english

News

Freitag, 08 Dezember 2017 15:16

Teil 05aTeil 03a

Die tschechische Staatsbahn České dráhy hat die Hälfte der Vectron-Lokomotiv-Flotte, die im Fahrplan 2018 betriebsbereit ist, zu einer Fotoschau aufgestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 15:12

002004

Am Bhf Čisovice (KBS 210) ist am Gasthaus "U Elišky" das ehemalige Abfahrt-Signal vom Bhf Mníšek pod Brdy ausgestellt. Die Fotos zeigen den Bhf Čisovic und das Gasthaus im
ehemaliges Getreidelager.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 08 Dezember 2017 15:05

Der Aufsichtsrat der ÜSTRA hat in seiner heutigen Sitzung einen neuen Vorstand bestellt. Neuer Vorstandsvorsitzender wird Dr. Volkhardt Klöppner. Der 49-jährige gebürtige Hannoveraner wohnt zurzeit in Nordrhein-Westfalen und war zuvor bei großen Handelsunternehmen und Unternehmen der Gesundheitstechnik als Vorstand und Geschäftsführer tätig.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 14:34

ICE T 403 028 2017 12 08 001 Molsdorf ICE 2580ICE T 403 028 2017 12 08 002 Molsdorf ICE 2580

Heute fand mit dem ICE 403 028 die Eröffnungsfahrt der Schnellfahrstrecke München-Erfurt (VDE 8.1) statt. Die Aufnahme entstand, als der Zug mit 300 km/h an der St. Trinitatis Kirche in Molsdorf (nahe Erfurt) vorbeifuhr.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 08 Dezember 2017 14:19

Nach dem Zusammenstoß eines Regionalexpresses von National Express mit einem Güterzug von DB Cargo am Dienstag kann die Strecke voraussichtlich am Samstag, 16. Dezember, wieder freigegeben werden. Derzeit laufen noch die Bergungsarbeiten an der Unfallstelle.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 14:14

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat durch seine Entscheidung im Streit um die Trassenpreishöhe ab dem Fahrplanwechsel zwischen der Deutschen Bahn AG und der Bundesnetzagentur den Druck auf den DB-Konzern erhöht. Das Gericht sah auch in zweiter Instanz keinen Bedarf für eine Eilentscheidung über die Klagen mehrerer DB-Gesellschaften.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 14:02

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) hat in dieser Woche einen Bewilligungsbescheid mit einem Zuwendungsvolumen von rund 70 Millionen Euro für die Verlängerung der Regiobahn vom bisherigen Endhaltepunkt Mettmann-Stadtwald bis zur Einbindung in die Strecke der S 9 nach Wuppertal Hbf an die Regiobahn übergeben. Auch die Elektrifizierung des gesamten kommunalen Schienennetzes und notwendige Bahnsteiganpassungen sind Bestandteil der Förderung.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:57

HSB

Foto HSB/Dirk Bahnsen.

Am heutigen Morgen kehrte die Dampflokomotive 99 5906 der Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) wieder auf Harzer Gleise zurück. Mit einem Straßentieflader war sie in der Nacht zuvor in Wernigerode eingetroffen, nachdem sie im Dampflokwerk Meiningen der Deutschen Bahn AG (DLW) eine größere Reparatur sowie eine Untersuchung erhalten hatte.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:38

Am Donnerstag (07. Dezember) konnte für das Netz 16d zwischen Schaffhausen und Erzingen mit der SBB GmbH, einer deutschen Tochter der Schweizerischen Bundesbahnen, der Verkehrsvertrag unterzeichnet werden. „Die SBB GmbH hat sich im Wettbewerb durchgesetzt. Das gute Angebot wird damit auch künftig auf qualitativ hohem Niveau fortgesetzt“, sagte der Ministerialdirektor im Verkehrsministerium Dr. Uwe Lahl bei der Vertragsunterzeichnung gemeinsam mit Patrick Altenburger, Geschäftsführer der SBB GmbH, in Stuttgart.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:25

Die Verkehrsverbund Ost-Region (VOR) GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Direktvergabe "SPNV 2019 – Dieselnetz" für 12 Monate ab 9.12.2018 veröffentlicht (2017/S 236-491346).

