english

News

Freitag, 16 November 2018 12:18

Am 15. November 2018 lud die Österreichisch-Aserbaidschanische Handelskammer (ataz) gemeinsam mit system7 - rail support zum Business Breakfast „Railways & Digitalization“ in die Rechtsanwaltskanzlei LANSKY, GANZGER + partner (LGP). Die Eisenbahnchefs beider Länder sowie Infrastrukturexperten aus Politik und Wirtschaft trafen einander zum Ideenaustausch über die Zukunft der Eisenbahn und die Stärkung der beiden „Transport-Hubs“ Österreich und Aserbaidschan.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 12:06

Am 30. November 2018 eröffnet die Hessische Landesbahn (HLB) eine neue Schienenfahrzeug-Werkstatt in Wiesbaden. Bis zu 30 Züge können dort gewartet und in der eigenen Anlage umfassend gereinigt werden. 20 Mitarbeiter sorgen für einen reibungslosen Betrieb in der Instandhaltung der Fahrzeuge und in der Verwaltung.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 11:37

tw3000tw2

Der neue TW 3000 hat die Hunderter-Marke geknackt: Anfang Oktober 2018 erreichte die Stadtbahn mit der Wagennummer 3100 per Tieflader hannoverschen Boden. In den vergangenen Wochen wurde das Fahrzeug betriebsbereit gemacht, umfangreich getestet und stationär und auf Strecke abgenommen. Jetzt kann der TW 3100 im Linienbetrieb eingesetzt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 11:34

Die Schnellfahrstrecke zwischen Köln und Frankfurt(Main) ist ab Sonntag, 18. November, wieder zweigleisig befahrbar. Die Reparaturarbeiten an den beschädigten Gleisen sind weitgehend abgeschlossen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 11:10

bozen

Brennerbahn und Brennerautobahn A 22 kreuzen im Süden Bozens, die Autobahn fährt hier in den Virgltunnel, für die Eisenbahn soll ein solcher Tunnel erst gebaut werden. Rechts der Eisack. Text GK, Foto LPA.

Die Neuvergabe der Konzession zur Führung der Brennerautobahn in den kommenden 30 Jahren durch das Infrastrukturministerium wird derzeit auf lokaler Ebene unter Hochdruck vorbereitet.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 11:03

Die Eurobahn betreibt im Verkehrsraum Westfalen-Lippe inzwischen vier Bahnnetze (Hellweg-Netz, Maas-Rhein-Lippe-Netz, OWL-Dieselnetz Nord und Teutoburger-Wald-Netz) und ist damit eines der größten Eisenbahn-unternehmen der Region.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 10:35

Für die Ausschreibung um den künftigen Betreiber für den CDG-Express, die direkte Verbindung zwischen dem Bahnhof Paris-Est und dem Flughafen Roissy-Charles-de-Gaulle, soll in den nächsten Tagen die Entscheidung fallen. Aber nun kommt Wirbel in das Ausschreibungsverfahren, weil Transdev bei der französischen Wettbewerbsbehörde eine Beschwerde eingelegt hat.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 10:15

xcr828 5xcr828 11

Eine der Gastlokomotiven bei der jährlichen Gala der Bo'ness & Kinneil Railway Anfang November war die Caledonian Railway Nr. 828. Darüber hinaus steht die Nr. 419 seit einigen Wochen wieder zur Verfügung. Andrew Fowler und Jonathon Gourlay nutzten diese einzigartige Gelegenheit, vom 8. bis 11. November Fotofahrten mit den beiden einzigen betriebsfähigen Lokomotiven der Caledonian Railway durchzuführen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 10:11

arafer

Die Eisenbahnreform vom 4. August 2014 stärkte das Kollegium der Regulierungsbehörde Arafer, indem sie die Zahl der ständigen Mitglieder auf 3 erhöhte: den Präsidenten und zwei Vizepräsidenten. Philippe Richert wurde am 9. November 2018 auf Vorschlag des Senats durch ein Dekret des Präsidenten der Republik ernannt und trat der Regulierungsbehörde Arafer als Vizepräsident für eine Amtszeit von sechs Jahren bei, nachdem Anne Yvrande-Billon schon per Dekret vom 31. Oktober 2014 auf Vorschlag des Präsidenten der Nationalversammlung ernannt wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 09:30

sbbz1

Ab 2019 senken die SBB und der ZVV während den Wintermonaten in den ersten Kompositionen die Temperaturen um zwei Grad und sparen so Energie. Die Mehrheit der Kunden hatte sich positiv zu einem Versuch im Januar geäussert.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 09:20

Die aktualisierten Rechte für Zugreisende sollen höhere Entschädigungen bei Verspätungen und eine bessere Unterstützung von Menschen mit eingeschränkter Mobilität umfassen. Die Abgeordneten haben sich für eine Reihe von Änderungen der Vorschriften von 2009 ausgesprochen.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 09:15

Virgin Hyperloop One, das einzige Unternehmen, das ein vollwertiges Hyperloop-System entwickelt hat, gab am 08.11.18 bekannt, dass Sultan Ahmed bin Sulayem, Group Chairman und CEO von DP World, zum neuen Chairman gewählt wurde. Er wird Nachfolger von Richard Branson, der sich nach der Ermordung des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi von Geschäften mit Saudi-Arabien zurückzog.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 07:10

mar4martgv

Fotos Königreich Marokko, Élysée.

