english

News

Mittwoch, 23 Januar 2019 07:00

Camrail, eine Tochtergesellschaft der Bolloré-Gruppe und Konzessionärin der kamerunischen Eisenbahn, erhielt am 17. Januar 2019 in Douala, der Wirtschaftshauptstadt des Landes, fünf von General Electric konstruierte Lokomotiven, wie offizielle Quellen berichten.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 18:10

Wie sieht die Mobilität von morgen aus? Welche Wege gibt es, Menschen und Güter umweltfreundlich zu transportieren? Bietet die E-Mobilität hierbei Chancen? Und wie kann der Verkehr in der Region verbessert werden? Darüber und über weitere Zukunftsfragen der Mobilität haben Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft am Dienstag, 22. Januar, bei einem Mobilitätskongress der Europäischen Metropolregion Stuttgart diskutiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 18:00

img 20190122 110124img 20190122 110339

Am 22. Januar begab ich mich wieder zum Bhf Praha-Bubny. Während der Sperrung des Negrelli-Viaduckts bis ca. Juni 2020 ist dort Endstation für die Züge der Strecke Prag - Rakovník/Chomutov.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 17:24

gerhard liebenberger printliebenberger transsib print

Die Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn ist eines der letzten, großen Bahnreiseabenteuer: Sie führt 9.288 Kilometer von Moskau nach Wladiwostok. Oder in 6 Tagen durch Russland und die Mongolei nach Peking in China. Die eisigen Temperaturen im sibirischen Winter, die karge und endlos weite Landschaft der Wüste Gobi und die Mega-Metropole Peking faszinieren Gerhard Liebenberger.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 17:14

190223 prn 0001190223 prn 0002

Traditionell veranstaltet das Bayerische Eisenbahnmuseum Nördlingen im Februar eine Dampfzugsonderfahrt in die winterlichen Alpen. Ziel ist dieses Jahr der bekannte Luftkurort Berchtesgaden im Berchtesgadener Land.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 17:00

dsc 6358shopkldsc 6362shopkl

Am Samstag 19.01.19 fuhren gegen Mittag im Block hintereinander folgende private Güterzüge auf der Rollbahn nach Süden Richtung Osnabrück durch Bohmte: MEG 705 (ex Deutsche Reichsbahn 155 196-9) vor Kesselwagen und Press 110 043-6 (ex Deutsche Bahn bzw Deutsche Bundesbahn 110 511-3, Umbau aus 139 134 vormals E40 1134 Baujahr 1959) vor Autowagen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Januar 2019 16:00

img 20190121 132553 resized 20190121 050237424img 20190121 133105 resized 20190121 050235792

Noch können wir die Néz Casseé und Sybics in Paris sehen.

Sascha Jansen

Dienstag, 22 Januar 2019 13:35

pf1

Foto Pilotfish.

Als einer der führenden europäischen Anbieter von On-Board IT-Systemen und -Anwendungen hat Pilotfish seine Systeme in über 10.000 Bussen, Zügen und Straßenbahnen in mehreren Ländern installiert. Das Unternehmen bietet Anwendungen, Hardware und Beratung in einem Portfolio, das Eco-Driving, eine auf offenen Standards basierende Fahrzeugkommunikationsplattform, Tachographen-Download, automatische Störungsmeldung, Navigation und automatische Fahrzeugdatenübertragung direkt in Cloud-basierte Analyseverfahren beinhaltet.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 13:18

Bauarbeiten der DB Regio (DB) zur Inbetriebnahme der neuen Brücke „Unionstraße“ in Wuppertal führen ab Montag, 4. Februar, bis Donnerstag, 14. Februar, zu Einschränkungen und Änderungen im Zugverkehr. Betroffen von den Bauarbeiten sind die Linien des Schienenpersonennahverkehrs (SPNV) RE 4, RE 7, RE 13, RB 48, S 7 und S 8, die teilweise zwischen Wuppertal-Oberbarmen und Wuppertal Hbf ausfallen. Für die Fahrten sind Schienenersatzverkehre eingerichtet.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 13:11

Zum Auftakt des Themenforums „Neue Mobilität“ haben Verkehrsminister Hendrik Wüst und Deutsche Bahn-Vorstand Ronald Pofalla mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft über Herausforderungen bei der Entwicklung der Infrastruktur und einer bedarfsgerechten Mobilität im Ruhrgebiet diskutiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 13:06

Die Europäische Kommission führt eine eingehende Analyse durch, bei der sie insbesondere den chinesischen Wettbewerb berücksichtigt, um über den Zusammenschluss im Eisenbahnsektor zwischen Alstom und Siemens zu entscheiden, die bereits "europäische Champions" sind, sagte die für Wettbewerb zuständige EU-Kommissarin Margrethe Vestager am Montag.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 12:44

Die Gewerkschaft des Verkehrspersonals SEV begrüsst den Entscheid der SBB, ihrer Cargo-Tochter eine eigenständige Führung zu geben. «Damit werden die konzerninternen Interessenkonflikte endlich minimiert und der politische Wille umgesetzt», sagt SEV-Gewerkschaftssekretär Philipp Hadorn. «Allerdings gesteht die SBB damit auch ein, dass SBB Cargo unter der gegenwärtigen Konzernführung nicht in der Lage war, den Güterverkehr erfolgreich zu entwickeln.»

