english

News

Mittwoch, 17 Januar 2018 11:27

Mit knapp 15 Millionen gebuchten Handy-Tickets im Jahr 2017 ist die App DB Navigator für die Deutsche Bahn (DB) nicht mehr aus dem Vertriebskanal-Mix wegzudenken. Das bedeutet ein Plus von 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Bereits jede zwanzigste Fahrkarte wurde 2017 über den DB Navigator gebucht – am häufigsten die Strecke von Berlin nach Hamburg.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Januar 2018 09:48

EBS 232 690jEBS 232 690d

Momentan verkehrt zwischen Buttstädt und Sömerda ein Lückenfüllerzug mit der frisch Hauptuntersuchten 232 690 des Erfurter Bahnservice und einem Städteexpresswagen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Januar 2018 08:49

Es war nicht der Zugführer, sondern der Chef der SNCF selbst, der die Fahrgäste gestern (16.01.18) darüber informierte, dass ihr TGV auf der Fahrt von Lille nach Paris aufgrund eines Selbstmordes in Pas-de-Calais angehalten werden musste. Wie La Voix du Nord berichtete, war Guillaume Pepy zufälligerweise an Bord des TGV und beschloss, die Passagiere persönlich zu unterrichten, um sie über die Situation auf dem Laufenden zu halten.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Januar 2018 07:15

Der Bund plant die nächsten beiden Ausbauschritte für das Schweizer Eisenbahnnetz bis zum Jahr 2035. In ihrer Stellungnahme zur Vernehmlassung kritisiert die „Initiative Bodensee-S-Bahn“, dass den Nordostschweizer Kantonen am Bodensee nur 3 Prozent der seit 1990 bewilligten Kredite von 34 Milliarden Franken für 11 Prozent der Schweizer Bevölkerung zugeteilt wurden. So wenig ist heute für die Nordostschweiz auch von den 52 Milliarden Franken für die vom Bund berücksichtigten Kreditbegehren der nächsten Jahrzehnte vorgesehen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 17 Januar 2018 07:10

Die tansanischen und ruandischen Behörden haben sich am vergangenen Wochenende auf den Bau einer 400 km langen Eisenbahnlinie in Normalspurweite von Kigali, der Hauptstadt Ruandas, nach Isaka in Tansania geeinigt. Über Isaka besteht Anschluss an den Hafen von Dar es Salaam. Die Arbeiten an der künftigen Infrastruktur werden von beiden Ländern durchgeführt.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 15:24

2018 01 12 EBS 232 6902018 01 12 DR D EBS 50 80 21 43 369

Auch am 12.01.2018, dem fünften Tag der lokbespannten “Lückenfüllerzüge” der Erfurter Bahnservice GmbH, war 232 690-8 mit dem D-EBS 50 80 21-43 369-5 By in Sömmerda im Einsatz.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 14:30

TX Logistik Loks

Die TX Logistik AB führt in Schweden die nationalen Verkehre seit Jahresbeginn wieder in Eigentraktion durch. Möglich wurde dies durch eine neue eigene Lizenz und Sicherheitsbescheinigung, die dem Tochterunternehmen der deutschen TX Logistik AG (TXL) nach intensiver Vorbereitungszeit am 22. Dezember 2017 durch die schwedische Eisenbahnbehörde Transportstyrelsen erteilt wurde.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 14:14

Die Deutsche Bahn AG hat heute 816.01.18) in einer Sitzung der Begleitgruppe Rheintalbahn im Landratsamt Lörrach die Grundlagen zur Beförderung von Gefahrgut auf der Schiene vorgestellt und die Prozesse im Notfallmanagement bei der Deutschen Bahn erläutert. Diese Beförderung unterliegt strengen gesetzlichen Regelungen, die von Deutsche Bahn strikt eingehalten wurden und über die in der Sitzung beraten wurde.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 13:54

Seit November 2017 sorgt die Software Sopre bei der Einsatzplanung des SBB-Lokpersonals für Chaos und Ärger, und eine wirkliche Verbesserung ist noch immer nicht abzusehen. Dennoch will die SBB erst Ende April über die Zukunft des Systems entscheiden und es auf jeden Fall bis zum Fahrplanwechsel im Dezember 2018 weiter benutzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 13:52

Das Bundesamt für Verkehr (BAV), der Branchenverband Cargo Forum Schweiz und der Verband öffentlicher Verkehr sind der Überzeugung, dass für eine erfolgreiche Entwicklung des Schweizer Schienengüterverkehrs umfassende Innovationen zwingend notwendig sind. Sie haben dazu eine Strategie und Massnahmen zur Umsetzung von technischen Neuerungen im Schienengüterverkehr entwickelt und eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 13:48

Im Geschäftsjahr 2016 lagen die aufgewendeten Mittel für Vegetationskontrolle und Vegetationspflege entlang von Bahnstrecken bei etwa 110 Millionen Euro. Das schreibt die Bundesregierung in ihrer Antwort (19/377) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/274) unter Bezugnahme auf Angaben der Deutschen Bahn AG (DB AG).

