english

News

Freitag, 24 Mai 2019 11:00

2019 05 23 193 360 Ramhorst

Passend zum Feierabend des Fotografen war DB Cargo 193 360 "I am European" am frühen Abend des 23.05.2019 unterwegs in der Region Hannover, so dass die schicke Maschine mit einem Langschienenzug auf dem Weg nach Seelze bei Ramhorst (Lehrte) in Empfang genommen werden konnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 24 Mai 2019 09:42

Mit den Vereinbarungen im Koalitionsvertrag der Bundesregierung für mehr Schienenverkehr und attraktivere Angebote für die Kunden im Personen- und Güterverkehr ist ein klares politisches Zeichen für die Schiene gesetzt worden. Die viel versprechende Arbeit in gemeinsamen Gremien, um klimapolitische Ziele auch im Verkehrssektor zu erreichen, zeigt erste Erfolge. Die Arbeit des Zukunftsbündnis Schiene sei an dieser Stelle ein Beispiel.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 09:00

Bahnbau 203 302

Bahnbau 203 302 mit 93016 Engelsdorf - Gera wurde am 23.05.19 in Leipzig Knauthain gesehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 24 Mai 2019 07:10

Wie der Netzbetreiber OSE und regionale Medien melden, wurde gestern (23.05.09) der Betrieb der Zahnradbahn Diakopto - Kalavrita auf der Nordpeloponnes wieder aufgenommen. Die landschaftlich sehr schöne sowie historisch und touristisch sehr bedeutende Strecke war wegen eines Hangrutsches sicherheitshalber seit Mitte April gesperrt, der Hang wurde inzwichen gesichert.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 07:05

2019 05 24 0649122019 05 24 064902

Fotos Ministerio de Transporte y Obras Públicas.

Gestern (23.05.19) hat mit der Grundsteinlegung in Paso de los Toros durch den Minister für Verkehr und öffentliche Arbeiten, Victor Rossi, der Bau der Ferrocarril Central begonnen, einer 273 km langen Eisenbahnstrecke zwischen der Hauptstadt Montevideo und Paso de los Toros im Zentrum Uruguays.

weiterlesen ...

Freitag, 24 Mai 2019 07:00

Am Donnerstag (23.05.19) wurde im Palazzo Tursi in Genua ein Rahmenprotokoll unterzeichnet, das Formen der Zusammenarbeit zwischen der Stadt Genua und Hitachi Rail STS für die Entwicklung und Durchführung von territorialen Projekten sozialer Natur nach dem Einsturz der Morandi-Brücke für die Jahre 2019 und 2020 festlegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 16:55

DSC 1355 00001 01DSC 1365 00001

Unter der Überschrift Konkurrenzkampf stehen diese beiden Fotos, welche den FlixTrain FLX27802 von Berlin nach Köln auf seiner Premierenfahrt am 23.05.2019 in Minden zeigt. Pünktlich zieht die frisch beklebte, für Europa werbende 193 826 grüßend den aus 9 Wagen bestehenden Zug Richtung Ruhrgebiet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 14:58

Das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung (DZSF) mit Sitz in Dresden und Bonn ist offiziell an den Start gegangen. Es wird künftig das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Fragen des Schienenverkehrs wissenschaftlich beraten. Es ist geplant, dass die neue Einrichtung sowohl eigene als auch Auftragsforschung betreibt; außerdem soll sie die Forschung rund um das Gesamtsystem Schiene fördern und koordinieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 13:41

Fahrgäste sollen sich besser und schneller an den Stationen in Schleswig-Holstein zurechtfinden. Die NAH.SH GmbH hat deshalb gemeinsam mit den Eisenbahnverkehrsunternehmen und Vertretern von Behindertenverbänden für alle 178 Stationen detaillierte Stationspläne entworfen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 13:31

Das S-Bahn Angebot kontinuierlich verbessern und ausbauen: das ist das erklärte Ziel des Verband Region Stuttgart. Die Ausweitung des 15-Minuten-Takts an Werktagen zwischen 6 und 20 Uhr hat die Regionalversammlung bereits beschlossen. Sie wird sukzessive bis Ende 2020 umgesetzt. Wie sich eine solche Taktverdichtung auch dort umsetzen lässt, wo heute noch kein viertelstündliches Angebot existiert, wurde auf Antrag aller Fraktionen und Gruppierungen in Rahmen einer Machbarkeitsstudie untersucht.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 13:08

Die Allianz pro Schiene hat die Gründung des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung an diesem Donnerstag in Dresden begrüßt. Zugleich beklagte das Verkehrsbündnis die Hängepartie bei der Umsetzung des seit 2017 angekündigten Bundesprogramms „Zukunft Schienengüterverkehr“.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 12:45

