english

News

Mittwoch, 01 Dezember 2021 12:41

Im Rahmen des Vergabeverfahrens Expressverkehr Ostbayern Übergang soll der Zuschlag im Los 1 (München – Hof) auf das Angebot der DB Regio AG und im Los 2 (München – Prag) auf das Angebot der Allegra Deutschland GmbH, einer Tochter der Österreichischen Bundesbahnen, erteilt werden. Der Aufsichtsrat der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, hat gestern dieser Vergabeentscheidung zugestimmt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 12:28

swssrswssr2

Mit dem Postulat 17.3262, "Verkehrskreuz Schweiz", wurde der Bundesrat beauftragt, eine Vision für das Eisenbahnnetz auszuarbeiten. Unter dem Projektnamen "Perspektive BAHN 2050" untersucht das Bundesamt für Verkehr aktuell, welcher Beitrag die Bahn zur Klimastrategie leisten kann. Ob eine Verdoppelung des Marktanteils zu Gunsten des öffentlichen Verkehrs realistisch ist und wie diese zu erreichen wäre, ist Gegenstand der laufenden Studien, die auf den Beitrag der Bahn zum Klimaziel fokussieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 12:24

Der Bundesrechnungshof kritisiert das Gebaren der Deutschen Bahn AG und noch mehr des Bundesverkehrsministeriums unter anderem bei der mangelhaften Steuerung des integrierten Konzerns, für das vertragswidrige Bunkern von Gewinnen aus den Infrastruktursparten, für eine Laissez-faire Haltung bei der Infrastrukturförderung und -instandhaltung, für wettbewerbsverzerrende Förderprojekte sowie für den unsinnigen Einstieg in den Strommarkt mit Haushaltskunden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 12:07

Österreichs Politik, den Güterverkehr auf der Straße in der Region Tirol einzuschränken, behindert zunehmend die Erbringung von Dienstleistungen und die Beförderung von Gütern durch einen der wichtigsten Transitkorridore in der EU mit rund 7.000 Lkw-Bewegungen pro Tag. Nach der Verschlechterung der Situation haben 13 Transport- und Logistikverbände aus der gesamten EU in einem heute an EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen gesandten Brief ihre Besorgnis über die Schwierigkeiten beim Gütertransport auf der Straße durch Tirol zum Ausdruck gebracht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 12:00

dsc07711.jpgdsc07712

Oft bemühen Eisenbahnfotografen das letzte Licht. Dabei gilt im digitalen Zeitalter: Ein bißchen was geht immer … Mit ein paar Tausend ASA und einer mutigen 1/125 – Sekunde ließ sich der Güterzug Richtung Wabern auf der Main-Weser-Bahn am letzten Novemberabend im Haltepunkt Wolfershausen im Bild „festhalten“.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 11:57

Die BRH-"Bemerkungen" werfen mit bisher unbekannten Sachverhalten ein neues Schlaglicht auf den Reformbedarf bei der Eisenbahnpolitik des Bundes. Die aktuell besonders verheerende Performance der Schieneninfrastruktur, die europaweit zu Protesten von Güterbahnen und Verladern führt und heute den NEE-Vorstand in einer Krisensitzung beschäftigt, wird angesichts immer neuer Unterlassungssünden bei der Finanzierung verständlicher.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 11:54

fdl1
Foto Vigili del Fuoco.

Beängstigende Momente heute Morgen in Cedegolo an der Bahnstrecke Brescia - Edolo. Der Trenord-Zug, eine Aln-Garnitur mit 12 Fahrgästen, prallte gegen einen Felsen auf den Gleisen und entgleiste. Es wurden keine schweren Verletzungen gemeldet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 11:36

Die Verbandsversammlung des Zweckverbandes für den Nahverkehrsraum Leipzig (ZVNL) hat gestern Abend (30.11.) im Großen Saal von Schloss Hartenfels in Torgau die Gründung einer Fahrzeugpool GmbH beschlossen. Diese wird mit Strukturwandel-Fördermitteln 16 batteriebetriebene Züge erwerben und an ein Bahnunternehmen für den Einsatz auf der nichtelektrifizierten Strecke Leipzig-Grimma-Döbeln verpachten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 10:57

Vor einem Jahr ist das Berliner U-Bahnnetz um ein prominentes Stück gewachsen. Am 4. Dezember 2020 ging der Lückenschluss der U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor in Betrieb. Nahezu im Zeitplan und im Kostenrahmen war mitten unter dem bekanntesten Boulevard der Stadt eine neue Verkehrsverbindung samt neuen Umsteigemöglichkeiten entstanden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 10:48

Vossloh, ein traditionsreicher und weltweit führender Anbieter von Produkten und Dienstleistungen im Bereich der Bahninfrastruktur, hat einen wirtschaftlich bedeutsamen Großauftrag über 147 Weichen in verschiedenen Geometrien einschließlich Ersatzteile sowie weitere Fahrwegskomponenten erhalten. Kunde ist die Kalyon Group, ein führender türkischer Baukonzern für Infrastrukturprojekte.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 10:44

Im Mai diesen Jahres gründeten der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen und zwölf der rund 150 beim VDV organisierten Güterbahnen gemeinsam das "Netzwerk Zukunft Einzelwagenverkehr". Ziel des Zusammenschlusses ist es, den Einzelwagenverkehr im Schienengüterverkehr zu stärken, um damit einen Beitrag zur Erhöhung des Marktanteils der Güterbahnen insgesamt zu erreichen. Rund sechs Monate nach der Gründung ist das Netzwerk inzwischen erheblich gewachsen und erste gemeinsame Verkehre werden erfolgreich umgesetzt. Aktuell haben sich bereits 29 Güterbahnen dem Bündnis angeschlossen, weitere haben ihr Interesse bekundet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 10:31

rola1rola2
Fotos ÖBB/Gasser-Mair.

