english

News

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:43

650612

Niederflur- und Neigetechnikfahrzeuge 650 und 612. Fotos Deutsche Bahn AG / Georg Wagner.

Die enormen Schneemengen in den vergangenen Tagen in Teilen des Landes Baden-Württemberg sowie im Grenzgebiet zu Bayern bedeuten für DB Regio weiterhin eine große Herausforderung. Wenngleich die Niederschläge nachgelassen haben und Bahnstrecken wieder freigeräumt werden konnten, müssen nun durch Schnee und Eis verursachte Schäden an Schienenfahrzeugen beseitigt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:34

orb

In Ingolstadt soll der Einsatz von Fluggeräten für die urbane Mobilität erforscht werden. Auch die Deutsche Bahn (DB) beteiligt sich jetzt am Modellprojekt „Urban Air Mobility“, das von der EU-Kommission unterstützt wird. Die Staatsministerin und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung Dorothee Bär, DB-Vorstand für Digitalisierung und Technik Prof. Dr. Sabina Jeschke und der Oberbürgermeister von Ingolstadt Dr. Christian Lösel unterzeichneten eine entsprechende Absichtserklärung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:31

Die Sperrung der Tauern-Route wurde bis kommenden Montagabend, den 21. Januar 2019 verlängert.

Pressemeldung Kombiverkehr

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:25

evh45

Als „schwarzer Hubert“ pflegte er sich jedem vorzustellen, der ihn nicht kannte. Und man lernte ihn schnell kennen: kollegial und streitbar, Christdemokrat, engagiert und ungeheuer kenntnisreich - und immer auf der Seite der Beschäftigten. Am Mittwoch ist unser Freund und Kollege Hubert Heil in Fulda verstorben; er wurde 87 Jahre alt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:20

pf1pf2

Verkehrspolitischer Jahresauftakt im Deutschen Bundestag: Mit dem Parlamentarischen Neujahrsfrühstück bat die EVG – mittlerweile schon traditionell – verkehrspolitisch interessierte Bundestagsabgeordnete zum Meinungsaustausch. Der stand in diesem Jahr unter dem Aspekt einer Bestandsaufnahme nach 25 Jahren Bahnreform.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:14

In seiner gestrigen mündlichen Verhandlung hat das OLG Düsseldorf über die Beschwerden des VRR und der Städte Essen und Mülheim gegen die Entscheidung der Vergabekammer Westfalen vom 19. Juni 2018 beraten. Die Vergabekammer Westfalen hatte die geplanten Direktvergaben der Stadtverkehre an die Ruhrbahn wegen der Aufteilung der Zuständigkeiten zwischen dem VRR und den Städten untersagt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 13:04

Das Land Niedersachsen fördert in diesem Jahr insgesamt 292 Einzelprojekte im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) mit rund 96,6 Millionen Euro. Das hat heute Niedersachsens Verkehrsminister Dr. Bernd Althusmann in Hannover anlässlich der Genehmigung des ÖPNV-Förderprogramms für das Jahr 2019 bekannt gegeben:

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:37

hans1hans3

Dr. Ralf Böhme, Thomas Dill (VBB) und Rüdiger Malter (NASA) bei Ihrer Ansprache im Zug.

Am 16. Januar 2019 erfolgte die offizielle Begrüßungsfahrt der HANS – der HANSeatischen Eisenbahn GmbH - für die Regionalbahn-Linien RB33 Stendal – Tangermünde und RB34 Stendal – Rathenow. Mit an Bord waren Rüdiger Malter, Geschäftsführer der Nahverkehrsservice Sachsen-Anhalt GmbH, Thomas Dill, Bereichsleiter des Centers für Nahverkehrs- und Qualitätsmanagement beim Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg GmbH sowie Dr. Ralf Böhme, Geschäftsführer der HANSeatischen Eisenbahn GmbH.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:30

dscf1106dscf1107

Am Freitag, den 11.01.19 habe ich meinen ersten Leichenzug von Dresden Altstadt über Niederau und Hamm Rbf zur Zwichenabstellung und weiter am 14.01.19 nach Opladen zum Schrottverwerter Bender fotografiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 12:26

Für einen "demokratischen Umbau" der Deutschen Bahn AG (DB AG) spricht sich die Fraktion Die Linke aus. In einem Antrag (19/7024), der am Donnerstagabend auf der Tagesordnung des Bundestages steht, fordern die Abgeordneten von der Bundesregierung, den Privatisierungskurs zu verlassen und dauerhaft zu garantieren, "dass das System Eisenbahn im Allgemeinwohlinteresse entlang volkswirtschaftlicher Ziele organisiert wird".

