english

News

Freitag, 23 Februar 2018 14:15

Über die umstrittene Verlegung des Bahnhofes Altona nach Diebsteich muss nun das Hamburgische Oberverwaltungsgericht entscheiden. Dort hat u.a. der Sprecher der Bürgerinitiative Prellbock, Michael Jung, über den auf Fachplanungsrecht spezialisierten Fachanwalt Rüdiger Nebelsieck aus der Kanzlei Mohr Rechtsanwälte Klage gegen den Planfeststellungsbeschluss des Eisenbahn-Bundesamtes erhoben und zusätzlich beantragt, die Bauarbeiten bis zur Entscheidung über seine Klage zu stoppen.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 13:51

Das Zugunglück in Niklasdorf, bei dem am 12.02.18 eine Frau getötet und 28 Menschen verletzt wurden, dürfte laut ersten Erkenntnissen darauf zurückzuführen sein, dass der Lokführer ein rotes Ausfahrsignal übersehen hat. Die ÖBB reagierte einem Bericht des "Kurier" zufolge darauf mit der Dienstanweisung, dass Triebfahrzeugsführer künftig jedes Signal laut ansagen müssen.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 13:13

IMG 2614IMG 2633

Fotos Bernd Piplack.

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde heute das komplett CO2-neutrale ICE-Instandhaltungswerk in Köln-Nippes feierlich in Betrieb genommen. Berthold Huber, Vorstand Personenverkehr der Deutschen Bahn, eröffnete mit Hendrik Wüst, Verkehrsminister des Landes NRW, sowie Henriette Reker, Oberbürgermeisterin der Stadt Köln, und zahlreichen Vertretern von Bahn und Politik das 23 Hektar große Werk. Dies entspricht mehr als 32 Fußballfeldern.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 12:54

Ein Teil der DSB-Flotte an ME-Lokomotiven dürfte noch Monate in der Werkstatt stehen. Wie das Fachblatt Ingeniøren einen internen DSB-Bericht zitiert, sind einige der Achsen so rissig, dass sie ausgetauscht werden müssen. Der Hersteller Bombardier kann erst im September neue Achsen liefern.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 10:59

simb

Foto President of Zimbabwe.

Simbabwes Präsident Emmerson Mnangagwa hat gestern (22.02.17) während einer feierlichen Zeremonie zur Auslieferung neuen Rollmaterials für die Eisenbahn sein Land als "open for business" bezeichnet. Die National Railways of Zimbabwe (NRZ) wird sieben Streckenlokomotiven, sieben Reisezugwagen und 151 weitere Waggons von einem Konsortium, bestehend aus der Simbabwe Diaspora Infrastructure Development Group (DIDG) und der staatlichen südafrikanischen Eisenbahngruppe Transnet SOC Ltd im Rahmen eines sechsmonatigen, verlängerbaren Leasing-Vertrags erhalten, um Simbabwe bei der Bewältigung seines unmittelbaren Eisenbahnbedarfs zu unterstützen.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 09:28

tpl1tpl2

Das Ministerium für Infrastruktur und Verkehr und die Konferenz zwischen Staat und Regionen konnten am 22.02.18 eine endgültige Einigung über ein neues Modell zur Berechnung und Verteilung der Standardkosten (costo standard) für den Öffentlichen Nahverkehr (servizi di trasporto locale, TPL) erzielen. Das Modell enthält Effizienzziele für den öffentlichen Verkehr und erlaubt schrittweise eine gerechtere Verteilung der staatlichen Beiträge auf die Regionen.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 07:29

Der autonome Hafen von Lüttich, Belgiens führender Binnenhafen und drittgrößter Binnenhafen in Europa, hat an diesem Mittwoch (21.02.18) seine Ergebnisse für das vergangene Jahr vorgestellt: Mit 21 Mio. t entspricht das Volumen nahezu den Zahlen aus dem Jahr 2008, dem letzten unter dem Einfluss der dort ansässigen vollwertigen Stahlindustrie mit zwei Hochöfen. Damit scheint die ArcelorMittal-Ära nach zehn Jahren endgültig zu Ende zu sein. Als Zeichen der Zeit blicken die Verantwortlichen nun nach einem Bahnbetreiber für den Hafenanschluss Chertal, um zu expandieren.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 07:10

Die schnelle Reaktion eines Zugführers hat am Donnerstag im Bahnhof Utting auf der Ammerseebahn vermutlich einen Zusammenstoß zweier Personenzüge verhindert. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, sind zwei Bahnen, die vor allem mit Schülern besetzt waren, gegen 7.50 Uhr auf Gleis 2 aufeinander zugefahren.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 07:05

gpe2gpe3

Fotos Regierung.

Der Premierminister Edouard Philippe und die Verkehrsministerin Elisabeth Borne kündigten am Donnerstag, den 22. Februar, den neuen Zeitplan der Regierung zur Fertigstellung des Grand Paris Express an. Das größte Bauprojekt Frankreichs, ein sich in mehreren Schleifen um Paris ziehendes automatisches Metro-Netz mit 200 km Strecke, 68 Bahnhöfen und 7 Technikzentren soll "bis 2030" und "total unwiderruflich" fertig werden.

weiterlesen ...

