english

News

Donnerstag, 25 Februar 2021 16:27

"Mit der heute verkündeten Investitionsoffensive für attraktivere Bahnhöfe macht sich das Bundesverkehrsministerium vor allem für die kleineren Regionalbahnhöfe stark. 'Klein aber fein' bekommt damit eine ganz neue Bedeutung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 16:00

035A2780035A2951

Nach Voranmeldung konnte TXL 193 878 "Wir brennen für das was wir tun" mit geschlossenen ARS-Altmann durch Rohrsen gen Süden fotografiert werden. Dank Hamburg-Umleiter war dies möglich. Nach einem Standortwechsel konnte 185 677 mit einem Toyota-Zug gegen Mittag des 24.02.2021 in Echtorf gesichtet werden. Die Leistung dürfte nach Seebruegge in Belgien gegangen sein! 185 677 ist an die WFL (Wedler Franz Logistik GmbH & Co. KG) in Potsdam untervermietet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:46

kom45
Foto Kombiverkehr.

Die Kombiverkehr KG hat drei neue Verbindungen in ihr internationales Netzwerk aufgenommen. Ab dieser Woche ergänzen die Direktzug-Relationen Krefeld – Mortara v.v., Gent – Mortara v.v. und Rotterdam RSC – Mortara v.v. die Leistungsangebote in den Verkehren zwischen Deutschland, Belgien sowie den Niederlanden und Italien via Gotthard.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:32

schob1schob2
Fotos Dr. Schober GmbH.

Für einen umweltfreundlichen Ausbau der Bahnstrecke München–Mühldorf–Freilassing (ABS 38) untersuchen externe Gutachter ein weiteres Jahr lang die Tier- und Pflanzenwelt. Nach dem Streckenabschnitt Markt Schwaben bis Ampfing folgt nun Tüßling bis Freilassing. Anhand der Ergebnisse können die Umweltexperten Maßnahmen für schützenswerte Arten ableiten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:26

Bahn fahren ist aktiver Klimaschutz. In Bahn-Anleihen investieren auch: Die Deutsche Bahn ist als einziges deutsches Unternehmen in ein neues Berichtssegment der Luxemburg Green Exchange (LGX) für besonders klimafreundliche Emittenten aufgenommen worden, das heute von der Luxemburger Börse vorgestellt worden ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:23

Infolge verschiedener Bauarbeiten ist die Strecke zwischen Stansstad und Engelberg vom 22. März bis 18. April 2021 sowie über die Ostertage vom 2. bis 5. April 2021 zwischen Hergiswil und Engelberg sowie Hergiswil und Alpnachstad gesperrt. Die Züge werden durch Bahnersatzbusse ersetzt. Bitte rechnen Sie mehr Reisezeit ein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 15:00

115459 202102241417 II218457DT 202102241429 II

Unter starkere Beobachtung auch weiterer Eisenbahnphotographen passiert 115 459 der GfF mit RB32518 am 24.02.2021 Bornheim in Richtung Norden.  Keine 10 Minuten später folgt ein Bauzug mit 218-Doppeltraktion udn der führenden 218 457.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 14:58

Mobileye, ein Intel-Unternehmen, Transdev Autonomous Transport System (ATS), Teil der Transdev Group fokussiert auf autonome Mobilitätslösungen, und die Lohr Group, ein Hersteller von Mobilitätsprodukten, kündigen heute die strategische Zusammenarbeit zur Entwicklung und Bereitstellung autonom fahrender Shuttles an. Straßentests beginnen kommendes Jahr, kommerzieller Regelbetrieb ab 2023 erwartet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 14:53

Die EVG wird in den kommenden Aufsichtsratssitzungen im DB-Konzern ihr Veto gegen die Auszahlung leistungsbezogener Gehaltsbestandteile (sog. Boni) für Vorstände und Organmitglieder einlegen. Hintergrund: Unsere Forderung, das System der leistungsbezogenen Bezahlung grundlegend neu zu ordnen, ist bisher nicht umgesetzt worden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 14:40

Die Zufriedenheit mit dem Schienenpersonennahverkehr in Bayern erreichte 2020 neue Höchstwerte. Dagegen sank die Nutzung von Regionalzügen und S-Bahnen wegen der Corona-Pandemie deutlich. Das ergab eine repräsentative Umfrage der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 14:19

Das Verwaltungsgericht Schleswig hat es hgestern (24.02.2021) abgelehnt, im Rahmen eines Eilverfahrens eine sogenannte Zwischenentscheidung zu erlassen, mit der erste Baumaßnahmen für die Feste Fehmarnbeltquerung im Bereich des Fährhafens Puttgarden verhindert werden sollten (Az. 12 B 10/21). Das hatten zwei Eigentümerinnen mehrerer Grundstücke dort beantragt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 14:05

csm theme1 EXT BAV Modell dynamische Aussenansicht Fahrzeug Quelle Alstom 9baac6d7f1csm vue 2 niveaux 1 Innenansicht Fahrzeug 1 Stock Quelle Alstom 7bacc0615e
Fotos LNVG/Alstom.

