english

News

Mittwoch, 25 Dezember 2019 10:00

odeg 642 413 (1902)

Die ODEG hat sich zum Fahrplanwechsel am 15.12.2019 von ihrer Linie RB60V Görlitz - Bischofswerda trennen müssen. Neu wird diese von der Länderbahn / Trilex bedient. Das Foto zeigt den ODEG-Desiro 642 413 bei einer seiner letzten Fahrten von Görlitz nach Bischofswerda im Startbahnhof.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 24 Dezember 2019 11:07

dsc 0655.jpgadsc 0692.jpga

So könnte zeitgemäßer Nahverkehr im "Naturpark Westliche Wälder" westlich von Augsburg aussehen: Ein NE 81 der "Stauden Verkehrs Gmbh" (ex RBG) hält am 14.12.19 anlässlich der "Christkind-Takt" genannten Sonderfahrten zwischen Augsburg und Markt-Wald im idyllischen Bahnhof Reichertshofen /Schwaben.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Dezember 2019 10:57

nt 142020 middlesboro 4 19 09 10nt 144005 doncaster 11 19 09 09

Fotos Rüdiger Lüders.

Gerade noch rechtzeitig vor dem Jahreswechsel hat der britische Staatssekretär im Verkehrsministerium, Chris Heaton-Harris, den Bahngesellschaften die Sondererlaubnis erteilt, veraltete Züge wie die ungeliebten "Pacer" noch einzusetzen, bis neue Züge geliefert sind, welche die ab 1.1.2020 geltenden höheren Anforderungen an die Behindertenfreundlichkeit erfüllen.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 20:40

krim1krim2

Fotos The Krim Bridge, President of Russia.

Die 19 km lange doppelgleisige Eisenbahnverbindung zwischen dem russischen Eisenbahnnetz und den Bahnen der Krim konnte heute (23.012.2019) nach nur 47 Monaten Bauzeit in Betrieb genommen werden. Der russische Präsident Putin dankte bei der feierlichen Eröffnung den Ingenieuren und Bauarbeitern für die termingerechte Fertigstellung der Brücke und der Bahnverbindung. "Ihr habt durch eure Arbeit und euer Talent bewiesen, dass Russland in der Lage ist, solche überragenden Projekte auszuführen. Schliesslich ist diese Brücke nicht nur die grösste in Russland sondern in Anbetracht ihrer Länge auch die grösste Eisenbahnbrücke in Europa," erklärte Putin.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 17:47

csc 0097.jpgacsc 0198.jpga

Zum Planwechsel am 15 Dezember wurde der seit Frühjahr 2019 wegen Personalmangel ruhende Verkehr des ALEX zwischen Immenstadt und Oberstdorf wieder aufgenommen. Neu ist der Einsatz eines Wendezuges, gebildet aus einem n-Wagen samt Steuerwagen der "Tobias Richter Rail Service" TRI.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 13:59

r fischer

Mit Reto Fiechter hat die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) einen ausgewiesenen Technologie- und Bahnspezialisten per 1. April 2020 zum neuen Leiter Infrastruktur und Mitglied der Geschäftsleitung ernannt. Reto Fiechter ersetzt Markus Barth, der nach neun Jahren als Leiter Infrastruktur aus der Südostbahn austritt.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 13:54

evg1evg2

Während die Innenstadt von Hamm/Westfalen weihnachtlich-festlich erleuchtet ist, glüht vor dem Tor der Werkstatt von Keolis / eurobahn in Hamm-Heessen am frühen Montagmorgen ein ganz anderes Licht. Die Streikenden haben eine der Feuertonnen der EVG, gut bekannt vom Gewerkschaftstag 2017, aufgestellt.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 13:49

sachsen

von links nach rechts: Staatssekretärin Ines Fröhlich, Staatsminister Martin Dulig, Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold.

Am 20.12.2019 wurden die StaatsministerInnen und StaatssekretärInnen durch Ministerpräsident Michael Kretschmer berufen und das neue Kabinett im Sächsischen Landtag vereidigt. Das Sächsische Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr wird auch in der aktuellen Legislaturperiode von Staatsminister Martin Dulig geleitet. Er wird unterstützt von Staatssekretärin Ines Fröhlich und Staatssekretär Dr. Hartmut Mangold, der auch Amtschef des SMWA wird.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 13:39

triest

Foto Marco Santarelli/EIB.

