english

News

Donnerstag, 12 September 2019 12:19

Sehr positiv beurteilt NEOS Wien Verkehrssprecherin Bettina Emmerling die Absichtserklärung von Bund und den drei Ländern Wien, Niederösterreich und Burgenland, in den kommenden Jahren die Öffi-Infrastruktur in der Ostregion deutlich zu verbessern. Nun müssten aber auch Taten folgen: „Wir haben schon immer gefordert, dass der Ausbau der Öffentlichen Verkehrsmittel Bundesländer übergreifend geplant und umgesetzt werden muss. Nun gilt es, die geplanten Mittel sinnvoll einzusetzen und auch neue Wege zu beschreiten!“

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 12:00

p1470875p1470884

Die 32 km lange Strecke von Lebork nach Leba zählt zu den Nebenstrecken der PKP, die nur in der Feriensaison betrieben werden. Vom 20. Juni bis 1. September 2019 verkehrten dort täglich drei langlaufende TLK-Zugpaare.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:59

bonn 3bonn 4

Es geht voran am Bonner Hauptbahnhof: Die Arbeiten am Hallendach machen weiter Fortschritte, rund die Hälfte ist bereits geschafft. Eine Gesamtfläche von circa 5.500 Quadratmetern gilt es bis Ende 2020 zu modernisieren. Die Zwischenbilanz: Drei Abschnitte konnten bereits komplett erneuert werden, die Arbeiten für den vierten Bauabschnitt sind derzeit in vollem Gange.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:53

Die Elektrifizierungsarbeiten auf der Südbahn liegen im vorgesehenen Terminplan. Im Streckenabschnitt zwischen Friedrichshafen und Lindau geht es nun in die nächste wichtige Bauphase: Auf der Bahnlinie wird ab dem 16. September die neue Oberleitung auf einer Länge von ca. 23 Kilometern gebaut. Dazu werden Masten gesetzt und der Fahrdraht gezogen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:45

straubing

Maria Stelzl, 2. Bürgermeisterin der Stadt Straubing und Klaus-Dieter Josel, Konzernbevollmächtigter der DB in Bayern. Foto Deutsche Bahn.

Ab heute, 12. September 2019, hält in der Herzogstadt Straubing einmal pro Tag und Richtung ein ICE der Verbindung von Wien über Nürnberg nach Berlin. Damit erhält Niederbayern zusätzlich einen schnellen und umsteigefreien Anschluss nach Berlin, Halle und Erfurt sowie eine weitere Direktverbindung nach Wien.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:42

notfall 1notfall 2

Fotos Deutsche Bahn AG/Kerrin Dartsch.

In der Nacht vom 11. September auf den 12. September führte die Deutsche Bahn gemeinsam mit der Branddirektion Leipzig, der Bundespolizei, der Landespolizei und zahlreichen Rettungskräften eine Notfallübung am Haltepunkt Markt im Citytunnel Leipzig durch. Insgesamt waren circa 200 Personen an der Einsatzübung beteiligt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:33

Am Donnerstag wird im Budgetausschuss der Initiativantrag der früheren Regierungsparteien FPÖ und ÖVP zur Steuerreform (984/A) diskutiert. Der Entwurf ignoriert dabei völlig das aktuell drängendste Thema: den Klimaschutz. Der Verkehr als größter Problembereich der österreichischen Treibhausgasbilanz wird besonders sträflich vernachlässigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:29

Im ersten Halbjahr 2019 ging die Anzahl Lastwagenfahrten durch die Schweizer Alpen um 2,5 Prozent zurück. Der Trend zu weniger Lastwagenfahrten hat sich damit weiter gefestigt. Aufgrund zahlreicher Bauarbeiten transportierte auch die Schiene weniger Güter. Die Bahn konnte ihren Marktanteil von rund 71% insgesamt aber halten. Mit dem Verlagerungsbericht 2019 wird der Bundesrat darlegen, wie die Verlagerungspolitik weiter gestärkt werden kann.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:25

Die TP Nord GmbH hat vom Land Sachsen-Anhalt, vertreten durch das Ministerium für Landesentwicklung und Verkehr, vertreten durch die Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, den Auftrag für Landesweite Serviceleistungen für den ÖPNV 2019 -2020 erhalten (2019/S 176-428941).

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:11

Das Land Brandenburg, Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung und das Land Berlin, Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz haben im Amtsblatt der Europäischen Union die SPNV-Leistungen Heidekrautbahn für drei Fahrplanjahre ausgeschrieben (2019/S 176-428663).

