english

News

Donnerstag, 27 Dezember 2018 07:05

Der spanische Ministerrat hat in seiner Sitzung vom 21.12.18 das Königliche Gesetzesdekret zur Änderung des geltenden Gesetzes 38/2015 vom 29. September über den Eisenbahnsektor gebilligt, das den Monat Dezember 2020 als Starttermin für den Eintritt neuer Eisenbahnunternehmen in den Personenverkehr auf der Schiene im Fern- und Hochgeschwindigkeitsverkehr markiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Dezember 2018 08:56

kor1kor2

Fotos Ministry of Unification.

Nord- und Südkorea haben heute (26.12.18) einen symbolischen Spatenstich vollzogen, von dem sie hoffen, dass er langfristig zur Wiederaufnahme der Straßen- und Schienenverbindungen über ihre schwer bewaffnete Grenze führen wird. Eine Delegation von 100 Offiziellen aus dem Süden, darunter die Verkehrs- und Einigungsminister, unternahm die zweistündige Zugfahrt zur Teilnahme an der Zeremonie am Mittwoch im Bahnhof Panmun in der nordkoreanischen Grenzstadt Kaesong.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Dezember 2018 12:58

 d1a6509 d1a6544

Am Heiligen Abend war das Christkindleszügle der SAB zweimal auf der Schwäbischen Alb unterwegs.

weiterlesen ...

Dienstag, 25 Dezember 2018 08:39

img 3145img 3124

Alle Jahre wieder verkehren die traditionellen Weihnachtsmannzüge der SOEG (mit 99 760) und des Interssenverbandes Zittauer Schmalspurbahnen e.V. (mit 99 731). Beide Züge waren wieder sehr gut besetzt und die Weihnachtsmänner hatten viel zu tun.

weiterlesen ...

Montag, 24 Dezember 2018 19:17

p1080888p1080897

Seit einigen Jahren gehört es zur guten Tradition, dass die ÖGEG (und ihre sehr aktive Arbeitsgruppe Salzburg) am 24. Dezember das Warten aufs Christkind mit einem Sonderzug von Salzburg Hbf. nach Golling-Abtenau und zurück verkürzt. Geführt wird dieser Zug ebenso traditionell von der 1161.19 und zweiachsigen Personenwagen ( BBÖ N28, DRB Donnerbüchse und ÖBB Spantenwagen).

weiterlesen ...

Montag, 24 Dezember 2018 12:48

aug

Fahrgastvertreter überreichten kleine Präsente an Mitarbeiter im Öffentlichen Verkehr als Anerkennung und Dank für den Dienst an den Feiertagen. Hier ist die Übergabe an einen Busfahrer der Linie 22 der Stadtwerke Augsburg zu sehen (2. von links) mit (von links) Jörg Bruchertseifer, Winfried Karg und Wolfgang Martin. Foto PRO BAHN/Anne Bruchertseifer.

Der Fahrgastverband PRO BAHN bedankt sich im Namen aller Fahrgäste bei den Mitarbeitern des Öffentlichen Verkehrs für ihren Dienst an den Feiertagen. „Sie arbeiten auch dann, wenn viele andere Menschen frei haben - das ist nicht selbstverständlich“, so Jörg Bruchertseifer, stellvertretender Bundesvorsitzender von PRO BAHN.

weiterlesen ...

Montag, 24 Dezember 2018 10:54

Entgegen aktueller Medienberichte weist die Deutsche Bahn (DB) darauf hin, dass der Fahrkartenkauf auch künftig über Automaten und Reisezentren möglich sein wird. Es gibt weder Beschlüsse noch konkrete Planungen bei der DB, den Verkauf von Fernverkehrstickets an Automaten bis 2023 aufzugeben.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Dezember 2018 17:17

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes hat im Amtsblatt der Europäischen Union Verkehrsdienstleistungen im Schienenpersonennahverkehr auf der KBS 681 (RB 72) mit Batterie-Elektrischen Triebzügen (BET) ausgeschrieben (2018/S 247-569904).

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Dezember 2018 17:10

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft und die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformastion zum Oberweißbacher Berg- und Schwarzatalbahn-Netz (OBS-Netz) gegeben (2018/S 247-569050).

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Dezember 2018 09:57

2018 12 22obernau642 01

Nicht in Sachsen-Anhalt, sondern im bayerischen Maintal zwischen Obernau und Sulzbach (KBS 781) entstand am 22.12. dieses Bild. Da die eigene 642er- Flotte der Westfrankenbahn derzeit nach und nach für den neuen Verkehrsvertrag ab Dezember 2019 modernisiert wird, kommen derzeit ersatzweise mehrere in Sachsen-Anhalt freigewordene Desiros zum Einsatz.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Dezember 2018 09:51

