english

News

Dienstag, 12 September 2017 13:29

In Baden-Württemberg entsteht bis Ende 2019 eine Teststrecke für schwere Lkw mit elektrischem Antrieb. Mit rund 16,8 Millionen Euro fördert das Bundesumweltministerium das Pilotprojekt auf zwei Teilstücken der Bundesstraße 462 im Murgtal zwischen Gernsbach-Obertsrot und Kuppenheim in beiden Richtungen mit einer Gesamtlänge der Elektrifizierung von etwa sechs Kilometern in beiden Fahrtrichtungen. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks überreichte heute in Kuppenheim (Kreis Rastatt) dem Landesverkehrsminister Winfried Hermann den Förderbescheid.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 September 2017 13:20

lu1lu2

Bereits während des Baus arbeiten die ÖBB und die Errichter eng mit den Einsatzkräften zusammen, um bei einem Notfall effiziente Hilfe gewährleisten zu können. Im Zuge der Inbetriebsetzung der sogenannten Güterzugumfahrung sind Einsatzübungen mit Blaulichtorganisation von großer Wichtigkeit. Dabei werden alle Komponenten eines Rettungseinsatzes von der Alarmierung bis zum Einsatzende geübt.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 September 2017 13:00

SWM MVG SpatenstichPerspektive1(c)SWM

Die SWM Zentrale wächst: Bis Frühjahr 2020 entsteht auf dem SWM Areal im Münch-ner Stadtteil Moosach ein weiteres Gebäude. Dieses wird im Wesent-lichen das neue MVG-Betriebszentrum für U-Bahn, Tram und Bus, das Ende 2020 in Betrieb genommen werden soll, sowie zusätzliche Büro-flächen beherbergen. Ingo Wortmann (rechts im Bild), Vorsitzender der MVG-Geschäftsführung und SWM Geschäftsführer Verkehr, und Werner Albrecht, SWM Geschäftsführer Personal und Soziales, griffen heute zum Spaten, um das symbolische Startsignal zu geben. Bauherr sind die SWM.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 September 2017 12:48

ice41ice42

Fotos Siemens/DB AG,Kai Michael Neuhold/DB AG.

Die Deutsche Bahn (DB) geht auf Namenssuche für ihre neuesten Züge. Um jedem ICE 4 einen individuellen Auftritt zu verleihen, sucht die DB bedeutende deutsche Persönlichkeiten als Namensgeber.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 September 2017 09:09

Am ersten Schultag nach Ferienende in Baden-Württemberg ist der erweiterte Ersatzbusverkehr zwischen Rastatt und Baden-Baden reibungslos angelaufen. Statt wie bisher 17 pendeln nun in Spitzenzeiten bis zu 23 Busse zwischen den beiden Bahnhöfen, die meisten davon sind Gelenkbusse mit großem Platzangebot. Damit wurde das Platzangebot in etwa verdoppelt. Die Fahrgäste konnten am Morgen in der Regel ohne Wartezeiten von den Zügen in die Busse umsteigen. An den Bahnhöfen Rastatt und Baden-Baden sind zudem zusätzlich zu den ohnehin dort arbeitenden Kollegen noch einmal 60 Mitarbeiter im Einsatz, um den Reisenden behilflich zu sein.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 September 2017 09:05

Entschuldigungsaktion nach Zugausfällen und Verspätungen: DB Regio Baden-Württemberg setzt wie angekündigt eine unbürokratische Kulanzregelung für Jahreskarteninhaber auf den Linien der Franken-, Rems-, Filstalbahn und am Hochrhein um. „Auf diesen Linien waren unsere Abo-Kunden im Regionalverkehr in den letzten Monaten immer wieder von Beeinträchtigungen betroffen“, sagt David Weltzien, Vorsitzender der Regionalleitung der DB Regio Baden-Württemberg. „Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir unsere Fahrgäste um Entschuldigung und zahlen ihnen einen Monatsbeitrag ihres Jahresabos zurück.“

weiterlesen ...

