english

News

Mittwoch, 25 Juli 2018 12:56

vip1vip2

Schlangen bändigen gehört zwar eher in den Orient als ins Westschweizer Lavaux. Doch das Thema ist an der malerischen Riviera brandaktuell: Wo normalerweise Schotter, Schienen und Schwellen Tieren Unterschlupf geben, bleibt diesen Sommer kein Stein auf dem anderen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 12:45

Die Deutsche Bahn (DB) hat heute ihre Halbjahresbilanz veröffentlicht. Danach ist unter anderem die Zahl der Reisenden im Fernverkehr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2017 um 3,8 Prozent gewachsen. Diese Bilanz kommentiert der ökologische Verkehrsclub VCD wie folgt:

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 12:35

bildbdbl2

Fotos Deutsche Bahn AG / Oliver Lang.

Der Trend zur Schiene ist in Deutschland ungebrochen. So stieg die Zahl der Reisenden im Fernverkehr im Vergleich zu den ersten sechs Monaten 2017 um 3,8 Prozent. Damit nutzten bis Ende Juni 70,9 Millionen Passagiere die Fernverkehrszüge der DB – ein neuer Rekord.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 10:54

tuevr

Die ÖBB-Technische Services GmbH (ÖBB TS) ist im ÖBB-Konzern für die Instandhaltung von ca. 35.000 Schienenfahrzeugen sowie 8.500 verschiedenen Fahrzeugkomponenten verantwortlich. Das Leistungsspektrum beinhaltet neben Fahrzeug-, Ersatzteil- und Komponenteninstandhaltung auch die Modernisierung sowie das Redesign & Assembling von Fahrzeuggarnituren. Am Standort Wien-Simmering werden unter anderem regelmäßige Revisionen sowie notwendige Modernisierungsarbeiten an den Nachtzügen „nightjet“ durchgeführt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 10:38

air4

Der Lokführer eines Alvia-Zuges zwischen Madrid und Ferrol (A Coruña) telefonierte, während der Zug eine auf 80 km/h begrenzte Kurve mit einer Geschwindigkeit von 190 km/h durchfuhr. Gestern vor fünf Jahren, am 24. Juli 2013, führte die Entgleisung in der Kurve A Grandeira in Angrois, weniger als drei Minuten vom Bahnhof Santiago de Compostela entfernt, zum schwersten Eisenbahnunfall in Spanien seit vier Jahrzehnten. Gestern wurde vor Ort an die 80 Todesopfer gedacht, während vor Gericht und im Abgeordnetenkongress noch immer versucht wird, die politischen Verantwortlichkeiten zu klären.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 07:10

mar

Die marokkanische Bahngesellschaft ONCF hat die technische Inbetriebnahme und den Beginn der Vorbetriebsphase für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Tanger - Casablanca bekannt gegeben. Auf Anweisung des marokkanischen Königs Mohammed VI. wird der Zug den Markennamen "Al Boraq" bekommen (البراق). Das geflügelte Reittier, auf dem der Prophet Mohamed von Mekka nach Jerusalem ritt, steht als Synonym für die Geschwindigkeit der neuen Hochgeschwindigkeitsstrecke.

weiterlesen ...

Mittwoch, 25 Juli 2018 07:05

Die britische Bahnindustrie und die Beschaffung von rollendem Material durch den öffentlichen Sektor sind in eine Krise geraten, nachdem Bombardier und Hitachi einen Rechtsstreit begonnen haben, um zu verhindern, dass Transport for London (TfL) einen 2,5 Mrd. GBP teuren Auftrag über Tube-Züge an Siemens vergeben hat. Die Klage, die am Wochenende beim High Court eingereicht wurde, kann Auswirkungen auf eine weitere hochkarätige Zugbeschaffung haben - den Auftrag über 2,75 Mrd. GBP für den Bau von 54 Hochgeschwindigkeitszügen mit einer Geschwindigkeit von 225 mph für die HS2-Strecke zwischen Birmingham und London, in der Bombardier und Hitachi ebenfalls im Wettbewerb mit Siemens stehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 18:30

sof1sof2

Fotos Green Cargo.

Am Dienstag (24.07.18) wurden die ersten beiden Transmontana-Lokomotiven von Softronic für Green Cargo übergeben. Die sechsachsigen Lokomotiven können etwa doppelt so viel Last wie eine herkömmliche RC-Lokomotive ziehen und ermöglichen so effiziente Logistiklösungen für Green Cargo-Kunden.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 18:24

035A2348035A2536

Am 20.7.2018 konnten in Niedersachsen Press 140 042 mit einem Autozug von Fallersleben nach Bremerhaven bei Nienburg-Langendamm und MEG 232 489 mit einem Kesselzug bei Rohrsen gen Bremen beobachtet werden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 24 Juli 2018 14:12

Die Deutsche Bahn erklärt zur aktuellen Debatte um die Liebesschlösser an der Kölner Hohenzollernbrücke: Es gibt keine Pläne, die Liebesschlösser an der Hohenzollernbrücke in den nächsten Jahren zu entfernen.