Die Verlagerung von Straßentransporten auf die Schiene ist ein wichtiger Hebel, um die Klimaziele erreichen zu können. Ein Baustein dafür ist der umweltfreundliche Transport von Lkw mit der Bahn – die Rollende Landstraße (ROLA) der ÖBB Rail Cargo Group (RCG).

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 10:30

boz1boz2
Fotos Agentur für Bevölkerungsschutz/Maja Clara.

Eine Vereinbarung zwischen Bevölkerungsschutz, Eisenbahngesellschaft und Regierungskommissariat sieht eine gegenseitige Unterstützung bei Zugunfällen und Katastrophen vor. "Diese Vereinbarung", erklärt Bevölkerungsschutzlandesrat Arnold Schuler, "baut auf einer bereits bestehenden auf, sie wurde jetzt erweitert und ist für die kommenden fünf Jahre gültig".

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 09:51

knorr
Foto Getty Images/Stone/Jordan Siemens.

Das europäische Forschungsprogramm Shift2Rail bekommt eine Nachfolgeorganisation – und Knorr-Bremse ist eines von 25 Gründungsmitgliedern. Die neue Initiative „Europe’s Rail Joint Undertaking“ (ERJU) wird unter dem EU-Forschungsprogramm „Horizon Europe“ (2021 bis 2027) aufgehangen ein tragender Pfeiler für die Entwicklung einer Serie an digitalen und grünen Lösungen für die Schiene sein.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 09:43

Gute Nachricht für alle Fahrgäste der Münchner S-Bahn: Ab Dezember 2022 wird montags bis freitags ein nahezu durchgängiger 20-Minuten-Takt auf den Außenästen umgesetzt. Die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG), die den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern im Auftrag des Freistaats plant, finanziert und kontrolliert, bestellt zusätzlich rund 775.000 Zugkilometer pro Jahr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 09:30

eifelstrecke 05.08.2021
Foto Jannik Stolz.

Am 27. September verkündete die Deutsche Bahn: „Zeitplan für Eifelstrecke steht“ und auch auf Nachfrage des Eifelquerbahn-Vereins hieß es noch am 11. November vom Konzernbevollmächtigten der Deutschen Bahn für Rheinland-Pfalz und das Saarland, Dr. Klaus Vornhusen: „Im Abschnitt Auw – Ehrang wird ein eingeschränkter Betrieb Ende 2021 aufgenommen“. Doch mittlerweile gibt es erste Anzeichen, dass sich die Wiederinbetriebnahme verzögert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 09:00

ic ital
Foto Ministero delle infrastrutture e della mobilità sostenibili.

Die Erneuerung von Regional- und Intercity-Zügen, die im Personenverkehr von und nach Süditalien eingesetzt werden, und die Stärkung der Entwicklung der Lieferkette für die Produktion von umweltfreundlichen Bussen sind die Ziele von zwei Dekreten, die am 30.11.2021 vom Minister für Infrastruktur und nachhaltige Mobilität, Enrico Giovannini, unterzeichnet wurden und die den Nationalen Sanierungs- und Resilienzplan (Piano Nazionale di Ripresa e Resilienza, PNRR) umsetzen, indem sie die Eisenbahnen stärken und die grüne Transformation der Busindustrie umsetzen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 08:00

lod6lod3
Fotos CPK.

Am 23. November 2021 schloss das Unternehmen Centralny Port Komunikacyjny (CPK) einen Vertrag über die Planung eines über 4 km langen Hochgeschwindigkeitstunnels westlich des Bahnhofs Łódź Fabryczna. Der Tunnel wird ein wichtiger Teil der Speiche Nr. 9 sein, der neuen Eisenbahnstrecke, die Warszawa mit Łódź, Poznań und Wrocław verbinden wird. 

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Dezember 2021 07:00

ady
Foto ADY.

Bei der Aserbaidschanische Eisenbahn ADY fand letzte Woche ein Treffen mit Delegationen führender deutscher Unternehmen aus den Bereichen Transport, Logistik und Bauwesen statt, die zu einem Arbeitsbesuch im Land weilen. Im Mittelpunkt des Treffens standen neue Möglichkeiten für eine geschäftliche Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 November 2021 19:43

(c) tomke scheel img 8220 648 105

DB 648 105/605 war am 30.11.2021 auf der Strecke Kiel Hbf - Kiel-Oppendorf (RB 76) unterwegs und konnte von mir in Kiel-Wellingdorf abgepasst werden.

weiterlesen ...