english

News

Montag, 24 Juli 2017 16:55

20170724 102524 DB BOK20170724 103239 DB BOK

Am letzten Freitag begannen die umfangreichen Arbeiten im Bereich Berlin-Ostkreuz für die Anpassung der Gleisanlagen auf der Stadtbahnebene der Strecken von Nöldnerplatz / Rummelsburg nach Ostbahnhof. Die Arbeiten sollen planmässig bis zum 21. August diesen Jahres beendet werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.gerdboehmer-berlinereisenbahnarchiv.de

Montag, 24 Juli 2017 15:21

004005

Am 17. Juli fotografierte ich, während einer Pause auf einer Reise in Richtung Pilsen, einen Privatgüterzug mit Lok 753 604-8 (Bj 2016 Cz-loko) und Diesellok ("Zamračená oder Bardotka") 749 019 im Bhf Beroun (Strecke Prag - Pilsen - Nürnberg/München).

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 14:39

Eckpunktepapier2Eckpunktepapier1

Das Foto "Eckpunktepapier 2" zeigt (hinterer Reihe v.l.): Ascan Egerer (technischer Geschäftsführer AVG und VBK), Dr. Alexander Pischon (Vorsitzender der Geschäftsführung AVG und VBK), Dr. Christoph Schnaudigel (Landrat Landkreis Karlsruhe); (vorne v.l.): Karlsruhes Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup und Winfried Herrmann, Verkehrsminister Baden-Württemberg. Fotos AVG/Artis Uli Deck.

Das Karlsruher Regionalstadtbahnsystem mit Zweisystemfahrzeugen im Stadt-UmlandVerkehr stellt ein erfolgreiches und international viel beachtetes Modell dar. Zweisystemfahrzeuge können sowohl innerstädtisch wie Straßenbahnen als auch im Umland auf Eisenbahnstrecken als Eisenbahnfahrzeuge verkehren. Durch die Vergabekonzeption, auf die sich Verkehrsminister Winfried Hermann MdL und Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup am Montag (24. Juli 2017) verständigt haben, wird das Modell zukunftsfähig gesichert.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 14:00

interporto

Der Präsident des Umschlagsplatzes Interporto Bologna, Marco Spinedi, und der Geschäftsführer des Netzverwalters RFI, Maurizio Gentile, haben am 19.07.17 eine Absichtserklärung zum Ausbau des Interporto für Züge mit einer Länge von mehr als 750 m unterzeichnet. Der Umschlagplatz soll als "Gateway ferroviario" zwischen Nord- und Zentral und Süditalien ausgebaut werden, über den sowohl die tyrrhenischen als auch die adriatischen Häfen angelaufen werden können.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 13:35

Die französische Sicherheitsbehörde EPSF hat am 02.07.17 die Zulassungen zum kommerziellen Betrieb für die neuen Hochgeschwindigkeitsstrecken Sud Europe Atlantique (SEA) und Bretagne - Pays de la Loire (BPL) sowie die Sicherheitsgenehmigungen für die jeweiligen Konzessionäre LISEA und Eiffage Rail Express (ERE) erteilt.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 13:34

DB Cargo und Siemens haben in einem neuen Kooperationsvertrag die technische Aufrüstung von elektrischen Bestandslokomotiven der Baureihe 152 zu sogenannten „TechLOKs“ vereinbart. Darüber hinaus werden die Siemens-Lokomotiven vom Typ Vectron der Baureihen 170 und 191 an das „TechLOK-System“ angebunden. Mit dieser Vereinbarung setzt DB Cargo die Digitalisierung seiner Fahrzeugflotte weiter fort und unterstreicht das Ziel, bis 2020 alle 2.000 Loks mit einer Diagnosetechnik auszustatten. Bereits heute liefern europaweit fast 1.000 Loks Informationen über ihren Zustand.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 13:05

Die DB Cargo AG beauftragt Siemens mit der Aufrüstung ihrer Lokomotiv-Flotte für eine zustandsbasierte und prädiktive Instandhaltung. Dabei handelt es sich um Loks von Siemens der Baureihe 152 vom Typ Eurosprinter ES64F sowie Loks der Baureihen 170 und 191, beide vom Typ Vectron. Auf den Fahrzeugen der Baureihe 152 rüstet das Unternehmen die notwendigen Telematiksysteme nach und bindet alle Lokomotiven an das „TechLOK“-System der DB Cargo an. Der Vertrag hat eine Laufzeit von sechs Jahren.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 12:59

Hinsichtlich der Realisierung der Hermann-Hesse-Bahn im Nordschwarzwald gibt es Bewegung. Der Vermittlungsprozess von Verkehrsminister Winfried Hermann hat maßgeblich dazu beigetragen, dass der Landkreis Calw und die Naturschutzverbände in den vergangenen Monaten konstruktive Gespräche geführt haben. Nun ist eine mögliche Lösung in Sicht, wie der Betrieb der Schienenverbindung realisiert und gleichzeitig die Fledermausvorkommen im Hirsauer und Forster Tunnel geschützt werden können.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 12:51

Die Bundesnetzagentur hat im Amtsblatt der Europäischen Union die KCW GmbH in Berlin als Gewinnerin zur Ausschreibung über das Gutachten zu Elastizitäten der Nachfrage der Eisenbahnverkehrsunternehmen bekannt gegeben (2017/S 139-285960).