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 13:37

R Muller 01

Dr. Andreas Moschinski wird zum 1. Februar 2018 die Geschäftsführung von Abellio Rail Baden-Württemberg an Dr. Roman Müller übergeben. Dr. Moschinski übernimmt zukünftig strategische Aufgaben im Abellio-Konzern und wird der Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH weiterhin mit seiner langjährigen Erfahrung im Ländle beratend zur Seite stehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 13:17

xxxl1xxxl2

Die neuen XXXL-Container. Fotos Green Cargo.

Acht Jahre ist es her, dass Green Cargo die erste Lieferung von Hackschnitzeln zum neuen Tanklager von Söderenergi in Nykvarn transportiert hat. Durch den Wechsel von XXL- zu größeren XXXL-Containern kann nun bei gleichen Lademengen die Anzahl der Züge reduziert werden.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:44

Seit Jahresbeginn ist der Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) neues Mitglied im Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV). Mit dem VBB, einem der größten Verkehrsverbünde Europas, sind im VDV nun 58 der 70 größten Verbünde in Deutschland organisiert. Seit der Verbandsreform im Jahr 2003, als sich öffentliche Verkehrsunternehmen, Verkehrsverbünde und Schienengüterverkehrsunternehmen im VDV zusammenschlossen, ist der Verband stetig gewachsen. Inzwischen vertritt der VDV als Branchenverband über 620 Mitglieder des öffentlichen Personen- und des Schienengüterverkehrs in Deutschland und Europa.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:39

Am 11. Januar 2018 hat zwischen dem Zweckverband Verkehrsverbund Mittelsachsen (ZVMS) und Chemnitzer Bundestagsabgeordneten ein Gespräch zur aktuellen Situation auf der Linie RE 6 (Chemnitz – Leipzig) stattgefunden. Dafür waren Frank Heinrich (CDU), Detlef Müller (SPD), Frank Müller-Rosentritt (FDP) und Michael Leutert (Die Linke) im Dezember 2017 mit einem offenen Brief gemeinsam an den ZVMS herangetreten. Den Hintergrund für den Gesprächsbedarf bildet eine Vielzahl von Fahrgastbeschwerden zum Eisenbahnbetrieb auf dieser Strecke.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 12:00

DSC 1380shopklDSC 1384shopkl

Am Sonntag 14.01.18 schien endlich mal wieder die Sonne, und da durfte der Fotoapparat nicht untätig bleiben.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 11:30

IMG 5585IMG 5589

Am 15. Januar fuhr ich zum Bahnhof Kostomlaty nad Labem (Groß Kostomlat) des Schriftstellers Bohumil Hrabals (1914-1997). Hrabal diente hier zwischen den Jahren 1944 und1945 als Fahrdiestleiter. Der Bahnhof ist noch mit einem Fahrdienstleiter besetzt. Im Warteraum befindet sich eine kleine "Gedenkecke" an Hrabals.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 10:23

dbb1

Immer mehr Touristen kommen nach Berlin. Die komfortabelste Möglichkeit, so viele Sehenswürdigkeiten wie möglich in kürzester Zeit zu sehen: Eine Fahrt mit dem Sightseeing-Bus. Die Bahn-Tochter BEX reagiert jetzt mit zwei neuen Bussen auf die steigende Nachfrage, damit besitzt BEX jetzt neun Sightseeing-Busse.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 10:10

Mit dem Ziel, die Ausgaben für den Schienenverkehr durch die Monetarisierung von Vermögenswerten zu finanzieren, hat der indische Eisenbahnminister Piyush Goyal am Samstag 13.01.18 gesagt, dass er für jeden Betrag der Kapitalzuweisung im kommenden Haushalt "zufrieden" sein werde. "Aufrichtig kann ich möglicherweise nicht einmal all das brauchen, da wir aggressive Pläne zur Monetarisierung einiger Vermögenswerte haben", fügte er aber hinzu.

weiterlesen ...

Dienstag, 16 Januar 2018 07:15

Die polnische Bahn PKP SA und die polnische Post Poczta Polska haben angekündigt, am Dienstag (16.01.18) eine Absichtserklärung über die Zusammenarbeit im Logistikbereich zu unterzeichnen, sagte Mirosław Antonowicz, Vizepräsident der PKP SA, gegenüber polnischen Medien. Man möchte mit Poczta Polska auf der Basis von Logistiklösungen im E-Commerce-Markt zusammenarbeiten, denn diese Branche und die damit verbundene Logistik benötigen Lager- und Distributionslösungen, die auf PKP-Gelände aufgebaut werden können.

weiterlesen ...