english

News

Montag, 03 Dezember 2018 13:00

img 4556k 2018 12 01 dssd hamm foto martin wehmeyerimg 4559 2018 12 01 dssd hamm foto martin wehmeyer

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 12:57

Vertreter des Verkehrsministeriums und der Region Laichinger Alb sowie des Alb-Donau-Kreises haben sich über den im Bau befindlichen neuen Bahnhof Merklingen-Schwäbische Alb an der Schnellbahntrasse von Wendlingen nach Ulm ausgetauscht. Bei dem Treffen am Donnerstag, 29. November, unter Leitung von Ministerialdirektor Prof. Uwe Lahl waren sich beide Seiten einig, dass der Bau der Station für Regionalzüge zwischen Stuttgart und Ulm trotz Kostensteigerung um knapp 10 Mio. Euro weiterhin wirtschaftlich sei.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 12:50

Am Sonntag, den 09. Dezember 2018 werden europaweit wieder die Bahnfahrpläne umgestellt. Für den Raum Ruhr-Lippe bringt der neue Fahrplan mit der Inbetriebnahme der ersten Linie des Rhein-Ruhr-Express (RRX) zusätzliche Verbindungen auf der Strecke Hamm - Paderborn. Auch auf vielen weiteren Strecken können zusätzliche Züge eingesetzt und das Fahrtenangebot weiter verbessert werden.

Pressemeldung VRR

Montag, 03 Dezember 2018 11:30

Als einen „unter diesen Rahmenbedingungen bestmöglichen Kompromiss“ bezeichnet Arbeitgeber-Chefverhandler Thomas Scheiber den nach „sehr harten und intensiven Verhandlungen“ erzielten Bahn-KV-Abschluss: „Ich will nicht vorenthalten, dass wir einen KV-Abschluss haben, für den sich die Unternehmen zur Decke strecken müssen und der hart an der Grenze des Leistbaren ist.“ Trotz des von der Gewerkschaft durchgezogenen Streiks habe die Arbeitgeber-Seite aber den konstruktiven Verhandlungsweg nie verlassen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 11:30

kl2kl1

Fotos Daniela Penteker, Stephan Rewitzer.

Am vergangenen Wochenende befuhren historische Nikolaus-Züge mehrmals die Strecke zwischen Wien Meidling, Perchtoldsdorf und Waldmühle. Am Samstag kam – passend zur Adventszeit – eine alte Dampflokomotive zum Einsatz. Am Sonntag setzten wir aufgrund der vielen Vorreservierungen zusätzliche Züge mit einer Diesellok in Fahrt, die ebenfalls guten Zuspruch fanden. Am gesamten Wochenende nahmen über 1250 Fahrgäste teil. Somit kann der Verein Kaltenleutgebner Bahn auf sein stärkstes Betriebswochenende bisher zurückblicken!

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 10:00

Der Mittelmeerkorridor Valencia - Barcelona erweckt schon jetzt große Erwartungen an die Bahngesellschaften. Im Norden, von Tarragona bis zur französischen Grenze ist er weitgehend fertig. Die Abschnitte im Süden befinden sich im Bau, und der für Infrastruktur zuständige Minister José Luis Ábalos hat zugesagt, dass der Großteil der Strecke bis 2021 in Betrieb gehen wird. Es wird prognostiziert, dass sich am südlichen Ende in etwas mehr als einem Jahr auch die Weiterführung von Valencia und Alicante nach Murcia und Cartagena fertig sein wird, um später Almería und Algeciras zu erreichen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 09:43

Zur Neuordnung des Systems der Badner Bahn in den Ländern Wien und Niederösterreich sollen voraussichtlich ab 13.12.2020 stadtregionale SPNRV-Leistungen zwischen Wien Oper und Baden Josefsplatz (mit rd 2,05 Mio Zugkilometer p.a.) erbracht werden. Die Republik Österreich, vertreten durch das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, das Bundesland Wien und das Bundesland Niederösterreich beabsichtigen über die Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH (VOR GmbH) als Auftraggeberin einen Dienstleistungsauftrag direkt an die Wiener Lokalbahnen GmbH zu vergeben (2018/S 232-531334).

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 09:24

Der Beschluss der Bürgerschaft vom 28.11.2018 für Sofortmaßnahmen zur Überwindung der Kapazitätsengpässe am Hamburger Hauptbahnhof greift zu kurz. Der Abriss von ein paar Verkaufsbuden auf Gleis13/14 am Hauptbahnhof und die Errichtung provisorischer Treppenabgänge von der Steintordammbrücke zu den Gleisen vielleicht in 2020 ­wird die Kapazitätsengpässe nicht wirklich lösen.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 07:10

Nachdem die Mengen an Rohöllieferungen auf der Schiene dieses Jahr Rekordmengen erreicht haben, warnt ein internes Dokument des Verkehrsministeriums Transport Canada vor den Sicherheitsrisiken, die von erschöpften Besatzungsmitgliedern in Zügen ausgehen. Die föderalen Arbeitsregeln in der Bahnindustrie aus dem Jahr 2002 seien "nicht wirksam, um Müdigkeit aufgrund von Arbeitszeiten zu verhindern und mindern das Risiko von Müdigkeit nicht ausreichend", heißt es in einem Dokument vom Mai 2018.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 07:05

Nach Angaben des kamerunischen Verkehrsministeriums, das gerade die Statistik für 2017 veröffentlicht hat, ist die Zahl der Fahrgäste in Kamerun nach einem Anstieg von 1,4 Mio. im Jahr 2013 auf 1,6 Mio. im Jahr 2015 seit 2016 im Schienenverkehr wieder rückläufig.

weiterlesen ...

