english

News

Sonntag, 24 November 2019 19:30

Nach der Entgleisung des Ersatzzugs am Freitag liefen die Arbeiten zur Eingleisung der Fahrzeuge und Räumung der Strecke auf Hochtouren, um die vielbefahrene Strecke kurz vor dem Münchner Hauptbahnhof wieder verfügbar zu machen. Die Räumung der Strecke wurde Samstag nachmittags abgeschlossen und die Ersatzzugleistungen werden ab Montag, 25.11., wieder verkehren können.

weiterlesen ...

Sonntag, 24 November 2019 19:23

bild 05bild 05a

Es gibt in Eisenach Hbf kein DB Reisecenter mehr, somit leider auch keinen DB Bahnshop.

weiterlesen ...

Sonntag, 24 November 2019 15:53

Zum Abschluss der 37. Horber Schienen-Tage haben die Tagungsteilnehmer die Resolution "Verkehrswende + Bekämpfung der Klimakrise braucht jetzt mehr Bahn" verabschiedet. Die Resolution fordert angesichts von Klimakrise und Verkehrswende jetzt auch zügig den Ausbau der Bahn. Dazu sind die Ausbauten zu priorisieren, die Planungsvorschriften zu entschlacken und gleichzeitig eine frühzeitige und ernsthafte Bürgerbeteiligung einzuführen.

weiterlesen ...

Sonntag, 24 November 2019 15:48

 ghy 0003ghy 0010

Fotos  DB AG, Georg Hess.

Die Tourismusregion Spessart-Mainland ist nach dem "Lieblichen Taubertal", "Churfranken", "bayerischem Odenwald", "Hohenlohe" und "Kahlgrund-Spessart" die sechste Tourismusregion im Westfrankenbahn-Netz. Dieser flotte Botschafter ist 120 Stundenkilometer schnell und wiegt mehr als 68 Tonnen.

weiterlesen ...

Sonntag, 24 November 2019 15:39

Ab Morgen, Montag, dem 25. November 2019 halten alle S-Bahnen der Linie S 1 (Homburg – Kaiserslautern – Ludwigshafen – Mannheim – Heidelberg – Osterburken) als Sofortmaßnahme in Ludwigshafen-Mundenheim und Ludwigshafen-Rheingönheim. Damit reagieren der Zweckverband Schienenverkehr Rheinland-Pfalz Süd (ZSPNV Süd) und die DB Regio Mitte auf die Notmaßnahmen der Stadt Ludwigshafen vom vergangenen Freitag, in deren Folge die Straßenbahnlinien 6 und 6a ab kommenden Mittwoch (27.11.2019) nicht mehr nach Mundenheim und Rheingönheim fahren können.

weiterlesen ...

Samstag, 23 November 2019 17:56

bp1bp2

Fotos Bahnpark Augsburg.

Der Bahnpark Augsburg gGmbH hat am Freitag (22.11.2019) eine Klage gegen Sicherheitsauflagen im Planfeststellungsbeschluss zurückgezogen, nachem das Münchner Verwaltungsgericht wenig Hoffnung gemacht hat, mit einer Beschwerde durchzukommen. Der 22. Senat äußerte erhebliche Zweifel daran, dass ein Museumsbetrieb über eine Planfeststellung für Eisenbahnanlagen, wie sie die Regierung von Oberbayern als Genehmigungsbehörde vollzogen hatte, rechtlich in den Griff zu bekommen sei.

weiterlesen ...

Samstag, 23 November 2019 17:00

img 7444

Am 16.11.19 fuhr 233 288-0 mit dem EZ 51644 auf der Umleitungsstrecke von Halle über Gera nach Saalfeld.  Als der Zug in Niederpöllnitz ankam, "hieß es Licht aus Spot an".

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Samstag, 23 November 2019 14:25

ice4fice4c

Fotos Deutsche Bahn AG / Dominic Dupont.

Ab dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember kommt der ICE 4 der Deutschen Bahn (DB) im Schweizverkehr zum Einsatz. Für die Fahrgäste auf der Verbindung Hamburg–Basel–Zürich–Chur heißt das mehr Service, Komfort und Zuverlässigkeit bei Reisen in die Schweiz. Ab Juni folgt die Verbindung Berlin–Basel–Bern–Interlaken. Die Sitzplatzkapazität der täglich 40 Direktverbindungen in die Schweiz erhöht sich dadurch um 20 Prozent. Schon heute nutzen jährlich 4,3 Millionen Reisende das Angebot.

weiterlesen ...

Samstag, 23 November 2019 12:00

neg zug tondern

Bildtext: Zwischen Tondern (Tønder) und Niebüll verkehren meist Triebwagen der Gesellschaft Arriva. Ersatzweise fahren Triebwagen der NEG Niebüll, wie auf dem Foto an einem Tag im Noevember 2019. Foto Heesch.

Es gibt gute Nachrichten für die Bahnreisenden an der nordschleswigschen Westküste. Mit dem Fahrplanwechsel am 15. Dezember wird das Angebot auf der erst seit 2001 wieder ganzjährig bedienten Bahnstrecke Tondern - Niebüll durch zusätzliche Fahrten in den späteren Abendstunden verbessert. Bisher gab es abendliche Abfahrten nur saisonal von April bis Oktober.

weiterlesen ...