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 11:59

Zum heutigen Zusammentreffen zwischen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und Vertretern des DB-Vorstands erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion: "Die mit viel Tamtam angekündigten Krisengespräche zwischen Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer und dem DB-Vorstand entpuppen sich bei Betrachtung der mageren Ergebnisse als großer PR-Gag der Bundesregierung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 11:08

Die griechische Bahn verfügt über 17 normalspurige, dieselbetrieben Stadler GTW 2/6 Triebwagen aus dem Jahr 2003, von denen einige derzeit auch eingesetzt werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 11:02

Im Jahr 2017 stieg der Schienengüterverkehr in der Europäischen Union (EU) gegenüber 2016 um 13 Mrd. tkm (Tonnenkilometer) und erreichte 416 Mrd. tkm. Dies entspricht einem Anstieg von 3,2 % gegenüber dem Vorjahr und folgt seit 2013 einem positiven Trend. Der Schienengüterverkehr ist 2017 auf dem höchsten Jahresniveau seit dem Tiefpunkt von 353 Mrd. tkm im Jahr 2009 im Zuge der Wirtschaftskrise.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 10:16

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bahn AG, Dr. Richard Lutz, sowie seine Kollegen Ronald Pofalla (Infrastruktur), Berthold Huber (Personenverkehr) und Alexander Doll (Finanzen, Güterverkehr und Logistik) haben sich am Donnerstagmorgen in Berlin mit Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer sowie Abgeordneten des Deutschen Bundestages getroffen, um die Lage des Unternehmens zu beraten. Die DB-Spitze stellte dabei einen Fünf-Punkte-Plan vor, der bereits konkrete Verbesserungen für die kommenden Monate enthält.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 10:14

Die Umsetzung der von rheinland-pfälzischer Seite geplanten Reaktivierung der Aartalbahn mit einer Wiederaufnahme des Schienen-verkehrs im Streckenabschnitt zwischen Diez und Hahnstätten war zuletzt ins Stocken geraten. Ursächlich dafür waren die vom Landesrechnungs-hof geäußerten Zweifel an den volkswirtschaftlichen Nutzen dieser Maßnahme. Doch jetzt gibt es wieder Hoffnung für das Projekt.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:10

Siemens und Alstom erwägen, dem Paket von Vermögenswerten, die vor einer möglichen Fusion zum Verkauf stehen, Süßstoffe hinzuzufügen, um in letzter Instanz die kartellrechtliche Genehmigung der Europäischen Kommission zu erhalten. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg mit der Angelegenheit vertraute Personen, die nicht genannt werden wollen, zitiert, umfassen die neuen Angebote mögliche Vertragserweiterungen und Patente und werden mit Kartellbehörden und potenziellen Bietern diskutiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:05

est

Foto Eesti Raudtee.

Das Frachtaufkommen auf der Infrastruktur von Eesti Raudtee stieg im vergangenen Jahr gegenüber dem Vorjahr um mehr als 9% und betrug 13,5 Mio. t. Die am häufigsten beförderten Frachtgruppen waren Düngemittel, Mineralbrennstoffe und Ölschiefer.

weiterlesen ...

Donnerstag, 17 Januar 2019 07:00

litrb

Der Aufsichtsrat der RB Rail AS hat am 10. Januar 2019 Karolis Sankovski zum Vorsitzenden sowie Riia Sillave und Edvīns Bērziņš zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Gemäß der Aktionärsvereinbarung und der Satzung werden der Aufsichtsrat, der Vorsitzende und zwei stellvertretende Vorsitzende im jährlichen Wechsel gewählt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 15:37

Glimpflich verlief die Entgleisung eines Triebwagens der Reihe 599 in der Nähe des Bahnhofs Torrijos (Provinz Toledo) am 14.01.2019 gegen 19:15 Uhr. Obwohl der Triebwagen von Madrid nach Zafra (Provinz Badajoz) zu diesem Zeitpunkt eine Geschwindigkeit von annähernd 150 km/h fuhr, gab es keine Personenschäden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 16 Januar 2019 15:27

"Das Jahr 2018 stand im Zeichen der Brücken. Nachdem nun der Linzer Brückentriathlon in die Bauphase gebracht wurde, erwartet uns 2019 ein arbeitsintensives Jahr, um die entscheidenden großen ÖV-Infrastrukturprojekte auf Schiene zu bringen. Das Jahr 2019 steht somit ganz im Zeichen des ÖV", so Landesrat für Infrastruktur Mag. Günther Steinkellner.

weiterlesen ...