english

News

Freitag, 12 Januar 2018 13:09

Die SBB reicht keine Beschwerde gegen die Verlängerung der SBB Fernverkehrskonzession um zwei Jahre ein. Das heisst jedoch nicht, dass die SBB mit dem Vorgehen des Bundesamt für Verkehr (BAV) einverstanden ist. Sie behält sich vor, das Konzessionsverfahren nach dem definitiven Entscheid Mitte 2018 gerichtlich überprüfen zu lassen. Die SBB bleibt mit allen Beteiligten im Gespräch.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 09:59

Das Eisenbahn-Bundesamt hat den ersten Teil des Lärmaktionsplans fertiggestellt. Der so genannte Teil A ist im Internet über die Informations- und Beteiligungsplattform www.laermaktionsplanung-schiene.de einzusehen und auf Wunsch auch als Druckversion verfügbar. Er ist das Ergebnis der ersten Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung im Rahmen der Lärmaktionsplanung.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 09:54

2018 01 12 Aufnahme Fuhrerstand

Foto Patrick Rehn.

Der Vorstand der Ortsgruppe Bebra der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer setzt sich kritisch mit der Situation bei Hessischer Landesbahn (HLB) und cantus Verkehrsgesellschaft in der Zeit zwischen Weihnachten und den ersten Tagen des neuen Jahres auseinander. Patrick Rehn, Mitglied der Ortsgruppe Bebra hierzu: "In den vergangenen Jahren hat sich die Situation auf dem Stellenmarkt bei den Lokomotivführern drastisch verschärft, so dass dieses Problem mittlerweile auch außerhalb der Ballungsräume angekommen ist."

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 09:42

Die Minister für Entwicklung, Íñigo de la Serna, und für Energie, Tourismus und digitale Agenda, Álvaro Nadal, nahmen am 08.01.18 in Asturien am ersten Pilotversuch in Europa für eine mit verflüssigtem Erdgas (LNG) angetriebene Bahn und dem weltweit ersten Einsatz im Personenverkehr zwischen Mieres und Figaredo teil.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 08:50

Bild 2Bild 1

Matthias Deichstetter (Tourismusverband Südharz-Kyffhäuser), Matthias Neumann (Abellio), Ingrid Stiegler und Hans-Jörg Stiegler (Modellbahn Wiehe). Foto Abellio.

Mit weithin sichtbaren Motiven auf einem Abellio-Zug werben der Tourismusverband Südharz-Kyffhäuser und die Harzer Schmalspurbahnen GmbH (HSB) für touristische Highlights der Region. Seit Oktober des vergangenen Jahres ist der Zug auf den zehn Linien des fast 600 km großen Abellio-Streckennetzes tagtäglich unterwegs und wird dabei von tausenden Menschen gesehen.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 07:15

Die spanische Wettbewerbskommission CNMC (Comisión Nacional de los Mercados y la Competencia) hat am 10.01.18 eine Entschließung veröffentlicht, in der dem staatlichen Bahnbetreiber Renfe eine Reihe von Bedingungen auferlegt wird, die sicherstellen, dass private Unternehmen, die mit ihr im Güterverkehr konkurrieren, über ausreichende Lokführer verfügen und ihre Dienstleistungen gleichberechtigt anbieten können. Renfe beschäftigt derzeit 97% der Lokführer in Spanien.

weiterlesen ...

Freitag, 12 Januar 2018 07:10

Der Baukonzern NGE kündigt die Gründung von TSO Signalisation an, einer neuen Tochtergesellschaft, die sich auf die Signaltechnik im Eisenbahnbereich spezialisiert hat. Sie wird an seine Eisenbahntochter TSO angeschlossen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 20:33

Winterliche Lichtspiele1Winterliche Lichtspiele2

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 11 Januar 2018 20:16

IMG 3597 1IMG 3658 1

Am 6. Januar war 78 486 der Lengericher Eisenbahnfreunde auf der WLE-Strecke Lippstadt-Warstein unterwegs. Die Aufnahnmen entstanden rund um den BF Uelde.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 11 Januar 2018 16:58

Die Aktion Münchner Fahrgäste begrüßt die große ÖPNV-Offensive im Rathaus. In den öffentlichen Nahverkehr muss dringend investiert werden. Nicht nur der ständige Bevölkerungszuwachs, auch die wahrscheinlich Ende des Jahres kommende Tarifstrukturreform mit ihrer stadtweiten Monatskarte wird bereits zu einer starken Zunahme der Nutzung führen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 15:39

Qbuzz B. V. wird Ende 2018 mit dem Busverkehr im Konzessionsgebiet Drechtsteden, Alblasserwaard und Vijfheerenlanden (DAV) beginnen. Zu dieser Konzession gehört auch die erfolgreiche regionale Eisenbahnverbindung zwischen Geldermalsen und Dordrecht, die MerwedeLingelijn. Der Zuschlag ist das Ergebnis der öffentlichen Ausschreibung der Provinz Südholland im Jahr 2017. Neben Qbuzz haben sich auch die EBS und die aktuelle Transportfirma Arriva beworben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 15:21

