english

News

Mittwoch, 27 Juni 2018 18:48

regierung

Foto Regierung Twitter.

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat am Donnerstagnachmittag (27.06.18) das Gesetz zur Reform für einen neuen Eisenbahnpakt unterschrieben und damit erlassen. Die feierliche Unterzeichnung erfolgte in Anwesenheit von Verkehrsministerin Élisabeth Borne und Benjamin Griveaux, Regierungssprecher, im Elysée.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 18:44

 D1A3794 D1A3775

Am Samstag war nicht nur bestes Wanderwetter, nicht zu heiß und nicht zu kalt, sonder auch optimal für eine Dampfzug Fahrt durch das Wutachtal.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 18:38

Tomke Scheel P1050544 218 460 4

Am 27.06.2018 wurde die an den Bh Kiel - insbesondere wegen des erhöhten 218-Bedarf zur Kieler Woche - ausgeliehene 218 460-4 "Conny" als Planlok des bereits bekannten RE 21629 von Kiel nach Lübeck eingesetzt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 27 Juni 2018 17:13

Nach langem Warten (auch wegen der Nichtverfügbarkeit von Lokführern) wurde heute (27.06.18) der erste Zug des EVU Rail Cargo Goldair mit der entsprechend beklebten 220 032 in Verkehr gesetzt. Dies ist der erste Konkurrent der im vergangenen Jahr privatisierten TrainOSE.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 16:56

Nach dem Unfall der Mariazellerbahn am Morgen des 26. Juni im Bereich Völlerndorf sind die Reparaturarbeiten angelaufen und ein grober Ablauf für die kommenden Tage wurde erstellt. Im Laufe des heutigen Tages werden die letzten Aufräumarbeiten durchgeführt. Gleichzeitig werden die Fundamente für die neuen Masten errichtet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 15:01

000006 (1280x919)000008 (1280x919)

Die Strecke (ex 312) Bruntál (Freudenthal) - Malá Morávka (Klein Mohrau) wird ab 30.Juni durch den Betreiber MBM Rail und den Kreis Moravskoslezský kraj (Mähr.-Schlesien Kreis) für den Tourismusbetrieb reaktiviert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 14:00

Wie groß ist ein Zug, wenn er nicht am Bahnsteig steht? Können Triebwagen schweben? Und wie sieht eine Waschanlage für Züge aus? Antworten auf diese spannenden Fragen gibt es am Sonntag, 1. Juli, beim „Tag der offenen Tür“ von 11 bis 17 Uhr in der Werkstatt der DB Regio Nordost in Rostock.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 13:55

Am Freitag, 13. Juli (23:00 Uhr) startet die Deutsche Bahn (DB) umfangreiche Bauarbeiten zwischen Essen und Ratingen. Die Arbeiten finden an mehreren Stellen gleichzeitig statt und dauern bis zum 13. August (4:30 Uhr). Die DB investiert insgesamt mehr als fünf Millionen Euro. Um eine möglichst kurze Sperrung der Strecke zu erreichen, hat man seit drei Jahren die Bündelung und Koordinierung aller Maßnahmen geplant.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 13:12

MIS 7350sbahn2

Fotos Stadler, Siemens.

Die neue S-Bahn für Berlin und Brandenburg – ein weiterer Meilenstein ist erreicht! Der erste Halbzug der BR 484 sieht nach Montageende von außen schon so gut wie fertig aus. Auch von innen können sich die vier Wagen bereits sehen lassen: Die blauschwarzen Sitze, Haltestangen und Wandverkleidungen sind montiert, der Bodenbelag liegt, 90 Kilometer Kabel wurden verlegt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:59

Der Bundesrat hat heute eine Finanzierungsvereinbarung mit der SBB für die Anpassung einer Abstellanlage in Lausanne genehmigt. Die Ausbauten dienen dem Betrieb der TGV- und Fernverkehrszüge. Sie werden auf total 29.7 Millionen Franken veranschlagt. Ein Drittel davon wird durch den Kredit für den Anschluss der Schweiz an das europäische Eisenbahn-Hochleistungsnetz finanziert; der Rest durch die Leistungsvereinbarung zwischen dem Bund und der SBB.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:58

Die Autoverladeanlagen beim Lötschberg, Simplon, Flüela (Vereina), Furka und Oberalp garantieren wintersichere Verbindungen durch die Schweizer Alpen. Die Infrastrukturen der Autoverladeanlagen und das Rollmaterial müssen in den nächsten Jahren teilweise erneuert werden, damit sie funktionstüchtig bleiben. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 20. Juni 2018 beschlossen, dem Parlament für diesen Zweck einen Verpflichtungskredit von 60 Millionen Franken zu beantragen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:45

MalartagPeter Jenelten Malab

Der neue Zug und Peter Jenelten. Fotos Stadler.