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat heute das Deutsche Zentrum für Schienenverkehrsforschung gegründet. Dazu nahm er u.a. mit dem sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer an der Gründungsveranstaltung in Dresden teil. Minister Scheuer stellte dabei auch das Bundesforschungsprogramm Schiene vor. Es ist das erste seiner Art und Arbeitsgrundlage des neuen Forschungszentrums. Damit werden wesentliche Maßnahmen aus dem Koalitionsvertrag umgesetzt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 12:05

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen RegioJet, das im Auftrag des Ministeriums für Verkehr und Bau der Slowakischen Republik Regionalzüge auf der Strecke Bratislava - Dunajská Streda - Komárno und zurück betreibt, plant ab dem 2. September 2019 den Einsatz von Doppelstockwagen auf ausgewählten Verbindungen dieser Strecke. Bis zu zwei aus Doppelstockwagen zusammengesetzte Garnituren erhöhen die Transportkapazität der verkehrsreichsten Verbindungen in den Hauptverkehrszeiten am Morgen und Nachmittag.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 12:00

Leipzig Hbf 22.05.19 (1)Leipzig Hbf 22.05.19 (2)

Am 22.05.2019 machte Noah's Train auf seiner Deutschlandtour "Kinder fürs Klima" in Lepzig Station.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 11:16

Neue barrierefreie Zugänge, verbesserte Informationsangebote, mehr Sitzplätze an den Stationen und längere Bahnsteige gehören zu den Vorhaben, die in den kommenden Jahren an 150 Bahnhöfen in allen Teilen des Landes umgesetzt werden. Das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung hat dazu heute (23.05.19) mit der DB Station und Service AG eine Rahmenvereinbarung abgeschlossen. Darin werden die Grundlagen für die Finanzierung der Projekte durch das Land geregelt und damit die Umsetzung wesentlich vereinfacht und beschleunigt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 11:08

Am 28. Mai 2019 jährt sich zum 20. Mal die Inbetriebnahme der Zwickauer Regionalstadtbahn: Das sogenannte „Zwickauer Modell“ ist die erste direkte Stadt-Land-Verknüpfung mit der Bahn, die es in Ostdeutschland gab. Sie verbindet das Zwickauer Stadtzentrum unter anderem direkt mit dem Vogtland und den tschechischen Städten Kraslice sowie Cheb und ist Teil des 1997 für die Weltausstellung EXPO2000 realisierten Nahverkehrssystems „EgroNet“.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 10:07

Mehr Zusammenarbeit im internationalen Schienengüterverkehr: Bundesrätin Simonetta Sommaruga und ihr deutscher Amtskollege Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, haben am 22.05.19 eine Ministererklärung zu den Zulaufstrecken der Neuen Eisenbahn-Alpentransversale (NEAT) unterzeichnet. Die Vereinbarung bezweckt, mehr Kapazitäten für den Schienengüterverkehr zu schaffen, bis die Rheintalstrecke zwischen Basel und Karlsruhe auf vier Spuren ausgebaut ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 09:13

pilz3pilz2

Familienunternehmen in dritter Generation: Seit 2018 bilden Susanne Kunschert und Thomas Pilz die Geschäftsführung der Pilz Gruppe.

Die Pilz Unternehmensgruppe bleibt trotz wirtschaftlicher Eintrübung auf Wachstumskurs: Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2018 erzielte das Automatisierungsunternehmen einen Umsatz von 345 Mio. Euro (+2,1 %). Die Zahl der Mitarbeiter stieg erstmals auf über 2.500.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 09:02

powerpack1powerpack2

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann hat sich beim Rolls-Royce-Geschäftsbereich Power Systems in Friedrichshafen über Zukunftstechnologien des Unternehmens für umweltfreundliche Mobilität und Energieerzeugung informiert. Im Mittelpunkt des Interesses stand dabei das MTU Hybrid-PowerPack für Nahverkehrszüge, das auch in Baden-Württemberg auf die Schiene kommen könnte: Das baden-württembergische Verkehrsministerium hat mit Rolls-Royce verabredet, dass Rolls-Royce gemeinsam mit dem Fahrzeughersteller Alstom die wirtschaftliche Machbarkeit einer Remotorisierung von Bestandsfahrzeugen des Typs Lint mit Hybrid-Antrieben prüfen wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 23 Mai 2019 07:10

kalifornien 1kalifornien 2

Fotos CHSRA.

Kaliforniens Hochgeschwindigkeitsbehörde CHSRA verkündete am Dienstag (21.05.19), dass sie das US-Verkehrsministerium und seine leitenden Beamten wegen der Entscheidung der Trump-Administration verklagt hat, einen Zuschuss über 929 Mio. USD für das Hochgeschwindigkeitsprojekt des Staates zu streichen.

weiterlesen ...