Im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) werden Bürgerinnen und Bürger in den kommenden Monaten zu ihrem Mobilitätsverhalten befragt. Derzeit bekommen mehr als 30.000 per Zufallsverfahren ausgewählte Haushalte ein Ankündigungsschreiben, das über die Befragung informiert und um Mitwirkung bittet. Die bundesweit angelegte Studie der TU Dresden zur „Mobilität in Städten“ SrV2018 (System repräsentativer Verkehrsbefragungen) wird ein aktuelles Bild der stadt- bzw. gemeindespezifischen Verkehrsentwicklung ergeben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 15:08

mu1

Im Bild oben von links: SPD-Fraktionsvorsitzender Alexander Reissl, Oberbürgermeister Dieter Reiter, Bürgermeister Josef Schmid, CSU-Fraktionsvorsitzender Manuel Pretzl.

Die Rathaus-Kooperation aus SPD und CSU hat heute ihre Nahverkehrs-Offensive für München vorgestellt. Rund 5,5 Milliarden Euro sollen in zahlreiche Neubaustrecken und Projekte fließen, die den Öffentlichen Nahverkehr in München mittelfristig noch leistungsfähiger machen sollen. Wir stellen die geplanten U-Bahn- und Tramstrecken vor.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 14:55

IMG 4763IMG 4765

Derzeit wird 1116.159-5 "150 Jahre Brennerbahn" von Tirol aus eingesetzt, am 9. Jänner wartet sie mit einem Zug aus Eanos am Brenner auf die Abfahrt.

GK

Donnerstag, 11 Januar 2018 14:45

HSL AKIEM 187 500SETG ELOC 193 204

Am 10.01.18 waren HSL AKIEM 187 500 & HSL 145 092 als 92981 Cossebaude - Großkorbetha und SETG ELOC 193 204 Wolfgang Amadeus Mozart mit 48981 Dresden Neustadt Gbf - Wörgl in Leipzig Wiederitzsch zu sehen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 14:11

Die EU-Kommission hat heute ein Investitionspaket von mehr als 448 Mio. Euro aus dem Kohäsionsfonds angenommen, mit dem die Verlängerung der U-Bahn-Linie 2 der polnischen Hauptstadt auf fünf neue Bahnhöfe vom Westen bis zum Nordosten der Stadt über die Bezirke Wola, Bemowo und Targówek finanziert werden soll. Darüber hinaus hat die Kommission beschlossen, mehr als 127 Mio. Euro in die Entwicklung von Straßenbahnen in den Stadtvierteln Ochota, Mokotow und Wilanów zu investieren, in denen 1,8 Mio. Menschen leben.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 14:03

blswer2bls1

Heute eröffnet die BLS die neue Werft am Thunersee mit einer offiziellen Einweihungsfeier. Dank des Neubaus, der massgeblich vom Kanton Bern finanziert worden ist, ist die Zukunft der Thunersee-Schifffahrt gesichert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 13:53

wbobb

Foto ÖBB/Alexandra Wallner.

Wie Autos und Straßen brauchen auch Bahnlinien immer wieder in regelmäßigen Abständen ein „Service“. So ist es auch auf der „alten“ Weststrecke, wo im Streckenabschnitt Neulengbach – Kirchstetten von 15. Jänner bis 11. März Arbeiten zur Errichtung einer neuen Oberleitung stattfinden, um auch weiterhin einen zuverlässigen, sicheren und effizienten Betrieb zu gewährleisten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 13:15

Patrick Jeantet, Präsident des Infrastrukturverwalters SNCF Réseau, hat am 10.01.18 den Zeitplan und die Organisation der Umsetzung des strategischen Projekts "Nouvel'R" bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um ein Projekt zur Reorganisation des gesamten Sektors großer Instandsetzungs- und Bauarbeiten, das im Dezember letzten Jahres in einem Brief an die Verkehrsministerin Elisabeth Borne als Folge mehrerer Totalausfälle der Infrastruktur großer Pariser Bahnhöfe wie Montparnasse angekündigt wurde.

weiterlesen ...

Donnerstag, 11 Januar 2018 11:49

Stau auf der Autobahn, Parkplatzsuche und hohe Parkgebühren? Die Anreise zum Flughafen geht angenehmer: Ab sofort können Germania-Fluggäste Rail&Fly-Tickets nutzen und ihren Flug mit der Deutschen Bahn erreichen. Im Zusammenhang mit einem Flug kann der Fahrschein für die Einzelfahrt zu einem Preis von 35 Euro und für die Hin- und Rückfahrt zu 70 Euro pro Person bei Germania gebucht werden. Für Kinder unter 12 Jahren gilt eine Ermäßigung von 25 Prozent pro Bahnstrecke, Kleinkinder unter 2 Jahren reisen kostenfrei an.

weiterlesen ...