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:18

Der Bundesrat will die Verfügbarkeit von wichtigen Gütern und Dienstleistungen weiter verbessern. Zu diesem Zweck hat er an seiner Sitzung vom 8. Dezember 2017 die nationale Strategie zum Schutz kritischer Infrastrukturen 2018-2022 verabschiedet. Mit der Strategie sollen gravierende Stromausfälle, Unterbrüche des Internets oder Störungen der Verkehrssysteme verhindert werden.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:15

Die Digitalisierung ermöglicht es, unterschiedliche Transportarten wie Auto, Taxi, öffentlicher Verkehr oder Velo- und Fussverkehr einfacher und gezielter als bisher zu kombinieren und dadurch die Mobilität weiter zu vereinfachen. Der Bundesrat will diese Entwicklung fördern, wie er am 8. Dezember 2017 im Rahmen einer Aussprache beschlossen hat. Im Zentrum steht die Öffnung des Zugangs zu Verkehrsdaten und Vertriebssystemen.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:09

Christian Schmidt, geschäftsführender Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur: Mit der Eröffnung der ICE-Hochgeschwindigkeitsstrecke setzen wir neue Maßstäbe für den Bahnverkehr in Deutschland. Die neue Strecke bringt Wirtschaftsmetropolen, Städte und Regionen in Deutschland enger zusammen. Dieser Meilenstein im Bahnverkehr wird den Standort Deutschland weiter stärken.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 13:03

Infolge des Herbststurms "Xavier" hat es zwischen dem 5. Oktober 2017 und dem 12. Oktober 2017 3.723 Zugausfälle und 3.986 Teilausfälle von Zügen im Bereich des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) bei der Deutschen Bahn AG (DB AG) gegeben. Das geht aus der Antwort (19/147) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/63) hervor. Im Fernverkehr der Bahn (SPFV) hat es laut der Antwort 408 Ausfälle und 852 Teilausfälle von Zügen gegeben. 275.548 Fahrgäste seien davon betroffen gewesen. Im Nahverkehr habe die Zahl der betroffenen Fahrgäste bei 1,3 Millionen gelegen.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 11:13

11052017 DSC0634011052017 4KMN7138

Fotos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.verkehrsfotografie.de.

Die Messingtafel für den Bahnhof des Jahres 2017 wird in diesem Jahr mit sekundengenauer Präzision übergeben und fügt sich nahtlos ins Protokoll zur Eröffnung der neuen Schnellstrecke München – Berlin. Kurz bevor der Sonder-ICE in der Lutherstadt Wittenberg einfährt, um prominente Gäste aus Sachsen-Anhalt in die Hauptstadt zu bringen, enthüllt die Jury des Wettbewerbs die wetterfeste Ehrentafel für den Hauptbahnhof von Wittenberg.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 10:33

Der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) unterstützt den Plauener Straßenbahnbetrieb (PSB) bei der für kommendes Jahr geplanten grundhaften Rekonstruktion der Wendeschleife im Stadtteil Reusa. So lautet der Beschluss der ZVV-Verbandsversammlung.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 10:33

Der Haushalt des Zweckverbandes Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland (ZVV) für das Jahr 2018 ermöglicht einige erweiterte Angebote im Zugverkehr. Das von der Verbandsversammlung am Mittwoch (6.12.2017) beschlossene Zahlenwerk umfasst Einnahmen und Ausgaben in Höhe von rund 50 Millionen Euro. Das sind etwa 1,6 Millionen Euro mehr als in diesem Jahr.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 10:23

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember erhöht die Deutsche Bahn erneut die Ticketpreise. Die immer verfügbaren Tickets ohne Zugbindung im Fernverkehr ("Flexpreis") steigen um 1,9 Prozent. Im Nahverkehr steigen die Preise um 2,3 Prozent. Einzelne Strecken werden deutlich teurer. So steigt der Fahrpreis auf der Neubaustrecke Nürnberg-Erfurt um 13,6 Prozent.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 09:30

PRO BAHN Berlin-Brandenburg begrüßt die Erweiterung der Straßenbahn im Potsdamer Norden zum Campus Jungfernsee. Das Angebot wurde auch auf Drängen des Fahrgastverbandes noch vor Betriebsbeginn erweitert. Gleichzeitig mahnt der Fahrgastverband, Kapazitäten und Nachfrage weiterhin aufmerksam im Auge zu behalten.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Dezember 2017 09:23

Abellio, eine der führenden Wettbewerbsbahnen in Deutschland, ist Alleingesellschafter der WestfalenBahn. Die bisherigen weiteren Gesellschafter, moBiel GmbH, Mindener Kreisbahnen GmbH und die Verkehrsbetriebe Extertal GmbH, haben die Zustimmung für die Übertragung ihrer jeweiligen Beteiligung in den kommunalen Gremien erhalten. Auch die Kartellbehörden haben keine Einwände erhoben gegen die Übernahme des in Bielefeld beheimateten Eisenbahnverkehrsunternehmens.

weiterlesen ...