english

News

Dienstag, 22 August 2017 13:30

In den meisten Intercity-Zügen der Deutschen Bahn zwischen Hamburg und Rostock gibt es seit Anfang August wieder eine Bordverpflegung. In der Urlaubssaison von Beginn der Oster- bis Ende der Herbstferien kommt das Zugpersonal auf den IC-Direktverbindungen Stralsund – Hamburg – Frankfurt/Main mit heißen und kalten Getränken sowie mit süßen und herzhaften Snacks direkt an den Sitzplatz. Mindestens drei Zugpaare pro Tag bieten diesen Service zwischen Rostock und Hamburg. Im Winter wird dieser Service am Wochenende angeboten. Damit sind alle touristisch relevanten IC-Züge zwischen Hamburg und Rostock bewirtschaftet.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 13:26

Infrastrukturministerin Kathrin Schneider und der stellvertretende Marschall der Wojewodschaft Niederschlesien (Województwo Dolnośląskie), Jerzy Michalak haben am 20.08.17 während einer Fahrt des Kulturzuges für bessere Bahnverbindungen zwischen Deutschland und Polen geworben.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 13:05

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV und die Unia befürchten, dass die Freistellung von Elvetino-Geschäftsführer Wolfgang Winter für das Personal negative Folgen haben könnte. Besorgt sind die beiden Gewerkschaften vor allem aus zwei Gründen. Erstens haben sie mit dem freigestellten Geschäftsführer in den letzten Monaten den Gesamtarbeitsvertrag (GAV) überarbeitet. Das Verhandlungsresultat ist zwar von den Gremien ratifiziert, aber noch nicht unterzeichnet. Der GAV beinhaltet verschiedene Verbesserungen zu Gunsten des Personals.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 13:03

Der bisherige Geschäftsleiter Wolfgang Winter ist freigestellt worden. Paul Blumenthal, ehemaliger Leiter SBB Personenverkehr und langjähriger Verwaltungsrat von Elvetino AG, wird das Unternehmen zusammen mit dem Management-Team interimistisch führen. Die heutige Strategie der Elvetino AG wird weitergeführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 12:16

China Railway (CR) wird bald den Hochgeschwindigkeitsbetrieb mit Geschwindigkeiten von 350 km/h wieder aufnehmen. Dies melden die South China Morning Post und der Bahnproduzent CRRC mit Bezug auf staatliche Nachrichtenorgane.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 11:01

Bahnhof Esbjerg elektrisch

Esbjerg ist seit einigen Wochen für elektrische Züge erreichbar. Da Die Strecke Frederic - Aarhus noch nicht elektrifiziert ist, werden noch jahrelang Dieselzüge unter den Fahrleitungen im Verkehr Esbjerg - Aarhus verkehren. Foto  Banedanmark.

Die Vorsitzende des Süddänischen Mobilitätsrates, die Regionsratsvorsitzende Stephanie Lose (V), bezieht Position gegen die Linie ihrer eigenen Partei und die der übrigen Regierungsparteien in Kopenhagen, die im Konzept des Bahnausbaus mit Geldern aus dem Zugfonds geplanten Ausbauten der Schienenverkehrswege teilweise zu streichen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 10:54

Aufgrund der längeren Unterbrechung der Rheintal-Bahnstrecke bei Rastatt kommt das Bundesamt für Strassen (Astra) den Transportunternehmen entgegen. Sämtliche Umschlagterminals im deutschen Bundesland Baden-Württemberg sind ab sofort den schweizerischen Terminals gleichgestellt. Alle Ladeeinheiten, die ihr Ziel in der Schweiz haben, dürfen ab sofort mit einem erhöhten Ladungsgewicht von 44 Tonnen auf der Straße transportiert werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 10:19

pf1IMG 3981

Foto links Autonome Provinz Bozen-Südtirol, Foto rechts GK.

Anlässlich der Feier zu 150 Jahre Brennerbahn unternehmen die Landeshauptleute von Tirol und Südtirol gemeinsam mit den Österreichischen Bundesbahnen am 31.08.17 eine Premierenfahrt mit einem modernen Fernverkehrs-Reisezug Railjets der Österreichischen Bundesbahnen ÖBB über den Brenner.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 09:57

bst1

Diskutierten einen Ideenkatalog zur nachhaltigen Mobilität in der Europaregion Tirol: Mobilitätsexperte Helmuth Moroder (ein wichtiger Geburtshelfer der Vinschger Bahn), LH Rossi, LH Platter, LH Kompatscher und Forumspräsident Franz Fischler (ehemaliger EU-Landwirtschaftskommissar u. vorheriger österr. Landwirtschaftsminister. Foto Presseamt Trentino.

Welche Mobilität sichert eine lebenswerte Zukunft in Wohlstand, sozialem Frieden und in einer intakten Umwelt? Mit Antworten auf diese im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Frage haben sich im EuregioLab, einem temporären ThinkTank für die Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino, 20 Experten befasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 08:05

ka1ka3

Zum Einsatz kommt die historische Lokomotive 2050.09, gebaut 1959 / Fa. Henschel, Foto Istvan David. Ehrenamtliche Erneuerungsarbeiten an einem Fußgängerübergang, Foto Dagmar Junker.

