english

News

Donnerstag, 17 August 2017 15:16

IMG 4080

Im Ortszentrum der Markgemeinde Strasshof an der Nordbahn – auch bekannt durch das Eisenbahnmuseum „Das Heizhaus“, befindet sich auf einem Denkmalsockel die ÖBB 52.7593; gebaut 1944 bei LOFAG in Wien Floridsdorf. Die Lok erlitt 1978 mit dem Ende des Dampfbetriebes bei den ÖBB das Schicksal der Denkmallok und befindet sich in einem beklagenswerten Zustand – kein wirkliches Aushängeschild für die Marktgemeinde mit großer Eisenbahnvergangenheit.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 17 August 2017 15:05

2017 08 16 Ratingen West Foto Martin Wehmeyer(3)2017 08 16 Ratingen West Foto Martin Wehmeyer (2)

Mittwochs fährt die Lollo, dachten sich viele der Fotografen. Das Wetter sah auch erst ganz gut aus, entwickelte sich aber eher sommerlich wolkig. Wie immer an solchen Tagen boomt dann trotz Urlaubszeit der Güterverkehr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 13:13

Nachdem das Empfangsgebäude am 24. Juni dieses Jahres feierlich eröffnet wurde und von den Reisenden und Besuchern gern genutzt wird, beginnen die vorbereitenden Baumaßnahmen für das Investorenprojekt auf der Ostseite des Bahnhofes.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 13:04

Ähnlich einem Auto müssen auch Nahverkehrszüge regelmäßig gewartet, gereinigt und bei Bedarf repariert werden. Allerdings mit erheblich mehr Aufwand und in deutlich kürzeren Abständen: Denn jedes Fahrzeug legt im Jahr bis zu 400.000 Kilometer zurück – das entspricht zehn Runden um die Erde. Um diese Leistung verlässlich zu stemmen, legen alle Züge turnusmäßige „Boxenstopps“ ein. Damit diese schnell, effizient und zuverlässig absolviert werden können, müssen die Wege in die Instandhaltung und zurück auf die Strecke möglichst kurz sein. Durch seinen strategisch günstigen Standort leistet das Werk Münster als eine von landesweit sieben Instandhaltungsanlagen von DB Regio NRW einen erheblichen Beitrag zum funktionierenden Betrieb auf der Schiene. Dazu sind dort insgesamt rund 25 Millionen Euro investiert worden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:48

Die Usedomer Bäderbahn (UBB) erhält vom Infrastrukturministerium eine Zuwendung über rund 4,13 Millionen Euro für die Errichtung des Kreuzungsbahnhofs Schmollensee. Um das derzeitige Zugangebot im Schienenpersonennahverkehr auf Usedom aufrecht zu erhalten und die Fahrplanstabilität bei Verspätungen zu verbessern, soll der Bahnhof Schmollensee zu einem Kreuzungsbahnhof ausgebaut werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:40

Aufgrund eines Unterbruchs zwischen Baden-Baden und Rastatt Süd (D) ist mit mindestens 60 Minuten längerer Reisezeit zu rechnen. Die Bahnstrecke bleibt voraussichtlich bis 26. August 2017 unterbrochen. Im Güterverkehr wird mit Hochdruck an einem Umleitungskonzept via Singen (D) gearbeitet. Die benötigten Trassen- und Ressourcenkapazitäten sind jedoch stark eingeschränkt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:39

Der Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) integriert die von der BLS entwickelte Lösung «lezzgo» für die automatische Reiseerfassung in die ZVV-Ticket-App. Gleichzeitig kann die App «lezzgo» in Zukunft auch Billette für Fahrten im ZVV ausstellen. Für die Kunden im grössten Verkehrsverbund der Schweiz wird der öffentliche Verkehr damit noch einfacher benutzbar: einchecken – fahren – auschecken – fertig. Durch die Zusammenarbeit machen die beiden Unternehmen zudem einen Schritt hin zu einer branchenweiten Lösung bei der automatischen Reiseerfassung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:34

Der Stressforscher Mazda Adli fordert eine systematische Umgestaltung der Innenstädte, um die Gesundheit der Stadtbewohner zu verbessern. Veränderungen seien "das Gebot der Stunde" in einer „sich rasant urbanisierenden Welt“, sagte der Psychiater von der Berliner Charité der Wochenzeitung "Das Parlament" (Montagausgabe). Nach Ansicht Adlis müssen vor allem die Verkehrskonzepte besser an die Bedürfnisse der Menschen angepasst werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:21

Sollingbahn in Uslar (1)Sollingbahn in Uslar (3)

Der "Tag der Sollingbahn" wird am Sonntag, 20. August im südniedersächsischen Hardegsen und in Uslar gefeiert. Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Umweltbeirats Hardegsen. Im Rahmen der Feier wurde bereits am vergangenen Montag eine Ausstellung zur Geschichte der Sollingbahn und des Bahnhofs Hardegsen in der Kreissparkasse Northeim und der Volksbank Solling eröffnet. Der Umweltbeirat, die Städte Hardegsen und Uslar sowie die DB Regio Nord haben für den kommenden Sonntag ein umfangreiches Programm mit Musik, Ausstellungen und Fahrten mit historischen Schienenbussen für große und kleine Besucher erstellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 12:18

41 1144 2017 08 17 001 Vieselbach41 1144 2017 08 17 002 Vieselbach

Heute, am 17.08.2017 fuhr 41 1144 von Eisenach zum Heizhausfest nach Chemnitz-Hilbersdorf. Aufgenommen wurde der Zug im Bahnhof Vieselbach.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 17 August 2017 10:35