Dienstag, 12 September 2017 07:09

3 1400 GAeste2 Kapsch BrUeder Currentzis

125 Jahre Kapsch im Wiener Konzerthaus. Kari Kapsch, Teodor Currentzis und Georg Kapsch.

Mit dem 4. Satz aus Beethovens Neunter, der "Ode an die Freude", beschloss Stardirigent Teodor Currentzis das Jubiläumskonzert zu 125 Jahren Kapsch im Großen Saal des Wiener Konzerthauses. Rund 1.400 Gäste aus Wirtschaft, Kultur und Politik, Freunde und Wegbegleiter des Weltkonzerns aus Österreich kamen am Montag, 11. September, in den exklusiven Genuss eines Privatkonzerts des Dirigenten und "seines" Orchesters musicAeterna (welches für Kapsch-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit live gestreamt wurde).

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 21:29

Raeren 10 9 2017 072 bRaeren 10 9 2017 083 b

Zum Tag des offenen Denkmals am vergangenen Wochenende gab es auch im Bahnhof Raeren an der Vennbahn einige Aktivitäten. So konnte das dort erhaltene Saxby-Stellwerk besichtigt werden und neben einigen historischen Traktoren waren auch Fahrzeuge der Eisenbahnfreunde Grenzland aus Aachen zu sehen. Die EFG haben ihre Henscheldiesellok DH 240 - 21179 im Rahmen von Führerstandsmitfahrten vorgestellt.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 20:04

Elektrische Bahn Daenemark

In Dänemark sollen in den kommenden Jahren viele Strecken zusätzlich elektrifiziert werden. Foto Banedanmark.

Bereits seit Jahren laufen Planungen der staatlichen Verkehrsbehörde „Banedanmark“ zur Realisierung des 2012 unter Regie der damaligen SRSF-Regierung, der Einheitsliste und der Dänischen Volkspartei (DF) beschlossenen Bahnausbauprogramms mit Sondermitteln aus einem Zugfonds. Zunächst gelang es der Venstre-Regierung nach deren Amtsantritt 2015 das 28,5-Milliarden-Kronen Projekt mit Neu- und Ausbaustrecken, Elektrifizierung und Fahrzeitverkürzungen aufs Abstellgleis zu schieben. Trotz der Forderung ihrer Unterstützerpartei DF, das Konzept umzusetzen, auch wenn die Finanzierung des Zugfonds aus Ölmilliarden aufgrund sinkender Rohölpreise nicht mehr gesichert war.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 19:59

2017 09 09 EFSFT2017 09 09 CLR

Am 09.09.2017 verkehrte die 44 1486 der Eisenbahnfreunde Staßfurt zusammen mit der CLR 229 181 am Zugschluss mit einem Sonderzug zum Winzerfest nach Freyburg (Unstrut). Das größte Weinfest in Mitteldeutschland zieht jährlich zahlreiche Besucher an.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 19:19

4D1A06794D1A0663

Vergangenes Wochenende fand das 30. Verkehrshistorische Wochenende auf Schiene und Straße des Eisenbahn-Clubs Aschersleben statt. Beim Eisenbahnfest und Oldtimertreffen waren zahlreiche Werklokomotiven und Güterwagen, Modelleisenbahnen, eine Tombola, Draisinen-, Führerstands und Panzerfahrten rundeten das Programm ab. Ein paar Eindrücke vom Sonntag.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 17:58

DSC 0265 (2)DSC 0316 (2)

Nachdem die PCT mit Sitz in Wolnzach Anfang 2017 durch die ÖBB /RCA übernommen wurde, läuft auch der Güterverkehr auf dem Reststück der "Holledauer Lokalbahn" von Rohrbach Ilm (Wolnzach Bf) nach Wolnzach- Markt zum Anschluß Altmann - hier sitzt einer der größten deutschen Automobillogistiker - unter Regie der Staatsbahn aus dem alpenländischen Nachbarland.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 17:05

BTE ARZ Foto Christan WolfBTE AutoReiseZug

BTE AutoReiseZug. Fotos Christian Wolf, AVG/BTE.

