english

News

Donnerstag, 01 November 2018 10:57

musbb

Alexander Muhm wird per 1. Januar 2019 Mitglied der SBB Konzernleitung und Leiter von SBB Immobilien. Er tritt als bisheriges Mitglied der Geschäftsleitung von SBB Immobilien die Nachfolge von Jürg Stöckli an. Jürg Stöckli hat sich Anfang 2018 entschieden, die SBB nach mehr als acht Jahren in der Konzernleitung zu verlassen und sich beruflich neu zu orientieren. Daria Martinoni wird Leiterin Region Ost bei SBB Personenverkehr.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 November 2018 10:24

Die Olympischen Spiele von Los Angeles im Jahr 2028, People Mover für Flughäfen und Flottenerneuerungen in Staaten wie New York und New Jersey werden eine Flut von US-Zugbestellungen auslösen, ist Bombardier in Amerika derzeit guter Dinge. Das gibt dem Unternehmen die Möglichkeit, sein Nordamerika-Geschäft nach großen Stolpersteinen mit der New Yorker U-Bahn und zwei Projekten in Toronto mit zu spät gelieferten Fahrzeugen wieder zu stärken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 November 2018 10:00

2018 10 30 dusseeldorf foto martin wehmeyer (2)2018 10 30 dusseeldorf foto martin wehmeyer (1)

Nach einem kurzen Intermezzo am Wochenende mit der 140 038 der Press ist der Flixtrain seit Dienstag wieder mit Taurus unterwegs. ES64 U2 028 ist mit dem Flix 1802 pünktlich in Düsseldorf zur Weiterfahrt nach Hamburg eingelaufen. Interessant ist der Wagenpark des Zuges.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 01 November 2018 09:00

obm, bild 2obm, bild 3

Links: Baugruppenträger mit dem Zentralrechner des «Onboard Monitoring»-Systems während dem Einbau. Hier kommen die Signale aus den Sensoren zusammen, werden digitalisiert und zwischengespeichert. Anschliessend werden die Daten über eine Mobilfunkantenne auf dem Fahrzeugdach drahtlos an die Server der DB Systemtechnik übermittelt. Rechts: Sensorbox für die Radsatzlager bei der Fertigung. Die mechanische Konstruktion muss extrem robust sein, damit sie den starken Schwingungen standhalten kann, ohne das Signal mit Eigenschwingungen zu verzerren. Grosszügige Platzverhältnisse bieten die Möglichkeit, zukünftig weitere Sensoren nachzurüs-ten. Fotos Lukas Ballo, Felix Heim.

Die Schweizerische Südostbahn AG (SOB) erprobt zusammen mit der DB Systemtechnik und der SBB ein neues System zur Kontrolle der Gleisanlagen. Mit «Onboard Monitoring» – einem kom-pakten Messsystem an Bord eines Regelzugs – überwacht die SOB kontinuierlich den Schienen-zustand ihres Streckennetzes. Ziel sind tiefere Unterhaltskosten und eine reduzierte Störungsan-fälligkeit. Wichtig dabei ist, dass das heutige hohe Sicherheitsniveau erhalten bleibt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 November 2018 07:10

Der italienische Verkehrsminister Danilo Toninelli hat am 25.10.18 den neuen Sicherheitsbericht der Eisenbahn-Sicherheitsbehörde (Agenzia Nazionale per la Sicurezza Ferroviaria, ANSF) vorgestellt und als Folge der Ereignisse von Genua darauf hingewiesen, dass diese Behörde zukunftig auch die Sicherheit des Straßennetzes überwachen soll und in Agenzia Nazionale della Sicurezza Ferrovie Strade Autostrade (ANSFISA) umbenannt wird.

weiterlesen ...

Donnerstag, 01 November 2018 07:05

us1

Eine gebrochene Schiene, unzureichende Gleisinstandhaltung und -inspektion sowie eine unzureichende Bundesaufsicht führten am 10. März 2017 zur Entgleisung eines Ethanolzuges der Union Pacific Railroad bei Graettinger, Iowa, so ein Bericht des National Transportation Safety Board (NTSB) vom Dienstag.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 20:39

2018 10 31 ake harz a2018 10 31 ake harz b

CLR 229 181 und WFL 232 283 waren am 31.10.2018 mit einer interessanten Zugleistung im Harzvorland unterwegs. Im Rahmen der "Jubiläumsreise in die Fachwerkstadt Wernigerode" galt es zunächst, den AKE-Rheingold als Leerzug von Hannover-Hainholz nach Wernigerode zu bringen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 19:48

dsc01163

Fleißig unterwegs sind die Triebwagen der Baureihe 628 im Nordhessischen Verkehrsverbund auf der Regionalbahnlinie nach Zimmersrode und Treysa, hier auf dem Baunaviadukt in Guntershausen. Im nördlichen Kasseler Stadtgebiet, etwa am Gleisdreieck und dem ehemaligen Wagenwerk, stehen aber auch schon lange Reihen abgestellter 628. Somit dürfte der Wechsel auf die Baureihen 642 und 646 bald vollzogen sein?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 31 Oktober 2018 18:19

