english

News

Sonntag, 08 Oktober 2017 13:28

Sowohl der Personenverkehr bei SJ als auch der Güterverkehr bei Green Cargo waren am Freitag von massiven Problemen des norwegischen Dienstleisters Evry im IT-Bereich betroffen. Sowohl über die Internet-Seite als auch über Handy-Apps und Reisebüros hatten die Reisenden Schwierigkeiten, Tickets zu buchen. Auf Facebook bestätigte SJ, dass sie technische Probleme hatten: "Ja, wir haben derzeit Probleme mit unseren Systemen", hieß es.

weiterlesen ...

Sonntag, 08 Oktober 2017 12:06

Florence Parly, am 21. Juni 2017 von Präsident Emmanuel Macron in das Amt der Verteidigungsministerin im Kabinett von Édouard Philippe berufen, war zuvor seit 2014 stellvertretende Generaldirektorin für Strategie und Finanzen der SNCF und danach ab Mai 2016 als Generaldirektorin von SNCF Voyageurs für den gesamten Personenfernverkehr der Gruppe zuständig. Wie die Wochenzeitschrift "Marianne" berichtet, erhielt sie 2017 80 % ihrer jährlichen Bezüge von ihrem letzten Arbeitgeber SNCF ausgezahlt, das sind 52.569 Euro im Monat oder 315.418 Euro von Januar 2017 bis Juni 2017, als sie Ministerin wurde. Ihre Bezüge setzen sie damit an die Spitze der am höchsten bezahlten Minister.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 18:31

DSC07406DSC07413

E 77 10 wurde am 06.10.17 von Dresden nach Plagwitz überführt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 07 Oktober 2017 17:37

Die Züge auf der Strecke Berlin–Hannover rollen wieder. Es kommt teilweise allerdings noch zu Fahrplanabweichungen. Zwei Tage nach Durchzug des Sturmtiefs Xavier – einer der schwersten Stürme der letzten Jahre – dauern die Aufräumarbeiten noch an.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 17:08

Wie versprochen, verkehrt der Ouigo nun auch im Zentrum von Paris. Ab dem 10. Dezember verlassen die Low-Cost-Züge der SNCF den Bahnhof Montparnasse in Halle 3 nach Rennes, Nantes und Bordeaux. Der Ticketverkauf ist schon geöffnet.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 14:48

Die vierte überregional bedeutsame Großstörung im deutschen Eisenbahnnetz binnen zwölf Monaten darf nicht folgenlos bleiben. Auf geschätzt einem Viertel der Landesfläche war und ist der Zugverkehr komplett eingestellt. Das betrifft nicht nur Abertausende von Zugreisenden. Auch geschätzt über 1000 Güterzugfahrten fallen in diesen Tagen schlicht aus, so dass Häfen und Industriestandorte nicht ver- und entsorgt werden können.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 14:38

DSC 0393shopklDSC 0066shopkl

Auf der Linie Minden - Nienburg (- Rotenburg), auch Nato-Bahn genannt, wird der Regionalbahn-Betrieb noch bis zum nächsten Fahrplanwechsel von DB-Regio betrieben, danach kommt die Eurobahn.

weiterlesen ...

Samstag, 07 Oktober 2017 14:31

Leider ziehen sich die Aufräumarbeiten nach dem Orkan weiter hin. Ich selbst wurde davon auch betroffen, hatte ich doch heute eigentlich vorgehabt in Richtung Hannover zu fahren.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 20:06

13

An einem Fischweiher bei Weilburg stand seit 56 Jahren der Wagenkasten des Wagen 19 der Kerkerbachbahn. Mittlerweile ist er freigelegt und soll nun geborgen und abtransportiert werden.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 18:35

CIMG6501CIMG8440

Per 6.Oktober 2017 verließ die Lokomotive V 82 der Salzburger Lokalbahnen die heimatlichen Gleisanlagen auf denen sie seit 2002 im Einsatz war. Die Lokomotive wurde an das Calcitwerk in Gospić an der Likabahn (Kroatien) verkauft.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 18:26

DSC07332DSC07282

Ein Lokzug mit 187 111 an der Spitze und 101 094 vor einem CD-Wagenpark wurden am 06.10.17 in Leipzig Thekla gesehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 06 Oktober 2017 17:34

Das Sturmtief Xavier war einer der schwersten Stürme in den letzten Jahren. Laut Deutschem Wetterdienst hatte er eine „derart großen "Wirkkraft", dass der Sturm sicherlich als denkwürdiges Wetterereignis in die Geschichte eingehen wird.“ Infolge des Sturms sind weiterhin viele Strecken der DB gesperrt, in den kommenden Tagen werden die Verkehre sukzessive anlaufen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 15:37

PM Loktaufe 1PM Loktaufe 3

Foto der Taufpaten, Frau Bundestagsabgeordnete Cansel Kiziltepe und Herr Senator Andreas Geisel.

