english

News

Samstag, 09 Februar 2019 16:31

Der kanadische Verkehrsminister hat gestern (08.02.19) das Anlegen von Handbremsen für alle Züge angeordnet, die nach einer tödlichen Entgleisung Anfang dieser Woche in den Rocky Mountains an Berghängen halten müssen. Marc Garneau sagte in einer Erklärung am späten Freitag, dass die Anordnung eine Vorsichtsmaßnahme sei, bis die Ursache der Entgleisung festgestellt ist. Sie wird sofort wirksam.

weiterlesen ...

Samstag, 09 Februar 2019 13:16

(c) tomke scheel ip1100523 werk fort

Die Kieler Nachrichten berichten in ihrer Ausgabe vom 09.02.2019, dass Toshiba die Serienfertigung der 100 von DB Cargo bestellten Speicher-Hybrid-Loks am traditionsreichen Standort in Kiel-Friedrichsort starten will. Die Entwicklung des Prototyps erfolgte bereits in der einstigen Northrail-Werkstatt in Kiel-Süd.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 16:48

dscf1145dscf1145b

Am Mittwoch, den 06.02.19 verkehrte ein Sonderzug der Starkenberger Güterlogistik von Leipzig Engelsdorf nach Kayna. Bespannt war er mit der BR 241. Das Foto zeigt den DGS 95423 Leipzig Engelsdorf - Kayna bei der Vorbeifahrt des mit Lokschaden liegengebliebenen DGS 68757 mit der 143 001 von ArcelorMittal Eisenhüttenstadt.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 08 Februar 2019 15:02

Während die Transdev-Betriebe in Bayern 2018 in der Pünktlichkeit durchschnittlich noch auf dem zweiten Platz der Schienenpersonenverkehrsbetreiber im Regionalverkehr lagen, sehen sich die Fahrgäste von Meridian, BOB und der BRB-Strecke Ostallgäu-Lechfeld-Bahn (OLB) inzwischen zunehmend mit Zugausfällen und Verspätungen konfrontiert. Ein Umstand, der bei einem Krisengespräch heute von der Geschäftsführung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH und Bayerischen Regiobahn GmbH mit der Bayerischen Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) diskutiert wurde.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 15:02

Aufgrund der nicht abreißenden Probleme bei der Bayerischen Oberlandbahn (BOB), dem Meridian sowie bei der seit Dezember 2018 neu in Betrieb gegangenen Ostallgäu-Lechfeld-Bahn (Augsburg - Landsberg, München/Augsburg - Füssen), hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) die für die genannten Netze zuständige Geschäftsführung heute zu einem Krisengespräch zur Betriebsqualität einbestellt. Alle Netze werden von der Bayerischen Oberlandbahn GmbH bzw. Bayerischen Regiobahn GmbH betrieben.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 15:00

img 2840img 2819

In Nürnberg sind noch die 143 Garnituren mit den S-Bahnwagen auf der S2 im Einsatz. 147 554 bespannte IC2066 nach Karlsruhe.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 13:29

Vom 11. bis 19. Februar findet bei allen Fahrzeugen auf der Linie RE 7 von Flensburg/Kiel – Neumünster – Hamburg und zurück ein großer Software-Tausch statt. Im Fokus stehen dabei betriebliche Optimierungen ebenso wie Verbesserungen bei der Klimatisierung und der Qualität der Durchsagen. Damit gehen DB Regio und der Fahrzeughersteller Bombardier auch auf wiederkehrende Kritik von Fahrgästen ein.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:49

Das Europäische Parlament und der Rat haben gestern (07.02.19) eine vorläufige Einigung über den Vorschlag der Europäischen Kommission zur Anpassung des Nordsee-Mittelmeerkorridors - einem der neun Hauptkorridore des Transeuropäischen Verkehrsnetzes (TEN-V) - erzielt.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:29

Das Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft, die Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH sowie die Bayerische Eisenbahngesellschaft mbH (BEG) und der Zweckverband ÖPNV Vogtland haben im Amtsblatt der Europäischen Union eine Vorinformation zur Expresslinie (Gera -) Zeulenroda – Hof gegeben (2019/S 028-063746).