Niedersachsen soll insgesamt 34 neue elektrische Doppelstocktriebzüge für das sogenannte Expresskreuz Bremen/Niedersachsen (EBN) erhalten, das Bremen, Hannover, Oldenburg, Wilhelmshaven, Norddeich-Mole, Osnabrück und Bremerhaven miteinander verbindet. Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen (LNVG) beabsichtigt, den insgesamt rund 760 Millionen Euro umfassenden Auftrag an den Konzern Alstom zu vergeben. Ab Dezember 2024 sollen die Züge zum Einsatz kommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 14:00

IMG 3933 Kopie 1IMG 3941 Kopie 1

Am 24.02.2021 fuhr 185 380-3 mit einem Iveco-Zug durch Schulpforte Richtung Naumburg. Es folgte 193 991 (Railpool) mit einem KLV-Zug.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 25 Februar 2021 13:41

h2alstomalstom
Fotos SWEG,  Alstom/Christoph Busse.

Vom 1. Mai 2021 an soll in Baden-Württemberg ein mit Wasserstoff betriebener Zug im regulären Betrieb fahren. Darauf hat sich das Verkehrsministerium mit den Unternehmen Südwestdeutsche Landesverkehrs-AG (SWEG) und die ALSTOM Transport Deutschland GmbH in einer gemeinsamen Absichtserklärung verständigt, die am Donnerstag unterzeichnet wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 13:37

Zum erweiterten Sofortprogramm des Bundesverkehrsministeriums für die Attraktivitätssteigerung von 1.000 Bahnhöfen können Sie den für Verkehr zuständigen Stellvertretenden Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Ulrich Lange, gerne wie folgt zitieren: „Das Sofortprogramm des Bundes zur Modernisierung von Bahnhöfen ist ein voller Erfolg.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 13:03

Das Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene begrüßt das 1000-Bahnhöfe-Programm von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer als „wichtigen Schritt“, um den Service für Bahnreisende zu verbessern. „Davon werden Zugkunden vor allem im ländlichen Raum profitieren“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Donnerstag in Berlin.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 13:00

DSC 7056 01DSC 7065 01

Am 20.02.2021 bespannte die NeSa/ELBA 218 399 den Trafotransport DGS 52741 von Crailsheim nach Lauda. Die erste Aufnahme zeigt den Zug nach einem längeren Halt zur Überholung und Kreuzung bei der Ausfahrt in Satteldorf. Das nächste Bild entstand am nördlichen Einfahrvorsignal von Rot am See.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 12:59

bahnhof1
Foto BMVI.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer führt seine Offensive für attraktivere Bahnhöfe fort. Das Programm besteht aus mehreren Investitionsschwerpunkten: Dem barrierefreien Umbau kleinerer und mittlerer Bahnhöfe, der Modernisierung von Empfangsgebäuden, dem Sofortprogramm für kleinere Handwerkermaßnahmen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 12:41

achenbseebahn
Foto Liste Fritz!

Spätestens seit Gründung der Sondermautgesellschaften (Brennerautobahn, Tauernautobahn, Arlbergtunnel, Bosrucktunnel, Karawankentunnel, heute alle zusammengeführt zur Asfinag) warnen Juristen vor der "Flucht des Staates ins Privatrecht" durch Ausgliederung staatlicher Aufgaben in privatrechtliche Kapitalgesellschaften. In Aufarbeitung befindet sich in Österreich die "Privatisierung" der Flüchtlingsbetreuung, die im Fall von Tirol (Tiroler Soziale Dienste GesmbH) zu Vorwürfen von Planlosigkeit und massiver Geldverschwendung führte. Das Thema aufgegriffen hat jetzt die Liste Fritz, die vor einer Auslagerung der Achenseebahn warnt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 25 Februar 2021 12:00

 IMG 20210222 124027nIMG 20210222 124720n

Am 22. Februar fuhr ich auf der Strecke Rakovník - Louny (KBS 126) vom Haltepunkt Kounov (Kaunowa) nach Jimlín, dem letzten Halt vor Louny. Von dort ging ich entlang des Gleises zum Bahnhof Louny předměstí (Louny Vorstadt), der weit vor der Stadt auf freiem Felde liegt. Hier fahren seit Dezember 2007 alle Züge nur durch.

weiterlesen ...