Samstag, 23 November 2019 10:57

2019 11 22a bad honnef foto martin wehmeyer(16)2019 11 22a unkel foto martin wehmeyer dsseldorf (4)

Nur noch bis zum Fahrplanwechsel dürfen die Trierer 143 mit ihren Dostowagen aus den Jahren 1995-1997 ihre Runden zwischen Mönchengladbach und Koblenz drehen. Während die Loks lange eher ein Schattensein führten, rückten sie doch in diesem Jahr immer mehr in das Interesse der Eisenbahnfreunde.

weiterlesen ...

Samstag, 23 November 2019 10:05

2019 11 23 1002162019 11 23 100155

Fotos Bundespolizei.

Nach einer Entgleisung von zwei Waggons eines Ersatzzuges, der für den Meridian fährt, mussten am Freitagnachmittag (22. November) rund 100 Reisende evakuiert werden; ein Reisender wurde leicht verletzt. Es entstand erheblicher Sachschaden am Zug sowie den Gleis- und Signalanlagen.

weiterlesen ...

Samstag, 23 November 2019 10:00

(c) tomke scheel img 0890 5002415(c) tomke scheel p1320884 g6+de18

Am 22.11.2019 war eine fabrikneue DE 18 (Vossloh 5502415/2019) nahe Kiel auf einer Werksprobefahrt unterwegs. Die vierachsige dieselelektrische Streckenlok trägt die NVR 92 80 4185 035-7 D-BUVL. Zukünftiger Halter wird demzufolge die B & V Leipzig GmbH (BUVL) sein. Vermietet wird die Lok durch deren Schwestergesellschaft, die EAH Eisenbahn Anlagen Handel GmbH.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 22:59

Heute um kurz nach 16:00 Uhr ist der vom Meridian beauftragte Ersatzzug mit der Zugnummer 79077 von München (planmäßige Abfahrt 16.08 Uhr) nach Kufstein an der Münchner Hackerbrücke entgleist. Im Zug befanden sich rund 100 Fahrgäste, die zügig nach der Entgleisung in Richtung Bahnhof Hackerbrücke evakuiert werden konnten. Zu den Ursachen der Entgleisung können zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussagen gemacht werden, da zunächst die Untersuchungen abzuwarten sind.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 21:19

Mit großer Mehrheit hat das Folketing dem Vorhaben zugestimmt, auf Westfünen zwischen Odense West und Kauslunde eine 35 Kilometer lange Neubaustrecke zu bauen. Damit soll die vorhandene Hauptstrecke entlastet und eine höhere Geschwindigkeit, bis 250 km/h, der Reisezüge ermöglicht werden. Die Arbeiten beginnen 2023. Auch Reisende in Nordschleswig haben Aussicht auf kürzere Reisezeiten nach Kopenhagen nach 2026.  

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, mit freundlicher Genehmigung des Nordschleswigers

Freitag, 22 November 2019 20:57

saar1saar2

Fotos Deutsche Bahn AG / Tom Gundelwein.

Verkehrsministerin Anke Rehlinger, Frank Klingenhöfer, Vorsitzender der Regionalleitung DB Regio Mitte und Thorsten Müller, Verbandsdirektor des Zweckverband SPNV Nord, haben am Freitag, 22. November, die Neufahrzeuge der DB Regio für das Elektronetz Saar RB Los 1 präsentiert. Im Rahmen einer Sonderfahrt von Saarbrücken nach Merzig konnten sich die Gäste ein erstes Bild der neuen Fahrzeuge machen.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 15:08

redioinfra2regioinfra

Fotos RegioInfra.

Die RegioInfra Gesellschaft mbH & Co. KG (RIG) freut sich, eine Lösung zusammen mit der Landesregierung zum Erhalt und Ausbau der Strecken zwischen Parchim, Karow, Malchow und Waren gefunden zu haben.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 14:09

 d1a1155 d1a1271

Fotos Harald Becker.

Das Land Sachsen-Anhalt stellt in diesem Jahr noch einmal rund 66.000 Euro für den Erhalt der ältesten noch betriebsfähigen Schmalspurbahn Deutschlands bereit.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 13:53

vy1vy2

Der CEO der norwegischen Eisenbahn Vy (ehemals NSB) Geir Isaksen hat um seine Ablösung gebeten. Er wechselt zu einer beratenden Position, sobald ein neuer CEO ernannt ist.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 12:57

Zur Umsetzung der KI-Strategie (Künstliche Intelligenz) wurden im oder durch das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) "keine externe Dritte aus Forschung, Wirtschaft oder der Zivilgesellschaft für die Entwicklung eines Umsetzungsplans oder zur Durchführung, Begleitung, Evaluation oder Zuarbeit von Maßnahmen beauftragt". Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/13749) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Die Linke (19/13287) hervor.

weiterlesen ...

Freitag, 22 November 2019 12:54

Zur Personalausstattung des Eisenbahn-Bundesamts (EBA) im Bereich Planfeststellung äußert sich die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/13849) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/13217). Danach gab es mit Stand 30. Juni 2019 im Bereich Planfeststellung des EBA 154,3 Planstellen von denen 142,3 besetzt waren. Im Jahr 2020 soll es der Vorlage zufolge 252,1 Planstellen geben.

weiterlesen ...