Die Europäische Union unterstützt die Entwicklung des Hafens von Triest mit neuen Mitteln in Höhe von 45,5 Mio EUR. Die Europäischen Investitionsbank (EIB) unterzeichnete am 20.12.2019 ein Darlehen von 39 Mio EUR mit der Hafenbehörde der östlichen Adria, die im Rahmen des Projekts TriesteRailPort auch 6,5 Mio EUR aus EU-Mitteln über die CEF (Connecting Europe Facility) erhalten wird.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 12:39

Der VDV, Branchenverband für über 600 Verkehrsunternehmen im Öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehr, begrüßt die ab dem kommenden Jahr geltende Minderung der Mehrwertsteuer auf Bahntickets im Fernverkehr auf sieben Prozent: „Wir werden auf diese Weise mehr Fahrgäste für die Eisenbahn bekommen und sparen uns den bisherigen Verwaltungsaufwand bei der Abgrenzung der Umsatzsteuer zum Nahverkehr“, so VDV-Vizepräsident Veit Salzmann.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 12:10

Wegen Baumassnahmen an der Bucht von Faliro wird voraussichtlich ab Mitte Februar 2020 für mindestens vier Monate der Tramverkehr an der Küste westlich der Haltestelle Batis eingestellt. Erst nach der Wiederinbetriebnahme soll der Neubauabschnitt nach Piräus der kommerziellen Betrieb aufnehmen.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 12:00

cd 193 295 2019 12 14 001 leipzig hbf ec 259 leipzig hbf praha hlavni nadrazicd 193 295 2019 12 14 002 leipzig hbf ec 259 leipzig hbf praha hlavni nadrazi

Am 21.12.2019 konnten folgende Loks im Dampflokwerk beobachtet werden.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 11:35

Der Technologiekonzern Voith plant die Übernahme von 70 Prozent des österreichischen Elektromotorenherstellers ELIN Motoren GmbH. Ein entsprechender Kaufvertrag wurde am 20. Dezember 2019 unterzeichnet. Die ELIN Motoren GmbH ist ein weltweit agierendes Hightechunternehmen für elektrische Motoren und Generatoren und liefert dabei individuelle Lösungen für Industrieanwendungen.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 11:00

friedenslicht

Foto ÖBB/Leitner.

Seit 33 Jahren erinnert das "ORF-Friedenslicht aus Bethlehem" an die Botschaft vom Weihnachtsfrieden. Der Weihnachtsbrauch von ORF Oberösterreich ist mittlerweile in ganz Österreich und in vielen Ländern Europas verbreitet. Das Friedenslicht wird jedes Jahr Ende November vom jeweiligen "Friedenslichtkind" in der Geburtsgrotte in Bethlehem entzündet und danach mit den Austrian Airlines nach Österreich gebracht.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 10:57

Immer mehr Pensionistinnen und Pensionisten haben keinen Anspruch auf eine Seniorenermäßigung bei den Öffis. Mit 1. Jänner werden es über 400.000 Menschen in Österreich sein. Denn mit dem neuen Jahr erhöhen alle Verkehrsverbünde in Österreich das Antrittsalter für die Seniorenermäßigung von derzeit 63 auf 64 Jahre.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 10:45

Der Zweckverband Verkehrsverbund Oberlausitz-Niederschlesien (ZVON) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Ditektvergabe der SPNV-Leistungen auf der Zittauer Schmalspurbahn gegeben (2019/S 247-611069).

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 10:41

Die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zur Verlängerung des Dienstleistungsvertrags vom Bahnbetriebswerk Uelzen gegeben (2019/S 247-610652).

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 10:00

fr45

In Zusammenarbeit mit der EBS (Erfurter Bahnservice) konnte ich am 18.12.2019 ein Foto von der neu erworbenen 143 124-6 machen. Seit dem 18.08.19 gehört sie dem FWK (Fahrzeugwerke Karsdorf GmbH) Karsdorf und war auf Probefahrt von Halle / Saale über Delitzsch nach Torgau. Sie kam aus der DB Regio Werkstatt Halle.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 09:50

Nachdem in der vergangenen Woche der Orkan "Elsa" mit Windgeschwindigkeiten von über 140 km/h die iberische Halbinsel heimgesucht und zu zahlreichen Überschwemmungen und Zerstörungen in ganz Spanien geführt hatte, sind die schlimmsten Folgen der Unwetter inzwischen beseitigt.

weiterlesen ...

Montag, 23 Dezember 2019 09:00

Der Verwaltungsrat des spanischen Infrastrukturverwalters Adif hat auf seiner letzten Sitzung am 20.12.2019 die Vergabe des Auftrags für die Lieferung, Instrumentierung und Homologation von drei neuen Überwachungszügen, zwei für iberische Spurweite und einen für Normalspurweite, sowie deren anschließende Wartung für einen Zeitraum von fünf Jahren in Höhe von 74 Mio. EUR (inklusive Mehrwertsteuer) genehmigt.

weiterlesen ...