnitz haben seit sieben Jahren Priorität im sächsischen Verkehrsministerium und damit bei Staatsminister Martin Dulig. Damit soll Chemnitz endlich wieder an den Schienen-Fernverkehr über Leipzig angeschlossen werden – damit wird der schwer erträgliche Ist-Zustand, der seit Anfang der 90er Jahre anhält, endlich beendet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:38

Das Projekt „AMEISE“ im Gewerbegebiet Ameisenbühl in Waiblingen zum autonomen Fahren im öffentlichen Nahverkehr geht in die zweite Phase über. Heute wurde der Förderbescheid des Verkehrsministeriums in Höhe von knapp 750.000,- € übersandt. Im zweiten Projektabschnitt soll erforscht werden, wie sich hochautomatisiertes Fahren auf das Busverkehrsangebot und die Akzeptanz auswirken kann, um somit einen Beitrag zu klimafreundlicher und bezahlbarer Mobilität zu leisten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:35

Die Europäische Kommission hat nach den EU-Beihilfevorschriften eine slowenische Beihilferegelung in Höhe von 15 Mio. EUR zur Förderung des Schienengüterverkehrs in Slowenien genehmigt. Mit der Maßnahme werden der Einzelwagenverkehr und der kombinierte Verkehr gefördert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:11

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 20. Oktober 2021 «Mobilität und Raum 2050» verabschiedet, den überarbeiteten Teil Programm des Sachplans Verkehr. Darin legt der Bund seine Ziele für die Planung von Verkehrsinfrastrukturen fest.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:02

fpl1
Foto ÖBB/Andreas Scheiblecker.

Der neue Fahrplan tritt europaweit am 12. Dezember 2021 in Kraft. Die ÖBB haben im Fahrplanjahr 2022 nicht nur neue und verbesserte Zugverbindungen im Nah- und Fernverkehr im Gepäck, sondern investieren auch in Service und die Zukunft der Mobilität – ganz im Sinne der Reisenden und der Umwelt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 13:00

DSC07440

Pünktlich hat sich die Melsunger Regiotram auf ihrem Weg nach Kassel in Guntershausen eingestellt. In der achten Stunde fahren nicht nur Lehrer und Schüler vom Dorf in die Stadt; einige Umsteiger für Kassel-Wilhelmshöhe sind auch dabei.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 20 Oktober 2021 12:50

vidavida2
Fotos Vida.

Unter dem Motto "Rettet die Rot-Weiß-Roten Bahnen!“ – "Beginnt der österreichweite Ausverkauf unserer Bahnen ans Ausland in Tirol mit der Mittenwaldbahn?“ protestierten heute, Mittwoch, am Innsbrucker Hauptbahnhof die Gewerkschaft vida Tirol mit zahlreichen AktivistInnen und vida-Bundesvorsitzendem Roman Hebenstreit. Die Fahrgäste wurden am Bahnhof über den bisher geheim gehaltenen Plan der Tiroler Landesregierung, den Betrieb der Mittenwaldbahn europaweit auszuschreiben, mit Tafeln und Flugzetteln informiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 12:42

Mobilitätswende stadtverträglich gestalten – so bleiben Bus & Bahn auch bei Tempobeschränkungen attraktiv. Insbesondere Lärm, Treibhausgase, Schadstoffe und Verkehrssicherheit sind gute Gründe, Geschwindigkeitsreduzierungen für den Straßenverkehr zu prüfen. Wesentlicher Vorteil einer Verlangsamung und Reduktion des Autoverkehrs ist, dass der öffentliche Straßenraum in den Städten besser wieder als Lebensraum zurückgewonnen werden kann.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 12:00

Peter Pohlmann Athlone Bridge 1Peter Pohlmann Athlone Bridge 2

Eine der wichtigen Eisenbahnbrücken in Irland ist die Athlone Railway Bridge. Über sie rollt der gesamte Verkehr von Dublin in den Westen Irlands, nach Galway und Westport / Ballina. Im Reisezugverkehr sind die Intercity Triebwagen der Class 22000 im Einsatz.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 11:53

sncf 2

Die mit A-1+ / P-1 / F1+ (S&P / Moody's / Fitch) bewertete SNCF SA hat am 19. Oktober 2021 im Rahmen ihres Euro-Commercial-Paper-Programms (ECP) erfolgreich die weltweit ersten grünen kurzfristigen Schuldtitel aufgelegt. Diese dreimonatigen Schuldverschreibungen mit einem Volumen von 50 Mio. EUR dienen der Finanzierung nachhaltiger Investitionen der SNCF-Gruppe im Rahmen ihres Green Bond Framework.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 10:00

bulg1bulg2
Fotos Ministerium für Verkehr, Informationstechnologie und Kommunikation.

Der bulgarische Minister Ministerium für Verkehr, Informationstechnologie und Kommunikation, Hristo Alexiev und seine Amtskollegen aus der Republik Albanien und der Republik Nordmazedonien unterzeichneten am 19.10.2021 ein Memorandum über den Bau einer nachhaltigen Infrastruktur entlang des Korridors VIII.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 09:00

tgv1tgv2
Fotos SNCF.

Die SNCF hat am 14.10.2021 angekündigt, in ihren TGV-Inoui- und Intercités-Zügen keine Plastikflaschen mehr zu verkaufen und im Namen der Ökologie wiederverwertbaren Verpackungen den Vorzug zu geben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 20 Oktober 2021 08:00

IMG 1545IMG 1534
Fotos 2007 in Hajvoron (links) und Holovanivsk (rechts): Götz Walther.

Am 14.10.2021 fand um 17.00 Uhr im Bahnhof Hajvoron eine prächtige Zeremonie zur Wiederaufnahme des Bahnverkehrs auf der Schmalspurstrecke Hajvoron - Rudnycja statt. An dem Treffen nahmen Vertreter der lokalen Behörden, Bahnmitarbeiter und Kunden sowie die ersten Fahrgäste des Zuges teil. Um 17:20 Uhr fuhr der "Zug", bestehend aus einer TU2-Lokomotive und drei in Polen gebauten Waggons, zusammen mit zwei Dutzend Fahrgästen in Richtung Bahnhof Rudnycja.

weiterlesen ...