Freitag, 23 Februar 2018 07:02

Er entwickelt sich zu einem bedeutenden Standortvorteil für Unternehmen in der Region Koblenz: der Rheinhafen Andernach. Seit Kurzem wird der Hafen zweimal wöchentlich – statt wie zuvor nur einmal – von einem speziellen Güterzug, dem Seehafen-Rail-Shuttle, angefahren, der Frachten binnen weniger Stunden zwischen Andernach und Antwerpen transportiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 21:02

IMG 5896IMG 5897

Am 20. Februar fuhr ich aus Chrudim město (Stadtbhf) über Hrochův Týnec nach Moravany. Noch vor ein paar Jahren wurden die Bahnhöfe mit Fahrdienstleitern besetztet, nun ist auf der Strecke Zugleitung, alle Schalter sind weg, Fahrkarten gibt es nur beim Triebfahrzeugführer oder im Automateb.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 20:52

P1070184P1070197

Der starke Bodenfrost gibt wohl einen letzten Aufschub beim Abriss der letzten Stücke BASA-Freileitung auf der von der Kurhessenbahn betriebenen Strecke Wabern - Bad Wildungen. Eben dieses schöne, klare Frostwetter lud zu einer schnellen Feierabendfahrt zu dieser Nebenbahn ins Waldeckische ein:

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 15:19

22022018 4KMN563722022018 4KMN5709

Birgit Hartmann - Projektleiterin Eisenbahnknoten Magdeburg der DB Netz. Völlig neu gebaut wurden die Bahnsteige 6 bis 9, welche Anfang März in Betrieb genommen werden. Fotos  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.verkehrsfotografie.de

Die Deutsche Bahn (DB) baut den Eisenbahnknoten Magdeburg im Rahmen der 2. Baustufe komplett um. Gleichzeitig setzen die DB und die Landeshauptstadt Magdeburg die Arbeiten für die Erneuerung der Eisenbahnüberführung (EÜ) Ernst-Reuter-Allee und den künftigen City-Tunnel fort. Nach rund elf Monaten werden am ersten Märzwochenende die neuen Bahnsteige 6 bis 8 und die dazugehörigen Brücken sowie die Gleisinfrastruktur in Betrieb genommen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 15:15

Am 20. Februar 2018 wurden die Tarifverhandlungen zwischen der GDL und der Regionalverkehre Start Deutschland GmbH in Frankfurt am Main ergebnislos abgebrochen. Ein Tochterunternehmen von Start Deutschland, die Start Unterelbe GmbH, wird ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2018 Verkehrsleistungen der metronom Eisenbahngesellschaft übernehmen. Arbeitnehmer können per Betriebsübergang nach § 613a BGB zum neuen Unternehmen wechseln.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 15:02

Gemeinsam mit dem Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen hat der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) heute seine neue nextTicket-App vorgestellt. Ab 1. März startet im VRR der Praxistest für eine ganz neue Ticketgeneration.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 14:58

Zwei deutliche Verbesserungen für Kunden des ÖPNV waren am 21.02.18  Thema in der Sitzung des Verkehrsausschusses im Düsseldorfer Landtag. So soll die Niederrheinbahn von Moers nach Kamp-Lintfort reaktiviert werden. Die Strecke wurde in den ÖPNV-Bedarfsplan des Landes aufgenommen. Darüber hinaus wird die Stadt Münster in das Netz des Rhein-Ruhr-Express (RRX) eingebunden; damit wird die Distanz zwischen Münster und der Landeshauptstadt 17 Minuten schneller überbrückt als mit der heutigen Linie des Regionalexpress.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 14:47

Die mit der Regionalisierung des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) verbundene Stärkung des Wettbewerbs auf dem Eisenbahnmarkt wird von fast allen Fraktionen begrüßt. Während der Sitzung des Verkehrsausschusses am Mittwoch äußerte lediglich der Vertreter der Linksfraktion Kritik an einer Ausweitung des Wettbewerbs. Dies gehe auf Kosten der Substanz und der Sicherheit und führe bei den Beschäftigten zu Lohndumping, sagte er.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 14:29

 sch

Schomandl, traditioneller Meßgerätehersteller mit Sitz in Büdelsdorf und seit 2016 auch Hersteller und Anbieter der früheren Kathrein VHF-Basisstationsantennen, erweitert seine Produktpalette durch ein umfangreiches DMR-Produktportfolio. DMR ist ein weltweiter Standard für digitale Betriebsfunkgeräte und ist für viele Anwender der Nachfolger des bisherigen analogen Betriebsfunks.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 14:16

Japan braucht sieben Minuten für die Reinigung des Shinkansen, in Österreich werden die Zugtoiletten mit Fototapeten und Duftaromen ausgestattet, in der Schweiz hält die Digitalisierung Einzug: dort sind Reinigungsroboter bei der Bodenreinigung von Bahnhöfen im Einsatz und in Deutschland können Reisende den Bahnbetreiber per WhatsApp über aktuelle Verschmutzungen informieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 22 Februar 2018 14:06

Der bevorstehende Ankauf von weiteren sieben Zuggarnituren wird auch diesmal mittels Ausschreibung über die STA - Südtiroler Transportstrukturen AG erfolgen, die Schaffung eines eigenen Gemeinschaftsunternehmens mit der österreichischen Bahngesellschaft ÖBB PV wird seitens der STA nicht ins Auge gefasst.

weiterlesen ...