english

News

Mittwoch, 01 Mai 2019 18:33

VT26 nAmerang b3

Mit dem 1. Mai ist die Winterpause auf der Bahnstrecke Bad Endorf-Obing zu Ende. Der historische MAN-Dieseltriebwagen aus dem Jahr 1962 verkehrt nun bis Ende Oktober wieder planmäßig an allen Sonn und- Feiertagen auf der 18km langen Bahnstrecke. Die Region nordwestlich des Chiemsees mit den Orten Amerang und Obing bietet zahlreiche Möglichkeiten für einen schönen Ausflug.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Mai 2019 18:00

2019 Bauloks 270 182 Foto Martin Wehmeyer (1)2019 Bauloks 270 381 (3)

1985 bis 1987 wurden acht Maschinen der SNCB an italienische Gleisbauer verkauft. Die NMBS/SNCB lies 1960 - 1961 V 60-Maschinen in Lizenz von belgischen Firmen bauen, wobei allerdings Motoren und Getriebe aus Deutschland von Maybach und Voith geliefert wurden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Mai 2019 16:00

IMG 4170 Kopie

Am 30.04.19 fuhren 218 381-2 (RP Railsystems) und 212 297-6 (Rennsteigbahn) einen Holzzug (DGS 91273) von Triptis nach Kaufering. Ich habe den Zug in Neustadt (Orla) erwartet und abgelichtet.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 01 Mai 2019 14:00

Spatentsich GruppenfotoSpatenstich 2

Bahnmeister Silvo Maier, Bürgermeister Hoßkirch Roland Haug, Eisenbahnbetriebsleiter und Planer Frank von Meißner, Bürgermeister Pfullendorf Thomas Kugler, Wirtschaftsförderer Pfullendorf Bernd Mathieu sowie Gemeinderäte aus Hoßkirch beim Spatenstich.

Mit einem symbolischen Spatenstich am Dienstag, 30 April, begannen in Hoßkirch die Bauarbeiten am neuen Bahnhaltepunkt Hoßkirch Königseggsee. „Wer hätte das gedacht, dass Hoßkirch wieder an die Bahn angeschlossen wird? Das wird nun Wirklichkeit! Mit dem neuen Bahnhaltepunkt wird den Ausflüglern endlich eine direkte Anreisemöglichkeit nicht nur zum beliebten Seebad des Königsegg-Sees geboten, sondern auch zum Pfrunger Ried oder zum Schloss Königseggwald,“ freut sich Hoßkirchs Bürgermeister Roland Haug.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Mai 2019 13:52

Die vom Land geplante Reaktivierung von Eisenbahnstrecken auf Basis einheitlicher Bewertungskriterien wird vom ökologischen Verkehrsclub VCD, Landesverband Baden-Württemberg begrüßt. „In Baden-Württemberg wurden in der Vergangenheit viele Bahnstrecken stillgelegt, dabei war nicht jede Stilllegung durch zu wenige Fahrgäste begründet, wie die heute schon erfolgreich reaktivierten Nebenbahnen rund um Stuttgart wie die Schönbuch- und Ammertalbahn zeigen“, betont VCD-Landesvorsitzender Matthias Lieb.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Mai 2019 12:00

131135

Am 27. April fuhr ich mit dem Sonderzug aus Lužec nad Vltavou über Kralupy nach Kladno. Die Strecke zwischen Kralupy und Kladno ist Teil der ehemaligen Buschtěhrader Bahn.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Mai 2019 10:00

P1090560P1090561

Zwischen 1897 und 1965 verfügte Bergen (N) über ein umfangreiches, normalspuriges Straßenbahnnetz welches Schritt für Schritt nach dem 2. Weltkrieg der Idee einer autogerechten Stadt geopfert wurde. Auch im Jahr 1965 wurde eine erst wenige Jahre zuvor elektrifizierte S-Bahn Linie eingestellt - ein völlig unverständlicher Schritt der damaligen Verkehrspolitik.

weiterlesen ...

Mittwoch, 01 Mai 2019 08:00

2019 04 30 Woltorf

Für Sonderzugeinsätze in den nächsten Wochen wurde am 30.04.2019 der AKE-Rheingold mit E10 1309 von Köln nach Cottbus überführt. Bei Woltorf bescherte der wunderschöne Zug Sebastian Bollmann ein fotografisches Erfolgserlebnis in der Mittagspause.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 30 April 2019 19:00

kern

Foto Regierungsportal.

Der ehemalige österreichische Bundeskanzler und ÖBB-Chef Christian Kern kann Arkadij Dvorkovič im Verwaltungsrat der Russischen Eisenbahnen ersetzen, zitiert die russische Nachrichtenagentur Interfax eine Quelle in der Nähe der Transportbranche. Allerdings sagte ein anderer hochrangiger Gesprächspartner der Agentur, dass "er nichts über dieses Gerücht" wisse (über den Rückzug von Dvorkovič aus dem Verwaltungsrat der RŽD).

