english

News

Dienstag, 17 Oktober 2017 06:24

Der Fahrgastverband PRO BAHN begrüßt die schnellere Verbindung zwischen Berlin und München. Bei der Verknüpfung der Regionen sieht man dort aber deutliches Verbesserungspotential. Auch ist man bzgl. der Betriebsqualität auf den angrenzenden Strecken, die noch nicht fertig ausgebaut sind, skeptisch.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 20:37

IMG 20171015 WA0000 resized

Fotografiert am 16.10.17 von Sophia Jenewein aus Dillingen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 16 Oktober 2017 19:01

Unter dem Druck niedriger Verkäufe der Flugzeuge der C-Serie und des Handelsstreits mit Boeing in den Vereinigten Staaten zieht Bombardier in Erwägung, Vermögenswerte wie die CRJ-Regionalflugzeuge und die Turboprop-Flugzeuge Q400 zu verkaufen. Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg sucht Bombardier Investoren für seine Luftfahrtaktivitäten und wäre bereit, sich von bestimmten Aktivitäten zu trennen. Der europäische Riese Airbus gehöre zu den interessierten Käufern.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 18:21

P90282642 lowResP90282643 lowRes

Das weltweit größte Ersatzteillager der BMW Group in Wallersdorf ist jetzt auch an das Schienennetz angebunden. Durch den zu Anfang September realisierten Gleisanschluss wird der Transport von täglich rund 70 Seefrachtcontainern von der Straße auf die Schiene verlagert und somit das Verkehrsaufkommen und die CO2-Emissionen deutlich reduziert.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 16:43

P1120114P1120156

Bilder aus Zagreb Glow. vom 08.10. - 11.10.17, darunter die Schönen Brena 1142.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 15:47

Nomad Digital, der weltweit führende Anbieter von Passagier- und Flottenkonnektivitätslösungen für die Bahnindustrie, freut sich, seinen Beitrag zur Einführung der neuen IEP-Flotte (Intercity Express Programme) geleistet zu haben, nachdem der erste Zug der Great Western Railway (GWR) heute seine erste Reise absolviert hat.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 14:23

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. Dezember profitieren viele Reisende von der größten Angebotsverbesserung in der Geschichte der Deutschen Bahn (DB). Schneller und komfortabler auf der Schiene unterwegs: Mit der neuen Schnellfahrstrecke Berlin–München, dem neuen Drehkreuz Erfurt, dem Start des ICE 4 und mehr internationalen Verbindungen. Die Fernverkehrspreise steigen dabei um durchschnittlich 0,9 Prozent und bleiben damit unter der Inflationsrate. Die Tickets für das neue Fahrplanangebot können ab morgen über alle Verkaufskanäle gebucht werden.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 13:22

ice1ice2

Tim Bowles, West of England Mayor, Chris Grayling, Secretary of State for Transport und Alun Cairns, Secretary of State for Wales at Paddington. Foto DfT.

Verkehrsminister Chris Grayling hat heute (16. Oktober 2017) zusammen mit Vertretern und Fahrgästen der Great Western Railway (GWR) den ersten Zug der Class 800 von Hitachi für den Intercity Express auf dem Weg von Bristol Temple Meads nach London Paddington begleitet.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:49

nrw78

Einer von drei neuen Aufzügen am modernisierten Bahnhof Rheda-Wiedenbrück.

Der Bahnhof Rheda-Wiedenbrück hat heute seine offizielle Inbetriebnahme gefeiert. Damit sind rund drei Jahre Arbeit unter dem „rollendem Rad“ abgeschlossen: Mit dem Ende der Bauarbeiten ist die Station auf dem neusten Stand und macht einen weiteren Schritt zur optimalen Mobilitätsdrehscheibe.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:47

Die Bürgermeister der Kommunen (Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle und Lüdenscheid) aus dem Volmetal und der NWL trafen sich auf Einladung von Thomas Gemke (Landrat MK sowie stv. NWL-Verbandsvorsteher) am 09.10.2017 mit Vertretern der DB AG, um über den Stand der Reaktivierung der Oberen Volmetalbahn verbindlich informiert zu werden. Dabei wurde deutlich, dass der Regelbetrieb auf dieser Strecke zum Fahrplanwechsel am 10.12.2017 durch die Regionalbahn (RB) 25 definitiv aufgenommen werden kann.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:36

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat den Ausbau der Schienenstrecke von der deutsch-niederländischen Grenze über Kaldenkirchen und Viersen bis nach Rheydt-Odenkirchen in den „Vordringlichen Bedarf“ des Bundesverkehrswegeplans 2030 aufgestuft.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:21

putu

Feuerwehreinsatzleiter Martin Bucher, ÖBB-Projektkoordinator Gernot Scheuch, Abschnittsfeuerwehrkommandant Helmut Czech, Kommandant der FF Pummersdorf Anton Stiefsohn, Bereichsrettungskommandant Mostviertel Michael Weissmann und Bezirksrettungskommandant Peter Völkl vom Roten Kreuz, Thomas Heinreichsberger von der Polizei, Landesrettungskommandant NÖ Werner Griessler vom Samariterbund und Bezirksfeuerwehrkommandant Georg Schröder. Foto ÖBB/Fotostudio Wurst.

