english

News

Freitag, 31 August 2018 12:30

Wir bedauern sehr, dass das am Runden Tisch Bau erarbeitete Anreizsystem für die Eisenbahnbranche von der Bundesnetzagentur abgelehnt wurde. Damit wird die Möglichkeit vergeben, Anreize gegen Unpünktlichkeit einzuführen, welche sowohl für die DB Netz AG als auch für die Verkehrsunternehmen gelten würden.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 12:28

Die Bundesnetzagentur hat heute einen Genehmigungsantrag der DB Netz AG zu einem geplanten Anreizsystem abgelehnt. "In dem vorgelegten Anreizsystem wurden insbesondere die Anforderungen der Unternehmen des Schienengüterverkehrs nicht ausreichend berücksichtigt", erläutert Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. "Zudem sind die tatsächlichen Pünktlichkeitsniveaus der Personenverkehrs- und Güterverkehrsunternehmen nicht wie gesetzlich vorgeschrieben in das Anreizsystems eingeflossen", führt Homann weiter aus.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 12:00

benesov 29.08.18 r1167 usti nad labem liberecbenesov 29.08.18 r1169 usti nad labem liberec

Am 29.08.18 eilt R 1167 auf seiner Fahrt von Usti nad Labem nach Liberec durch Benesov nad Ploucnici (843 017-5). Später folgt R 1169 mit 843 015-9 ebenfalls nach Liberec

Jens Reising 

Freitag, 31 August 2018 10:00

ptv1ptv2

Ziel des intelligenten Verkehrsmanagements in Sydney ist es, zuverlässige Prognosen für die kommenden 30 Minuten zu liefern und innerhalb von fünf Minuten zu handeln. Realisiert wird dieses ehrgeizige Vorhaben mit Hilfe des Intelligent Congestion Management Program (ICMP). Die in Deutschland entwickelte Technologie der PTV Group hat im internationalen Benchmark-Wettbewerb überzeugt.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 08:32

libr2brd1

Mehr Platz, komfortablere Züge, schnellere Verbindungen und gute Anschlüsse – für die Fahrgäste enthält der neue Landesnahverkehrsplan zahlreiche Vorhaben, die den Schienenpersonennahverkehr in den kommenden Jahren verbessern. Verkehrsministerin Kathrin Schneider hat den Plan gestern (30.08.18) in Potsdam vorgestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 08:30

ep2wib 

Fotos Stephan Roehl.

Nach ausgedehnten Testreisen durch ganz Deutschland hat die Jury in diesem Jahr zwei „Bürgerbahnhöfe“ ausgezeichnet, die ihre Qualität einem besonderen Engagement vor Ort verdanken: Der Bahnhof Eppstein im Taunus und der Bahnhof Winterberg im Hochsauerland gewinnen den Titel „Bahnhof des Jahres 2018“.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 07:10

dsc 0280.jpga

Foto Alexander Bauer.

Die Bayerische Oberlandbahn (BOB) hat ihre 17 Integral-Einheiten S5D95 über die amerikanische Lokomotivvermittlung Sterling Rail zum Verkauf angeboten. Derzeit arbeitet die zum Transdev-Konzern gehörende Bahngesellschaft parallel an der Anschaffung neuer, zeitgemäßer Züge für das Netz der BOB.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 07:05

Polskie Koleje Państwowe S.A. (PKP) und das Ministerium für Infrastruktur (MI) schätzen, dass das wichtigste Thema für die Eisenbahnen in Polen in den kommenden Wochen und Monaten die Einführung eines gemeinsamen Eisenbahntarifs sein wird. Es wird erwartet, dass die voraussichtlich bis Ende September zu treffende Entscheidung der Woiwodschaftsräte auch die selbstverwalteten Internehmen in den gemeinsamen Tarif einbeziehen wird.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 07:00

via2viia1

Fotos VIA Rail / Claude Robidoux.

Seit dem 29. August 2018 sind Haustiere in den Zügen der VIA Rail Canada (VIA Rail) im Korridor Québec City - Windsor willkommen. Um den sich ständig ändernden Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden, hat VIA Rail seine Tiertransportpolitik aktualisiert, um es kleinen Katzen und Hunden zu ermöglichen, ihre Besitzer im Zug zu begleiten.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 06:59

knn2

Prof. Dr. Klaus Mangold, Dr. Jürgen Wilder.

Die außerordentliche Hauptversammlung der Knorr-Bremse AG hat Prof. Dr. Klaus Mangold zum 1. September 2018 in den Aufsichtsrat berufen. Der Aufsichtsrat hat ihn zum gleichen Zeitpunkt zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt. Hans-Georg Härter hat zuvor sein Amt aus gesundheitlichen Gründen niedergelegt und scheidet zum 31. August 2018 aus. Darüber hinaus wurde Dr. Jürgen Wilder zum Vorstand der Knorr-Bremse AG mit der Zuständigkeit für den Unternehmensbereich Systeme für Schienenfahrzeuge zum 1. September 2018 bestellt.

weiterlesen ...

