english

News

Freitag, 07 Dezember 2018 12:44

Zu dem heute veröffentlichten Sonderbericht des Bundesrechnungshofes, der sich mit den Investitionen des Bundes für den Erhalt des Eisenbahnnetzes (so genannte Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung, LuFV) kritisch auseinandersetzt, erklärt Matthias Gastel, Sprecher für Bahnpolitik der Grünen-Bundestagsfraktion:

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 12:41

ice4

Mit Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018 nimmt der ICE 4 den Betrieb auf der Schnellfahrstrecke Berlin – München auf. Neben den ICE-3-Fahrzeugen, die als Sprinter eingesetzt werden, wird der ICE 4 mit mehr Stopps unterwegs sein.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 11:15

syd

Alstom hat am 06.12.18 einen wichtigen Schritt nach vorn getan, indem der letzte von 22 Metropolis-Zügen für die Sydney Metro pünktlich fertig gestellt wurde. Der zug wird vom Standort Sricity in Andhra Pradesh (Indien) geliefert. An der Abreisezeremonie in Sricity nahmen Ling Fang, Senior Vice President von Alstom Asia Pacific, Alain Spohr, Managing Director von Alstom India and South Asia und Mark Coxon, Managing Director von Alstom Australia and New Zealand teil.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 11:04

u4b

Die U4-Verlängerung bis zu den Elbbrücken ist fertig. Bis Sonntag können sich alle Besucherinnen und Besucher ein erstes Bild von der neuen Haltestelle in der östlichen HafenCity machen: die Fahrten auf der U4 vom Jungfernstieg bis zu den Elbbrücken sind in den kommenden drei Tagen kostenfrei und jeden Abend wird es zwischen 17 Uhr und 21 Uhr eine Lichtinszenierung geben, die die spektakuläre Haltestellenarchitektur illuminiert.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 10:49

Die Berliner Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos, für Bündnis90/Die Grünen) will Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Bündnis90/Die Grünen) in den einstweiligen Ruhestand versetzen. Kirchner ist schwer erkrankt und kann seine Amtsgeschäfte schon seit Monaten nicht wahrnehmen, wollte aber in Teilzeit weitermachen. Nachfolger soll nach Angabe des RBB Ingmar Streese werden, zuletzt als Diplom-Biologe Bereichsleiter für den Bundesverband der Verbraucherzentralen.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 10:30

In der gestrigen Aufsichtsratssitzung der Hamburger Hochbahn AG (HOCHBAHN) wurde der neue Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI), Senator Michael Westhagemann, zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt. Er folgt dem ehemaligen Präses der BWVI, Frank Horch, nach, der seit 2011 Aufsichtsratsvorsitzender war.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 10:05

Wenn wer aus Nordhessen nach Göttingen in Südniedersachsen mit der Bahn fährt, dann bekommt er für den Nahverkehr bei Bahn.de keinen Preis angezeigt. Also geht er auf die Seite des "zuständigen" Verkehrsverbundes VSN, und staunt dann doch ein wenig. Denn in Süd-Niedersachsen wird unter "Fahrplaene und Preise" ein "Hessentag" prominent als Aufmacher beworben!

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 10:00

Sir Terry Morgan, der Chairman von Crossrail Ltd and HS2 Ltd, ist zurückgetreten. Er hatte schon letzte Woche angekündigt, dass er aufgrund von Verzögerungen und Kostenüberschreitungen "innerhalb von Tagen" beide Tätigkeiten nicht mehr weiterführen wolle.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 09:30

bausch

Vereidigung von Verkehrsminister François Bausch. Foto Regierung.

Der Großherzog von Luxemburg hat am 5. Dezember 2018 den Premierminister, die stellvertretenden Premierminister und die ernannten Minister der neuen Regierung aus Liberalen, Grünen und Sozialisten vereidigt.  François Bausch, der zuvor Minister für nachhaltige Entwicklung und Infrastruktur sowie Verkehr war, ist jetzt Minister für Mobilität und öffentliche Arbeiten, aber auch Minister für Verteidigung und innere Sicherheit. Er wird eng mit Carole Dieschbourg (Ministerin für Umwelt, Klima und nachhaltige Entwicklung) und Claude Turmes (Minister für Raumordnung und Energie) bei Mobilitätsfragen im Großherzogtum Luxemburg zusammenarbeiten. 

