english

News

Freitag, 10 August 2018 11:04

P1100038var

Licht und Hitze, das hängt schon miteinander zusammen, wie eben auch ein niedriger und hoher Sonnenstand. Wir erinnern uns gern an den Lehrsatz "Von elf bis drei haben Fotografen frei".

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 09:34

20180803 Ilztalbahn Fahrgastandrang Passau20180803 Ilztalbahn Ilzbruucke

Mit Beginn der Sommerferien verdichtet die Ilztalbahn GmbH den Fahrplan. Anders als die Waldbahn hat die Ilztalbahn nicht mit Gleisschäden aufgrund der außerordentlich hohen Temperaturen zu kämpfen. „Der gesamte Oberbau wurde kurz vor der Stilllegung in den 80ern ja noch saniert, die Gleise der Ilztalbahn liegen stabil“, so Reinhard Fildhuth, bei der Ilztalbahn GmbH zuständig für die Infrastruktur.

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 09:08

Die Betriebsaufnahme im sog. „Stuttgarter Netz“ des Schienenpersonennahverkehrs rückt näher. Ab Juni 2019 werden die Eisenbahnverkehrsunternehmen Abellio und Go-Ahead in mehreren Inbetriebnahmestufen Nahverkehrszüge fahren, welche aktuell von DB Regio gefahren werden. Dies hat zur Folge, dass sich DB Vertrieb, eine hundertprozentige Tochter der Deutschen Bahn AG, von einzelnen Reisezentren trennen wird. In Vaihingen an der Enz wird dies nun geschehen, wie die Deutsche Bahn aktuell bekannt gab.

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 07:22

Durch Sturmtief Nadine ist der Bahnverkehr auch am Freitagmorgen beeinträchtigt. Im Fernverkehr fahren die Züge nicht zwischen 

- Hannover – Hamburg,  
- Hamburg – Bremen,
- Osnabrück – Löhne. 

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 07:10

ofot1ofot2

Fotos Bane NOR / Geir Gjerstad / Marianne Stornes Pettersen.

Am Mittwochmorgen (08.08.18) begann auf der Ofotbanen nach mehreren Explosionen eine Galerie zu brennen, einer Überbrückung von mehr als 400 m Länge Gleis aus Holz und Metall, die als Schneeschutz dient. Die Galerie ist nur einen Kilometer von Bjørnfjell an der Grenze zu Schweden entfernt. Keine Person wurde verletzt, aber nahe gelegene private Hütten brannten nieder und die Galerie wurde komplett zerstört.

weiterlesen ...

Freitag, 10 August 2018 07:05

spr5spr3

Seit gestern (09.08.18) sind die ersten umgebauten Sprinter mit rollstuhlgerechter Toilette im Einsatz. Ein Sprinter ohne Toilette, das schien einmal eine gute Idee. Mit dem heutigen Wissen sagt die Niederländische Staatsbahn NS: "Wir hätten es nicht tun sollen". Deshalb werden die seit 2009 auf dem niederländischen Streckennetz verkehrenden Sprinter Light Train in Zusammenarbeit mit einem Konsortium aus Siemens und Bombardier umgebaut.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 21:35

IMG 20180809 151200 (1280x960)003 (1280x960)

Am 9. August fuhr ich letztmalig mit dem alten Pantografen von Praha-Libeň (Prag-Lieben, Obere Bahnhof) nach Praha-Podbaba. Bei der Rückfahrt gab es einen Defekt im Bhf Praha-Holešovice, der nach 1,5 Stunden behoben werden konnte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 21:32

ttr1

Heute verkehrten drei 772 von Niederwiesa nach Leipzig Hbf. In Niederwiesa kam die Bahn aus dem Anschluß Sächsisches Eisenbahnmuseum und fuhr in Leipzig ins Werk von DB Fernverkehr. Das Foto zeigt den DLr 20058 in Leipzig Hbf.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 09 August 2018 21:01

Durch die schweren Unwetter in Deutschland ist der Bahnverkehr in einigen Regionen erheblich beeinträchtigt. Zahlreiche Strecken im Norden Deutschlands sind derzeit gesperrt. Es kommt zu Verspätungen und Zugausfällen im Nah- wie Fernverkehr. Derzeit werden Züge in den betroffenen Regionen an Bahnhöfen zurückgehalten, damit sie nicht auf freier Strecke zum Stehen kommen. Für Reisende, die ihre Fahrt heute nicht mehr fortsetzen können, stellt die Deutsche Bahn an mehreren Bahnhöfen wie Dortmund, Hamm oder Berlin Aufenthaltszüge bereit.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 18:00

Ceska Lipa 05.08.18

Am 05.08.18 pausierte 742 332-0 in Ceska Lipa.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 09 August 2018 16:00

Joerg Seidel Kreisbauhof Freyung 2018 019Joerg Seidel Kreisbauhof Freyung 2018 016

Der Kreisbauhof von Freyung / Bayerischer Wald liegt etwas außerhalb des Ortes. In diesem Jahr wurde auf dem Gelände eine kleine Henschel Diesellok als Denkmallok aufgestellt. Bei der Maschine handelt es sich um eine 1938 gebaute Lok vom Typ DG 13. Näheres zu der Lok mit der Fabriknummer 1553 ist leider nicht bekannt.

