english

News

Montag, 14 Januar 2019 15:46

Die Deutsche Bahn (DB) weitet den digitalen Service Komfort Check-in aus. Ab sofort können sich alle Reisenden mit einem Handy-Ticket oder einem in den DB Navigator geladenen Online-Ticket im ICE selbst einchecken und damit ohne ungewollte Unterbrechungen durch die Ticketkontrolle reisen. Bislang war dies nur in Kombination mit einer Sitzplatzreservierung möglich.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 14:54

01 fal bari02 fal bari dt

Stadler gewinnt einen weiteren Anschlussauftrag in Apulien von den Ferrovie Appulo Lucane (FAL). Der Rahmenvertrag umfasst acht dreiteilige Schmalspur-Dieseltriebzüge im Wert von 45.6 Millionen Euro. Gleichzeitig ist die Erstbestellung von vier Zügen im Wert von 22.8 Millionen Euro unterzeichnet worden. Die neuen Züge werden innert 24 Monaten ausgeliefert.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 13:37

Die Deutsche Bahn modernisiert in den kommenden Monaten die Bahninfrastruktur im Eisenbahnknoten Meiningen und errichtet ein Elektronisches Stellwerk (ESTW). Mit den ersten Arbeiten wurde Anfang November dieses Jahres begonnen.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 13:28

Auf Grund von Lawinenabgängen am Tauern ist die Tauernstrecke bis einschließlich Dienstag, den 15. Januar 2019 gesperrt. Jegliche Verbindungen über die Tauernstrecke werden bis dahin nicht verkehren.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 13:08

Aus rund 80 000 Bewerbungen wurden mehr als 14 500 18-Jährige ausgewählt, die einen DiscoverEU-Travel-Pass erhalten. Damit können sie zwischen dem 15. April und dem 31. Oktober 2019 für bis zu 30 Tage reisen.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 12:51

rff gruppenfoto 20190114rff noahs train 2 20190114

v.l.n.r.: Andreas Matthä, Vorstandsvorsitzender ÖBB-Holding AG; Alexander Van der Bellen, Bundespräsident; Norbert Hofer, Bundesminister für Verkehr, Innovation und Technologie; Noah; Josef Plank, Generalsekretär des BMNT; Clemens Först, Vorstandssprecher ÖBB Rail Cargo Group. Fotos ÖBB/David Payr.

Der “Zug Noah’s” ist inspiriert von der ältesten Geschichte des Umweltschutzes. Der mit Tiermotiven künstlerisch gestaltete Containerzug, macht sich auf den Weg durch Europa, um ein starkes Ausrufezeichen für einen klimafreundlichen Gütertransport zu setzen. Gestartet ist Noah’s Train Mitte Dezember während der Weltklima-Konferenz im polnischen Katowice.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 12:30

db162523db162521

Fotos Deutsche Bahn AG / Oliver Lang.

„Was für ein Vertrauen“ – die Losung des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages trägt ab heute eine Intercity-Lokomotive der Deutschen Bahn durch das Land. Die Präsentation der Lok durch Dr. Richard Lutz, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn AG, und Hans Leyendecker, Präsident des Kirchentages, im Berliner Hauptbahnhof war der Auftakt zur Partnerschaft der DB als Hauptsponsor und Mobilitätspartner des 37. Deutschen Evangelischen Kirchentages.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 12:28

alst1

Alstom hat Ende letzten Jahres die 500. Vectron-Lokomotive des Zugherstellers Siemens Mobility erfolgreich mit ATLAS 200, seiner ETCS Level 2 Lösung, ausgerüstet und in Betrieb genommen. Das Projekt läuft schon seit 2008. Es umfasst die Konstruktion, Lieferung, Zulassung, Erprobung und Inbetriebnahme der Bordausrüstung. Bislang hat Alstom für 37 verschiedene Betreiber europaweit ETCS auf Vectron-Lokomotiven installiert.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 12:00

eloc 193 293metrans 386 040

In Neukieritzsch wurde ČD 193 293 František mit Uml. EC 176 Berliner Praha hl.n. - Hamburg Altona am 13.01.19 fotografiert, in Leipzig Kleinzschocher fuhr Metrans 386 040 den 69120 Böhlen - Coswig über Bitterfeld, da er für die Umleitungs-Strecke über Chemnitz und Dresden zu schwer war.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 14 Januar 2019 11:30

img 3161img 3106

Der Southern Cross Bahnhof in Melbourne gilt als der größte und wichtigste Bahnhof im Australischen Bundesstaat Victoria. 15 Bahnsteige dienen dem Nah-,Regional-und Fernverkehr. Als Besucher kann man sich gar nicht sattsehen am ständigen Kommen und Gehen der Züge und man erhält einen guten Eindruck insbesondere vom abwechslungsreichen Fahrpark auf der australischen Breitspur mit 1600 mm.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 11:08

