english

News

Freitag, 27 November 2020 13:40

traxx5traxx6

Die E-Lok Traxx MS3 Nummer 388.002 von Bombardier Transportation hat für ČD Cargo Mitte November einen Probebetrieb im Personenverkehr begonnen. Die E-Lok steht an der Spitze der Schnellzüge "Krušnohor" Cheb – Karlovy Vary – Cheb an Werktagen bis zu vier Mal, am Wochenende bis zu drei Mal am Tag. Das ergibt eine Tagesleistung über 400 km, beziehungsweise über 300 km.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 13:35

Der VDV – Branchenverband für über 600 Verkehrsunternehmen des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs – begrüßt die grundsätzlich verabschiedete Investitionslinie für die Branche im Bundeshaushalt 2021. Zugleich erinnert der Verband an die Notwendigkeit, den ÖPNV-Rettungsschirm auch mit finanzieller Hilfe des Bundes für 2021 zu verlängern.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 13:12

Das gemeinnützige Verkehrsbündnis Allianz pro Schiene hat die Entscheidungen des Haushaltsausschusses gelobt. „Die Parlamentarier haben an vielen Stellen Verbesserungen für die Schiene gegenüber dem Regierungsentwurf durchgesetzt“, sagte Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene, am Freitag in Berlin.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 13:10

Der Bund kann im kommenden Jahr 498,62 Milliarden Euro ausgeben. Das sind 1,9 Prozent weniger als im Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 vorgesehen, aber 85,22 Milliarden Euro mehr als im Haushaltsentwurf der Bundesregierung (19/22600) geplant. Gleichzeitig steigt die Neuverschuldung von den im Regierungsentwurf geplanten 96,2 Milliarden Euro um 83,62 Milliarden Euro auf 179,82 Milliarden Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 13:04

Der norwegische Eisenbahninfrastrukturverwalter Bane NOR SF hat im Amtsblatt der europäischen Union eine Vorinformation zum Kauf von gebrauchten Niederflurwagen für die Rollende Landstraße (RoLa), Typ SDMMRS, gegeben (2020/S 232-573720).

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 12:48

Startschuss für den Ausbau der Illertalbahn: Der Freistaat Bayern beauftragt die Deutsche Bahn (DB) und die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm (SWU) mit den Vorplanungen für die Elektrifizierung der Strecke zwischen Neu-Ulm, Memmingen und Kempten samt Stichstrecke nach Weißenhorn. Die Maßnahmen sind Teil des länderübergreifenden Projekts für eine Regio-S-Bahn Donau-Iller. Außerdem treibt die Staatsregierung damit ihre bayernweite Strategie voran, das Bahnnetz weiter zu elektrifizieren.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 12:40

10 Jahre nach der Schlichtung zu Stuttgart 21 hat der ökologische Verkehrsclub VCD überprüft, was vom Schlichterspruch tatsächlich seither umgesetzt wurde und welche Punkte noch offen sind.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 12:00

peter pohlmann 102peter pohlmann 103

Von der Camberger Brücke in Frankfurt am Main, Richtung Osten gesehen, kann man die ausfahrenden Züge aus dem Frankfurter Hauptbahnhof besonders gut am späten Nachmittag vor der Kulisse der Hochhäuser der Frankfurter City fotografieren. Richtung Süden verlassen die Züge den Hauptbahnhof um in Kürze über die Main-Neckar-Brücke den Main zu überqueren und dann Richtung Hanau oder Richtung Darmstadt weiter zu fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 11:20

Aufgrund der COVID-19 Krise und der verschärften wirtschaftliche Situation wird in den kommenden Jahren erwartet, dass große Betreiber zum Insourcing von Instandhaltungsleistungen tendieren. Auf diese Weise können sie die Auslastung der eigenen Werkstätten und Beschäftigten optimieren.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 11:00

Die Schweiz legt auf hohem Niveau sogar noch zu: 74-mal war jeder Schweizer Einwohner 2019 im Durchschnitt mit der Bahn unterwegs, drei Mal mehr als 2018. Ebenso deutlich verteidigt die Schweiz ihre Spitzenposition bei der zurückgelegten Distanz: 2505 Kilometer legte jeder Einwohner der Schweiz 2019 durchschnittlich mit der Bahn zurück. Damit bleibt das Bahnland Schweiz deutlicher Rekordhalter in Europa. Dies zeigen die neusten Zahlen von Eurostat.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 10:30

Das Bahnangebot innerhalb der Agglomeration Kreuzlingen/Konstanz und zwischen den benachbarten Agglomerationen ist noch nicht so gut wie an vielen anderen Orten in der Schweiz. Daher hat die „Initiative Bodensee-S-Bahn“ umfassende Verbesserungsvorschläge zum Bundessachplan Verkehr eingebracht. Eine Neubaustrecke zwischen Felben und Tägerwilen könnte die Bahnfahrzeiten um mehr als die Hälfte verkürzen und die Bahnkapazität verdoppeln.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 10:22

Das Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung, hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zu Verkehrsleistungen im SPNV Netz Prignitz gegeben (2020/S 232-573662).