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 10:05

Die Bahnverbände rufen den Deutschen Bundestag auf, die Haushaltsberatungen im Interesse des Klimaschutzes für dringend notwendige Verbesserungen im Verkehrsetat zu nutzen. Zwar nehmen die acht Organisationen das deutliche Bemühen der Bundesregierung wahr, den umweltfreundlichen Schienensektor zu stärken. Die vom Bundeskabinett beschlossenen Mittelsteigerungen reichen jedoch bei Weitem noch nicht, um bis 2030 die Zahl der Fahrgäste zu verdoppeln und den Güterverkehr auf der Schiene zu stärken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 07:10

texastexas 2

Fotos Texas Central.

Die Federal Railroad Administration hat am 4. September das Gesuch von Texas Central auf Erlass einer Rule of Particular Applicability (RPA) für das geplante Hochgeschwindigkeitsprojekt zwischen Dallas und Houston bewilligt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 12 September 2019 07:05

In Hinblick auf die für Dezember 2020 erwartete Liberalisierung des Personenverkehrs hat der spanische Bahnbetreiber Renfe beschlossen, den für Personenverkehr zuständigen Geschäftsbereich Renfe Viajeros in zwei verschiedene und unabhängige Geschäftsbereiche zu unterteilen und einen neuen Geschäftsbereich für "Low-Cost"-Züge zu bilden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 September 2019 19:16

img 6894a 2019 08 31 tinnum foto martin wehmeyer im huferfeld 30 40468 d...img 6743 2019 08 23 vsig klanxbull foto martin wehmeyer im huferfeld 30 ...

Der blaue Autozug des privaten Bahnbetreibers RDC erhielt im Frühjahr 2015 einen Rahmenvertrag mit zehnjähriger Laufzeit. Im Mai 2016 startete zunächst ein mehrmonatiger Probebetrieb ohne Fahrgäste.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 September 2019 16:50

sudtirol 1sta2

Fotos LPA/Ingo Dejaco.

Das Land kauft über die landeseigene STA sieben neue Züge vom Typ Talent 3 der kanadischen Firma Bombardier und investiert so über 64 Millionen Euro in nachhaltige Mobilität im Alpenraum.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 September 2019 15:30

035a0161035a2666

Am Morgen des 10. September 2019 kam HSL 187 536 mit einem Mineralölzug durch Echtorf-Tallensen. Der Zug fuhr dann über Bielefeld weiter Richtung Westen. Lomo 185 661 mit einem KLV auf dem Weg von Bremen Grolland nach Verona sehen wir  bei Rohrsen Richtung Süden fahren. Diese Lok hört auf den schönen Namen Paul!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 11 September 2019 13:46

db natur

Foto Deutsche Bahn.

Ein einsamer alter Trafoturm steht südlich von Halle (Saale) in der weitläufigen Auenlandschaft bei Kollenbey. Keine Leitung führt mehr zu ihm. Ab heute erhält er eine neue Bestimmung, beginnt sein Umbau zur Heimat für Turmfalke, Schleiereule und Mehlschwalbe. Fachleute montieren dafür u.a. spezielle Nistkästen. Das ist nur die jüngste von dutzenden Maßnahmen, die – gesetzlich vorgeschrieben – im Zuge des Bahnbaus in und um Halle (Saale) ökologisch wertvolle Lebensräume für die Natur schaffen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 September 2019 13:42

s bahn

Die neue S-Bahn. Foto S-Bahn Berlin / André Groth.

Haste nich‘ jesehn?! Berlins „Neue“ war diese Woche das erste Mal im S-Bahnnetz unterwegs. Zwei Stunden lang ging sie auf nächtliche Testfahrt und machte sich mit ihrer künftigen Umgebung vertraut.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 September 2019 13:39

sob

Nach 15 Wochen Unterbruch fahren die Züge ab Montag, 16. September 2019, wieder durchgehend von Wattwil nach Nesslau-Neu St. Johann. Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) investierte rund 37 Millionen Franken in ihre Bahninfrastruktur.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 September 2019 13:22

dvf

Leonie Gebers, Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, hat bei der Veranstaltung des DVF die Wirtschaft und Unternehmen dazu aufgerufen, verstärkt in Weiter- und Ausbildung ihrer Mitarbeiter zu investieren: „Allein das Fachkräfteeinwanderungsgesetz, das zum 1. März 2020 in Kraft tritt, wird nicht ausreichen, um unseren Fachkräftebedarf zu decken. Wir dürfen nicht nachlassen, unsere inländischen Potenziale durch mehr Qualifizierung zu heben und auch Einwanderung im Rahmen der EU-Freizügigkeit zu nutzen.“

weiterlesen ...