Seine Majestät König Mohammed VI. und der Präsident der Französischen Republik, Emmanuel Macron haben am Donnerstag (15.11.18) in Tanger den Hochgeschwindigkeitszug "Al Boraq" eröffnet, der Tanger mit Casablanca verbindet. Das einzigartige Projekt auf dem gesamten afrikanischen Kontinent hat Investitionen von rund 22,9 Mrd. Dirham (2 Mrd. Euro) mobilisiert, fast 15 % mehr als in den ersten Schätzungen, aber deutlich unter den durchschnittlichen europäischen Kosten.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 07:05

Im Büro der Moskauer Eisenbahn fand am 15.11.18 eine Koordinierungssitzung zur Zusammenarbeit beim Bau des Moskauer Verkehrsknotens (Moskovskogo transportnogo uzla, MTU) statt. An der Sitzung nahmen Vertreter der Russischen Eisenbahngruppe, föderale und regionale Behörden sowie Bau- und Planungsunternehmen teil. Die Perspektiven für die Entwicklung der Infrastruktur des MTU und die Interaktion aller am Bauprozess Beteiligten wurden diskutiert.

weiterlesen ...

Freitag, 16 November 2018 07:00

nvv

Wenn Wolfgang Rausch, der Geschäftsführer des Nordhessischen Verkehrsverbundes (NVV) Ende September nächsten Jahres in Ruhestand tritt, dann kennt er jetzt schon seinen Nachfolger. Der Aufsichtsrat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, dass Steffen Müller, derzeit Prokurist und Personalleiter beim NVV die Arbeit an der Spitze des Verkehrsverbundes fortsetzen soll.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 November 2018 18:26

image008

Wer kennt sie nicht, die bunte Vielfalt alltäglicher Verspätungsansagen im Nah- und Fernverkehr: "wegen Personen im Gleis", "Gegenstände im Gleis", "der Streckenabschnitt ist noch belegt durch...", "weil alle Gleise im Bahnhof besetzt sind", "Verspätung aus vorhergehender Fahrt", "Schaden am Fahrzeug"...

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 November 2018 15:16

Die Allianz pro Schiene hat die angekündigte Bike+Ride-Offensive an Bahnhöfen als „Beginn einer orchestrierten Partnerschaft zwischen Bahn und Fahrrad“ begrüßt. „Zwei außerordentlich umweltverträgliche Verkehrsmittel werden politisch endlich miteinander verknüpft“, sagte Allianz pro Schiene-Geschäftsführer Dirk Flege am Donnerstag in Berlin in einer ersten Reaktion auf das von Bundesumweltministerium und DB Station&Service angekündigte Förderprogramm für Kommunen. Bund und Bahn streben bis Ende 2022 mindestens 100.000 neue Fahrradabstellanlagen an deutschen Bahnhöfen an.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 November 2018 15:05

bik1bik2

Mit der Bike+Ride-Offensive wollen das Bundesumweltministerium (BMU) und die Deutsche Bahn (DB) den Ausbau von Radabstellanlagen an Bahnhöfen voranbringen. Ziel ist es, bis zu 100.000 zusätzliche Bike+Ride-Plätze deutschlandweit bis Ende 2022 zu installieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 November 2018 14:27

Die Mitglieder des Beteiligungsforums haben in der 2. Sitzung am 13. November einvernehmlich einem gemeinsamen Selbstverständnis zugestimmt, welches die Zielsetzung, die Zusammensetzung und die zukünftige Arbeitsweise des Beteiligungsforums festlegt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 15 November 2018 14:24

Die DB Netz AG hat den ersten Auftrag für die Hauptbaumaßnahmen der 2. Stammstrecke München vergeben. Die Bietergemeinschaft aus den Firmen Ed. Züblin AG, Wayss & Freytag Ingenieurbau AG, Max Bögl Stiftung & Co. KG und Bauer Spezialtiefbau GmbH hat den Zuschlag erhalten und wird nun mit den Leistungen der Hauptbaumaßnahmen im Bereich „Oberirdisch West“ - von der Station Laim bis zur Donnersberger Brücke - betraut.

weiterlesen ...