english

News

Dienstag, 19 Juni 2018 07:05

rfi1rfi2

Fotos LPA/Barbara Franzelin.

Eine bessere Stromversorgung für das Eisacktal und den Osten Südtirols, bessere Umweltbedingungen und genügend Strom für den Betrieb des Brennerbasistunnels - das soll eine neue Elektroinfrastruktur im Eisacktal bringen, für deren Verwirklichung heute (18. Juni) im Landhaus 1 in Bozen die Grundlagen geschaffen wurden.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 Juni 2018 07:00

Die größte SNCF-Gewerkschaft CGT hat den anderen Mitgliedern der Intersyndicale (UNSA, SUD, CFDT) vorgeschlagen, die Organisation von drei neuen Streiktagen gegen die Bahnreform am 2., 6. und 7. Juli zu diskutieren, dem ersten großen Abreisetag der Sommerferien (grands départs). Dieser Vorschlag wird für die nächste Intersyndicale-Sitzung vorgelegt, die zunächst für Montag, den 18. Juni angesetzt und schließlich auf Dienstag, den 19. Juni, verschoben wurde.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 20:59

IMG 0110

Heute verkehrte ein einzelfahrender Triebkopf BR 401 von Hamburg-Eidelst nach Dessau Hbf ins DB-Werk. Das Foto zeigt den FbZ-A 27930 bei der Durchfahrt in Delitzsch.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 18 Juni 2018 20:39

BRS 232HVLE V

Die Fotos zeigen BRS 232 105 mit 92180 Bad Schandau - Haldensleben in Leipzig Wiederitzsch und HVLE V 490.2 (264 012) mit 52741 Großsteinberg - Wustermark in Schkeuditz West am 16.06.18.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 18 Juni 2018 20:35

 D1A3590 D1A3613

Nach wie vor ist die GES Stuttgart etwas vom Pech verfolgt. Am Sonntag waren Pendelfahrten mit dem Museumszug "Sofazügle" auf der Tälesbahn zwischen Nürtingen und Neuffen angesagt.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 16:28

Das vom Lkw-Verkehr geplagte Inntal braucht eine Verlagerung auf die Schiene. Im Hinblick auf den bereits in Bau befindlichen Brenner Basistunnel auf der bedeutendsten europäischen Nord-Süd-Verkehrsachse von Skandinavien nach Italien ist offensichtlich, dass nur zwei zusätzliche Gleise die nötigen Kapazitäten langfristig sichern können. Am Montagabend starteten DB und ÖBB mit ersten Vorschlägen für Grobtrassen die Diskussion mit der Projektregion, wo eine neue Bahnstrecke entlangführen könnte.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 14:43

lk2336 Dritter Lenkungskreis i2030 erste Entscheidungen Anlage 4

In der dritten Lenkungskreis-Sitzung des Infrastrukturprojektes „i2030“ wurden Entscheidungen in Bezug auf die Teilprojekte „Nordbahn/Heidekrautbahn“ und „Prignitz‑Express/Velten“ getroffen. Unter anderem soll die Planung für die Stammstrecke der Heidekrautbahn bis nach Berlin-Wilhelmsruh beschleunigt anlaufen. Für die Strecke des RE 6 „Prignitz-Express“ ist geplant, zwei Züge pro Stunde von Kremmen nach Neuruppin fahren zu lassen. Dazu sind Ausbaumaßnahmen notwendig.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 14:34

IMG 2703IMG 2692

Am Wochenende 16./17. Juni wurde das 20. Rendez in Bratislava (Pressburg) abgehalten, wobei in gewohnter Weise wieder ein umfangreiches Programm geboten wurde.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 14:21

Mit Beginn des Internet-Zeitalters ploppen immer neue Businessmodelle auf. Viele sind seit Jahren erfolgreich. Parallel drohen Gesetze und Normen aufzuweichen, wenn zum Beispiel Online-Plattformen Dienstleistungen anbieten und Arbeitgeberpflichten umgehen. Mit dem Weichenstellungsprozess 2030 sorgt die EVG dafür, dass genau das nicht passiert.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 13:40

Nach Beschädigung von Gleisen und mehreren Weichen durch eine Bettungsreinigungsmaschine zwischen Ludwigshafen/Rh Hbf und Schifferstadt ist seit heute am frühen Morgen die Strecke Ludwigshafen - Schifferstadt gesperrt. Es verkehrt aktuell ein Busnotverkehr mit 10 Bussen. Der Busnotverkehr bleibt zunächst bestehen. 

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 13:18

next

Simone Mathea (VRR), Jörg Filter (Bogestra), José Luis Castrillo (VRR), Hendrik Wüst (NRW-Verkehrsminister) und Andreas Kerber (Bogestra). Foto VRR.

