english

News

Freitag, 07 Dezember 2018 14:15

dosto

Der neue Fernverkehrs-Doppelstockzug (FV-Dosto) verkehrt ab Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 wie geplant als InterRegio zwischen Chur, St. Gallen, Zürich und Basel (IR13/37). Auf diesen Linien sorgen die FV-Dosto für mehr Komfort und Sitzplätze.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 14:12

Der Bundesrat hat heute entschieden, dass Chliforst Nord im Sachplan Verkehr als Standort für die neue Werkstätte für die S-Bahn Bern festgesetzt wird. Die BLS begrüsst diesen Entscheid.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 14:08

Die Digitalisierung ermöglicht es innovativen Anbietern, unterschiedliche Verkehrsmittel wie den öffentlichen Verkehr (öV) sowie den Auto-, Taxi-, Velo- und Fussverkehr einfacher und gezielter als bisher zu kombinieren. Damit können sie massgeschneiderte Angebote schnüren und die Bedürfnisse der Bevölkerung optimal abdecken. Damit multimodale Dienstleistungen einfacher angeboten werden können, will der Bundesrat mit einer Gesetzesänderung Drittanbietern den Zugang zum Fahrausweis-Vertrieb des ÖV ermöglichen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:57

Der Bundesrat hat in seiner Sitzung vom 7.Dezember 2018 den Teil Infrastruktur Schiene (SIS) des Sachplans Verkehr ergänzt und angepasst. Mit dieser Revision des SIS aktualisiert er namentlich das Kapitel zum strategischen Bahnstromversorgungsnetz und nimmt das Projekt einer neuen BLS-Werkstätte im Westen Berns in den SIS auf.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:54

Die Verspätungsminuten pro 1.000 Zugkilometer im Netz der S-Bahn Stuttgart liegen nach Angaben der DB Netz AG deutlich unter dem bundesweiten Wert. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/5987) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/4997) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:52

Die Bundesregierung bekennt sich nach eigener Aussage weiterhin zur Einführung der Methode BIM (Building Information Modeling) im Bundeshochbau und Bundesinfrastrukturbau. Das geht aus der Antwort (19/6028) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/5066) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:46

lu2lu67

Fotos ÖBB/Wesenauer.

Neun Tage nach dem spektakulären Einhub des neuen Brückentragwerks am Pass Lueg konnte heute am frühen Morgen der erste planmäßige Zug über die neue Brücke der ÖBB fahren. Die Arbeiten zur Erneuerung des Tragwerks für das zweite Gleis in diesem Bereich der Tauernstrecke sind bereits angelaufen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:42

rj45

Foto ÖBB/Stögmüller.

Noch mehr Internationalität beweisen die ÖBB mit Fahrplanwechsel: Ab 9. Dezember 2018 bieten die ÖBB zwei neue attraktive Direktverbindungen für Reisende aus der Slowakei, Österreich und der Schweiz an. Im Rahmen einer Pressekonferenz wurden heute in Bratislava die neuen Verbindungen gemeinsam von Filip Hlubocký (CEO ZSSK) und Michaela Huber (Vorständin der ÖBB-Personenverkehr AG) näher vorgestellt:

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:33

41 1144 2018 12 06 001 weimarebs 243 822 2018 12 06 001 erfurt

Am 06.12.2018 fuhr ein Nikolaus Sonderzug, mit Lok 41 1144, von Erfurt nach Gera. Aufgenommen wurde der Zug bei Weimar. In Erfurt steht schon der Sonderzug für Sonntag, mit Lok 243 822 vom Erfurter Bahnservice, zur Abfahrt nach Dresden bereit.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 07 Dezember 2018 13:29

Im heutigen Rechnungshofbericht wird für den Klubobmann und Rechnungshofsprecher von JETZT, Wolfgang Zinggl, klar: "Verkehrsminister Hofer und die Verkehrsbetriebe stehen eindeutig unter Zugzwang. Der Tarifdschungel bei der ÖBB muss beseitigt werden. Komplexe Tarif- und Rabattsysteme und hohe Preise mindern das Potential der Bundesbahnen."Angesichts der drohenden Klimakrise sollte es unsere oberste Priorität sein, den Verkehr von der Straße auf die Schiene zu bringen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:21

img 0038img 8922

Fotos GK.