Bei der Talgo (Deutschland) GmbH wurde am 6. Oktober 2017 eine neue Lokomotive mit hybridem Antrieb ihrer Bestimmung übergeben. Die „Prima H3“ nimmt ab sofort den Rangierbetrieb im Bereich Warschauer Brücke in Friedrichshain auf.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 15:20

20171005 14205720171006 102546

Kaum ziehen die alljährlichen Herbststürme auf, kommt es entlang der Eisenbahnstrecken in Niedersachsen immer wieder zu massiven Behinderungen durch umgestürzte, auf den Gleisen liegende Bäume oder Äste. Für die metronom Eisenbahngesellschaft ein untragbarer Zustand. Das Uelzener Eisenbahnunternehmen fordert deshalb die Einrichtung eines runden Tisches „Grünschnitt“.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 15:09

PKP ED250 001kPKP ED250 007k

Der Zusammenstoß eines "Pendolino"-Zuges von PKP Intercity mit einem Stadtbus in Modlin bei Warschau am 26.9.2017 bedeutet ein ernstes Problem für die polnische Bahngesellschaft, denn von 20 Zügen dieser Baureihe stehen dem Betrieb derzeit nur 16 Einheiten zur Verfügung. Der Präsident von PKP Intercity, Marek Chraniuk, bestätigte, dass jeder Ausfall eines Zuges ein Problem darstellt, insbesondere angesichts der intensiven Nutzung der Fahrzeuge.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 15:04

Nach einer Streikbekanntmachung der Eisenbahn-Gewerkschaft CGSP im Rahmen eines Aktionstages im öffentlichen Sektor am Dienstag, 10. Oktober, erwartet die belgische Bahngesellschaft SNCB, dass der nationale und internationale Eisenbahnverkehr in Belgien von Montag, 9. Oktober (ab 22:00 Uhr) bis Dienstag, 10. Oktober (bis 22:00 Uhr) stark gestört sein wird.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 14:28

Um sich auf den Wettbewerb auf dem Mittel- und Fernverkehrsmarkt durchzusetzen und den Bedürfnissen der Passagiere mit neuen und innovativen Angeboten besser gerecht zu werden, testet die SNCF unter ihrer Marke Intercités seit Anfang Oktober 2017 maßgeschneiderte Komplettangebote (concept de box sur-mesure), die eine einfache Hin- und Rückfahrkarte, Übernachtung, Mittag- und Abendessen sowie zwei Aktivitäten in der gewählten Stadt umfassen. Dieses kommerzielle Experiment ist ein Novum in der SNCF-Gruppe und dient offenbar dazu, das etwas runtergekommene Image der staatlich bezuschussten Züge gegenüber dem kommenden Wettbewerb aufzuwerten.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 13:54

Der S-Bahn-Ausbau im Knoten Köln ist Modellprojekt im Bündnis für Mobilität NRW und soll neue Formen der Öffentlichkeitsbeteiligung bei Projekten im Schienenpersonenverkehr erproben. Den Auftakt dafür bildete heute eine Akteurskonferenz im KölnSky. Der nordrhein-westfälische Verkehrsminister Hendrik Wüst, Norbert Reinkober, Geschäftsführer des Nahverkehr Rheinland (NVR), und der Konzernbevollmächtigte der Deutschen Bahn für NRW, Werner Lübberink, stellten den aktuellen Planungsstand und die Eckpunkte im begleitenden Beteiligungsprozess vor.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 13:41

Anlässlich des 125. Jubiläums der Havelländischen Eisenbahn AG, hat Verkehrsministerin Kathrin Schneider heute die Umsetzung des Masterplans Schienengüterverkehr des Bundes angemahnt. In dem im Juni beschlossenen Plan, sind unter anderem die Senkung der Trassenpreise für den Güterverkehr und der Ausbau der Infrastruktur vorgesehen.

weiterlesen ...

Freitag, 06 Oktober 2017 13:36

Verkehrsminister Winfried Hermann begrüßte am 5. Oktober in Stuttgart den Auftaktworkshop zur Ideenschmiede digitale Mobilität. Das neu geschaffene Forum vernetzt Expertinnen und Experten rund um die Mobilität von Morgen. Minister Hermann: „Der neue Think Tank entwickelt im kommenden Jahr Handlungsempfehlungen für digitale Mobilitätsherausforderungen. Wir wollen zum Beispiel diskutieren, welche Lösungen die Digitalisierung für autolose Haushalte im ländlichen Raum bereithält. Doch Gespräche sind nicht alles: ein Hackathon bietet Raum zum Experimentieren mit Mobilitätsdaten und ein Stipendienprogramm unterstützt gezielt Innovatoren mit Ideen zur digitalen Mobilität.“

weiterlesen ...