Pressemeldung Deutsche Bahn

Dienstag, 24 Juli 2018 14:00

114030 201807211716152007 185 201807211726

Auch wenn Vectus im Personennahverkehr die Region fest in der Hand hält, kommt DB Regio doch noch mit REs nach Bebra: Am Samstag, den 21.07.2018, ruht sich 114 030 mit ihrer Doppelstockgarniertur für eine frühe leistung am Montag nach fulde/Frankfurt/Main aus. Samstagsruhe halten 152007 und eine 185 am 21.02.2018 ebenfalls von DB Cargo vor der Kulisse des eigentlich schon recht berühmten Bebraer Wasserturmes.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 13:59

Die Elektrifizierung der Südbahn ist weiterhin im vorgesehenen Terminplan unterwegs. Damit realisiert die Deutsche Bahn AG wie geplant die lang erwartete Verbesserung der Anbindung des Bodenseeraumes und Oberschwabens an das nationale und internationale Schienenstreckennetz. Der Ausbau wird in vier Bauabschnitten zwischen Ulm, Friedrichshafen und Lindau bis 2021 ausgeführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 13:53

Sekundenjagd auf der Stadtbahn: Die Berliner S-Bahn testet seit 23.07.18 das automatische Öffnen von Türen zwischen Ostkreuz und Hauptbahnhof. Ziel ist es, dass die Fahrgäste schneller entlang des gesamten Zuges aus- und einsteigen und die Züge pünktlich abfahren können.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 13:48

Im Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) ändern sich die Ticketpreise zum 1. August 2018. Gründe für die im November von der Verbandsversammlung beschlossene Anpassung sind steigende Kosten für Energie und Personal sowie die Verbesserung des Angebotes in Dresden und der Region. Die Preise steigen um durchschnittlich 2,1 Prozent, bleiben dann aber für mindestens zwei Jahre stabil.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 13:00

HCTOR 861001 IMG 9658

Nach einer Meldung, daß 861.001 von Hectorrail nicht (mehr) nach Rhäsa führe, war ich gespannt, was ich am 18.7.2018 in Nossen antreffen würde. Hier standen drei DE 2700, die 861.001 (ex DE 2700-11), die DE 2700-07 und die NIAG 10 (DE 2700-04). Nach Auskunft des Personals sollten die beiden weißen den nächsten Ölzug übernehmen, doch dann gab es Komplikationen, so daß die 861.001 zum Einsatz kam. In Nossen wurde dem Leerzug aus Rhäsa noch die DE 2700-07 am Zugschluß beigestellt. 

Stefan Motz

Dienstag, 24 Juli 2018 12:54

Gute Nachricht für die Fahrgäste des Nahverkehrs, die aus Westfalen-Lippe nach Willingen (Upland) möchten: Mit Wirkung zum 01.08.2018 wird die Gemeinde Willingen vollumfänglich in den WestfalenTarif integriert. Ab diesem Zeitpunkt erfolgt eine einheitliche Tarifierung zwischen Bus und Schiene von Willingen in den gesamten Tarifraum Westfalen.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 12:08

385

Foto Scotrail.

Die ersten Express-Züge der Reihe Class 385 von Hitachi sind seit heute, 24. Juli, via Falkirk High auf der Strecke Glasgow Queen Street - Edinburgh Waverley im Einsatz. Die restlichen Züge werden im Laufe der kommenden Monate schrittweise eingeführt, bevor das Rollout auf andere Strecken auf dem Central Belt ausgeweitet wird.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 11:17

Nach mehr als 42 Jahren ist die Heidekrautbahn am Sonntag, dem 15. Juli zum ersten Mal wieder auf ihrer ursprünglichen Strecke von Berlin-Wilhelmsruh über Basdorf nach Groß Schönebeck gefahren. Zwei weitere Sonderfahrten finden an den Sonntagen 29. Juli und 12. August 2018 statt.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 11:11

Die PTV Group stellt sich mit einer eigenen Niederlassung in Warschau, Polen, in Osteuropa neu auf. Bereits seit 20 Jahren ist der deutsche Softwarehersteller auf dem dortigen Markt aktiv. Mit der PTV CEE (Central & Eastern Europe) schaffen der Mobilitätsexperten der PTV nun auch eine lokale Anlaufstelle für ihre Kunden aus Verkehr und Logistik. Als Geschäftsführer übernehmen Martyna Abendrot und Peter Möhl die Verantwortung für die neue PTV-Gesellschaft in Zentral- und Osteuropa.

weiterlesen ...

Dienstag, 24 Juli 2018 11:00

IMG 2824IMG 2821

Am 21. Juli 2018 konnte Ex 13017 Moskau - Nizza wolkenverhangen bei der Ankunft in Bozen fotografiert werden.

GK