english

News

Freitag, 20 März 2020 12:00

P1130188P1130191

Das Elsass wurde ab Mitte des 19. Jahrhunderts auch abseits der großen Hauptstrecken in der Fläche mit Eisenbahnen erschlossen. Beispiel dafür ist die 1869 von der Französischen Ostbahn (EST) errichtete, 14 km lange, normalspurige Dollertal Bahn von Cernay/Sennheim über Burnhaupt nach Sentheim.

weiterlesen ...

Freitag, 20 März 2020 10:35

img 4742au9
Fotos GK, Torsten Liermann.

"Wir halten die Transportkette über Brenner und Tauernachse trotz größter Herausforderungen aufrecht." Das erklärte heute der Geschäftsführer des bayerischen Eisenbahnunternehmens Lokomotion, Armin Riedl. Man habe umfangreiche Maßnahmen zur Sicherstellung des internationalen Transportangebotes umgesetzt.

weiterlesen ...

Freitag, 20 März 2020 10:16

tf3tf2446

Am Mittwoch, 18.03.2020, gab es eine Überführung der MEG von Magdeburg Rothensee Rmf nach Buna Werke. Überführt wurden eine 145,ein Steuerwagen und eine 218. Das Foto zeigt den DbZ 93736 vor Delitzsch unterer Bahnhof. Zuvor kam Metrans als DGS 42313 Rheinhausen - Praha Uhrineves vorbei.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 20 März 2020 08:51

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes hat im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation für SPNV-Leistungen RE 18 Saarbrücken – Landesgrenze (- Forbach – Metz) gegeben (2020/S 057-137433).

weiterlesen ...

Freitag, 20 März 2020 07:10

aserb1aserb2
Fotos ADY.

Am 18.03.2020 wurde die Ringbahn der aserbaidschanischen Eisenbahn ADY auf der Halbinsel Abşeron mit dem Wiederaufbau des Abschnitts Pirşağı - Goradil - Novxanı - Sumqayıt vom aserbaidschanischen Präsidenten İlham Əliyev eingeweiht. Das Staatsoberhaupt fuhr mit dem Zug vom Bahnhof Pirşağı nach Goradil.

weiterlesen ...

Freitag, 20 März 2020 07:05

ES 3008 ES 9132 L=St.Pancras 1 19 09 12ES 9132 Laufweg 19 09 12
Fotos Rüdiger Lüders.

Auch in Grossbritannien ist der Eisenbahnbetrieb und öffentliche Nahverkehr durch die fortschreitende Ausbreitung des Corona-Virus verschiedenen Einschränkungen unterworfen. Die britischen Eisenbahngesellschaften bieten auf mehreren Strecken nur reduzierte Zugangebote an, da die Nachfrage aufgrund des Corona-Virus stetig nachlässt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 19:27

(c) Tomke Scheel IPMG Vossloh

Das Handelsblatt berichtet in seiner Online-Ausgabe vom 19.03.2020 darüber, dass die Vossloh AG eine wichtige Hürde beim Umbau der Bahntechnik genommen hat. Im Rahmen einer anläßlich der Veröffentlichung des Geschäftsberichtes 2019 durchgeführten Telefonkonferenz verkündete der Vorstandsvorsitzende Oliver Schuster, dass bereits seit dem 27.02.2020 die Freigabe des Wirtschaftsministers zum Verkauf der Kieler Loksparte an den chinesischen Bahnkonzern CRRC vorliegt. Die noch ausstehende Zustimmung des Bundeskartellamtes (Aktenzeichen B4-115/19 vom 13.09.2019) erwarte er bis Ende April.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 18:19

Aufgrund der aktuellen Lage rund um COVID-19 wird FlixTrain ab 19. März bis voraussichtlich Ende April nicht verkehren. Betroffene Fahrgäste werden selbstverständlich darüber informiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 18:14

In Reaktion auf die Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus über des Landes Sachsen-Anhalt und der Allgemeinverfügung des Landkreises Mansfeld-Südharz hat der Vorstand des Mansfelder Bergwerksbahn e.V. in einer kurzfristig einberufenen Vorstandssitzung am 18.03.2020 um 17:00 Uhr folgende Festlegungen in Übereinstimmung mit der derzeit geltenden Rechtslage getroffen:

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 18:00

DSC 1149shopklDSC 1153shopkl

Am Mittwoch 18.03.20 in Minden innerhalb weniger Minuten erlebt und  fotographiert: Zwei Lokomotiven mit Sonderlackierung: 193 366 "I am Einziganders" DB-Cargo vor Containern (um 15.06 Uhr) und kurz darauf 101 071-9 "Zeit für Gold" DB-Fernverkehr vor IC 144 nach Amsterdam-Centraal (um 15.13 Uhr)

