english

News

Freitag, 18 September 2020 09:00

rb1
Foto Rail Baltica.

Das Ministerium für Verkehr und Kommunikation der Republik Litauen, LTG Infra und der spanische Dienstleister Ardanuy Ingenieria S.A. haben am 15.09.2020 einen Vertrag über die Erstellung von Entwicklungsplänen für die technische Infrastruktur des Eisenbahnknotens Kaunas im Rail-Baltica-Projekt unterzeichnet. Der Vertrag hat einen Wert von 1,065 Mio. EUR (ohne Mehrwertsteuer).

weiterlesen ...

Freitag, 18 September 2020 08:00

ukraine1ukraine2
Fotos Ukrzaliznycja.

Volodimir Žmak, Vorstandsvorsitzender der ukrainischen Eisenbahn Ukrzaliznycja, machte sich am 16.09.2020 mit den Produktionsanlagen des unternehmenseigenen Elektrotriebfahrzeug-Reparaturwerks KEVRZ in Kyïv (Kiïvsʹkij elektrovagonoremontnij zavod) vertraut und inspizierte den modernisierten Elektrozug ER2T, der auf der Strecke Kyïv- Fastiv in Betrieb genommen werden soll.

weiterlesen ...

Freitag, 18 September 2020 07:10

ns1ns6
Fotos NS.

Es dauert noch etwa drei Monate, bis er fährt, aber heute ist der Nachtzug nach Wien bereits auf der niederländischen Strecke zu sehen. Am 15.09.2020 ueberquerte der Zug zum ersten Mal die deutsch-niederlaendische Grenze zu einer Probefahrt. Nächste Woche, am Montag, 21. September, werden die Fahrkarten für den Nachtzug in den Verkauf gehen.

weiterlesen ...

Freitag, 18 September 2020 07:05

camrail
Foto Camrail.

Zur Unterstützung des Bauxitprojekts Minim Martap wird derzeit in Kamerun ein fünfjähriges Infrastruktur-Erneuerungsprogramms durchgeführt, das zwischen der kamerunischen Regierung und Camrail SA (Camrail), einer Tochtergesellschaft von Bolloré Transport & Logistics, vereinbart wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 19:40

Durchbruch in der Corona-Tarifrunde bei der Deutschen Bahn: DB und EVG haben sich nach wochenlangen, intensiven Verhandlungen auf ein umfassendes Corona-Tarifpaket verständigt. Ziel war es, in der größten wirtschaftlichen Krise seit Bestehen des Unternehmens Beschäftigung zu sichern und langfristige, strukturelle Schäden zu vermeiden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 17:17

Der Fahrgastverband PRO BAHN schließt sich der Empfehlung der Enquetekommission des bayerischen Landtags zur Förderung des Ländlichen Raumes an, die Hürden für Reaktivierungen flexibler zu handhaben und fordert die Staatsregierung auf, diese Empfehlungen umzusetzen, um einen Beitrag für mehr Klimaschutz zu leisten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 14:52

Die Deutsche Bahn AG weist Kritik des Bundesrechnungshofes entschieden zurück, wonach Unregelmäßigkeiten bei Beraterverträgen im DB-Konzern nicht ausreichend aufgeklärt worden seien.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 14:00

fab 460 202009150709fab 294680 202209150739

Ein 460 der Mittelrheinbahn hat vor wenigen Minuten in Köln-Dellbrück seine Fahart nach Meinz aufgenommen und passiert am Ausgang des Rangierbahnhos Köln-Eifeltor die hier immer noch genutzten Formsignale. Die alten 290 machen in Köln-Eifeltor unverändert ihren Dienst: Hier ist es die 294 680, die vom Containerbahnhof in den Ragierbahnhof wechselt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 13:57

Die seit mehreren Monaten für Freitagvormittag angesetzt Konferenz der Landesverkehrsreferenten, bei der das Thema 1-2-3-Ticket im Fokus gestanden wäre, wurde gestern Nachmittag kurzfristig von Wiens Vizebürgermeisterin Hebein abgesagt. Auch ein Drängen auf die Abhaltung als Videokonferenz – wie es etwa bei der Konferenz der Finanzreferenten im Frühjahr schon erprobt wurde – wurde von der Gastgeberin abgelehnt. Durch diese Vorgangsweise werden auch Themen wie die Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Ausbau des Radverkehrs nicht abgestimmt werden können.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 13:49

img 4190img 9462
Fotos GK.

Am kommenden Samstag, den 19. September 2020, ist S-Bahn Tag in Oberösterreich. Die Nutzung der S-Bahn OÖ ist an diesem Tag gratis. Fahrgäste können an jeder beliebigen Haltestelle auf allen fünf OÖ S-Bahnlinien kostenlos ein- und aussteigen und das ganz ohne Ticket.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 13:26

transdev2transdev1
Fotos Transdev.

