english

News

Mittwoch, 17 Oktober 2018 11:00

 d1a3590 d1a3169

Am Wochenende feierte der Thüringer Eisenbahnverein sein Herbstfest, passend zum Weimarer Zwiebelmarkt im ehemaligen Bw Weimar.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 10:00

imag5550imag5554

In Sopron zeigten sich gestern mit Flirt, M42 und Vectron drei Triebfahrzeuge verschiedener Generationen auf einem Foto. Vectron 471 005 hatte eine zersplitterte linke Frontscheibe und defektes Spitzenlicht. Das deutet auf einen Wildschaden hin.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 17 Oktober 2018 09:47

Der Generaldirektor von Oui.sncf, Alexandre Viros, kündigte am Dienstag, den 16. Oktober, einen neuen persönlichen Mobilitätsassistenten "e-voyageurs SNCF" an, einem multimodalen Service für intelligente Verkehrsplanung, unter Einbezug von Taxis, VTC (Auto mit Chauffeur), Bussen, Parkplätzen und Fahrrädern.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 09:09

dsc01930dsc01928

Ich bin in Belgien auf der A 11 von Antwerpen Richtung Brügge gefahren und habe unterwegs diese Fahrzeuge gesehen. Worum handelt es sich hier?

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:52

Elektrofahrräder wie Pedelecs können einen Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität liefern. Doch gilt das nur für den urbanen Raum? Was ist mit ländlichen Gegenden? Über diese Fragen geht es bei der Tagung „Pedelecs – Elektrisierende Wiederentdeckung des Fahrrads“. Sie findet am Mittwoch, den 14. November, von 8:30 bis 17:00 Uhr im Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern statt. Organisiert wird sie vom Team um Professor Dr. Wilko Manz vom Institut für Mobilität und Verkehr (Imove) an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) gemeinsam mit den rheinland-pfälzischen Ministerien für Umwelt und Wirtschaft.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:46

Sonja Peter, Reisezugbegleiterin der SBB, wird mit dem «Premio Pro 2018» von Pro Bahn Schweiz, der Interessenvertretung der Kundinnen und Kunden des öffentlichen Verkehrs, ausgezeichnet. Dank dem Einsatz von Frau Peter via Leitstelle in Bern wurde der Anschluss eines ver-späteten Zuges aus Zürich in Göschenen abgewartet. Vorbildlicherweise hat sie das am Lautsprecher zwischen Erstfeld und Göschenen zweimal bekannt-gegeben. Rund 20 Personen konnten davon profitieren.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:03

kll1kll2

Fotos ÖBB / Deopito, ÖBB / Rudolph.

„ÖBB – 100% grüne Mobilität“, dafür hat die ÖBB-Klimalok Fahrt aufgenommen. Andreas Matthä, CEO ÖBB, und Verkehrsminister Norbert Hofer haben ihr heute viel Erfolg für die Fahrten gewünscht. Mit 10.000 PS und bis zu 230 km/h trägt die Taurus-Lok nun die Botschaft der Umwelt- und Klimaschutzkampagne quer durch Österreich. Sie soll noch mehr Lust aufs Bahn fahren machen und das Bewusstsein schärfen, dass Bahnfahrer CO2-Sparer sind.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 08:00

stg1stg3

Fotos Kantonspolizei St Gallen.

Am Dienstag (16.10.2018), kurz nach 14.15 Uhr ist auf der Autobahn A1 ein Car in Brand geraten. Der deutsche Doppelstöcker-Car brannte vollständig aus. Die mehr als zwanzig Passagiere und der Fahrer konnten den Reisecar unverletzt verlassen. Die Autobahn war zwischen Meggenhus und St. Gallen gesperrt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 07:10

oncf

Foto Regierung.

Am 16. Oktober 2018, gegen 10:20 Uhr, entgleiste der TNR Nr. 9 (Train Navette Rapide) zwischen Rabat und Kenitra in Bouknadel nahe Sidi Taibi. Dieser Unfall führte zum Tod von 7 Passagieren und zur Verletzung von 86 weiteren, von denen 7 schwerwiegend verletzt wurden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Oktober 2018 07:05