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 12:26

Ein Zug mit sicherheitsrelevanten Defekten darf die Werkhallen der Deutschen Bahn AG (DB AG) nicht verlassen und darf nicht in den Betrieb gehen. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/6866) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/6201) zum Thema "Brandschutz bei Fernverkehrszügen" hervor. Hintergrund der Fragestellung ist der Brand eines ICE auf der Schnellfahrstrecke Köln-Rhein/Main am 12. Oktober 2018.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 12:11

Das Landeskabinett hat am Dienstag (22. Januar 2019) die Bereitschaft zur Beteiligung Baden-Württembergs an einem Pilotprojekt zur elektronischen Zugsteuerung (ETCS - European Train Control System) und digitalen Stellwerken (DSTW) in Verbindung mit dem automatisierten Fahren mit Triebfahrzeugführern (ATO - Automatic Train Operation) in der Region Stuttgart und eine Angebots- und Qualitätsinitiative zur Attraktivitätssteigerung des Bahnverkehrs, insbesondere der S-Bahn Stuttgart beschlossen.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 12:00

abh1ah2

Fotos ÖBB/Scheiblecker.

Am Bahnhof Tullnerfeld dürfen sich Bahnfahrerinnen und -fahrer ab sofort über ein besonderes Service freuen: Die INTERSPAR-Abholbox! So können online auf interspar.at/lebensmittel bestellte Lebensmittel am Weg nach Hause bequem und einfach am Bahnhof Tullnerfeld abgeholt werden. Neben dem Pilotprojekt am Bahnhof Tullnerfeld sind für 2019 noch weitere Abholboxen an den niederösterreichischen Bahnhöfen Wolf in der Au und Hadersdorf geplant.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 11:54

hk1hk2

Fotos ÖBB/Holleis.

Von 25. bis 27. Jänner 2019 stellen die ÖBB als verlässlicher Mobilitätspartner rund 75.000 zusätzliche Sitzplätze für die Fans auf Schiene. Zwischen Kirchberg in Tirol – Kitzbühel – St. Johann in Tirol pendelt der „Hahnenkammexpress“ kostenlos und im Takt. Wer mit den ÖBB-Zügen zu den Rennen nach Kitzbühel reist, steigt an der Haltestelle Kitzbühel-Hahnenkamm beim Zielgelände aus, ohne Parkplatzsuche und egal bei welchem Wetter.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 11:16

TÜV Rheinland InterTraffic GmbH gratuliert der Erfurter Verkehrsbetriebe AG (EVAG) zur Unterzeichnung des Vertrages über die Lieferung von 14 (+10 optionalen) neuen Straßenbahnen. Die Vergabe stellt den erfolgreichen Abschluss eines europaweiten Vergabeverfahrens dar, welches durch TÜV Rheinland hinsichtlich der technischen und betrieblichen Aspekte unterstützt wurde.

weiterlesen ...

Dienstag, 22 Januar 2019 11:00

dsc 6399shopkldsc 6404shopkl

Am Montag 21.01.19 gegen 13 Uhr fuhren kurz hintereinander zwei DB-Diesel-bespannte Güterzüge durch MInden Richtung Löhne: 218 208-7 DB Fahrwegdienste GmbH Karlsruhe (Indienststellung Deutsche Bundesbahn 1973 Bw Hamburg-Altona), vor leeren Niederbordwagen und 232 401-0 DB Schenker Rail Polska (Indienststellung 1976 Deutsche Reichsbahn Bw Berlin Ostbahnhof) vor Drahtrollenzug nach Lübbecke (BESTA Eisen- und Stahlhandelsgesellschaft mbH).

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 22 Januar 2019 10:32

Kapsch CarrierCom hat die Implementierung der Railway Dedicated Network (RDN) Lösungen für die Société Nationale Des Chemins De Fer Luxembourgeois (CFL) erfolgreich abgeschlossen. Das standardbasierte System GSM-R umfasst 271 Streckenkilometer und verfügt über Roaming-Vereinbarungen mit allen benachbarten Bahnunternehmen.

weiterlesen ...