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 19 März 2020 18:00

IMG 8326 2020 03 17 185 385 u 367 DGS63303 Lintorf Foto Martin WehmeyerIMG 8328 2020 03 17 Gnni Gerzug 185 367 Foto Martin Wehmeyer

Die ersten Bäume blühen und 151 032 und die seit Dezember auf der Seite Graffiti verzierte 157 sind gut im Plan mit ihren Stahlrollen nach Andernach unterwegs. Im Blockabstand ist ELL 193 754 den Stahlrollen auf den Fersen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 19 März 2020 17:33

Das Land NRW stellt den Kreisen und kreisfreien Städten jährlich 260 Mio. € Fördermittel je zur Hälfte allgemein für den öffentlichen Verkehr sowie zur Finanzierung der Schülerbeförderung zur Verfügung. Vorgesehen ist eigentlich, diese Mittel halbjährlich bzw. monatlich auszuzahlen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 14:00

DSC 2936 00002DSC 2956 00002

Am Montag wurde die Bedienung von Exxon Mobil in Barenburg bei Sulingen fotografiert. Zuständig war an diesem Tag die 294 571 aus Osnabrück. Der Zug konnte bei der Ausfahrt aus dem Werk in Barenburg am Bahnübergang sowie in Barenburg beim umsetzten aufgenommen werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 13:33

19 nw nw nw BOB 1430.521 M 79063 Assling 3 14 04 1519 nw nw nw DB 406.511 SNCF TGV310048 Frankfurt(M) 11 14 03 16
Fotos Rüdiger Lüders.

Das internationale Angebot für Reisezüge im grenzüberschreitenden Verkehr ist zwischen fast allen europäischen Staaten eingeschränkt. Die Regierungen mehrerer europäischer Staaten haben bereits landesweite Ausgangssperren verhängt, die Grenzen für Reisen aus nicht dringenden Gründen geschlossen und/oder Reisewarnungen für touristische Reisen ins Ausland ausgesprochen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 13:31

Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann begrüßt die heute von der Bundesregierung zugesagten, unbegrenzten Kreditprogramme zur Unterstützung von Unternehmen während der Corona-Krise: „Außergewöhnliche Situationen erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Die Verbreitung des Corona-Virus‘ stellt nicht nur unser Gesundheitssystem auf eine harte Probe, sondern ist auch ein massiver Stresstest für unsere Wirtschaft. Um die Auswirkungen auf Arbeitsplätze und unsere Wirtschaftskraft so gering wie irgend möglich zu halten, muss alles unternommen werden, was notwendig ist.“

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 13:05

Die Vorsitzende des Ausschusses für Binnenmarkt und Verbraucherschutz des Parlaments Petra De Sutter (Grüne/EFA, BE) und die Vorsitzende des Verkehrsausschusses, Karima Delli (Grüne/EFA, FR), haben die Entscheidung der EU-Verkehrsminister vom 17.03.2020 begrüßt, offene Versorgungskorridore zu unterstützen (Priorität für Transport wesentlicher Güter wie Lebensmittel und medizinische sowie Schutzausrüstung), wie von den Abgeordneten und der Kommission vorgeschlagen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 13:00

Peter Pohlmann 10Peter Pohlmann 11n

Narvik ist der nördliche Endpunkt der sogenannten Erzbahn, die von Lulea über Kiruna hierhin führt. Narvik liegt 320 Bahnkilometer nördlich des Polarkreises. Zwei Personezugpaare bestreiten den Personenverkehr,.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 12:00

P1140495P1140745

Der Ursprung der Eisenbahnen in Litauen liegt im alten Russland - dessen Bestandteil seinerzeit das Baltikum war. 1862 wurde auf dem Gebiet des heutigen Litauen die erste, breitspurige Bahnstrecke eröffnet und es entwickelte sich ein Netz, welches im Ersten Weltkrieg auf Normalspur umgebaut wurde. Nach 1944 erfolgte die Rückumstellung auf Breitspur und so ist es bis heute geblieben, auch wenn Litauen seit 1991 nicht mehr Teil der Sowjetunion ist.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 11:27

Die Güterbahnen stehen bereit, in der Corona-Krise zusätzliche Verkehre in Deutschland und grenzüberschreitend für Handel und Industrie zu übernehmen. Die Straßengüterverkehrsbranche hatte wiederholt vor Personalmangel gewarnt, weil Lkw-Fahrer in ihren Heimatländern unter Quarantäne gestellt worden sind.

weiterlesen ...

Donnerstag, 19 März 2020 11:26

Die Bahnindustrie unternimmt maximale Anstrengungen für die bestmögliche Gesundheitsvorsorge ihrer Mitarbeiter/innen in den Büros, Werkshallen als auch Baustellen und leistet bei striktesten Regeln ihren Beitrag, um die sozialen Kontakte auf ein absolutes Minimum zu limitieren. Hierfür werden massive Anstrengungen und drastische Maßnahmen ergriffen.

weiterlesen ...