english

News

Dienstag, 27 Februar 2018 14:51

„Die rheinland-pfälzische Landesregierung wird die drei rheinland-pfälzischen Städte weiterhin unterstützen, die von erhöhten Stickoxidwerten betroffen sind. Es ist uns wichtig, die verkehrsbedingten Luftschadstoffimmissionen unter die gesetzlichen Grenzwerte zu senken“, unterstrichen Ministerpräsidentin Malu Dreyer, Verkehrsminister Volker Wissing und Umweltministerin Ulrike Höfken.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 14:45

Das Verkehrsministerium hat am Freitag, 23. Februar 2018, den Förderbescheid für den Ausbau und die Elektrifizierung der Kaiserstuhlbahn erteilt. Darin enthalten ist die Zusage an die SWEG Schienenwege GmbH, das rund 66,4 Millionen Euro teure Ausbauvorhaben mit circa 45,3 Millionen Euro zu unterstützen.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 14:33

sth

Foto Stern&Hafferl.

"Durch das Mittelfristige Investitionsprogramm stellen wir die notwendigen Erhaltungsmaßnahmen sicher und setzen wichtige Impulse für die regionale Mobilität und Wirtschaft", stimmen Bundesminister Ing. Norbert Hofer und Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner überein.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 14:23

Die Region Pardubice wird ab dem 4. März alee Zugverbindungen auf der Strecke Moravská Třebová (Mährisch Trübau) - Chornice (Kornitz) - Dzbel am Werktagen streichen. Züge verkehren nur Sa und So. Zwischen 2011 und 2013 war der Verkehr auf der Strecke schon einmal unterbrochen.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 14:18

HSB Winter Foto HSB Dirk Bahnsen

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel sind derzeit viele Fahrgäste trotz eisiger Temperaturen in den Dampfzügen der HSB unterwegs. Foto HSB/Dirk Bahnsen.

Die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) blickte bei ihrer heutigen Pressekonferenz in Wernigerode auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Geprägt wurde es vor allem durch extreme Wetterlagen, die aber das hohe Niveau der Fahrgastzahlen und Umsätze der Vorjahre nicht wesentlich beeinträchtigen konnten.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:54

Der VCD Baden-Württemberg begrüßt die heutige Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts in Leipzig, dass Kommunen ab sofort Fahrverbote als kurzfristig wirksame Maßnahme zum Schutz der Gesundheit der Bürger einsetzen können als richtigen und längst überfälligen Schritt.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:50

Jürgen Fenske, Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), zum heutigen Fahrverbots-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts: Nach den wegweisenden Festlegungen im Koalitionsvertrag und der Diskussion um den steuerfinanzierten „kostenlosen“ ÖPNV zeigt auch das aktuelle Urteil zu den Fahrverboten deutlich: Alle Akteure haben die Schlüsselrolle der öffentlichen Verkehrsunternehmen für Klimaschutz und Luftreinhaltung in den Städten erkannt und zum Thema gemacht.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:42

Mit zwei Urteilen hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig heute die Sprungrevisionen der Länder Nordrhein-Westfalen (BVerwG 7 C 26.16) und Baden-Württemberg (BVerwG 7 C 30.17) gegen erstinstanzliche Gerichtsentscheidungen der Verwaltungsgerichte Düsseldorf und Stuttgart zur Fortschreibung der Luftreinhaltepläne Düsseldorf und Stuttgart überwiegend zurückgewiesen. Allerdings sind bei der Prüfung von Verkehrsverboten für Diesel-Kraftfahrzeuge gerichtliche Maßgaben insbesondere zur Wahrung der Verhältnismäßigkeit zu beachten.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:34

Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene: „Mit dem Grundsatzurteil zu Dieselfahrverboten in deutschen Städten haben die Leipziger Richter klargestellt, dass die Luftverschmutzung durch den Straßenverkehr kein Schicksal ist, das wir einfach erdulden müssen. Mobilität ist ein hohes Gut. Aber die Gesundheit wiegt schwerer. Das könnte das Fukushima für die Verkehrswende bedeuten.“

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:12

Hektisch wurde vor einigen Tagen die Idee aus der geschäftsführenden Bundesregierung bekannt, in bestimmten Modellstädten einen kostenlosen ÖPNV anzubieten. Eine Sturzgeburt, deren Vater "drohendes Fahrverbot" und Mutter "Autolobby" heißen. Was eigentlich als eine interessante Idee erscheint, ist zum jetzigen Zeitpunkt völlig unausgegoren und nicht durchsetzbar.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 13:05