Die PKP Polskie Linie Kolejowe hat neue Ausschreibungen zur Verbesserung des Schienenverkehrs zu den Häfen in Gdańsk und Gdynia angekündigt. Frühere Ausschreibungen wurden storniert, da die abgegebenen Angebote das Budget bei weitem überstiegen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 19:01

gmpfeuerwehr 1

Am 15. Oktober 1908, vor mittlerweile 110 Jahren, befuhr der erste Zug die Bahnstrecke Bad Endorf – Amerang – Obing. Aus diesem Grunde beging die Chiemgauer Lokalbahn am vergangenen Wochenende dieses Jubiläum bei goldenem Oktoberwetter. Der historische Triebwagen (Baujahr 1962) verkehrte an beiden Tagen planmäßig und viele Besucher nutzten die Gelegenheit für eine Mitfahrt in den vollen Zügen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 18:00

img 6515img 6518

Die einzigen Formsignale auf der Strecke Lübeck - Puttgarden existieren in Neustadt/Holstein. Am 7. Oktober passiert 218 307 mit IC 2413 nach Köln das Einfahrsignal von Neustadt/Hol. 648 334 erreicht gerade als RB den Bahnhof Neustadt/Hol und passiert das Vorsignal für die Ausfahrt Richtung Lübeck.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 16 Oktober 2018 14:30

img 20181015 114830 (2000x1500)img 20181015 121218 (2000x1500)

Am 15. Oktober fotografierte ich auf meinem Weg nach Herálec das ehemalige Bad Petrkov. Die Hst Petrkov liegt an der Strecke Havlíčkův Brod (Deutschbrod) - Herálec - Humpolec.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:46

Ab Montag, den 22. Oktober kommt bei einzelnen Fahrten auf der Eifelstrecke zwischen Köln, Gerolstein und Trier ersatzweise ein Zug älterer Bauart zum Einsatz. Statt mit regulär dort eingesetzten Fahrzeugen vom Typ Coradia LINT werden folgende Verkehrsleistungen jeweils montags bis freitags mit Zugmaterial der Baureihe VT 644 gefahren:

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:24

Mit einem aktuellen Positionspapier hat die Landesgruppe Hessen im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) vor der Landtagswahl dazu aufgerufen, sich gerade auch vor dem Hintergrund der Klimadebatte stärker für den Öffentlichen Verkehr zu engagieren. "Wer die gesteckten Ziele in Sachen Klimaschutz erreichen will, muss das lokale und regionale Nahverkehrsangebot ausbauen und dafür auch die nötigen Mittel bereitstellen, denn Busse und Bahnen sind in Sachen Umweltschutz starke Partner.", fasst Matthias Kalbfuss, Vorsitzender der VDV-Landesgruppe, die Forderungen zusammen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:11

Die von der Bundesregierung geplante "Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich" könnte bei großen Neu- und Ausbauvorhaben auf der Schiene eine Zeitersparnis von etwa fünf Jahren bringen. Das sagte Dirk Rompf von der DB Netz Ag bei einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur am Montagnachmittag.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:07

Beim Bemühen um mehr Barrierefreiheit im Schienenverkehr hat sich aus Sicht des Bundesverbandes Selbsthilfe Körperbehinderter (BSK) in den vergangenen Jahren viel verbessert. Allerdings bleibe auch weiterhin viel zu tun, sagte Ulf Schwarz, BSK-Geschäftsstellenleiter, am Montag während einer öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Verkehr und digitale Infrastruktur.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 13:01

Die Bundesregierung wird prüfen, inwieweit im Rahmen der nächsten Novelle des Personenbeförderungsgesetzes (PBefG) die Planungs- und Genehmigungsverfahren für Betriebsanlagen fü mit dem Ziel der Beschleunigung angepasst werden können. Das geht aus der als Unterrichtung vorgelegten Gegenäußerung der Bundesregierung (19/4731) zur Stellungnahme des Bundesrates hinsichtlich des Regierungsentwurfes für ein Gesetz "zur Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich" (19/4459) hervor.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Oktober 2018 12:30

dsc00068

Am Sonntag Nachmittag fuhr 03 2155 als DPE 24657 von Potsdam über Ferch-Linewitz zurück nach Lichtenberg. Einen guten Ausblick hat man von den Hochhäusern in der Straße Auf dem Kiwitt. Im Vordergrund fließt die Havel. Der Zug befindet sich noch auf der Insel Untere Planitz. Dahinter liegt die Neustädter Havelbucht. In der rechten Lücke, zwischen den Hochhäusern, ist die Kirche St. Peter und Paul und in der Ferne, die ehemalige Radarstadion auf dem Teufelsberg zu sehen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 16 Oktober 2018 11:42

mw2

Foto Feuerwehr Meerbusch.

Am 05.12.2017 um 19:27 Uhr kam es auf der zweigleisigen, elektrifizierten Bahnstrecke zwischen der Abzweigstelle NeussWeißenberg und dem Bahnhof Meerbusch-Osterath bei Bahnkilometer 41,72 zu einer Kollision zwischen einem mit ca. 200 Reisenden besetzten Personenzug der National Express Rail GmbH (Zugnummer 32547) und dem gerade anfahrenden Güterzug 48714 der DB Cargo AG. Durch die Wucht des Aufpralls entgleisten drei der unbeladenen Güterwagen des Güterzugs und zwei Wagen stürzten in Fahrtrichtung rechts in den Bahnböschungsbereich.

weiterlesen ...