english

News

Donnerstag, 27 Juli 2017 15:59

2017 07 26 Duren Foto Martin Wehmeyer (2)2017 07 26 Duren Foto Martin Wehmeyer (1)

Die Aachener 120 sind nicht immer zuverlässig im Umlauf der RE9 nach Siegen anzutreffen. Am Mittwoch war 120 207 mit RE 10909 im Umlauf und erreicht Düren HBF.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 15:53

002a004a

Am 26. Juli fuhr ich über Nymburk nach Dobrovice (Strecke 071 Nymburk - Mladá Boleslav/Jungbunzlau). Am Bhf Dobrovice war der Schriftsteller Bohumil Hrabal im Jahre 1944 als Fahrdienstleiter-Schüler beschäftigt. Ab Dezemer 2016 gibt es dort aber keinen Fahrdienstleiter mehr (ESTW), nur die Reste von "Hrabals" Blockstelle sind noch im kleinen Holzsignalstreckenposten zu sehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 14:59

Ab dem 29. Juli ist es wieder soweit: Mehr als 1.000 Radlfahrerinnen und Radlfahrer sind mit der BR-Radltour unterwegs. Bis zum 4. August führt die 450 Kilometer lange Route quer durch Bayern - in diesem Jahr von Gunzenhausen im Fränkischen Seenland bis nach Sonthofen in den Allgäuer Alpen. Damit die Teilnehmerinnen und Teilnehmer samt Fahrrädern und Gepäck unbeschwert zum Startort an- und am 5. August vom Zielort abreisen können, setzt die Südostbayernbahn (SOB) Sonderzüge mit mehreren Personen- und Güterwagen ein.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 14:19

mobfr

Altes und neues Logo

Der Verkehrsverbund für Paris und die Île-de-France, STIF (Syndicat des transports d'Île-de-France), hat sich umbenannt und firmiert jetzt unter Île-de-France Mobilités. Die Änderung und das neue Logo wurden während einer Pressekonferenz über die Beschaffung elektrischer Busse am 26.06.17 bekannt gegeben. Die Internet-Seite wurde auf www.iledefrance-mobilites.fr umgestellt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 14:15

Bad Harzburg Vienenburg

 Update Donnerstag 16.15 Uhr: Aufgrund des anhaltenden Regens kam es am 26.07.17 zu Streckensperrungen, die zum Teil wieder aufgehoben werden konnten. Hier die Übersicht von Donnerstag 16.15 Uhr:

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 12:44

Die Europäische Kommission hat Belgien und Frankreich aufgefordert, die Befreiung ihrer Häfen von der Körperschaftsteuer abzuschaffen, um ihre Steuervorschriften für Häfen an die EU-Beihilfevorschriften anzupassen. Die Gewinne von Hafenbetreibern müssen nach den normalen nationalen Körperschaftsteuervorschriften besteuert werden, damit es nicht zu Wettbewerbsverzerrungen kommt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 12:33

KamblyZug Sommer 07.tif bls chDSC 2761 bls ch

Die beiden BLS-Züge des Typs Lötschberger, die im Kambly Design zwischen Bern und Luzern unterwegs sind, verfügen neu über eine Verpflegungs- und über eine Familienzone. Fahrgäste können an Automaten Snacks und Getränke beziehen und werden zeitweise von Reisebegleitern am Sitzplatz bedient.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 12:23

kob

2019 starten die Bauarbeiten am Lückenschluss der Koralmbahn zwischen Graz und Weitendorf. Derzeit entsteht die Detailplanung für den letzten Rohbauabschnitt der neuen Hochleistungsstrecke.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 10:36

Die Weltbank hat zwei Szenarien für die Zukunft der Eisenbahnlinie Dakar - Bamako untersucht: Vollständiger Wiederaufbau innerhalb von drei Jahren zu einem Gesamtpreis von 1.470 Mrd. FCfa (2,24 Mrd. Euro) oder Sanierung mit Wiederherstellung der Betriebsfähigkeit bei einer Streckengeschwindigkeit von 80 km/h innerhalb von drei bis fünf Jahren mit Kosten von 232 Mrd. FCfa (350 Mio. Euro) für die Infrastruktur und 135 Mrd. FCfa (210 Mio. Euro) für das Rollmaterial.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 08:47

Ab 1. August ändert sich der Tarif des Verkehrsverbundes Vogtland (VTV). Er regelt neu den Umgang mit Chipkarten und elektronischen Fahrausweisen und informiert zum bargeldlosen Bezahlen (girogo). Es wird keine Fahrpreisänderung beim Verkehrsverbund Vogtland geben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 08:28