(c) tomke scheel ap1230958 de18+koefii

Die 2012 von Vossloh auf der Innotrans präsentierte "französische" DE 12 (Vossloh 5001928/2012) war am 22.12.2018 gegen Mittag zusammen mit der northrail Köf II 3323 143-8 (Deutz 57288/1959) vor dem Verwaltungsgebäude des Voith-Service-Centers in Kiel-Wik am Nord-Ostsee-Kanal abgestellt.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Dezember 2018 09:36

franc

Der Mobilitätslösungsanbieter Bombardier Transportation hat am 21.12.18 von der französischen Staatsbahn Société nationale des chemins de fer français (SNCF) einen Auftrag der Pariser Verkehrsbetriebe Île-de-France Mobilités über 47 Francilien-Züge (334 Wagen) erhalten. Der Auftrag, ein Abruf aus einem 2006 mit der SNCF abgeschlossenen Vertrag über maximal 372 Züge, hat einen Wert von rund 330 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Samstag, 22 Dezember 2018 19:09

img 20181222 150146img 20181222 151355

Am 22. Dezember fuhr ich mit der Bethlehemlicht-Straßenbahn von der Schleife Praha-Nusle über Náměstí bratří Synků zur Schleife Vystaviště, Královská obora (Austellungelände am königlichen Tiergarten). 

weiterlesen ...

Samstag, 22 Dezember 2018 13:26

0 da 52 8141 080 da 52 8141 05

Vom 19.12.18 bis zum 20.12.18 wurde die 52 8141 aus Löbau ins Dampflokwerk Meiningen überführt. Zuglok war 228 585 alias 118 552.

weiterlesen ...

Samstag, 22 Dezember 2018 13:20

img 1964img 1987

Am 15.12.18 kam die Traditionsgemeinschaft Bw Halle/P mit einem Sonderzug von Erfurt über Leipzig und Wernigerode nach Goslar. Die Aufnahmen entstanden in Bad Harzburg und Goslar/Oker.

weiterlesen ...

Samstag, 22 Dezember 2018 08:00

dsc 3877dsc 3876

Im kommenden Jahr 2019 blickt die Stadt Zwickau auf 125 Jahre Straßenbahngeschichte zurück. Der erste Triebwagen verkehrte am 6. Mai 1894 vom Hauptbahnhof über den Neumarkt zum Hauptmarkt.  Die Städtische Verkehrsbetriebe Zwickau GmbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit dem Verein „Freunde des Nahverkehrs Zwickau e.V.“ aus diesem Anlass am 11. und 12. Mai 2019 ein Jubiläumswochenende im Straßenbahnbetriebshof Schlachthofstraße.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Dezember 2018 19:33

amtr1amtr3

Fotos Amtrak/Siemens.

Die US-amerikanische Bahngesellschaft Amtrak hat bei Siemens Mobility 75 dieselelektrische Lokomotiven vom Typ Charger bestellt. Der Auftrag ist 744 Millionen Euro wert. Die 75 neuen Lokomotiven sollen die in die Jahre gekommene Diesellok-Flotte von Amtrak ergänzen und teilweise ersetzen, die im nationalen Fernverkehr und im Regionalverkehr von mehreren Bundesstaaten eingesetzt wird.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Dezember 2018 19:27

flixtrain michael krolop

Der Flixtrain wird aktuell von der Hectorrail-Lok 242 532 "Lightyear" bespannt. Die Zuggarnitur ist bunt zusammengewürfelt. Auf dem Foto sieht man die Garnitur des FLX 32621 am 20. Dezember 2018 im Berliner Ostbahnhof.

Michael Krolop, https://KrolopFoto.de

Freitag, 21 Dezember 2018 17:55

Steinkohle und Koks – zwei Produkte, die für heimische Energiesicherheit und Stahlerzeugung stehen. Die RAG hat sie ein halbes Jahrhundert lang produziert und damit für eine verlässliche und sichere Steinkohlenförderung gesorgt. Am 21. Dezember 2018 hieß es wortwörtlich „Schicht im Schacht”, da schlossen auch die beiden letzten RAG-Bergwerke – Prosper-Haniel in Bottrop und das Bergwerk Anthrazit Ibbenbüren. Damit verschwindet eine stolze und traditionsreiche Branche, die Deutschland wie kaum ein anderer Industriezweig geprägt hat, wirtschaftlich, aber auch kulturell, gesellschaftlich und sozial.

weiterlesen ...

Freitag, 21 Dezember 2018 16:28

rag 2rag 5

Fotos RAG Stiftung, Ina Fassbender, Volkerr Wiciok.

200 Jahre aktiver Steinkohlenbergbau in Deutschland fanden heute ihren endgültigen Abschluss. Auf der Schachtanlage Franz Haniel in Bottrop wurde das letzte Stück Kohle zu Tage gefördert. Über 500 Gäste und Ehrengäste – darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Jean-Claude Juncker, Präsident der Europäischen Kommission und Armin Laschet, Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen – nahmen gemeinsam Abschied von einer Branche, die Deutschland wie kaum ein anderer Industriezweig geprägt hat. Für das Ruhrgebiet bedeutet der Abschied von der Steinkohle eine historische Zäsur.

weiterlesen ...