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 10:15

Der Zweckverband Nahverkehr Rheinland hat im Amtsblatt der Europäischen Union die Vergabe von Leistungen im SPNV für die RB 28 (Eifel-Bördebahn) ausgeschrieben (2020/S 232-571242).

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 10:00

p.pohlmann foto6 citadis 502p.pohlmann dart connolly
Fotos Peter Pohlmann.

Die Nationale Verkehrsbehörde (NTA) hat gestern ein Themenpapier als ersten Teil der gesetzlichen Überprüfung der Verkehrsstrategie für den Großraum Dublin (2016-2035) veröffentlicht. Die Behörde bittet Mitglieder der Öffentlichkeit, ihre Ansichten und Ziele im Rahmen eines vorläufigen Konsultationsprozesses darzulegen. Sie können dies tun, indem sie ein Online-Feedback-Formular auf dieser Seite ausfüllen.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 09:16

Während die Bundesrepublik nach wie vor auf eine wettbewerbsrechtliche Genehmigung der EU-Kommission für die Kapitalerhöhung der Deutschen Bahn wartet, hat man in Österreich mit Zustimmung der Kommission die Weichen für einen finanziellen Ausgleich der coronabedingten Folgen im Schienengüterverkehr erfolgreich gestellt: Mit zwei Förderprogrammen bietet die Republik Österreich den Güterbahnen damit Soforthilfen in Höhe von insgesamt 266,4 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 09:00

Im neu verabschiedeten Haushalt für 2021 hat das Infrastrukturministerium zum ersten Mal in seiner Geschichte mehr als eine Milliarde Euro an Ausgaben eingeplant. Insgesamt 1,07 Mrd. EUR, das sind fast 270 Mio. mehr als im ursprünglich vorgesehenen Haushalt für 2021 und rund 200 Mio. mehr als im Nachtragshaushalt 2020 und der Realisierung 2019.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 08:00

renfe 103.619 ave 3073 zaragoza=d22 20 01 30renfe 121.509 huelva=1 20 01 26
Fotos Rüdiger Lüders.

Das Ministerium für Verkehr, Mobilität und städtische Agenda (Mitma) hat die "Informative Studie über das Projekt der Hochgeschwindigkeits-Eisenbahnstrecke Madrid-Extremadura im Abschnitt Madrid - Oropesa" vorläufig genehmigt und auch die Verwaltungsverfahren eingeleitet, die erforderlich sind, um den Prozess der öffentlichen Information und Anhörung zu beginnen, der in den nächsten Tagen mit der Veröffentlichung der entsprechenden Bekanntmachung im Staatsanzeiger (BOE) beginnen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 07:10

cd1czsp1
Fotos CD, Správy železnic.

Die ersten 34 Eisenbahnbrücken aus Spannbeton wurden ohne größere Probleme einer detaillierten Diagnose und statischen Beurteilung unterzogen. Es wurden keine wesentlichen Mängel festgestellt. Dieselbe Beurteilung steht nun auch für die übrigen 29 Brückenbauwerke von insgesamt 63 ausgewählten Bauwerken in Tschechien an.

weiterlesen ...

Freitag, 27 November 2020 07:05

bdz2
Foto BDŽ.

Die bulgarische Eisenbahn BDŽ unterstützte die Idee, einen Fahrgastbeirat für Eisenbahnverkehrsdienste in Bulgarien einzurichten. Dies geschah während der ersten Online-Sitzung des Rates am 26.11.2020. Das Projekt ist eine Idee von aktiven jungen Leuten, die regelmäßig die Eisenbahn nutzen und den Wunsch nach einem Dialog mit dem Managementteam des Unternehmens haben, um Möglichkeiten zur Verbesserung der angebotenen Transportdienstleistung zu diskutieren, die von den Kunden am meisten benötigt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 26 November 2020 18:13

euregio2
Foto EuregioRail.

Das Projekt EuregioRail, das die Städte Münster und Zwolle über eine direkte Schienenverbindung miteinander verbinden wird, erreicht einen wichtigen Meilenstein: Die Umsetzungsagenda ist fertiggestellt. Die Umsetzungsagenda ist der ‘Fahrplan’ auf dem Weg zum gemeinsamen Ziel: Eine direkte, nachhaltige grenzüberschreitende Zugverbindung Zwolle - Münster, damit Reisende nicht mehr an der Grenze umsteigen müssen.

weiterlesen ...