Mit seinem vom Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Pionierprojekt nextTicket startet der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) seit diesem Frühjahr in die Zukunft des ÖPNV. Der Verbund erprobt dabei eine neue Ticket-Generation, die Fahrgästen im Rahmen eines zweistufigen, mehrmonatigen Praxistests direkt über ihr Smartphone zur Verfügung gestellt wird.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 13:05

Der Bund stellt für das kombinierte Straße-Schiene-Projekt „Verlegung der Wilhelmsburger Reichsstraße“ mehr Geld zur Verfügung. Die gesamte Investitionssumme beträgt nun rund 295 Millionen Euro (zuvor 235 Millionen Euro). Im Zuge der Verlegung der B75 erfolgen umfangreiche Anpassungen an Gleisanlagen. Außerdem erhalten Straße und Schiene einen umfassenderen Lärmschutz.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 12:56

bmvi1bmvi2

Ein großer Tag für 33 Kommunen: Bundesminister Andreas Scheuer hat heute die ersten 60 Förderbescheide für Maßnahmen zur Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme übergeben. Die Bescheide haben ein Gesamtvolumen von rund 60 Millionen Euro. Die Förderung erfolgt im Rahmen des "Sofortprogramms Saubere Luft 2017-2020".

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 12:46

Foto 1 Josef BollweinFoto 2 Josef Bollwein

Landesrat Ludwig Schleritzko und NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl präsentierten im Tourismusportal der Schneebergbahn den Rückblick auf das vergangene Jahr und den Ausblick auf die kommende Saison. Fotos NÖVOG/Josef Bollwein.

Die NÖVOG als ein modernes Dienstleistungsunternehmen für den öffentlichen und touristischen Verkehr kann auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2017 zurückblicken. „Die Angebote der NÖVOG mit Mariazellerbahn, Schneebergbahn, Waldviertelbahn, Wachaubahn, Reblaus Express, Citybahn Waidhofen an der Ybbs, Gemeindealpe Mitterbach und „Die Wunderwiese“ in Puchberg am Schneeberg wurden von 1.098.300 Fahrgäste in Anspruch genommen“, betonte der für den öffentlichen Verkehr zuständige Mobilitäts-Landesrat Ludwig Schleritzko heute, Montag, in Puchberg in einer gemeinsamen Pressekonferenz mit NÖVOG-Geschäftsführer Gerhard Stindl.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 11:51

IMG 9529 2IMG 9482 2

Gestern war E03 001 vom DB Museum Koblenz mit einem TEE anlässlich des Sommerfestes unterwegs am Rhein.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 18 Juni 2018 11:08

Der Rhein-Main-Verkehrsverbund GmbH (RMV) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Freiwillige Ex-ante-Transparenzbekanntmachung zu Leistungsänderungen im Rahmen des mit der DB Regio AG abgeschlossenen Verkehrs-Service-Vertrages S-Bahn Teilnetz Kleyer (S1, S7, S8, S9) gegeben (2018/S 114-260072).

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 10:48

Die Unfallursache der Entgleisung von drei Wagen eines Güterzugs gestern Nachmittag in Winterthur ist mit grösster Wahrscheinlichkeit geklärt. Sicherheitsexperten der SBB und der Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle (SUST) kommen zu Schluss, dass ein Förderband-Wagen einer externen Firma den vorauslaufenden Wagen auf einer Weiche aus den Schienen gehievt hat.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 09:09

Die DB Digital Ventures, mit der die Deutsche Bahn neue digitale Geschäftsmodelle fördert, beteiligt sich an zwei jungen US-Unternehmen. Mit Ridecell und GoKid setzt die DB auf innovative Technologien und zwei Angebote, die das Kerngeschäft Bahn sinnvoll ergänzen und in Zukunft eine entscheidende Rolle im Mobilitätsmarkt spielen könnten.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 07:10

Die Deutsche Bahn hat ihre Pläne für den internationalen Hochgeschwindigkeitsverkehr von London nach Köln und Frankfurt wegen "Veränderungen im wirtschaftlichen Umfeld" zurückgestellt. Wie die britische Zeitung The Independent berichtet, würden die Verkehre nach London "in absehbarer Zeit nicht mehr auf der Agenda stehen", obwohl im März noch von einem Start etwa 2020 berichtet wurde.

weiterlesen ...

Montag, 18 Juni 2018 07:05

Trandport for London (TfL) hat am 15.06.18 seine Absicht bestätigt, Siemens Mobility Limited einen Auftrag über rund 1,5 Mrd. GBP (1,7 Mrd. Euro) für die Entwicklung und den Bau von 94 Inspiro-Zügen der neuen Generation für die Piccadilly-Line zu erteilen. Der Vertrag beinhaltet auch den technischen Support des Herstellers über die gesamte Lebensdauer. Gebote gingen im September 2016 von drei Bietern ein: Alstom, Joint-Venture Bombardier/Hitachi und Siemens.

weiterlesen ...