Posen Frank HehleinPosen 2455 Schweissarbeiten

Es war ein hartes Stück Arbeit: Nach mehr als zwei Jahren ist die im Bahnpark Augsburg beheimatete Dampflokomotive „Posen 2455“ wieder im Einsatz. Nach einer sogenannten Kesselhauptuntersuchung darf die im Jahr 1919 gebaute Lok der „preußischen Gattung P 8“ wieder fahren.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 11:51

Die Europäische Kommission hat festgestellt, dass deutsche Pläne zur Förderung des Erwerbs von Elektrobussen und Ladeinfrastruktur durch öffentliche Verkehrsbetriebe mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang stehen. Die Beihilferegelung trägt zur Verringerung der CO2-Emissionen bei, ohne den Wettbewerb übermäßig zu verzerren.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 11:12

Siemens hat gemeinsam mit der Rasma Corporation Sdn Bhd von Prasarana Malaysia Berhad, dem Betreiber des Stadtbahnnetzes in Malaysias, den Auftrag erhalten, das Signal- und Zugsteuerungssystem für die geplante vollautomatische Stadtbahn Linie 3 (LRT3) in Kuala Lumpur, Malaysia, zu liefern und zu installieren. Die neue Linie mit einer Länge von 38 Kilometern sowie einem Depot soll bis Februar 2021 fertiggestellt sein.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 10:31

Ein "Big Bang" für Le Figaro, ein "Schock" für Les Échos, eine "Schlacht, die andauern wird" in Le Courrier Picard: Die französischen Presse verwendet kämpferisches Vokabular, um die Situation nach den Ankündigungen von Edouard Philippe über die Reform der SNCF zu beschreiben, wie Le Point zusammenfasst.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 09:38

mtu1mtu2

Rolls-Royce liefert MTU-Motoren der Baureihen 4000 und 2000 an Knoxville Locomotive Works (KLW), einen US-amerikanischen Hersteller von Diesel-Lokomotiven für den Rangier- und Streckeneinsatz. Die MTU-Motoren treiben vier- und sechsachsige KLW-Lokomotiven der Baureihe SE an, die vor Kurzem nach der Emissionsrichtlinie EPA Tier 4 zertifiziert wurden. Die Motoren werden im MTU-Werk im amerikanischen Aiken gebaut.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 09:27

Der Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages hat die Ergebnisse des Wettbewerbs im Eisenbahnregionalverkehr begrüßt: In den vergangenen zwanzig Jahren, so die Bundesregierung in einem Bericht, hat sich das Verkehrsangebot deutlich erhöht. Fraktionsvertreter ergänzten, dass sich durch den Wettbewerb im Schienenpersonennahverkehr (SPNV) auch der Service erheblich verbessert hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 09:18

cenericeneri2

Weniger als 7 Monate nach dem eigentlichen Beginn der Arbeiten an der Bahntechnik hat die italienische Baufirma GCF (Generale Costruzioni Ferroviarie) am Freitag, den 23. Februar, den Einbau des 15,4 lm langen Gleises für den östlichen der beiden Tunnel abgeschlossen und an die Firma übergeben, die nun für die geplanten Arbeiten an der Energieversorgung verantwortlich ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 08:53

24.02.2018 Kreuzung Bf.Binz Landesbahn BLNB 24.02.2018 Vor Seelvitz BLNB

Am 31.01.2018 erhielt die Rügen-Lok 99 4632, ex 52 Mh, nicht nur eine Hauptuntersuchung in Meiningen, sondern endlich auch wieder ihre Reichsbahn-Lackierung. So präsentiert sie sich im besten Zustand mit einer Beschilderung der Epochen III/IV, analog zur 99 4633.

weiterlesen ...

Dienstag, 27 Februar 2018 07:10

P1070060P1070062

Am Montag (26.02.18) fand die Premierenfahrt des DOSTO-FV (TwindexxSwissExpress) statt. Der IR 2368 Zürich - Olten - Burgdorf - Bern wurde erstmals mit dem RABe 502 207 geführt. Die Bilder zeigen den Zug bei der pünktlichen Einfahrt in sowie beim Planhalt in Burgdorf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 27 Februar 2018 07:05

Nachdem der französische Premierminister Édouard Philippe am 26. Februar 2018 den Fahrplan für die Reform der SNCF vorgestellt hatte, werden sich Vertreter der Gewerkschaften CGT, Unsa, Sud und CFDT am Dienstag (27.02.18) treffen, um über Streiks zu beraten.

weiterlesen ...