english

News

Samstag, 02 Februar 2019 09:48

ukr2

Foto Ukrzaliznycja.

Zu den vier Hauptstädten des Zuges Nr. 31/32 Kyïv - Minsk - Vilnius - Rïga kann schon in diesem Frühjahr als fünfte Hauptstadt Tallinn beitreten. Praktische Entscheidungen hierzu wurden während einer Verhandlungsrunde der Vertreter der Eisenbahnen der Ukraine, Litauens und Estlands getroffen, die in den letzten Tagen in Kyïv stattfand.

weiterlesen ...

Samstag, 02 Februar 2019 09:05

img 0072tr23

Am Freitag, den 01.02.19 verkehrte die Präsentationsfahrt des iLint 654 102 von Alstrom von Leipzig Hbf nach Grimma ob Bf.  Die Fotos zeigen den abfahrbereiten DPE 62142 und die Überführung nach Saalfeld als Tfzf 93129 mit der  214 013 von VGT.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Freitag, 01 Februar 2019 18:08

srb

Foto Srbija Voz.

Seit heute und noch bis zum Fahrplanwechsel ist der Abschnitt Stara Pasova - Novi Sad der Strecke Belgrad - Budapest ohne Reisezüge. Grund ist der fortschreitende Ausbau, meldet die serbische Reiseverkehrsgesellschaft.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 18:05

2019 02 01 immensen

Auf dem Weg von Stuttgart nach Berlin hatte ES 64 U2-005 am FlixTrain 32622 des 01.02.2019 Hannover Messe/Laatzen hinter sich gelassen und war bei Lehrte auf die Schnellfahrstrecke nach Wolfsburg gewechselt, als Sebastian Bollmann in Immensen auf den Auslöser drückte.

Sebastian Bollmann

Freitag, 01 Februar 2019 14:59

Die neue Umkehrschleife in der Absberggasse ist bereits fertig, ab der ersten Februarwoche beginnen die Bauarbeiten für das Grüngleis. Die Linie D wird um zwei Stationen in das Sonnwendviertel verlängert und endet dann nicht mehr beim Hauptbahnhof in der Alfred-Adler-Straße, sondern fährt bis zur Gudrunstraße.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 14:08

bedbed2

Bahnhof Bergedorf.

Die Deutsche Bahn modernisiert schrittweise zahlreiche Bahnstationen im Hamburger S-Bahnbereich. Im November wurde damit begonnen die Eingangsbereiche an den Stationen Sternschanze, Holstenstraße, Berliner Tor und Bergedorf neu zu gestalten.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:56

Der zum Jahreswechsel vorgelegte Planfeststellungsbeschluss für den Fehmarnbelttunnel zwischen Puttgarden und Rødby ist nun auch formell erlassen. Wie Verkehrs-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs heute (31. Januar) in Kiel sagte, werde die schleswig-holsteinische Planfeststellungsbehörde APV (Amt für Planfeststellung Verkehr) den über 1.300 Seiten starken Beschluss für den deutschen Abschnitt des knapp 18 Kilometer langen Tunnelbauwerks nun inklusive aller Anhänge in die mechanische Vervielfältigung geben.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:49

sweg

Foto SWEG.

Der weltweit erste Brennstoffzellen-Triebzug für den Regionalverkehr – der von der Firma Alstom gebaute Coradia iLint – hat seine erste Testfahrt im Gebirge am Mittwoch, 30. Januar 2019, mit Bravour bestanden. „Wir konnten im Schwarzwald zeigen, dass dieses Fahrzeug nicht nur im Flachland zuverlässig fährt, sondern auch große Höhenunterschiede problemlos bewältigen kann“, resümierte Dr. Jörg Nikutta, Geschäftsführer von Alstom in Deutschland und Österreich.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:44

Die Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen des Ständerates führte zum Ausbauschritt 2035 des strategischen Entwicklungsprogramms Eisenbahninfrastruktur Anhörungen mit den wichtigsten Akteuren durch. Sowohl die Anhörungsteilnehmenden als auch die Kommission unterstützen die Vorlage des Bundesrates vorbehaltlos. Der Eintretensentscheid fiel entsprechend einstimmig aus.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:44

Der Investitionsplan für Europa, genannt Juncker-Plan, unterstützt ein Projekt in Belgien. Im belgischen Lüttich wird ein Darlehen der Europäischen Investitionsbank (EIB) in Höhe von fast 200 Mio. EUR den Bau einer 11,5 km langen Straßenbahnlinie für das Stadtzentrum finanzieren. Die Lütticher werden somit von einem schnellen und modernen städtischen Verkehrsmittel profitieren und im Stadtzentrum besser atmen können.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:25

ic2000aic2000b

Die IC2000-Züge befördern täglich rund 180 000 Reisende und verbinden Schweizer Städte wie Genf, Basel, Bern, Brig, Zürich, St. Gallen, Luzern oder Chur. Seit letztem Sommer werden die ersten der 341 Wagen rundum erneuert und dafür bis auf den Kern ausgehöhlt. Gestern präsentierte die SBB die ersten beiden modernisierten Prototypen im Werk Olten.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:22