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres sind die Fahrgastzahlen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland weiter deutlich gestiegen. Von Januar bis Juni 2017 fuhren insgesamt rund 5,2 Milliarden Kunden mit Bussen und Bahnen. Im Vergleich zum Rekordjahr 2016 ist das ein Anstieg von nochmal 1,5 Prozent. Vor allem die Nahverkehrsangebote auf der Schiene, also U-, Straßen-, Stadt-, S-Bahnen und Regionalzüge verzeichneten überproportionale Zuwächse.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 10:04

IMG 0216 0120170808 150322

Mit der Übernahme des Teutoburger Wald-Netzes (TWN) am 10. Dezember 2017 wird Keolis auf der Linie RB 61 zwischen Bielefeld und Hengelo neue Mehrsystem-Elektrotriebzüge vom Typ FLIRT einsetzen. Den ersten von insgesamt acht Zügen hat Keolis in diesen Tagen in Empfang genommen. „Wir bieten unseren Fahrgästen und auch unseren Mitarbeitern mit den neuen Fahrzeugen modernste technische Ausstattung und Komfort“, erklärte Thomas Görtzen, Geschäftsführer von Keolis. In den kommenden Wochen wird der FLIRT zu Schulungszwecken im Einsatz auf dem Streckennetz sichtbar sein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 09:50

Im Zusammenhang mit der Unterbrechung der Rheintalbahn zwischen Baden-Baden und Rastatt muss der Güterverkehr großflächig umgeleitet werden. Eine der Umleitungsstrecken führt ab Horb über die Neckar-Alb-Bahn Horb–Tübingen–Reutlingen–Plochingen. Diese Strecke wird daher bis zur Wiederinbetriebnahme der Rheintalbahn an Werktagen rund um die Uhr befahren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 09:31

smile

Stadler hat im Rahmen eines Wettbewerbs am Tag der offenen Tür einen Namen für seine neue Fahrzeugfamilie der Hochgeschwindigkeitszüge gefunden: SMILE. Der weltweit erste serienmässige Niederflur-Hochgeschwindigkeitstriebzug, der bei Stadler bisher unter der technischen Bezeichnung  lief, wurde der breiten Öffentlichkeit am Roll-out vom 18. Mai in Bussnang im Beisein der SBB und der Bundespräsidentin Doris Leuthard präsentiert. Die SBB hat als erste Bahnbetreiberin 29 dieser Züge bestellt und nennt sie „Giruno“. Der SMILE steht in einer Reihe mit den erfolgreichen Stadler-Produkten FLIRT, KISS und TANGO.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 09:27

Die andauernde Unterbrechung der Rheintalbahn bringt den Güterverkehr auf einer der wichtigsten Verkehrsadern Europas in schwere Nöte. Die DB setzt auf die großflächige Umfahrung des Bereiches, aber auch auf eine Verlagerung auf andere Verkehrsträger wie das Binnenschiff oder den Lkw. Insgesamt gibt die DB vor, "ihren Kunden 200 Umleitungstrassen mit unterschiedlichen technischen Anforderungen" anzubieten. In Absprache mit den Kunden werde auch eine Verschiebung der Transporte geprüft.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 08:36

Aufgrund der Streckensperrung zwischen Mannheim und Basel sowie fehlender Umleitungsmöglichkeiten können bis einschließlich 25. August 2017 auf den folgenden Verbindungen keine Abfahrten stattfinden

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 August 2017 06:42

Leider hat es in den vergangenen Tagen bei der Dampflok einen Schaden an der Pumpe für die Bremsluft gegeben, der bis zum kommenden Wochenende nicht  mehr behoben werden kann. Deshalb werden wir die Fahrten mit unserem MAN-Dieseltriebwagen zu den Abfahrzeiten des Dampfzuges durchführen. Als Besonderheit zu unseren regelmäßigen Fahrten werden wir einen historischen Beiwagen mitführen, so dass genügend Platzkapazität vorhanden ist. Bewirtung findet natürlich auch statt.

Pressemeldung Chiemgauer Lokalbahn BetreibsGmbH &Co.KG

Mittwoch, 16 August 2017 20:55

003c005c

Am 16. August fotografierte ich Tw 810 676-7 an der Waldhaltestelle Kornatice rybník (Kornatice-Teich) der Strecke Rokycany - Příkosice - Nezvěstice (KBS 175). Alle Zügen zwischen Příkosice und Nezvěstice werden mit Tw 810 bedient, der Rest der Strecke nach Rokycany mit Tw 814 Regionova.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 August 2017 20:49

Joerg Seidel Bahnhof Miltach 2017 005Joerg Seidel Bahnhof Miltach 2017 012

Die Firma Otto Beier Waffelfabrik GmbH in Miltach / Oberpfalz  gehört heute zu den größten Waffelherstellern in Deutschland. Seit 1945 wurde der Stammsitz gegenüber dem Bahnhof Miltach kontinuierlich erweitert. Miltach liegt an den Bahnstrecke Cham - Bad Kötzing - Lam.  Nach der Aufgabe des Bahnhofs durch die DB AG und den Rückbau auf ein Durchgangsgleis wurde das Bahngelände samt Bahnhofsgebäude von der Firma erworben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 August 2017 20:41

170813 Teddy I10003170813 Teddy I10005

Fotos Holger Graf

Einen wahren Besucheransturm erlebte der diesjährige Teddybärentag am Sonntag, 13. August 2017. Das Bayerische Eisenbahnmuseum konnte bei herrlichem Wetter zahlreiche Besucher in seinem Museumsbetriebswerk begrüßen. Auch in diesem Jahr hatten Kinder bis 14 Jahre, die einen Teddybären dabei hatten, freien Eintritt.

weiterlesen ...