Aufgrund der derzeitigen Sperrung der Rheintalstrecke zwischen Rastatt und Baden-Baden infolge der Tunnel-Havarie muss der Güterverkehr aktuell über Alternativrouten weiträumig umgeleitet werden. Vor diesem Hintergrund werden im laufenden Monat mehrere Autoreisezüge des Nürnberger Unternehmens „BahnTouristikExpress“ (BTE) bei Nacht über die von der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) betriebene Murgtalstrecke umgeleitet, um von Hamburg-Altona nach Lörrach zu gelangen.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 15:32

Verkehrsminister Winfried HermannAbellio stellt sich vor Podiumsdiskussion

Verkehrsminister Winfried Hermann stellte zusammen mit Abellio-Geschäftsführer Dr. Andreas Moschinski (rechts) in Mannheim sein SPNV-Konzept vor. Dr. Andreas Moschinski, Geschäftsführer Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH), Hermann Katzenstein MdL (Bündnis 90/Die Grünen), Moderator Andreas Böhme, Gerhard Kleinböck MdL (SPD) und Gerd Hickmann, Abteilungsleiter Öffentlicher Verkehr des Ministeriums für Verkehr Baden-Württemberg, (v.l.n.r) diskutierten auf dem Podium über die Zukunft des SPNV in der Region. Fotos Abellio/Kreutzer.

Bei einer öffentlichen Informationsveranstaltung in der Bahnstadt Mannheim stellte sich Abellio Rail Baden-Württemberg als neuer Betreiber des Neckartal-Netzes den zukünftigen Fahrgästen in der Region vor. Weiterer Programmpunkt war die Präsentation des neuen regionalen SPNV-Konzeptes durch Landesverkehrsminister Winfried Hermann.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 15:11

Andermatt2 10 06 28

Archivaufnahme Bahnhof Andermatt. Foto Rüdiger Lüders.

Bei einem Rangierunfall im Bahnhof Andermatt sind am Montag (11.09.17) kurz vor Mittag 30 Personen verletzt worden. Zunächst war nach Angaben der NZZ die Rede von 27 Verletzten gewesen. Die Schweizerische Rettungsflugwacht stand mit drei Helikoptern im Einsatz.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 15:00

DSC 0050

Am Tag des offenes Denkmals (10. September 2017) fuhr die Museumseisenbahn Ammerland-Barßel-Saterland mit ihrer dreiteiligen Schienenbusgarnitur im Stundentakt zwischen Oldenburg Hbf und Oldenburg Ofenerdiek (Strecke Oldenburg-Wilhelsmhaven). An diesem Tage konnte man auch das mechnische Stellwerk in Ofenerdiek besichtigen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 11 September 2017 14:51

Kevin neska

Kevin Gründer (38), Geschäftsführer der zum neska-Container-Netzwerk gehörenden RRT Rhein-Ruhr Terminal Gesellschaft für Container- und Güterumschlag mbH, Duisburg, wurde mit Wirkung zum 01.09.2017 zum weiteren Geschäftsführer der ebenfalls zum Netzwerk gehörenden Alcotrans Container Line B. V. in Dordrecht berufen.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 14:38

Wie französische Medien berichten, plant die SNCF die Vorteile der Eisenbahner zu beschränken. Dazu gehört das System der Freikarten oder Vorzugskarten für die Bahnbediensteten und ihre Familien, von dem die 150.000 Mitarbeiter der SNCF, ihre Familien und Rentner profitieren. Das sind etwa 1 Million Menschen.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 14:27

Die SNCF kündigt für Dienstag, den 12. September, einen gestörten Zugverkehr in den Vororten von Paris an, weil die Gewerkschaften zu einem Streik gegen Verordnungen zur Reform des Arbeitsrechts aufgerufen haben.

weiterlesen ...

Montag, 11 September 2017 14:00

1997 Bonn (13)1997 Bonn (24)

Wenn Bonns Großereignis - der Pützchens Markt - stattfindet, ist die RSE dabei und lässt ihren Triebwagen an fünf Tagen bis auf das Marktgelände von Bonn Beuel verkehren.

weiterlesen ...