english

News

Montag, 27 November 2017 19:30

stpo1stpo2

Fotos ÖBB/Erich Wurst.

Knapp vor der offiziellen Inbetriebnahme des Lückenschlusses St. Pölten – Loosdorf ist am Samstag die dritte Großübung auf der neuen Strecke erfolgreich über die Bühne gegangen. Im Fokus dabei: Die reibungslose Zusammenarbeit aller Beteiligten, um für den Ernstfall gerüstet zu sein.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 19:28

Ein hochwertiges Speisen- und Getränkeangebot zu fairen Preisen gehört für die Fahrgäste zu einem positiven und angenehmen Reiseerlebnis in den ÖBB Fernzügen. Da der bestehende Catering-Vertrag mit 31. März 2018 endet, läuft derzeit ein entsprechendes Vergabeverfahren. Der Bestbieter wurde in einem transparenten und mehrstufigen Vergabeverfahren auf Basis der geltenden Rechtsvorschriften ermittelt: Es handelt sich – vorbehaltlich der Stillhaltefrist – um die don travel railcatering gmbh.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 19:01

In einem detaillierten Fragenkatalog hat Pro Bahn Zentralschweiz (ZS) das BAV am 9. Oktober 2017 um Aufschluss zu offenen Fragen rund um den Ausbau der Bahninfrastruktur auf der Arterie Zürich-Zug-Luzern gemäss Vorschlag Ausbauschritt 2035 gebeten. Nach rund 5 Wochen hat das BAV mit Brief vom 13.11.2917 geantwortet. Ein eingehendes Studium der Antwort und weiterführender Unterlagen führt Pro Bahn ZS zu folgenden Feststellungen:

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 18:59

Das Bundesamt für Verkehr (BAV) hat entschieden, die bestehende Fernverkehrskonzession der SBB bis zum Fahrplanwechsel Ende 2019 zu verlängern. Die angehörten Kantone, Verbünde und Transportunternehmen hatten sich zu diesem Vorhaben vorwiegend positiv geäussert. Über die sich teilweise überschneidenden Gesuche von SBB und BLS für die Fernverkehrskonzession ab Ende 2019 wird das BAV bis Mitte 2018 entscheiden.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 18:15

2017 11 25 Hamm Foto Martin Wehmeyer (42)2017 11 25 Foto Martin Wehmeyer (39)

Fast wie in den Achtzigern, als die Farbe türkis-beige Standard war, möchte man sagen! Zur Ruhepause sind die Railsystems-Loks 218 490 und 291 035 in Hamm abgestellt. Ebenfalls im Bauzugdienst eingesetzt ist BBL 13 1214 024, die auf einer umgebauten V100 basiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 27 November 2017 16:59

dlb

Wolfgang Pollety. Foto "Fotoristisch".

In der heutigen Aufsichtsratssitzung und Gesellschafterversammlung der Länderbahn-Gesellschaften wurde Wolfgang Pollety zum neuen Geschäftsführer der Die Länderbahn GmbH (DLB) und der Regentalbahn GmbH bestellt. Er wird seine Tätigkeit im Januar 2018 aufnehmen.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 16:49

Der nicht börsennotierte internationale Finanzkonzern PPF-Group mit Sitz in den Niederlanden gab am 25.11.17 die Unterzeichnung einer Vereinbarung über den Erwerb von 100 % der Anteile an Škoda Transportation bekannt, einschließlich anderer Vermögenswerte, die mit dem Geschäft von Škoda Transportation zusammenhängen, wie z.B. die Marken "Škoda" und die von der Gesellschaft genutzten Immobilien. Die PPF-Gruppe wird sich außerdem verpflichten, im Rahmen der Transaktion ein Betriebsdarlehen zur Finanzierung der wesentlichen Bedürfnisse von Škoda Transportation bereitzustellen. Der Abschluss der Transaktion steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 16:39

Im nächsten Jahr beginnen die Arbeiten zur Sanierung der Wörther Rheinbrücke (Bundes-straße B10). Nach Auffassung des „Verkehrsforums Südpfalz“ sollen im Zusammenhang mit den erwarteten Einschränkungen im Zuge der Brückensanierung zusätzliche Züge fahren. Das „Verkehrsforum Südpfalz“ bezieht sich dabei auf die Ergebnisse des Faktenchecks von 2011.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 14:43

Es ist schon erstaunlich, mit welcher Frechheit verantwortliche Manager und Politiker hier alte Hüte hervorzaubern und als riesige Komfortverbesserungen verkaufen, die von ihren Vorgängern erst vor wenigen Jahren abgeschafft worden waren. Seit Anfang der 1990er Jahre ist die Moselstrecke bereits mit Direktverbindungen nach Köln, Düsseldorf, Münster und Bremen bzw. Norddeich (z.T. auch bis Cuxhaven und Hamburg) im Fernverkehr bedient worden.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 14:35

mvg

Am morgigen Dienstag, 28. November, startet der erste Elektrobus im MVG-Netz in den Betriebsalltag. Das zwölf Meter lange Fahrzeug des Herstellers Ebusco geht auf der Linie 100 im Stadtzentrum in den Fahrgastbetrieb. Es fährt zunächst als Verstärker zwischen zwei normalen Bussen. Der zweite Bus folgt etwas später. Die genauen Einsatzzeiten veröffentlicht die MVG auf ihrer Facebook-Seite.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 13:06

An fünf Tagen im Advent fährt die Weißeritztalbahn viermal täglich von Freital-Hainsberg bis zum Kurort Kipsdorf. "Passend zur Vorweihnachtszeit kommt ein zweiter Zug zum Einsatz", erläutert Mirko Froß, Eisenbahnbetriebsleiter der SDG Sächsische Dampfeisenbahngesellschaft. "Die Züge starten täglich um 9.25 Uhr, 11.25 Uhr, 13.22 Uhr und 15.42 in Freital zur Fahrt bis Kurort Kipsdorf, ein Abendzug fährt 17.42 Uhr bis Dippoldiswalde."