Der Bundesrat will das Bahnangebot mit zusätzlichen Halb- und Viertelstundentakten an die steigende Nachfrage anpassen. Die Eisenbahn-Infrastruktur soll dazu bis 2035 für 11,9 Milliarden Franken ausgebaut werden. Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 31.10.2018 die entsprechende Botschaft an das Parlament überwiesen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 18:16

setg eloc 193 204218 471

In Leipzig Wiederitzsch wurden heute SETG ELOC 193 204 Wolfgang Amadeus Mozart mit 95704 Dradenau - Hof und 218 471 als 94534 Engelsdorf - Bestwig fotografiert.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 31 Oktober 2018 18:04

jhund 20181030 0029 2000pxjhund 20181030 0015 2000px

Abellio Rail Baden-Württemberg errichtet ein eigenes Bahnbetriebswerk in Pforzheim zur Wartung und Instandhaltung seiner Fahrzeugflotte für das Stuttgarter Netz, die aus 52 Talent-Elektrotriebzügen von Bombardier besteht. Mit dem feierlichen Spatenstich durch Abellio-Geschäftsführer Dr. Roman Müller, Landesverkehrsminister Winfried Hermann sowie Pforzheims Ersten Bürgermeister Dirk Büscher, gab Abellio am heutigen Dienstag (30. Oktober 2018) den offiziellen Startschuss für den Bau der modernen und umweltfreundlichen Werkstattanlage.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:29

mtr

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Einzelhandel und bei Konsumgütern wechselt Mark Jensen nun in den öffentlichen Verkehr, eine weitere kundenorientierte Branche. Er wird im Januar 2019 als CEO von MTR Nordic AB fungieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:05

Auf den Strecken des Bundes werden in Mecklenburg-Vorpommern im nächsten Jahr mehr Züge unterwegs sein. Das ist ein klares Zeichen für den Wirtschaftsstandort. Der Bahnfahrplan wurde im Landesnetz seit Januar, trotz der zahlreichen Baustellen, überdurchschnittlich gut eingehalten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 14:01

Das Projekt Kompass ist gestoppt. Der Arbeitgeber zieht seine Pläne zur Neustrukturierung des Vertriebs zurück. Und er sagt zu, einen neuen Ansatz zur Zukunft des Personenverkehrs zu liefern – unter Beteiligung der Betriebsräte. Das ist unser gemeinsamer Erfolg. Die für Anfang November geplanten Betriebsversammlungen sind daher verschoben.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 13:57

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) verlängert den Einsatz der „Verfügungsdienste Sicherheit“ um drei weitere Jahre. Bei dem vom Verkehrsministerium des Landes Nordrhein-Westfalen geförderten Projekt sollen Sicherheitsteams für mehr Sicherheit in öffentlichen Verkehrsmitteln sorgen. Seit Februar 2017 unterstützen die Teams auf ausgewählten Linien des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) im Verbundraum planmäßig eingesetzte Kundenbetreuer. Die bisherige Bilanz der „Verfügungsdienste Sicherheit“ fällt positiv aus. Der VRR hat deshalb beschlossen, die Sicherheitsteams ab Januar 2019 für drei weitere Jahre einzusetzen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 13:47

Die Streckensperre zwischen Salzburg und Kufstein muss wegen unerwarteten Verzögerung bei den Bauarbeiten der Deutschen Bahn verlängert werden. Die Strecke kann daher erst am 02. November 2018 (05:00 Uhr) freigegeben werden – einen Tag später als geplant. Die Zusatzkapazitäten auf der Weststrecke für Allerheiligen bleiben weitgehend bestehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 12:00

img 20181030 131648 (2000x1500)img 20181030 131740 (2000x1500)

Im Gebiet um den Bhf Praha-Smíchov befindet sich das Kulturgebäude Meet Factory.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 11:25

bus1

MUJI und Sensible 4 haben ihre Kompetenzen gebündelt, um einen eleganten Roboterbus zu schaffen, der als erster weltweit bei allen Wetterbedingungen funktioniert. Für diesen Shuttle liefert Sensible 4 die autonome Fahrtechnik, die dem Fahrzeug eine überlegene Positionierungs-, Navigations- und Hinderniserkennungsleistung verleiht und so ein autonomes Fahren das ganze Jahr über unabhängig von der Umgebung und den Bedingungen ermöglicht. Während MUJI dem Fahrzeug sein berühmtes Design und seine Benutzerfreundlichkeit verleiht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 10:07

mw1mw2

Fotos ÖBB / Max Wegscheider.

So unterschiedlich die Menschen sind, so facettenreich ist auch ihre Begeisterung für Bus und Bahn. Das beweisen Geschichten, wie jene von Roland Spöttling, der als blinder Bahnfotograf immer auf der Suche nach den besten Motiven ist. Seine Story bildet den Auftakt für die neue ÖBB Onlinevideoserie „Gleisgeschichten“, die Menschen mit besonderer Leidenschaft und Verbindung zu den ÖBB vorstellt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 31 Oktober 2018 10:04

Der Entrepreneurial Co-Creation Summit (ECCS), der letzte Woche in Berlin stattfand und mehr als 100 internationale hochkarätige und zukunftsorientierte Führungskräfte zusammenbrachte, etabliert sich als federführende Gemeinschaft, um die digitale Transformation Europas voranzutreiben. Der ECCS wurde von FACTOR10, dem unabhängigen Company Builder, ausgerichtet und vereint Vorstandsmitglieder etablierter Unternehmen (UBS, Microsoft, Deutsche Bahn, SKODA, OSRAM Continental), Serial-Tech-Unternehmern (FlixBus, Delivery Hero, Thermondo), Familienunternehmern (Reimann und Rhomberg), Politikern (Europäische Kommission) und Investoren (3i, Lakestar, Holtzbrinck).

weiterlesen ...