Die BLS hat mit der Gemeinde Leissigen und der IG «Leissigen Futura» Gespräche über die Kreuzungsstelle geführt und gemeinsam Verbesserungen ausgearbeitet. Das Bauprojekt wird in drei Punkten angepasst und kommt im Frühsommer 2019 in die öffentliche Auflage.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 13:03

31012019 4kmn501931012019 4kmn5063

Mittels  großer Bulldozer wurde bereits ein Großteil des Baufeldes im Güterbahnhof Roßlau freigeräumt.

Der Knoten Roßlau/Dessau wird derzeit umfassend modernisiert. Vor allem im einstigen Güterbahnhof von Roßlau kommt es dabei zu umfangreichen Veränderungen. Bereits im Juli 2018 wurde mit dem Rückbau der alten Anlagen, darunter sieben Gleise im Bereich des nördlichen Baufeldes, begonnen. Im Januar 2019, also ein gutes halbes Jahr später, sind bereits weite Bereiche des Baufeldes freigeräumt und mehrere alte Gebäude, sowie Gleisanlagen zurückgebaut.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 12:53

Mit 28,3 Millionen verkauften Handy-Tickets und 42 Millionen Online-Tickets im Jahr 2018 wächst die Bedeutung des digitalen Fahrkartenverkaufs bei der Deutschen Bahn (DB) weiter. Die digitalen Vertriebskanäle DB Navigator und bahn.de bilden zusammen mit rund 45 Prozent den mit Abstand größten Vertriebskanal der DB.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 12:42

kove

Mit einer Steigerungsrate in Höhe von 14 Prozent waren die Verkehre von und nach den deutschen Ostseehäfen die am stärksten wachsenden im nationalen Netzwerk de.NETdirekt+.  

Die Kombiverkehr KG, Europas Marktführer im intermodalen Verkehr, transportierte im Geschäftsjahr 2018 insgesamt 937.838 Lkw-Sendungen (eine Sendung entspricht der Kapazität eines Lastzuges) in ihren nationalen und internationalen Netzwerken. Das Sendungsergebnis entspricht 1,86 Millionen TEU. Im Vergleich zum Vorjahr wurden damit 2,1 Prozent weniger Sendungen von der Straße auf die Schiene verlagert.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 12:39

stad

Jure Mikolčić wird der neue Vorsitzende der Geschäftsführung der Stadler Pankow GmbH. Er vertritt den zweitgrößten Standort der Gruppe auch in der Konzernleitung.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 11:05

04 hokloko07 hokloko

Das tschechische Eishockey ist auf der Schiene vertreten. Am Dienstag (29.01.19) wurde die Werbelokomotive 362.161 mit dem Logo einer der beliebtesten und erfolgreichsten Sportarten in der Tschechischen Republik vorgestellt. Die Lokomotive soll auch für mehrere Eishockey-Specials zwischen Prag und Bratislava zu der Eishockey-Weltmeisterschaft in Bratislava genutzt werden.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 11:04

Das Jahr 2018 war für die tschechische Staatsbahn ČD äußerst erfolgreich. Ihre Dienstleistungen wurden in den letzten zehn Jahren von der größten Anzahl von Kunden in Anspruch genommen, die eine Strecke von 8,225 Mrd. Personen-km zurücklegten, was die größte Zahl in der Geschichte der Aktiengesellschaft und sogar eine Rekordmarke seit 1994 ist.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 09:19

cargo partner dunajska streda expansion 01

Der internationale Transport- und Info-Logistik-Anbieter hat seine Lagerflächen mit einem Zubau am bestehenden Standort in Dunajska Streda um 4.100 m² auf knapp über 18.300 m² Gesamtfläche erweitert. Die unmittelbare Anbindung zum direkt angrenzenden METRANS Containerterminal bietet Cross-Dock-Möglichkeiten für intermodalen Transport nach Hamburg, Bremerhaven, Triest, Koper und Rijeka.

weiterlesen ...

Freitag, 01 Februar 2019 09:15

Die schwere Kälte veranlasste Norrtåg, drei Fahrten zwischen Luleå und Kiruna am Donnerstag (31.01.19) abzusagen. Zwei Fahrten von Luleå nach Kiruna und eine von Kiruna nach Luleå wurden am Donnerstag wegen Kälte abgesagt. Aus dem gleichen Grund wurden keine Ersatzbusse eingesetzt, so Björn Iverdal, Geschäftsführer von Tågkompaniet, zuständig für Norrtågs Verkehr.

weiterlesen ...