english

News

Donnerstag, 07 April 2016 10:02

Die Fusion zwischen der italienischen Staatsbahn FS Italiane und der Straßenverwaltung Anas ist Objekt einer Studie des italienischen Finanzministeriums MEF. Der Leiter des technischen Sekretariats, Fabrizio Pagani, kommentierte dies am Rande des Salone del Risparmio mit den Worten: "Es könnte eine gute Idee sein und würde die erste italienische Infrastrukturgruppe schaffen". Der Staat verspricht such durch diese Maßnahme Kostensenkungen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 März 2016 05:57

Die Regulierungsbehörde für Eisenbahn und Straße, Arafer, hat sich nach einer Anhörung am 30.03.16 öffentlich gegen die Nominierung des Präsidenten-Generaldirektors (PDG) von Keolis, Jean-Pierre Farandou, zum neuen Präsidenten von SNCF Réseau ausgesprochen. Dieser war sowohl vom Verwaltungsrat der SNCF als auch vom französischen Präsidenten François Hollande für den Posten vorgeschlagen worden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 März 2016 09:29

Die Untersuchung der Zustände bei der Ferrovie Sud Est - das Unternehmen hat Schulden von 311 Mio. Euro u. a. aufgrund großzügig vergebener Beraterleistungen - führt inzwischen bis in die Umgebung des Vatikan.

weiterlesen ...

Mittwoch, 30 März 2016 06:02

Der französische Präsident François Hollande hat am 25.03.16 angekündigt, den jetzigen Präsidenten der SNCF-Tochter Keolis, Jean-Pierre Farandou, zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der SNCF (président délégué du directoire de la SNCF) zu ernennen. Er folgt damit einer Empfehlung des Aufsichtsrats (conseil de surveillance) der SNCF. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzenden fungiert gleichzeitig als Präsident des Infrastrukturverwalters SNCF Réseau (président de SNCF Réseau).

weiterlesen ...

Dienstag, 29 März 2016 21:27

Am Morgen des 26.03.16 verliess einer Meldung des Asiaspiegels zufolge erstmals der Hayabusa Nr. 1 mit Ziel Hokkaido den Bahnhof Tokio. Beim Hokkaido-Shinkansen handelt es sich um eine 149 Kilometer lange Verlängerung der bereits existierenden Tohoku-Shinkansen-Strecke, die von Tokio bis nach Aomori am Nordzipfel der Hauptinsel Honshu führt. Der Bau der seit 1973 greplanten Weiterführung wurde aus finanziellen Gründen immer wieder verschoben.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 März 2016 06:06

Der Aufsichtsrat der SNCF hat dem französischen Minsterrat die Ernennung von Jean-Pierre Farandou als Nachfolger von Jacques Rapoport für den Vorsitz von SNCF Réseau vorgeschlagen. Dies berichteten der Figaro und das Fachblatt Mobilettre am Wochenende.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Februar 2016 08:35

SNCF und Siemens France haben am 10.02.16 einen Vertrag zur Ausrüstung des Projekts Eole (Verlängerung der RER-Linie E nach Westen) mit CBTC (Communication Based Train Control) unterzeichnet. Der Auftrag im Wert von 186 Mio. Euro ist der erste für das Projekt Eole erteilte Großauftrag. Eine erste Tranche von 73 Mio. Euro beruht auf einer Vereinbarung zwischen den Finanziers der Verlängerung des RER E und dem Verkehrs-verbund STIF.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Februar 2016 19:33

Der französische Rechnungshof (Cour des comptes) kritisiert in seinem Bericht vom 10.02.16 die Zusammenlegung von Transdev und Veolia Transport als eine "schlecht konzipierte Operation, die bis heute reichende schwere Schäden für die Caisse des Dépôts et Consignations" hervorbracht hätte.

weiterlesen ...

Montag, 18 Januar 2016 09:21

Italiens Verkehrsminister Graziano Delrio hat per Jahreswechsel seinen langjährigen Vertrauten Andrea Viero mittels eines im neuen ital. Stabilitätsgesetz vorgesehenen Dekrets zum kommissarischen Verwalter der apulischen Ferrovie Sud Est (FSE) ernannt.

weiterlesen ...

Freitag, 11 Dezember 2015 13:40

nt 142.067 carlisle 4 13 05 12tp 185107 sheffield 1 13 05 17

Pacer-Zug im Northern-Netz und Class 185 von First Trans Pennine, dem alten und neuen Betreiber. Fotos Rüdiger Lüders.

Die britische Regierung hat am 09.12.15 ihre Absicht verkündet, die Ausschreibungen Northern franchise an Arriva Rail North Ltd und TransPennine Express franchise an First Trans Pennine Express Ltd. zu vergeben. Es besteht eine Einspruchsfrist von zehn Tagen ab dem 09.12.15.

weiterlesen ...