Das sogenannte Re-Branding der heutigen Transdev SE-Betriebe macht weiter Fortschritte. Inzwischen erhielten auch die Züge der Freiberger Eisenbahn in Sachsen sowie Busse von mobus in Brandenburg neue Logos im Transdev-Design. Es soll ein einheitliches Erscheinungsbild aller Fahrzeuge der Gruppe in Deutschland im Rahmen des typischen Transdev-Looks entstehen – soweit dies auf Grund der Vorgaben der Aufgabenträger möglich ist und diese nicht auf ihr eigenes, unternehmensübergreifendes Design setzen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 13:23

Das sächsische Kabinett hat am 15.09.2020 die Richtlinie für die Gewährung der Ausgleichszahlungen im ÖPNV verabschiedet. Damit können Verkehrsunternehmen und die Aufgabenträger im öffentlichen Personennahverkehr im Freistaat Sachsen Anträge auf die Erstattung pandemiebedingter finanzieller Einbußen wegen geringerer Fahrgeldeinnahmen aufgrund der Einstellung von Verkehren und dem Rückgang der Verkehrsnachfrage stellen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 13:08

Der von den Gewerkschaften CGT, FSU und Solidaires angekündigte Streik bei der SNCF am 17.9.2020 zeigt kaum Auswirkungen und Einschränkungen für die Bahnreisenden in Frankreich. Der Zugverkehr ist fast normal und wird mehr von den Folgen der COVID-19-Krise bestimmt als vom Streik der gewerkschaftlich organisierten Eisenbahner.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 12:39

Die bremischen Häfen haben in den vergangenen Jahren im Hinterlandverkehr einen deutlichen Zuwachs erreicht. Das ist ein Ergebnis der jetzt vorgelegten Studie "Aktualisierung der Analyse und Prognose des See- und Hinterlandverkehrs der bremischen Häfen". Im Auftrag von bremenports hatte das Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) eine umfassende Analyse der Hinterlandverkehre in den bremischen Häfen vorgelegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 12:36

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat im Mobilitätsbeirat die Referentenentwürfe für zwei neue Abschnitte des Berliner Mobilitätsgesetzes vorgelegt: für die Themen „Neue Mobilität“ und „Wirtschaftsverkehr“. Das Gesetz, das mit dem planerischen Vorrang für den Umweltverbund aus Bahn-, Bus-, Rad- und Fußverkehr deutschlandweit einzigartig ist, soll durch diese beiden Bausteine ergänzt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 12:32

Ausbau des Viertelstundentaktes, längere Züge, aber auch verschiedene Baustellen: Einige Veränderungen stehen noch in diesem Jahr für die S-Bahn-Reisenden an. Die Fahrplankonferenzen, auf denen Kommunen, Verkehrsunternehmen und Aufgabenträger über den nächsten Jahresfahrplan diskutieren, entfallen diesen Herbst Corona-bedingt. Nichtsdestotrotz wurden die Themen, die die S-Bahn betreffen, in der gestrigen Sitzung des Verkehrsausschusses des Verbands Region Stuttgart vorgestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 12:29

Mit Mitteln aus dem Rettungsschirm von Bund und Ländern gleicht der Verband Region Stuttgart die pandemiebedingten Verluste für die S-Bahnen aus.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 12:00

pic3pic4

Am 09.09.2020 herrschte reger Verkehr auf der Umleiterstrecke Erfurt - Sangerhausen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 10:40

mp cottbus loks im werkcottbus5
Fotos Deutsche Bahn AG / Max Lautenschläger.

Die Braunkohle geht – die Bahn kommt: Cottbus bekommt das modernste und umweltfreundlichste Bahninstandhaltungswerk in Europa. Bis zum Jahr 2026 werden 1.200 neue und hochwertige Industriearbeitsplätze entstehen. Darunter sind 100 Auszubildende, die unter besten Bedingungen ins Berufsleben starten können.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 September 2020 10:20

testing commissioning hall dunakesziegyptian coach at dunakeszi
Fotos TMH International.

Vor 100 Tagen hat TMH Hungary als 50-50-Joint-Venture zwischen TMH International AG und Magyar Vagon Zrt. (MA-VAG) die Leitung der Eisenbahnanlage in Dunakeszi übernommen, mit dem klaren Ziel, sie zu einem nationalen Branchenführer zu machen und ein regionales Produktions- und Dienstleistungszentrum für Mittel- und Osteuropa aufzubauen.

weiterlesen ...