english

News

Donnerstag, 15 November 2018 07:00

Als Projektkoordinator gab die UIC am 14.11.18 den offiziellen Startschuss für das Projekt SHERPA im Beisein der Partner des Konsortiums (DB, FS, PKP, SNCB und SNCF). Dieses Projekt mit einer geplanten Laufzeit von 24 Monaten wird vom Internationalen Eisenbahnverband (UIC) koordiniert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 16:01

ki1

„Fast 100.000 alleinreisende Kinder kamen mit dem Kinderbegleitdienst der Deutschen Bahn (DB) und der Bahnhofsmissionen seit 2003 gut betreut ans Ziel“, fasste Christian Baron, Vorsitzender der katholischen Bahnhofsmissionen, den Erfolg von 15 Jahren „Kids on Tour“ auf der Jubiläumsveranstaltung in Berlin zusammen. „Und die Nachfrage auf den neun ICE- und IC-Strecken ist ungebrochen hoch.“

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 16:00

dsc 0900.jpgadsc 0883.jpga

Ab 9. Dezember 2018 gehen die Leistungen von München und Augsburg über Buchloe - Kaufbeuren nach Füssen im Zusammenhang mit dem Ausschreibungsprojekt "Dieselnetz Allgäu" an die zur Transdev-Gruppe gehörige BOB-Tochter "Bayerische Regiobahn "über. Derzeit teilen sich diese Leistungen, noch die BR 218 mit Doppelstockwagen (Umläufe München - Füssen) sowie die BR 642 (Umläufe Augsburg - Füssen) von DB -Regio. Es sind dies wohl auch bundesweit die letzten Nebenbahneinsätze der DB 218.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 15:54

2018 11 14 lintorf lok 6 für bocholter eisenbahn foto martin wehmeyer (2...2018 11 14 lintorf 193 303 lintorf foto martin wehmeyer (8)

Die Herbststimmung lockte die Fotografen an die Güterzugstrecke. Lok 6 von Northrail ist für die Bocholter Eisenbahn unterwegs. 193 303 zieht ihren Güterzug bis Gremberg, der früher eine 189 Leistung war.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:55

Zwischen dem 1. April 2018 und dem 30. September 2018 verzeichnete Alstom Aufträge in Höhe von 7,1 Mrd. Euro, was zu einem neuen Auftragsbestand von 38,1 Mrd. Euro (+9 % / +11 % organisch) führte. Der Umsatz erreichte 4,0 Milliarden Euro (+20 % / +23 %) . Die Book-to-Sales-Ratio war mit 1,8 hoch. Das angepasste operative Ergebnis betrug 285 Mio. Euro (+58 %), was einer Marge von 7,1% entspricht.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:40

Welche Auswirkungen ein zusätzlicher Stopp der Oberbergischen Bahn (RB 25) auf den Betriebsablauf hat, werden der Nahverkehr Rheinland (NVR) und das Eisenbahnverkehrsunternehmen DB Regio NRW Anfang des kommenden Jahres untersuchen. Im Zeitraum zwischen Donnerstag, dem 27. Januar 2019, und Samstag, dem 23. Februar 2019, simulieren die Züge der RB 25 im Rahmen eines Pilotversuchs einen Halt an der geplanten Station Overath-Vilkerath. Dazu halten die Bahnen auf freier Strecke und warten die Zeit ab, die ein Stopp an einem Bahnhof durchschnittlich dauert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:35

Die Deutsche Bahn (DB) arbeitet weiter intensiv am Ausbau der Sachsen-Franken-Magistrale. Von 2020 bis 2027 soll der Abschnitt zwischen Markkleeberg-Gaschwitz und Crimmitschau ausgebaut und modernisiert werden. Dazu gehört auch, die Infrastruktur zwischen Treben-Lehma und dem Bahnhof Altenburg zu erneuern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:29

Der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) hat auf seiner gestrigen Verbandsversammlung Bilanz für 2018 gezogen und wichtige Entscheidungen für das neue Jahr getroffen. Die Fahrgäste haben in den vergangenen elf Monaten die Qualitätsstrategie der Unternehmen und des Verbundes honoriert: Mehr Pendler und eine starke Nachfrage im Freizeitverkehr führen bis zum Jahresende voraussichtlich zu 1,6 Prozent höheren Einnahmen der Verbundunternehmen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:18

Nachdem das Kabinett den Integrierten Landesverkehrsplan Mecklenburg-Vorpommern (ILVP) beschlossen hat, ist dieser nun auch für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger online einsehbar. Unter www.regierung-mv.de/Landesregierung/em/Infrastruktur/Landesverkehrsplan/ können die Lösungsvorschläge der Landesregierung zu den Herausforderungen im Bereich Mobilität nachgelesen werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:16