Nicht nur Mess-, Abnahme- und Schulungsfahrten stehen während der Inbetriebnahmephase einer neuen Eisenbahnstrecke auf dem Programm. ÖBB und Blaulichtorganisationen üben auch die reibungslose Zusammenarbeit, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Die umfangreichste der minutiös geplanten Einsatzübungen fand am Samstag im Pummersdorfertunnel statt.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:02

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Alcotrans Container Line B.V. mit Sitz in Dordrecht ändert im Zuge des neuen Marken-Auftritts der neska auch ihren Firmenamen in neska Container Line B.V.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:01

Michael Kisser

Die zur neska-Gruppe in Duisburg gehörende Pohl & Co. GmbH in Hamburg hat sich mit Ablauf des 30.09.2017 von Ihrem Geschäftsführer Michael Kleifges getrennt. Mit Wirkung zum 01.10.2017 wurde Michael Kisser (53) zum weiteren Geschäftsführer der Pohl-Gruppe bestellt.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 12:00

4D1A42194D1A4191

Am Sonntag war der Schwarzwald-Express der Eisenbahnfreunde Zollernbahn unterwegs. Start war in Tübingen mit 52 7596 und in Rottweil mit Gast Dampflok aus Glauchau, der 35 1097.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 11:56

Die TX Logistik AG (TXL) hat ihre Intermodalverbindungen nach Norditalien weiter ausgebaut. Seit Anfang September fährt das Eisenbahnlogistikunternehmen jeweils vier Mal pro Woche vom Seehafen Rostock nach Verona und zurück.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 11:30

npes

In Anwesenheit des Ministers für Infrastruktur und Verkehr, Graziano Delrio, wurden am 10.10.17 die ersten Vereinbarungen über Bauarbeiten in den regionalen Eisenbahnnetzen zur Umsetzung des Nationalen Plans für Eisenbahnsicherheit zwischen der Generaldirektion für stationäre Verkehrssysteme des Ministeriums und den Generaldirektoren der 7 Regionen unterzeichnet, wobei vorerst sieben von zehn Regionen an der Zuweisung von 237 Mio. Euro beteiligt sind. In den nächsten Tagen werden 17 Mio. Euro für drei weitere Regionen bereitgestellt. Darüber hinaus wird eine Zuweisung von 398 Millionen Euro für isolierte Regionalstrecken vorbereitet.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 11:30

20171015 135625 resized20171015 124041 resized

Das Jahr 2017 steht auf dem Netz der Waldviertelbahn ganz im Zeichen zahlreicher Jubiläen. Neben 115 Jahre Südast von Gmünd nach Steinbach-Groß Pertholz feiert am Nordast der Waldvierteler Schmalspurverein sein 30jähriges Bestehen. Gefeiert wurde bereits im Sommer, jedoch Höhepunkt war eine Fotofahrt mit der frisch ausgebesserten 2092.04, die jedoch derzeit nur rollfähig ist, von Heidenreichstein nach Alt Nagelberg und retour.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 10:00

norw

Lokaler Zug am Bahnhof Bryne.  Foto Njål Svingheim/Jernbanedirektoratet.

Die norwegische Eisenbahndirektion hat am 12.10.17 das Wettbewerbsdokument für das Verkehrspaket 1 Süd (Trafikkpakke 1 Sør) an die präqualifizierten Zuggesellschaften ausgestellt. Laut dem Norwegischen Rundfunk NRK haben sich acht Unternehmen beworben: neben NSB, Flytoget und Boreal aus Norwegen auch MTR aus Hongkong, SJ aus Schweden, Arriva aus Deutschland, Go-Ahead aus Großbritannien und Keolis aus Frankreich. Das Verkehrspaket 1 umfasst den Betrieb des Nahverkehrs auf der Jærbanen und Arendalsbanen sowie den Fernverkehr auf der Strecke Oslo - Kristiansand - Stavanger für einen Zeitraum von 7,5 bis 9,5 Jahren. Ziel ist es, im Juni 2018 einen Vertrag mit der Bahngesellschaft abzuschließen und im nächsten Jahr den Verkehr zu beginnen.

weiterlesen ...

Montag, 16 Oktober 2017 07:30

Auf der Trønderbanen und Meråkerbanen wird es im nächsten Jahr keine Elektrifizierung geben. Die Regierung will keine staatlichen Mittel für die Elektrifizierung einsetzen und wird das Projekt erneut überprüfen. Politiker aller Parteien bedauern den Rückzug.

weiterlesen ...