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 12:59

Auf der Moselstrecke gibt es wieder eine Direktverbindung von Luxemburg über Trier und Koblenz nach Köln und Düsseldorf. Staatssekretär Andy Becht hat bei der Jungfernfahrt die länderübergreifende Zusammenarbeit hervorgehoben.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 12:50

Im Jahr 2017 transportierte die BLS Schifffahrt 975‘000 Gäste auf dem Thuner- und Brienzersee – das sind gleich viele Passagiere wie im Vorjahr. Den Bau der neuen Werft schliesst die BLS planmässig ab. Anfang nächstes Jahr nimmt sie die neue Halle mit Trockendockanlage in Betrieb.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 11:46

2017 11 24 Railpool 155 239 7, pausiert mit ERR Wagen, Neudietendorf2017 11 26 DB 101 144 4 + 101 050 3 (SL), IC 1956 Leipzig Hbf Karlsruhe Hbf, Azmannsdorf

Am Nachmittag des 24.11.2017 pausierte die EBS 155 239-7 mit einem ERR-Wagen Ganzzug in Neudietendorf. Gestern war DB 101 144-4 "Hertha BSC - Die Zukunft ist am Zug" mit dem IC 1956 und der 101 050-3 am Zugschluss von Leipzig Hbf nach Karlsruhe Hbf unterwegs. In Erfurt-Vieselbach entstand das Bild mit der ersten Planleistung für die neu beklebte Lok.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.unstrutbahn.de

Montag, 27 November 2017 11:35

2017 11 24 Bonn Foto Martin Wehmeyer (2)2017 11 24 Bonn Foto Martin Wehmeyer (6)

Bei DB Cargo gab es am Freitag in Süd-Nord-Richtung nicht viel zu fahren. 151 049 wurde mit ihren Lokanhängseln 185 238, 212, 151 001 und 140 im HBF gestoppt und wartet die Überholung vom RE 5 mit 146 259 ab.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 11:15

Die Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH nimmt 2019 den Zugverkehr im Stuttgarter Netz auf den Linien Franken-Enz und Rems-Fils sowie der Murrbahn auf. Deshalb startet das Unternehmen heute in Karlsruhe bereits den sechsten Lehrgang für die Qualifizierungsausbildung zum Triebfahrzeugführer.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 10:32

7538d6e4 11d9 418b a529 5e34b09b93e6

Mit Highspeed durch Florida: Luftfedern von Continental lagern die Züge auf der neuen Strecke Miami – Orlando. Foto Brightline.

Auch außerhalb der Millionenmetropolen kommt der Ausbau des Schienenverkehrs in den USA weiter in Fahrt. Ein Beispiel hierfür ist die schnelle Intercityverbindung durch das Brightline-Personenverkehrsprojekt, das Miami und Orlando miteinander verbinden soll. In den eingesetzten Hochgeschwindigkeitszügen fahren auch Luftfedern von Continental mit. Sie sorgen für angenehmen Fahrkomfort – selbst bei Spitzengeschwindigkeiten von 200 km/h.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 10:30

Bereits seit einigen Jahren erfreut sich das bisher unter der Bezeichnung Trafik-Aktiv Ticket bekannte Angebot für Reisende über 60 Jahren großer Beliebtheit. Sie sind damit bei einer einfachen Fahrt von Montag bis Donnerstag besonders preisgünstig unterwegs, das Ticket kostet beispielsweise 17,99 Euro für die Strecke Wien – Salzburg. Im Zug wird ein Lichtbildausweis zum Nachweis des Alters vorgezeigt, weitere Voraussetzungen (etwa Rabattkarten) sind nicht notwendig.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 10:14

Anlässlich des Kongresses der Bürgermeister Frankreichs kündigte die für Verkehr zuständige Ministerin Elisabeth Borne am 22.11.17 im Rahmen der Nationalen Mobilitätskonferenzen (Assises nationales de la mobilité) die Veröffentlichung eines Aufrufs zur Interessenbekundung an, um innovative Lösungen für eine neue Mobilitätspolitik vorzubereiten, die drei Ziele verfolgt: Sichtbarkeit von Initiativen oder bewährten Verfahren, Ermittlung der Bedingungen für die Verbreitung dieser bewährten Verfahren und Vorschläge zur Unterstützung dieser Verfahren durch den Staat.

weiterlesen ...

Montag, 27 November 2017 09:38

lib2lb1

ÖBB Lichtblick in Graz und Klagenfurt. Fotos  ÖBB/Wilfried Mörtl, ÖBB/Erich Varh

Bis Ende des Jahres werden acht Kunstinstallationen an acht Hauptbahnhöfen in Österreich ausgestellt. „Licht (Lichtblicke)“ ist dabei das große Thema. Jedes einzelne Kunstwerk steht unter einem eigenen Motto und verkörpert einen Teil der 180-jährigen Geschichte der Bahn.

weiterlesen ...