Der Containerumschlag in den bremischen Häfen hat sich in den ersten neun Monaten dieses Jahres gut entwickelt. Bei einem Umschlagplus von knapp zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr gingen an den Terminals insgesamt 4,1 Millionen TEU (=Twenty Foot Equivalent Units/Standardcontainer) über die Kajen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 13:11

Die Europäische Kommission hat festgestellt, dass die von Deutschland geplante Förderung für die Nachrüstung von Dieselbussen, die im öffentlichen Nahverkehr eingesetzt werden, mit den EU-Beihilfevorschriften im Einklang steht. Die Maßnahme soll zur Reduzierung der Stickoxidemissionen um mehr als 2000 Tonnen pro Jahr beitragen, ohne den Wettbewerb übermäßig zu verfälschen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 12:46

Der SBB Personenverkehr hat heute Mittwoch eine weitere Reorganisation angekündigt. Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV beurteilt diese kritisch: 400 Mitarbeitende müssen den Arbeitsort wechseln. Das ist für sie keine Motivationsspritze. Es besteht die Gefahr, dass Mitarbeitende abspringen und mit ihnen Knowhow verloren geht. Die SBB unterläuft damit das eigene Ziel, die Qualität zu steigern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 12:44

Die SBB hat im Mai dieses Jahres mit «SBBagil2020» die Weichen gestellt, wie das Unternehmen in Zukunft geführt wird. In diesem Zusammenhang hat SBB Personenverkehr in den letzten Monaten seine Organisation auf den steigenden Wettbewerbsdruck und die zunehmende Dynamik in Markt und Regulation ausgerichtet. Die Nähe zu den Kunden soll verbessert und die Bahnproduktion gestärkt werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 12:28

Die Initiative "Deutschland - Land der Ideen" und das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) zeichnen digitale Ideen und Innovationen für eine nachhaltige Mobilität aus. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat gestern die 13 Gewinner des Deutschen Mobilitätspreises 2018 bei einer Preisverleihung im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur in Berlin geehrt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 12:17

Landeshauptmann Hans Niessl, Landesrat für Wirtschaft und Tourismus Alexander Petschnig, Geschäftsführer der Wirtschaft Burgenland Harald Zagiczek und Vizepräsident der Wirtschaftskammer Burgenland Klaus Sagmeister zeichneten gestern Abend im Kulturzentrum Eisenstadt die besten Innovationen des Landes aus. Der Innovationspreis Burgenland 2018 wurde in drei Kategorien vergeben sowie erstmals auch ein Sonderpreis für Ein-Personen-Unternehmen verliehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 10:30

Der Prozess wegen des Eisenbahnunglücks in Viareggio (Lucca), das am 29. Juni 2009 32 Menschen bei der Entgleisung eines Kesselwagens mit anschließender Freisetzung von Flüssiggas und Explosion das Leben kostete, begann am 13.11.18 vor der dritten Strafkammer des Berufungsgerichts von Florenz. In erster Instanz hat das Gericht von Lucca am 31. Januar 2017 aus verschiedenen Gründen 23 Beklagte verurteilt und 10 von ihnen freigesprochen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 10:00

Der Internationale Eisenbahnverband (UIC) und die europäischen Normungskomitees CEN und CENELEC unterzeichneten am 9. November 2018 in Brüssel eine Kooperationsvereinbarung. Ein effizientes, wettbewerbsfähiges und sicheres Bahnsystem baut darauf auf, dass Technologien, Komponenten und Systeme grenzüberschreitend eingesetzt werden können. Daher sind Normen unerlässlich, denn sie geben die Parameter für die Effizienz und Sicherheit von Betrieb und Wartung des Bahnsystems vor.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 09:30

rr1rr2

Sechs chinesische Industrieunternehmen aus den Bereichen Schifffahrt, Bahn, Energieerzeugung und Bauwirtschaft haben auf der Messe China International Import Export (CIIE) Kaufverträge und Absichtserklärungen über die Bestellung von mehr als 200 MTU-Motoren verschiedener Baureihen unterzeichnet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 09:22

chin

Foto DB AG / Ralf Kranert.

Die Deutsche Bahn (DB) und China Railways (CR) werden ihre Zusammenarbeit auf mehreren Gebieten verstärken. Das haben gestern in Berlin der DB-Vorstandsvorsitzende Dr. Richard Lutz und der Präsident der China Railways, Dongfu Lu, im Rahmen einer Kooperationsvereinbarung verabredet.

weiterlesen ...

Mittwoch, 14 November 2018 07:05

Das italienische Unternehmen Astaldi war am Bau von zwei Eisenbahnlinien in Polen beteiligt: Warszawa - Lublin und Poznań - Wrocław. Auf beiden Baustellen waren rund 40 Subunternehmer beschäftigt. Seit Juni wurden diese nicht mehr bezahlt, und ihre Forderungen haben bereits über 110 Mio. PLN (26 Mio. Euro) erreicht.

weiterlesen ...