Heute hat Stadler zusammen mit Mälab und Transitio im Hauptbahnhof Stockholm den ersten neuen Mälartåg (übersetzt Mälar-Zug) vorgestellt. Der neueste Doppelstockzug von Stadler wird ab 2019 in der Region Mälardalen unterwegs sein. Die Züge von Stadler für den schwedischen Markt sind bestens für die Bedingungen im rauen nordischen Klima gerüstet. Sie bieten den Fahrgästen im Sommer wie im Winter hohen Reisekomfort.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:38

Mit Hilfe privater Gelder könnte eine Kattegatbrücke von Seeland in den Raum Aarhus als Straßen- und Schienenverbindung gebaut werden. Das hat das Kattegatkomitee gegenüber der Zeitung Politiken erklärt. Allerdings müsste die öffentliche Hand die Landanbindungen der Brücke bezahlen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 12:07

Die EU-Kommission hat eine Studie unter dem etwas sperrigen Namen: „Comprehensive analysis of the existing cross-broder rail transport connections and missing links on the internal EU borders“ im Internet veröffentlicht. Offiziell vorgestellt wird die Studie im Oktober im Rahmen der „European Week of Regions and Cities“. Es geht nicht weniger als um eine erste systematische Untersuchung bestehender Lücken im grenzüberschreitenden Bahnverkehr.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 11:40

pod1pod2

Fotos ÖBB/Alexandra Wallner.

Der zweigleisige Ausbau der rund 50 Kilometer langen Pottendorfer Linie zwischen Wien Meidling und Wiener Neustadt stellt eine wichtige Maßnahme zur Kapazitätserweiterung auf der Südstrecke dar. Das Ziel ist die Viergleisigkeit gemeinsam mit der Südbahn zwischen Wien und Wiener Neustadt. Der Ausbau schafft die Voraussetzungen für ein besseres Angebot sowohl im Fernverkehr als auch im Nahverkehr für tausende Pendlerinnen und Pendler südlich von Wien. Die Investitionssumme für das Projekt beläuft sich auf rd. 585 Mio. Euro.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 11:36

aza

Alstom hat heute (27.06.18) die erste elektrische Güterzuglokomotive Prima T8 AZ8A für die Aserbaidschanische Eisenbahn (ADY) vorgestellt. Die Veranstaltung fand am Alstom-Standort Astana in Kasachstan statt, wo derzeit 40 dieser Lokomotiven vom Joint Venture EKZ gebaut werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 10:55

Die IHK Berlin hat ein Gesamtkonzept für die Berliner Verkehrspolitik entwickelt und mit dem Titel „4 x 4 Prioritäten für eine zukunftsfähige Verkehrspolitik“ beschlossen. Angesichts der großen Herausforderungen, die die wachsenden Stadt, der Sanierungsrückstau, höhere Umweltstandards und sich wandelndes Mobilitätsverhalten an das Verkehrssystem stellen, muss Berlin deutlich mehr investieren, als bisher beschlossen. Sonst droht der zunehmende Verkehr das Wachstum Berlins auszubremsen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 10:28

Frankreich unter Präsident Emmanuel Macron hat gerade die Bahn-Zukunft neu definiert: Ab 2020 ist im größten europäischen Land Wettbewerb im Bahnverkehr angesagt – und zwar im Regional- und Fernverkehr. Auch in Österreich ist Wettbewerb der Schlüssel zu mehr Bahn und zufriedeneren Kunden. Seit 2013 lässt die WESTbahn jährlich eine Kundenzufriedenheitsanalyse durch das Institut für Strategieanalysen (ISA) durchführen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 09:24

Die Bürgerinitiative Prellbock kritisiert die Auswahl der Teilnehmer am Architekturwettbewerb für das geplante Bahnhofs- und Gebäudeensemble am Diebsteich, bei dem in dieser Woche der Siegerentwurf gekürt werden soll. „Nach EU-Vergaberegeln hätte jedes interessierte Architekturbüro eine Chance bekommen müssen, sich in einem transparenten Verfahren um eine Teilnahme zu bewerben,“ erklärte der Sprecher der Bürgerinitiative, Michael Jung.

weiterlesen ...

Mittwoch, 27 Juni 2018 09:03

Während heute und morgen (27. und 28.06.2018) die zwei letzten der seit dem 03.04.2018 "perlenförmig angeordneten" Streiktage gegen die Bahnreform stattfinden, haben sich zwei der vier in der SNCF vertretenen Gewerkschaften (CGT und SUD-Rail) für eine Fortführung der Streiks entschlossen, während CFDT und UNSA zumindest während der Ferien nicht mehr streiken wollen. Der französische Präsident Emmanuel Macron wird die Reform heute Nachmittag im Ministerrat erlassen.

weiterlesen ...