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 12:47

sbbra1sbbra2

Am vergangenen Wochenende hat das Bauteam die letzte der gesamthaft 40 neuen Weichen im Bahnhof Rapperswil eingebaut. Mit dem Erreichen dieses Meilensteins sind die Gleisanlagen nun bereit für die Inbetriebnahme mit dem Fahrplanwechsel vom 10. Dezember 2017.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 12:31

Über die Situation und die Perspektiven des Bahnverkehrs im östlichen Bodenseeraum informiert die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/13070) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/12719). Mit Blick auf die Südbahn zwischen Ulm und Friedrichshafen heißt es in der Vorlage unter anderem, nach Angaben der DB Netz AG solle der Baubeginn für die Streckenelektrifizierung im Jahr 2018 und die Inbetriebnahme im Jahr 2021 erfolgen.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 11:47

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft hat die DB Vertriebs GmbH mit der Installation und der Sicherstellung des laufenden Betriebs der mehr als 100 Fahrscheinautomaten an den von Go-Ahead ab Juni 2019 angefahrenen Bahnhöfen im Netz Stuttgart beauftragt.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 11:33

Abfahrt Passau HbfDSC 0011 1

Die Bilder zeigen die Abfahrt der Ilztalbahn am Passauer Hauptbahnhof sowie Impressionen vom Jubiläumswochenende mit dem Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde. Fotos  Ilztalbahn GmbH

Die Sanierungsarbeiten am Hangrutsch in Passau-Patriching konnten erfolgreich abgeschlossen werden. Damit steht dem Fahrbeginn am 29. Juli 2017 pünktlich zum Beginn der Schulferien nichts mehr im Wege. Bis 15. Oktober 2017 verkehrt die ehrenamtlich betriebene Ilztalbahn jedes Wochenende zwischen Passau, Waldkirchen und Freyung. Eingesetzt werden moderne Regioshuttle-Triebwagen mit großen Mehrzweckabteilen und Platz für Fahrräder. Am 15. August 2017 (Mariä Himmelfahrt) finden nach einem Sonderfahrplan Fahrten mit dem historischen Schienenbus der Passauer Eisenbahnfreunde statt.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 10:57

EffiShunter 300

Die neuen Lokomotiven, auch unter dem Handelsnamen EffiShunter 300 (BR 794 ČD) bekannt, ersetzen vor allem die mehr als 20 Jahre alten Lokomotiven der BR 714, die in der Mitte der 90er Jahre durch Modernisierung noch ältere Lokomotiven entstanden sind.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 10:08

Mats Nyblom, ehemaliger Direktor von Hector Rail, ist auf der Suche nach neuen Abenteuern. Saga Rail heisst das neue Unternehmen. Das Unternehmen wurde erst im Juni registriert und ist nach Angaben der Verkehrsbehörde Trafikverket als Reiseveranstalter registriert, um Passagierverkehr zu betreiben.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 09:05

Wie die Tageszeitung "L'Adige" am 22. Juli 2017 berichtet, wurden die Klagen des Busunternehmens Tundo aus der süditalienischen Provinz Lecce von den Verwaltungsgerichten und von der nationalen Wettbewerbsbehörde zurückgewiesen, sowohl was die Teilnahmebedingungen als auch eine begehrte einstweilige Verfügung betrifft. Der letztlich im Verhandlungsverfahren vergebene Auftrag über Schülertransporte ab September 2017 incl. Schüler mit speziellen Bedürfnissen repräsentiert einen Wert von EUR 20,7 Mio jährlich.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 08:45

DSC 3563OeGEG 38 1301 Augsburg Abend

Auch am zweiten Fahrtag der Saison 2017 war der historische "Badezug“ der Ammersee Dampfbahn von Augsburg nach Utting restlos ausverkauft. Knapp 300 Augsburger "dampften“ am 23. Juli 2017 mit der Dampflok 38 1301 in Richtung Ammersee, wo zunächst Endstation war: Wie schon eine Woche zuvor konnte der Gegenzug von Utting in den Bahnpark Augsburg nicht verkehren, da die behördlichen Zuständigkeiten für das Gelände in Augsburg nicht geklärt sind.

weiterlesen ...

Montag, 24 Juli 2017 08:41

Der Qualitätsbericht SPNV NRW 2016 fasst auf 64 Seiten die Betriebs- und Infrastrukturqualität in Nordrhein-Westfalen im zurückliegenden Berichtsjahr zusammen. Das beim NWL in Bielefeld ansässige Kompetenzcenter Integraler Taktfahrplan (KC ITF NRW) ist Herausgeber des Berichtes, welcher jährlich im Auftrag des Ministeriums für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen (VM) erstellt wird.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Juli 2017 18:32

 

Y A4 4464 SVR 2427032012 ZNYMR1

Die Teakwagen im März 2012 hinter der A4 4467 Bitternotos. Foto Ad van Sten. Die zerstörten Wagen. Fotos NYMR.

In den frühen Morgenstunden des 23.07.17 wurden die historischen Teakholzwagen der North Yorkshire Moors Railway (NYMR) absichtlich zerstört. Die Wagen waren in der Abstellanlage geparkt, auf der Rückseite des Hauptbesucherparks bei Pickering.

weiterlesen ...

Sonntag, 23 Juli 2017 10:01

thello

Foto Thello

Italien: Volle Geschwindigkeit auf der ligurischen Küstenstrecke Die ligurische Küstenbahn Genova - Savona - Ventimiglia kann jetzt auf dem in das Landesinnere verlegten Neubauabschnitt Andora - San Lorenzo mit 180 km/h befahren werden. Die Sicherheitsagentur (ANSF) (L'Agenzia Nazionale per la Sicurezza delle Ferrovie) hat die Genehmigungsphase zur Geschwindigkeitserhöhung abgeschlossen. Bisher konnte der Abschnitt nur mit 160 km/h befahren werden, nun ist die für das Projekt vorgesehene maximale Geschwindigkeit zugelassen.

weiterlesen ...