Text und Fotos: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 09 August 2018 14:48

evg1evg2

Herzlich begrüßt vom neuen Werkleiter, Herr Scholz, standen zunächst interessante Informationen über die Historie des Werkes und dann ein kurzweiliger Rundgang durch die alten Werkhallen auf dem Programm.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 14:34

Insgesamt vier Zuwendungsbescheide in Höhe von rund 716.000 Euro hat Verkehrsminister Hendrik Wüst am Mittwoch an die Mindener Kreisbahnen GmbH (MKB) und die Westfälische Verkehrsgesellschaft mbH (WVG) übergeben. Das Geld kommt aus dem Förderprogramm des Landes Nordrhein-Westfalen für öffentliche nicht bundeseigene Eisenbahnen (NE-Bahnen), das in diesem Jahr wieder eingeführt worden ist. Die Förderung wird für die Erneuerung von Weichen, Schwellen und Gleisabschnitten verwendet.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 13:49

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert mit einem neuen Programm ab dem 9.8.2018 die Energieeffizienz auf der Schiene. Mit insgesamt bis zu 500 Millionen Euro werden Eisenbahnverkehrsunternehmen über fünf Jahre unterstützt, wenn sie ihre Effizienz beim Stromverbrauch verbessern und dadurch Emissionen senken.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 13:03

mannh1mannh2

Nach dem Stadtbahnunfall auf dem Kaiserring in Mannheim zwischen der Haltestelle Kunsthalle und dem Hauptbahnhof rollt der Verkehr wieder. Die Unfallbahnen sind entfernt, der Schienenverkehr wurde wieder aufgenommen. Auch die vorübergehende Teilsperrung des Kaiserrings konnte inzwischen aufgehoben werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 12:53

Wegen wichtiger Erhaltungsarbeiten ist die Arlbergbahnstrecke von 17. August (8:00 Uhr) bis zum 3. September 2018 (16:10 Uhr) zwischen Ötztal und Bludenz für den Zugverkehr gesperrt. Es wird ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. ÖBB bitten um Verständnis und ersuchen die Kundinnen und Kunden, längere Reisezeiten einzuplanen und sich im Vorfeld zu informieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 12:00

Pohlmann 10Pohlmann 11

Bord na Mona (Irische Torfbehörde) betreibt ein ausgedehntes Netz (weit über 1000 km) an Torfbahnen mit der Spurweite von 914 mm. Es werden ausgedehnte Moore vor allen in den irischen Midlands bewirtschaftet und der Torf für die großen Torfkraftwerke gewonnen und mit den Torfbahnen abtransportiert.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 11:19

Vizualizace

Virtualisation Bombardier MS3 für ČD Cargo.

Der tschechische Güterbahnbetreiber ČD Cargo a.s. hat heute angekündigt, im Jahreszeitraum 2018/19 vier Lokomotiven Siemens Vectron und zehn Bombardier Traxx MS3 zu bestellen. Bis 2022 kann ČD Cargo die Option nutzen, weitere 40 Bombardier Traxx MS3 zu kaufen. Die interoperablen Lokomotiven werden in der Tschechischen Republik sowie in Deutschland, Österreich, Polen, Slowakei und Ungarn verkehren. Das Länderpaket kann auf Slowenien und Kroatien erweitert werden.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 11:00

Foto WGM Heft 86 VRN 8 8 2018 kl

Foto VRN.

Heute wurde das neue Heft Nr. 86 der Schriftenreihe Würzburger Geographische Manuskripte vom Herausgeber Dr. Konrad Schliephake von der Universität Würzburg zusammen mit Autoren der verschiedensten Themen rund um die Frage, welche Aufgabe denn Museumsbahnen außer Nostalgiefahrten haben, in den Räumlichkeiten des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) in Mannheim vorgestellt. Der VRN unterstützte diese Ausgabe nicht nur finanziell, sondern auch durch verschiedene Beiträge inhaltlich.

weiterlesen ...

Donnerstag, 09 August 2018 07:10

Die Schaffung neuer Eisenbahnzollgebiete (Railway Customs Areas, RCAs) an den Güterbahnhöfen würde als Folge des Brexits die Notwendigkeit eines einzigen Grenzkontrollpunktes vermeiden, die Aussicht auf eine Überlastung des Schienennetzes in Kent beseitigen und dem Schienengüterverkehr wirtschaftlichen Vorteile von 1,7 Mrd. GBP pro Jahr sichern. Dies schlägt die Rail Delivery Group vor, die Vereinigung britischer Schienenverkehrsbetreiber. RCAs könnten umgesetzt werden, bald die Bestimmungen im Steuergesetz (Cross-Border Trade) verabschiedet werden.

weiterlesen ...