schorfheide bahn rb63 joachimsthal kaiserbhf

Christian Görke, Minister der Finanzen des Landes Brandenburg, besuchte am Mittwoch, den 9. Januar 2019, die Regionalbahnlinie RB63, um sich ein Bild von der neuen durchgehenden Verbindung von Eberswalde über Joachimsthal nach Templin zu machen. Auf der Fahrt von Eberswalde nach Templin informierte sich der Minister über die ersten Erfahrungen mit dem seit 9.12.2018 wieder eröffneten Streckenabschnitt und kam mit vielen Fahrgästen ins Gespräch.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 11:00

bild 1bild 2

Nach einem Navya-Fahrzeug in Neuhausen am Rheinfall integriert AMoTech in Bern nun ein EasyMile-Fahrzeug für den langjährigen Trapeze-Kunden Bernmobil. Dank der Integration in das Trapeze-Betriebsleitsystem kann Bernmobil ihr selbstfahrendes Fahrzeug genauso disponieren und überwachen wie alle anderen Strassenbahnen und Busse auf ihrem Liniennetz.

Die Trapeze-Tochter AMoTech, mit Sitz in Neuhausen am Rheinfall, unterstützt Verkehrsbetriebe mit einer zukunftsweisenden Lösung, mit der sich selbstfahrende Fahrzeuge in Betriebsleitsysteme einbinden lassen. Damit können Verkehrsbetriebe selbstfahrende Fahrzeuge zusammen mit den anderen Fahrzeugen ihrer Flotte überwachen und disponieren. In der Schweizer Bundesstadt Bern verkehrt ab Frühling 2019 ein selbstfahrendes Fahrzeug mit dieser Lösung.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 09:28

2017 wurde das EVU TrainOSE an die italienische FS-Gruppe verkauft. Angebotsverbesserungen hat es bisher nicht gegeben, was auch am nach wie vor völlig unzureichenden technischen Zustand der Bahnanlagen liegt. Doch es kündigen sich neue Angebote an.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 07:10

30.000 Menschen trafen sich am 12.01.18 in Turin auf der Piazza Castello, um für die Hochgeschwindigkeitsstrecke Lyon - Turin zu demonstrieren, darunter Anhänger von rechts bis links, von Lega, Fratelli d'Italia, Forza Italia, Partito Democratico und Moderati. Nur die Fünf-Sterne-Bewegung M5S fehlte.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 07:05

fot

Foto ANCJ.

Der Mitte Dezember durch den mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador vorgestellte Bau des Maya-Zuges könnte die nach dem Amazonasgebiet wichtigste Jaguarpopulation der Welt auf der Halbinsel Yucatan empfindlich stören. Die Eisenbahn wird den Lebensraum und die biologischen Korridore durchqueren, die für die Erhaltung dieser Raubkatzen unerlässlich sind.

weiterlesen ...

Montag, 14 Januar 2019 07:00

Dem amerikanische Unternehmen Uber wurde am 10.01.19 von einem Pariser Berufungsgericht auferlegt, den Handelsvertrag, der zwischen Oktober 2016 und April 2017 mit einem unabhängigen Fahrer geschlossen wurde, als Arbeitsvertrag neu einzustufen. Der Fahrer war im Juni 2018 vom Pariser Arbeitsgericht in erster Instanz abgewiesen worden.

weiterlesen ...

Sonntag, 13 Januar 2019 20:56

12.01. 18 schnee 1 quelle bayerische oberlandbahn12.01.18 schnee 2 quelle bayerischeoberlandbahn

Der Zugverkehr ist vor allem im Netz der BOB noch vsl. bis Mittwoch stark eingeschränkt, es verkehren keine Züge südlich von Holzkirchen. Auch im Meridian-Netz ist mit starken Einschränkungen zu rechnen. Für das Netz der BRB werden keine Abweichungen erwartet, jedoch ist diesabhängig von der weiteren Entwicklung der Wetterlage.

weiterlesen ...

Sonntag, 13 Januar 2019 18:38

Der Fahrgastverband PRO BAHN hat die Staatsregierung aufgefordert, das regionale Schienennetz in Bayern vom Bund zu übernehmen. "Die aktuellen Vorkommnisse zeigen einmal mehr, dass die Instandhaltung des regionalen Bahnnetzes vor Ort besser eingeschätzt und verantwortet werden könnte", so PRO BAHN-Landesvorsitzender Winfried Karg.

weiterlesen ...

Sonntag, 13 Januar 2019 17:00

img 1974img 2017

Ab 2004 führte die ÖBB den Regionalzug ET 4024 neu ein. Als ein Argument für die Finanzierung der Fahrzeuge durch die Bundesländer wurde den Bürgern vermittelt, dass jedes Land (jeder Verkehrsverbund) seine Fahrzeuge in eigenem Design bekommen soll. 

weiterlesen ...

Sonntag, 13 Januar 2019 14:47

193 297193 293

Wegen Bauarbeiten im Knoten Dresden wurden am 13. Januar einige EC über Chemnitz - Glauchau - Altenburg - Leipzig bzw. Gegenrichtung umgeleitet. Das war interessant, weil die reichlich 240 000 Einwohner zählende Stadt Chemnitz seit 2006 von jeglichem Fernverkehr abgehängt  wurde.

weiterlesen ...