Nach mehr als dreieinhalb Jahren ist es am Sonntag, den 3. September, endlich so weit: Auf der Kaltenleutgebner Bahn finden wieder Sonderfahrten statt. Eine Diesellokomotive wird mit historischen Waggons zwischen Liesing, Rodaun, Perchtoldsdorf und Waldmühle verkehren, zwei Abfahrtsmöglichkeiten wird es auch ab Wien-Hauptbahnhof und Wien-Meidling geben

weiterlesen ...

Dienstag, 22 August 2017 08:00

Mitsubishi Heavy Industries wird sich aus dem Magnetbahnprojekt Chūō-Shinkansen von 82 Mrd. USD zurückziehen, da Einkommensverluste den japanischen Hersteller dazu zwingen, seine Geschäftsfelder zu überprüfen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 21:34

4D1A82854D1A8528

Am vergangenen Wochenende fand das 26. Heizhausfest im Sächsischen Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf statt. Der Freitag begann schön sonnig, ehe er im wahrsten Sinne am Abend im Regen unterging.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 21:13

Der Hamburg-Köln-Express (HKX) stellt einem Bericht des Handelsblattes zufolge vom 4. Oktober bis zum 9. Dezember den Verkehr ein. Gründe nannte das Unternehmen keine. Zu Weihnachten und Neujahr soll der Verkehr zwischen  Hamburg und Köln wieder aufgenommen werden.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 20:17

1707 Pr 1000241707 Pr 100031

Mit ihr hatte damals alles begonnen: Zum Jahreswechsel 1974/75 zeichnet sich für den damals noch jungen Verein ein entscheidendes Ereignis ab. Die Farbwerke Hoechst in Gersthofen musterten ihre letzte Dampflok Nr. 3 aus und entschlossen sich, diese dem damaligen "Eisenbahnclub München" zu überlassen. Heute ist sie im Nördlinger Eisenbahnmuseum wieder unter Dampf anzutreffen.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 17:00

20170819 0320170819 10

Am Samstag, 19.08.2017, war WFL 228 501, ex Buna 204, mit einem Sonderzug von Nossen nach Lübbenau (Spreewald) unterwegs, die Bilder zeigen den DPN 24056 bei der Durchfahrt durch den Bahnhof Calau, und den DPN 24129 bei der Bereitstellung im Bahnhof Lübbenau (Spreewald).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.tradibahner.de

Montag, 21 August 2017 16:00

IMG 4294 Kopie Kopie

MY 1149 (227 008-0, MY 1155 (227 010-6) von Altmark-Rail und 214 025 fuhren am 19.08.17 von Haldensleben nach Hartmannshof. Hier ist die Fuhre bei Plauen/V. zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 21 August 2017 14:39

Modernisierte Fahrzeuge AVG und VBK 1Modernisierte Fahrzeuge AVG und VBK 2

Zusätzliche Halteschlaufen sorgen in den Niederflurbahnen vom Typ Citylink NET 2012 für einen verbesserten Halt während der Fahrt. Ascan Egerer, technischer Geschäftsführer der VBK und AVG, stellte die Neuerungen heute der Öffentlichkeit vor. In den modernisierten Zweisystem-Mittelflurfahrzeugen der AVG ermöglichen Fahrgastnotsprechstellen die Kommunikation der Passagiere mit dem Fahrer in kritischen Gefahrensituationen.  Fotos AVG.

Mehr Platz, eine angenehmere Innenbeleuchtung und zusätzliche Möglichkeiten zum Festhalten: Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) treiben die Modernisierung ihrer Fahrzeugflotte weiter voran. Neben der kontinuierlichen Neubeschaffung moderner Tram- und Stadtbahnen sollen auch technische Umrüstungen bei den Bestandsfahrzeugen den Komfort und die Sicherheit für die Fahrgäste erhöhen. 

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:33

Schlechte Planung beim Neubau und gleichzeitige Mangelwirtschaft auf bestehenden Strecken wirft der ökologische Verkehrsclub VCD der Deutschen Bahn AG beim Tunnelbau von Rastatt vor. Eine „unverantwortliche Bewertung der Risiken“ habe zur Vollsperrung der wichtigsten Nord-Süd-Verbindung im Gleisnetz Deutschlands geführt. „Die Bahn hat keine Alternativen für einen Unfall geplant, alternative Strecken sind geschlossen oder nicht nutzbar, weil es noch mehr Baustellen gab“, sagt Wasilis von Rauch, Bundesvorsitzender des VCD.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:30

IMG 4034IMG 4034c

Nur wenig erinnert noch an die lange Tradition des Lokomotivbaues in Wiener Neustadt. Lediglich die seinerzeitige Werkslok FANNY erfreut sich - trotz Aufstellung im Freien an der Kreuzung Pottendorferstraße/Stadionstraße - eines guten Pflegezustandes. FANNY wurde 1870 in der Wiener Neustädter Lokomotivfabrik - vorm. Sigl - gebaut und diente der Lokomotivfabrik bis zu deren finaler Einstellung 1966.

weiterlesen ...

Montag, 21 August 2017 14:27

IMG 20170816 175404IMG 20170814 174707

Im Rahmen eines erlebnisreichen Workshops an der Bahnmeisterei Farmbeck konnten zehn Jugendliche das alte Kunsthandwerk Weidenflechten kennenlernen. Unter Anleitung von Korbmacherin Petra Franke wurden an drei Tagen verschiedene Techniken und Materialien wie Peddigrohr oder Weiden ausprobiert.

weiterlesen ...