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 09:00

Die polnischen und ukrainischen Verkehrsminister Andrzej Adamczyk und Vladimir Omelyan haben am 05.12.18 eine Absichtserklärung unterzeichnet, die die Wiederaufnahme der Eisenbahngrenzverbindung Nyžankovyci - Malhovice - Przemyśl und die Aufnahme des regelmäßigen Personenverkehrs zwischen L'viv und Lublin vorsieht.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 09:00

tsa

Traktionssysteme Austria wurde als Lieferant für die Traktionsmotoren der neuen Hochgeschwindigkeitszüge von Talgo für den spanischen Bahnbetreiber Renfe ausgewählt. In dem prestigeträchtigen Projekt erwirbt Renfe 30 neue Fahrzeuge aus der Avril-Serie von Talgo für die Geschwindigkeit von 330 km/h. Ganz speziell werden 15 Züge mit Drehgestellen für variable Spurweiten ausgerüstet. Mit allen Fahrzeugen können auch Strecken außerhalb Spaniens befahren werden.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 07:15

„Die Eisenbahninfrastruktur wurde jahrelang auf Verschleiß gefahren. Sie ist in einem schlechten Zustand, der Investitionsstau wächst. Bei ihrem Erhalt läuft vieles schief. Wie die Tochtergesellschaften der DB AG die Milliardenzuschüsse des Bundes für den Erhalt der Bahninfrastruktur einsetzen, weiß das Bundesverkehrsministerium nicht. Ändern will es daran derzeit nichts“, sagte der Präsident des Bundesrechnungshofes Kay Scheller anlässlich der Zuleitung eines Sonderberichts an den Deutschen Bundestag über die Verhandlungen des Bundes mit der Deutschen Bahn AG (DB AG) über den künftigen Erhalt der Eisenbahninfrastruktur.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 07:10

db161943db161945

Fotos Deutsche Bahn AG/Martin Loibl.

DB Systemtechnik, der Prüf- und Ingenieurdienstleister der Deutschen Bahn (DB), hat in Minden ihren 500. Messradsatz vorgestellt. Das neueste Modell ist das Ergebnis einer über 40-jährigen Technologieentwicklung.

weiterlesen ...

Freitag, 07 Dezember 2018 07:05

scotrail

Die Class 385 gehen zum Fahrplanwechsel in Betrieb. Foto ScotRail.

Der schottische Verkehrsminister Michael Matheson hat den Ausfall von Hunderten von Eisenbahnverbindungen vor dem Fahrplanwechsel aufgrund des Mangels an verfügbarem Personal als "inakzeptabel" bezeichnet. Die Fahrpläne wurden ernsthaft durcheinander gebracht, nachdem ScotRail die Triebfahrzeugführer wegen der Einführung der Hitachi-Züge der Class 385 und des neuen Fahrplans von ihren Pflichten entbunden und zur Schulung geschickt hatte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 19:47

Am 9. Dezember 2018 tritt der neue Bahnfahrplan in Kraft. Die einzige wesentliche Verbesserung im deutsch-polnischen Schienenpersonenverkehr wird die Einführung eines Nachtzugs aus Wien über Wroclaw nach Berlin sein, der auch Kurswagen ins ostpolnische Przemysl mit sich führt. „Dies ist eine sehr gute Entwicklung, die wir vor allem der Initiative der Österreichischen Bundesbahnen verdanken“, urteilt Anja Schmotz, Sprecherin der Initiative deutsch-polnischer Schienenpersonen-verkehr (KolejDEPL).

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 18:35

Die Verbandsversammlung des NWL hat am 06.12.2018 eine Abmahnung gegenüber der Keolis Deutschland GmbH (Eurobahn) beschlossen. Begründet wird diese mit Organisationsversagen des Unternehmens und daraus resultierenden massiven und anhaltenden Nicht- und Schlechtleistungen beim Betrieb der von der Eurobahn bedienten Schienennetze.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 18:32

img 4549a 2018 12 01 111 149 foto martin wehmeyerimg 4551 2018 12 01 eruobahn foto martin wehmeyer

Der S-Bahnhaltepunkt ist als Fotostandpunkt recht beliebt, da sich die Düsseldorfer Skyline mit dem Aussichtsturm gut umsetzen lässt. 111 149 ist auf der RE4 unterwegs Richtung Düsseldorf. Aus der Gegenrichtung kommt die Eurobahn nach Venlo.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 06 Dezember 2018 16:48

psx 20181206 15072920181206 145741

Dr. Richard Lutz hat heute den Bahnhof Ostkreuz in Berlin eröffnet. Eisenbahnseitig ist er jetzt fertig. Vorplatz und Straßenbahn fehlen noch. Fotos Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.berliner-verkehr.de.

In drei Tagen, zum Fahrplanwechsel am 9. Dezember, wird eines der größten Bauvorhaben der Deutschen Bahn in Berlin fertig. Davon überzeugten sich heute Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, Christian Gaebler, Chef der Berliner Senatskanzlei, und Ines Jesse, Staatssekretärin des Brandenburgischen Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 15:49

Die NWL-Verbandsversammlung beschließt, die beiden Reaktivierungsmaßnahmen über die Regionalräte Münster und Detmold beim Land NRW zur Aufnahme in den ÖPNV-Bedarfsplan anzumelden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 06 Dezember 2018 15:43

mire1

Der erste Zug der neuen Regionaltriebzugplattform Mireo ist fertiggestellt. In den kommenden Monaten werden insgesamt acht Vorserienfahrzeuge im unternehmenseigenen Prüf- und Validationcenter (PCW) in Betrieb gesetzt. Bevor das Fahrzeug erstmals im deutschen Bahnnetz unterwegs sein darf, wird im PCW in Wegberg-Wildenrath ein umfangreiches Testprogramm absolviert.

weiterlesen ...