Von 2005 bis 2017 realisierte die ÖBB-Personenverkehr AG das umfangreichste Ticket-Vertriebssystem, das in Österreich bislang für den Erwerb von Tickets im öffentlichen Verkehr angeboten wurde. Ziel war einerseits, den Erwartungen der Fahrgäste gerecht zu werden und andererseits die Aufwendungen für den Vertrieb der Zugtickets zu mindern. Gesamtkosten: 131 Millionen Euro.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:14

Zum Fahrplanwechsel am Sonntag, den 9. Dezember2018, geht zum Betriebsbeginn gegen 5 Uhr der neue Hochbahnsteig an der Haltestelle „Steintor“ auf den Stadtbahnlinien 10 und 17 in Betrieb. Zeitgleich werden die Haltestelle „Clevertor“ und die Ersatzhaltestelle „Steintor“ in der Kurt-Schumacher-Straße aufgehoben.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 13:00

20181206 14385720181206 095940

Durch den Bahnhof Berlin-Lichtenberg und die Baustelle der S21 nahe der Perleberger Brücke fuhr der Advanced-TrainLab-Zug.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.berliner-verkehr.de

Freitag, 07 Dezember 2018 12:57

Unsere Vision wird Realität: Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit wird die Anschaffung der ersten 56 Elektrobusse im Zuge der kompletten Substituierung der Dieselbus-Flotte von ESWE Verkehr mit 14,5 Millionen Euro fördern. Ein entsprechender Bescheid liegt jetzt vor. ESWE-Geschäftsführer Frank Gäfgen: „Damit sind wir unserem Ziel, komplett emissionsfreien ÖPNV in Wiesbaden anzubieten, einen entscheidenden Schritt näher gekommen. Unser Projekt ist hinsichtlich des Ausschreibungsverfah-rens, der Anforderungen und des Umfangs deutschlandweit einmalig“.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:50

Die UIC nimmt an der 24. Vertragsstaatenkonferenz (COP24) teil, die vom 2. bis 14. Dezember in Katowice (Polen) stattfindet. Als von der Vereinten Nationen anerkannte Organisation ist die UIC berechtigt, an maßgeblichen weltweiten Veranstaltungen wie der COP24 teilzunehmen. Die UIC-Delegation wird vom 6. bis 8. Dezember vertreten sein, um die Aktivitäten ihrer Mitglieder zur Schaffung einer nachhaltigen Zukunft und ihr Engagement zur Bekämpfung des Klimawandels zu bekräftigen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:47

Zur Kritik des Bundesrechnungshofes an den Verhandlungen zwischen dem Bund und der DB AG an der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung III erklärt Sven-Christian Kindler, Sprecher für Haushaltspolitik: Die Kritik des Rechnungshofes an der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung (LuFV) ist berechtigt. Bei der Bahnfinanzierung gibt es schwerwiegende Mängel und das seit vielen Jahren.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:44

Zu dem heute veröffentlichten Sonderbericht des Bundesrechnungshofes, der sich mit den Investitionen des Bundes für den Erhalt des Eisenbahnnetzes (so genannte Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung, LuFV) kritisch auseinandersetzt, erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion:

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:41

ice4

Mit Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 nimmt der ICE 4 den Betrieb auf der Schnellfahrstrecke Berlin – München auf. Neben den ICE-3-Fahrzeugen, die als Sprinter eingesetzt werden, wird der ICE 4 mit mehr Stopps unterwegs sein.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 11:15

syd

Alstom hat am 06.12.18 einen wichtigen Schritt nach vorn getan, indem der letzte von 22 Metropolis-Zügen für die Sydney Metro pünktlich fertig gestellt wurde. Der zug wird vom Standort Sricity in Andhra Pradesh (Indien) geliefert. An der Abreisezeremonie in Sricity nahmen Ling Fang, Senior Vice President von Alstom Asia Pacific, Alain Spohr, Managing Director von Alstom India and South Asia und Mark Coxon, Managing Director von Alstom Australia and New Zealand teil.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 11:04

u4b

Die U4-Verlängerung bis zu den Elbbrücken ist fertig. Bis Sonntag können sich alle Besucherinnen und Besucher ein erstes Bild von der neuen Haltestelle in der östlichen HafenCity machen: die Fahrten auf der U4 vom Jungfernstieg bis zu den Elbbrücken sind in den kommenden drei Tagen kostenfrei und jeden Abend wird es zwischen 17 Uhr und 21 Uhr eine Lichtinszenierung geben, die die spektakuläre Haltestellenarchitektur illuminiert.

weiterlesen ...