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 16:51

Reblaus Express4Reblaus Express5

Wie angekündigt fanden am letzten April-Wochende nochmals Frühlings-Fahrten des "Reblaus-Express" zwischen Retz und Drosendorf mit der goldenen Schienbus-Garnitur der NÖVOG statt. Während der Fahrt im Triebwagen 5081.051 bzw. im Steuerwagen 6581.055 (in Lizenz der Waggonfabrik Uerdingen gebaut 1965/67 von SGP Wien) konnten die Fahrgäste den Panoramablick auf die herrliche Landschaft von Wein- und Waldviertel genießen.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 14:01

bmvi

Foto BMVI.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat sich mit dem DVF-Präsidium über die Maßnahmen zur Erreichung Klimaschutzziele im Verkehrssektor ausgetauscht. Hintergrund ist das Schreiben des Präsidiums von Dezember 2018 an die vier Minister für Verkehr, Finanzen, Wirtschaft und Umwelt, im dem das DVF den dringenden Handlungsbedarf seitens des Bundes hervorgehoben hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 14:00

IMG 5212IMG 5206

Am 24. April 2019 war der VSOE (Venice-Simplon Orient Express) wieder einmal in Innsbruck Hbf auf der Durchreise, gezogen von 1144.017 und 1144.040. Über den Winter waren vier Wagen in der Werkstätte MIDA srl in Collesalvetti bei Livorno (Toskana) von den Firmen MA Service und Knorr-Bremse Rail Systems Italia Srl aufgefrischt worden.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:57

Eine alarmierende Entwicklung: von 2010 bis 2018 stieg die Anzahl der körperlichen Übergriffe auf Mitarbeiter der Deutschen Bahn fast um das Vierfache. 2.624 Attacken im vergangenen Jahr markieren den vorläufigen Höhepunkt einer Gewaltspirale. Dabei weist die Statistik lediglich die gemeldeten Gewaltdelikte beim Marktführer aus. Die Übergriffe bei den Wettbewerbern der DB fehlen und die Dunkelziffer ist sicher noch viel höher.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:50

stolperstein 1stolperstein 2

Die EVG hat am Montag dem ehemaligen Berliner Reichsbahner und Eisenbahngewerkschafter Otto Janssen gedacht und ihn mit einem Stolperstein geehrt. Kollege Janssen hatte im Widerstandskampf gegen das Naziregime sein Leben verloren.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:44

nahsa 1nahsh 2

Was verbinden die Menschen in Schleswig-Holstein mit dem Nahverkehr? Wie nutzen sie die Zeit in Bahn und Bus für sich? Und wann hilft es besonders, sich nicht selbst hinters Steuer setzen zu müssen? Um diese Fragen geht es in der neuen NAH.SH-Kampagne. Insgesamt sechs Motive umfasst die Reihe, die seit Freitag in Schleswig-Holstein zu sehen ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:40

Im „Sofortprogramm Saubere Luft 2017 bis 2020“ hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) die Förderung von Maßnahmen für eine bessere Luft in den Städten aufgelegt. Das Sofortprogramm umfasst mittlerweile mehr als 1,5 Milliarden Euro.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:38

Neue Zahlen zum Azubi-Ticket Thüringen: Im neuen Monat sind mehr junge Menschen mit dem Ticket unterwegs als je zuvor. „Der Erfolg spricht für sich und zeigt, dass wir mit dem besonderen Angebot einen Nerv getroffen haben“, sagt Thüringens Verkehrsministerin Birgit Keller. „Mit dem Azubi-Ticket machen wir junge Menschen für wenig Geld mobiler und erhöhen die Attraktivität des Ausbildungsstandorts Thüringen.“

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:35

Die neue Schnittstelle des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) auf der Rückseite des Bahnhofsgebäudes in Wolfen (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) und der neu gestaltete Bahnhofsvorplatz wurden heute ihrer Bestimmung übergeben.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:12

luzern

Die SBB und die lokalen öV-Partner montieren im Mai 2019 in der Perronhalle des Bahnhofs Luzern ein rund 100 Meter langes eBoard. Die digitale Anzeigetafel informiert die Reisenden ab Anfang Juni 2019 über öV-Verbindungen innerhalb der Stadt und zu lokalen Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten.

weiterlesen ...

Dienstag, 30 April 2019 13:03

Die Bundesregierung informiert in ihrer Antwort (19/9136) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion (19/8655) über den aktuellen Sachstand der Planfeststellungsverfahren für das Vorhaben einer Schienenstrecke ab der niederländischen Grenze über Emmerich bis nach Oberhausen ("Betuwe-Linie").

weiterlesen ...