Montag, 03 Dezember 2018 07:00

Am 03.12. treffen sich Vertreter der Bundesregierung, der Länder und der Kommunen im Kanzleramt, um über weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Luftqualität in den Städten zu diskutieren. Ingo Wortmann, Präsident des Verbands Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) - dem Branchenverband des Öffentlichen Verkehrs - betont in diesem Zusammenhang die wachsende Bedeutung des öffentlichen Nahverkehrs und fordert entsprechende Lösungen, um die Verkehrsprobleme vor Ort nachhaltig zu bewältigen:

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 19:50

dsc00368image003

Zukünftig ohne Halt durch Rengershausen: HLB-Zug von Frankfurt nach Kassel, ausfahrend Guntershausen Richtung Rengershausen.

Einige Jahre lang gab es mit den Zügen der Hessischen Landesbahn wieder eine direkte Verbindung der kleineren Gemeinden an Fulda und Eder direkt nach Frankfurt am Main. 15 bis 16 Züge werktäglich fuhren im Zweistundentakt ab 7:15 Uhr in die Rhein-Main-Metropole. Ohne Umsteigen, mit dem Hessenticket zu benutzen, und sie waren auch ein attraktiver und oft preisgünstiger Anschluss an IC-Züge weiter in den Süden.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 18:56

img 0015

Am 01. und 02.12.18 verkehrten wieder die Adventssonderzüge von Leipzig Hbf über Eilenburg - Pretzsch - Pratau nach Lutherstadt Wittenberg. Die Fotos zeigen den abfahrbereiten Heide Expresszug 26791 in Leipzig Hbf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 02 Dezember 2018 18:00

52 8079 2018 12 01 001 kraftsdorf++52 8079 2018 12 01 002 kraftsdorf++

Am Samstag konnte man in Kraftsdorf einen Sonderzug, gezogen mit 52 8079, nach Eisenach beobachten.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 17:08

2018 11 17 aarnhem foto martin wehmeyer2018 11 17 arnhem foto martin wehmeyer (6)

Lokbespannte Züge gehören in unserem Nachbarland Holland eher zu den Seltenheiten. So dominieren auf den Strecken der NS die Triebzüge verschiedener Bauarten. Einige Impressionen ergeben sich hier im modern gestalteten Hauptbahnhof von Arnhem Central. Busbahnhof und Fernbahnhof wurden in einem neuartigen Komplex zusammengefasst und bilden ein Zentrum des öffentlichen Verkehrs.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 17:00

dsc00130dsc00123

Fotos Volker Emersleben.

13-mal täglich startet der 13.400 PS-starke neue Zug ab Fahrplanwechsel am 9. Dezember von der Bundeshauptstadt aus in die Republik. Ziele sind München und Frankfurt/Main via Erfurt sowie die Direktverbindung nach Hamburg. Mit 346 Metern Länge und 830 Sitzplätzen bietet der 250 Stundenkilometer schnelle Zug mehr Platz und mehr Komfort als seine Vorgängermodelle.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 15:00

2018 12 01 harzvorland a2018 12 01 harzvorland b

Zur diesjährigen Saisoneröffnung für Weihnachtsmarktzüge im Harzvorland konnte Helmut Bollmann am 01.12.2018 zum einen 218 472 von Power Rail bei Drübeck aufnehmen, die für den Verein Nebenbahn Staßfurt-Egeln e.V. mit zwei Doppelstockwagen von Egeln nach Goslar unterwegs war. Zum anderen veranstalteten die Magdeburger Eisenbahnfreunde eine Sonderfahrt von Möser nach Blankenburg, die mit CLR 301 035 samt 303 027 durchgeführt wurde und kurz vorm Fahrtziel abgelichtet werden konnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sonntag, 02 Dezember 2018 13:09

dsc09977 dsc6935

Fotos Volker Emersleben.

Eine HIV-Diagnose stellt das Leben von Betroffenen zum Teil komplett auf den Kopf. Dennoch lässt es sich mit einer behandelten HIV-Infektion heute gut leben, denn Mediziner haben die Immunschwäche-Krankheit gut im Griff. Die S-Bahn Berlin engagiert sich von Anbeginn gegen diese Diskriminierung und schickt am 1. Dezember, dem Welt-Aids-Tag, zum 31. Mal ihren Spendenzug auf Reisen.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 12:00

Am 2. Dezember 1993, also vor 25 Jahren, stellte Bundestags-Vizepräsidentin Dr. Renate Schmidt zur Mittagsstunde fest, dass soeben im Parlament bei nur 13 Gegenstimmen die erste verbindliche Entscheidung zur Bahnreform gefallen war, die Änderung des Grundgesetzes. Diese Zustimmung des Parlaments und später des Bundesrates sowie zahlreiche Einzelgesetze sorgten dafür, dass am 1. Januar 1994 der Umbau der Staatsbehörde Bundesbahn zu einem Unternehmen, die Öffnung des Eisenbahnmarktes für Dritte und die 1996 erfolgende Übergabe der Verantwortung für den Personennahverkehr an die Bundesländer gestartet werden konnte.

weiterlesen ...

Sonntag, 02 Dezember 2018 09:59

img 1345 kopie kopieimg 1346 kopie kopie

Am 01.12.18 fuhr die 50 3501 von Meiningen über Saalfeld mit einem Sonderzug nach Gera. Hier ist der Zug in Dreitzsch und im Bahnhof Niederpöllnitz zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!