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:18

sbbzu

Die S-Bahnen im Zürcher Verkehrsverbund (ZVV) waren 2018 äusserst pünktlich unterwegs. Auch in anderen Bereichen erreichte die SBB sehr zufriedenstellende Bewertungen. Mit diesen guten Leistungen hat sich die SBB einen Bonus von 2 Millionen Franken erarbeitet.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:11

Die Powerlines Group baut ihre Geschäftstätigkeit in Belgien mit der Gründung der SPL Powerlines Germany-Branch Belgium strategisch aus. Der Bürostandort der neuen Niederlassung ist in Ostende. Piet Watté übernimmt mit Alexander Wiener die Leitung der SPL Powerlines Germany-Branch Belgium.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:07

Die französische Regierung will die Häfen von Le Havre, Rouen und Paris besser in die großen internationalen Seeverkehrsströme und deren Logistikketten integrieren, die für die französische Industrie und deren Export von wesentlicher Bedeutung sind. Um dieser Herausforderung gerecht zu werden, beschloss die Regierung auf der letzten interministeriellen Sitzung des Meeres-Ausschusses am 15. November 2018 in Dünkirchen, die drei Häfen auf der Seine-Achse in einer neuen öffentlichen Einrichtung zu integrieren.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 12:00

img 20190204 205414img 20190205 074859

Aus Eibau fuhr ich nach Chemnitz, wo ich übernachtete. Am Abend  fotografierte ich Gaslaternen. Am nächsten Morgen fuhr ich mit der Straßenbahn zur historiche Remise, wo auch Gaslaternen stehen.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 11:20

cb 01cb 06

Am 07.02.2019 machte die 648 001 ihre Lastprobefahrt von Senftenberg nach Forst.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 11:13

avg 1 avgavg 2 avg

AVG-Projektleiter Alexander Reiz (vorne) und sein Kollege Patrick Armbruster (hinten) entfernen das Schutzvlies vom neu verlegten Boden in einer modernisierten Mittelflur-Bahn. Heller und freundlicher empfängt der neu gestaltete Innenraum die Fahrgäste. Fotos AVG.

Außen saniert, innen modernisiert: Mit einem umfangreichen Maßnahmenpaket verpasst die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) 20 Mittelflur-Stadtbahnen eine Frischzellenkur. In der kommenden Woche geht das erste Zweisystem-Fahrzeug vom Typ GT8/100D/2S-M, das das Erneuerungs-Programm bereits vollständig durchlaufen hat, auf die Strecke. Die Reisenden können sich dann auch über einen neu gestalteten Fahrgastraum freuen.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 09:57

dscf1144rtb eloc

Am 06.02.19 verkehrte ein Sonderzug der Ruhrtalbahn von Rotterdam über Emmrich und Helmstedt nach Wiederitzsch bei Leipzig. Der Zug wurde bis Emmrich Grenze von de RTB NL bespannt. Ab der Grenze übernahm die 193 701 der VIAS RTB Cargo den Zug. Das Foto zeigt den DGS 45789 kurz vor Delitzsch und  in Leipzig Wiederitzsch.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 08 Februar 2019 09:49

Am Donnerstagabend (07.02.19) sind im Bahnhof Helsingborg C (Knutpunkten) zwei Öresund-Züge zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich um 19:30 Uhr, als einer der Züge während einer Rangierfahrt vom Abstellbahnhof kommend an einer Weiche in die Seite des zweiten am Bahnsteig stehenden Zuges fuhr.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 09:06

Leider wurde die erst vor wenigen Tagen in Betrieb genommene Strecke Lianokladi - Domokos Ziel eines großen Kupferkabeldiebstahls. Die Folge war eine stundenlange Betriebsunterbrechung. Möglicherweise verzögert sich dadurch die für Ende des Monats geplante Aufnahme des elektrischen Betriebs. Im Zuge der Elektrifizierung der griechen Eisenbahn kam es bereits mehrfach zum Diebstahl von noch nicht unter Spannung stehenden Oberleitungen mit einem ernormen Sachschaden.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 09:03

"Die Bahnkunden im südlichen Oberbayern sind massiv verärgert", weiß Norbert Moy, Vorsitzender von PRO BAHN Oberbayern, aus zahlreichen Emails frustrierter Fahrgäste, aber auch von der jüngsten Sitzung des Fahrgastbeirats der BOB (Bayerische Oberlandbahn) zu berichten: Insbesondere die Frage, wie Zeitkarteninhaber entschädigt werden können, führte zu heftigen Diskussionen im Gremium.

weiterlesen ...

Freitag, 08 Februar 2019 07:50

Die Dänischen Staatsbahnen (DSB) haben 2018 ein Jahresergebnis vor Steuern in Höhe von 568 Mio. DKK (76,1 Mio. Euro) erwirtschaftet, im vorangegangenen Jahr waren es 274 Mio. DKK. Das Ergebnis stand im Zeichen einer Verringerung des vom Transportministerium gezahlten Betrags an die DSB für Verkehrsleistungen um 207 Mio. DKK im Jahre 2018.

weiterlesen ...