IMG 1823pem1

Fotos GK, Pema-Gruppe

Als Ersatz für das charakteristische orange Gebäude der ehemaligen ÖBB-Kantine am Innsbrucker Hauptbahnhof wurde ein Entwurf der Architekten Zierl & Heinlein zum Sieger gekürt. Das Projekt weist mit seinen fünfzehn Stockwerken eine für Innsbruck bisher kaum gekannte Baudichte auf. Gegen Widerstände der lokalen Hotellerie soll das Gebäude auch ein von der internationalen Kette "Motel One" betriebenes Hotel mit 220 Betten beherbergen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 27 Juli 2017 07:13

Die 756 km lange Neubaustrecke zwischen der äthiopischen Hauptstadt Addis-Abeba und der Hafenstadt Djibouti des gleichnamigen Nachbarstaates wird im Herbst den kommerziellen Betrieb vollständig aufnehmen, wie der äthiopische Minister für Verkehr, Ahmed Shide, am 23.07.17 verkündete. Die Strecke wird Addis-Abeba in 10 h mit dem Roten Meer verbinden, während auf der Straße derzeit mehrere Tage benötigt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 18:27

Zum Fahrplanwechsel am 10. Dezember 2017 übernimmt Keolis das Teutoburger-Wald-Netz (TWN). Das Unternehmen stellt daher in diesem Jahr insgesamt rund 120 weitere Triebfahrzeugführer ein. Für die Personalabteilung bedeutet das eine Herkulesaufgabe. Denn, so Keolis Geschäftsführer Thomas Görtzen, der Beruf wurde jahrelang schlecht geredet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 18:10

IMG 20170726 163721619IMG 20170726 163721619b

Am 26.07.2016 treffen sich die Doppelstock-ICs der Linie 56 in Hannover.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 15:59

K1600 Rammelsbach Class 66 029K1600 Rammelsbach Class 66 041

Viel länger als erwartet hielt sich die Baureihe 225 im Schotterverkehr von Kaiserslautern-Einsiedlerhof zum Steinbruch in Rammelsbach kurz vor Kusel. Nach dem Ausscheiden der letzten 225-Loks wird das werktägliche Planzugpaar jetzt mit einer kanadischen Class 66 (77) bespannt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 14:21

kn1kn2

Visualisierungen des neuen ICE-Werkes.

Im Kölner Stadtteil Nippes entsteht das modernste ICE-Instandhaltungswerk Europas. Auf einer Fläche von 23 Hektar soll das Bauwerk Anfang 2018 in Betrieb gehen. Bei der Planung ging die Deutsche Bahn neue Wege: Durch den Einsatz modernster Umwelttechnologien entwickelte das Unternehmen hier das erste klimaneutrale Instandhaltungswerk Deutschlands und verzichtet gänzlich auf die Nutzung fossiler Energien. Diesen engagierten Einsatz für den Klimaschutz würdigte Dr. Heinrich Dornbusch, Vorsitzender Geschäftsführer der KlimaExpo.NRW und übergab die offizielle Urkunde an Wilfried Brandt, Gesamtprojektleiter Neubau des ICE-Werk Köln-Nippes.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 14:15

Die Transdev GmbH mit Sitz in Berlin, Deutschlands größter privater Betreiber von Bahn- und Busverkehren, konnte einen weiteren Auftrag für Vertriebsdienstleistungen im Bahnbereich gewinnen. Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2017 erbringt die Transdev Vertrieb GmbH für die beiden Schwesterunternehmen Erfurter Bahn und Süd-Thüringen-Bahn alle verkehrsvertraglich geschuldeten Vertriebsleistungen. Die Dauer der Erbringung dieser Dienstleistungen ist an die Laufzeit der jeweiligen Verkehrsverträge gekoppelt und beträgt maximal elf Jahre.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 13:56

Auf einen umfangreichen Mobilitätspakt für den Wirtschaftsraum Heilbronn-Neckarsulm haben sich unter Leitung von Verkehrsminister Winfried Hermann MdL Vertreter des Regierungspräsidiums Stuttgart, des Landkreises Heilbronn, der Städte Heilbronn und Neckarsulm, der Nahverkehrsgesellschaft Baden-Württemberg (NVBW), der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft Karlsruhe (AVG) sowie der Unternehmen AUDI AG und Schwarz Gruppe geeinigt. Verkehrsminister Hermann sowie Vertreter der Vertragspartner unterzeichneten am 26. Juli 2017 in Neckarsulm eine entsprechende gemeinsame Erklärung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 13:50

Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen Lippe (NWL) hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Ausschreibung Sauerlandnetz gegeben (2017/S 141-290838).

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 Juli 2017 13:27

Für die gesamtwirtschaftliche Rentabilität eines Ausbaus der Gäubahn (Bahnstrecke Stuttgart - Hattingen) ist die sogenannte Singener Kurve, die ein Verkehren von Zügen auf der Strecke Zürich - Schaffhausen - Stuttgart ohne Richtungswechsel im Bahnhof Singen (Hohentwiel) ermöglicht, "zwingende Voraussetzung". Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/13081) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/12757) mit dem Titel "Situation und Perspektiven des Bahnverkehrs im westlichen Bodenseeraum".

weiterlesen ...