Freitag, 31 August 2018 06:55

kn1

Die Knorr-Bremse AG, Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter weiterer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge, hat das Sydac Fahrsimulatorengeschäft an Oktal, eine Tochter der französischen Unternehmensgruppe Sogeclair, verkauft.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 20:30

img 3569img 3558

Einen Farbtupfer im Sylter-Dieselparadies stellen die neuen Diesel-Vectrons von RDC dar.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 18:39

nr042190273

„Das Paradepferd der Bundesbahn – Die Großdiesellok V200“ unter diesem Motto hält Wolf-Dietmar Loos am Freitag, dem 07. September 2018, um 19:00 Uhr im Eisenbahnmuseum Alter Bahnhof Lette (Kr Coesfeld) einen Lichtbildvortrag. Er zeigt dabei Aufnahmen aus dem Vorharz, dem Schwarzwald, dem Ruhrgebiet und von anderswo.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 16:16

bild 1bild 2

Trinationales Treffen in Kiel: v. l. n. r. Oliver Wolff (VDV-Hauptgeschäftsführer), Dr. Bernd Buchholz (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein), Gerwin Stöcken (Stadtrat der Landeshauptstadt Kiel) und Jürgen Fenske (VDV-Präsident). Fotos Christian Beeck.

Die Verkehrsunternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz streben gleichermaßen die Verkehrswende zu klimafreundlicher Mobilität an. Spitzenvertreter der Branchenverbände treffen sich deshalb heute und morgen in Kiel, um über aktuelle Entwicklungen im öffentlichen Personen- und Schienengüterverkehr zu diskutieren.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 15:07

eil2eil1

Heute verkehrte ein Sonderzug mit sechs Lokomotiven der BR 232 von Chemnitz Hbf über Falkenberg nach Guben. Dort ist Übergabe an CTL. Die Loks gehen weiter über Polen nach Estland zum Neuaufbau. Es handelt sich um folgende Maschienen: 232 568-6, 232 461-4, 232 457-2, 232 534-8, 232 529-8 und 232519-9. Bespannt war der DGS 95469 mit 203 843 der Regio-Infraservice Sachsen GmbH. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Donnerstag, 30 August 2018 14:02

Mehrere Metro-Züge der Linie 14 mussten am Mittwochabend (29.08.18) nach einem Stromausfall evakuiert werden, meldete die RATP auf ihrem Twitter-Account. Der Vorfall ereignete sich um 19.00 Uhr auf der vollautomatischen Linie, die Paris von Nordwesten nach Südosten durchquert. Passagiere wurden aus Zügen evakuiert, die im Tunneln oder teilweise an Bahnsteigen blockiert waren. Kurz nach 22:00 Uhr erholte sich der Verkehr allmählich.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 13:09

tzs

In der Ausgabe des Tages-Anzeigers vom 30. August 2018 schreibt die Zeitung, dass die Finanzkontrolle wegen möglichem Subventionsbetrug gegen die SBB ermittle. Wie bei Whistleblowing-Vorwürfen üblich, wird jede Meldung abgeklärt und mögliche Vorwürfe seriös untersucht. Diese Untersuchung der eidgenössischen Finanzkontrolle EFK läuft und das Resultat ist offen. Wie üblich im Schweizer Rechtssystem gilt die Unschuldsvermutung.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 12:54

wbr

Im Bild Walter Krutis, Bürgermeister von Raasdorf, Franz Bauer von der ÖBB Infrastruktur AG, Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner und Andreas Iser, Bürgermeister von Glinzendorf (v.l.n.r.)

„Verkehrswege schneller und Fahrtzeiten kürzer zu machen, ist ein entscheidender Punkt unserer Verkehrspolitik. Deshalb haben wir auch gemeinsam mit den ÖBB ein umfangreiches Mobilitätspaket über mehr als 3,3 Milliarden Euro in den nächsten Jahren geschnürt“, sagte Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner am heutigen Donnerstag in Raasdorf, wo der Spatenstich für den Ausbau des Niederösterreich-Teils der Bahnstrecke von Wien nach Bratislava erfolgte.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 12:10

Der Rücktritt von Nicolas Hulot verdeutlicht die gravierenden Mängel der Handlungen der Regierung im Umweltbereich. Die französische Nutzvereinigung FNAUT wartet auf entscheidende Maßnahmen: falsche "gute Ideen" und kleine Schritte reichen nicht aus, um eine Verschmutzung und die sich verschlimmernde globale Erwärmung zu stoppen.

weiterlesen ...

Donnerstag, 30 August 2018 11:29

Die Abellio Rail Baden-Württemberg GmbH, der künftige Betreiber des Stuttgarter Netzes/ Neckartal, kann mit den Baumaßnahmen für sein Bahnbetriebswerk in Pforzheim beginnen. Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den dafür erforderlichen Planfeststellungsbeschluss erlassen und somit die rechtliche Grundlage für die Errichtung und den Betrieb der moder­nen Werkstattanlage geschaffen.

weiterlesen ...