Mittwoch, 02 Dezember 2015 15:07

Die Hochgeschwindigkeits-Bahnverbindung zwischen Crewe und Birmingham wird im Jahr 2027 in Betrieb gehen, sechs Jahre früher als wie ursprünglich geplant im Jahr 2033. Das bestätigte Schatzkanzler George Osborne am 30.11.15 anlässlich eines Besuchs der "wirtschaftlichen Lokomotive des Nordens" (Northern Powerhouse).

weiterlesen ...

Samstag, 14 November 2015 22:12

Ein TGV-Versuchszug mit 49 Technikern und deren Familienangehörigen an Bord, darunter auch Kindern, entgleiste am Samstag, 14.11.15 bei Eckwersheim (Bas-Rhin) in der Nähe von Straßburg. Der hintere Teil des Zugs stürzte dabei in den Kanal Marne au Rhin, der in einer Kurve überquert wird. Es gab mindestens 11 Tote und 32 Verletzte, darunter 12 Schwerverletzte. Einige Menschen wurden noch vermisst.

weiterlesen ...

Mittwoch, 11 November 2015 16:57

Am 05.11.2015 unterzeichneten die Vertreter der beteiligten Regionen und Kommunen, der Präsident von TOTAL Raffinage France, Michel Charton, und der Territorial-Direktor von SNCF Réseau, Stéphane Leprince, in Saint-Nazaire ein Protokoll zur Eisenbahn-Umfahrung der industriellen Standorte in Donges (Département Loire-Atlantique, Region Pays de la Loire).

weiterlesen ...

Sonntag, 25 Oktober 2015 20:44

Zum kommenden Fahrplanwechsel im Dezember 2015 wird der internationale Verkehr zwischen den baltischen Staaten und Russland weiter abnehmen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 Oktober 2015 14:43

Nachdem das Berufungsgericht in Sundsvall die Entscheidung des Verwaltungsgerichts in Falun, der TX Logistik AB die Aufhebung des Entzugs der Lizenz zu verweigern, am 05.10.15 aufgehoben hat, wurde dieser Entscheid wieder zurückgenommen.

weiterlesen ...

Dienstag, 29 September 2015 14:46

Dem Unternehmen TX Logistik AB, das Güterverkehr mit der Eisenbahn in Schweden, Dänemark und Norwegen betreibt, wurde am 28.09.15 von der Nationalen Eisenbahnbehörde Transportstyrelsen die Betriebslizenz entzogen. Gründe dafür sind Lücken in der Sicherheit, einschließlich der Verwaltung und Kontrolle der Mitarbeiteraufgaben. Die Lizenz wird damit zum 5. Oktober auslaufen. Die Entscheidung kann vor dem Verwaltungsgericht angefochten werden.

weiterlesen ...

Montag, 14 September 2015 11:23

Am 27. Juli wurde vom Südtiroler Landeshauptmann und dem Präsidenten der Region Lombardei ein Ein­vernehmensprotokoll unterzeichnet, welches auch eine Machbarkeitsstudie für einen Eisenbahntunnel ins Veltlintal vorsieht. Die Pläne für eine solche Eisenbahnverbindung sind nicht neu, sondern Teil des Bahnkonzeptes "Ortler­bahn", welches eine Schnellverbindung zwischen Süddeutschland und Genua vorsieht.

weiterlesen ...

Freitag, 11 September 2015 07:39

queen1scotrail2

Fotos Borders Railway, Transport Scotland, ScotRail.

Ihre Majestät Queen Elizabeth II und der Duke of Edinburgh haben am 09.09.15 mit einem Dampfzug zwischen Edingburgh und Tweedbank der Borders Railway den königlichen Segen erteilt. Am Ende ihrer Rede sagte sie: "Und nun zum eigentlichen Thema. Es ist meine sehr glückliche Pflicht, die Borders Railway zu eröffnen".

weiterlesen ...

Mittwoch, 26 August 2015 20:41

Am 13.08.15 wurde zwischen der Gemeinde Norrköping und der Verkehrsbehörde Trafikverket ein Memorandum über die Zusammenarbeit beim Bau der neuen Hochge-schwindigkeitsstrecke Ostlänken zwischen Linköping und Järna unterzeichnet, deren Bau 2017 beginnen soll und deren Inbetriebnahme für 2028 erwartet wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 02 Juli 2015 10:48

alsda

Alstom hat von Nordjyske Jernbaner in Dänemark einen Auftrag im Wert von 45 Millionen Euro erhalten. Der Auftrag umfasst die Lieferung von 13 Coradia Lint Regionalzügen. Die Züge werden im Herbst 2017 in Betrieb gestellt, hauptsächlich im Streckennetz von Nordjyllands.

weiterlesen ...