english

News

Mittwoch, 13 November 2019 11:29

Die Bahn schließt in der Zeit von Sonntag, 24. November ab 23 Uhr, bis Freitag, 15. Dezember morgens um 4 Uhr, die Neubaustrecke Wendlingen – Ulm an den Ulmer Hauptbahnhof an. Der Regionalverkehr zwischen Ulm, Augsburg und München ist von der Baumaßnahme nicht betroffen. Die meisten ICE-Züge zwischen Stuttgart, Augsburg und München werden ohne Halt in Ulm und Günzburg umgeleitet. Fast alle IC/EC-Verbindungen von und nach Stuttgart sowie die TGV-Verbindung nach Paris müssen leider entfallen.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 November 2019 11:23

Mit 15. Dezember 2019 werden in der gesamten Österreichischen Ostregion die Bahn- und Regionalbusfahrpläne angepasst. Insbesondere soll das Bahnangebot in den drei Bundesländern um gesamt rund 3 Millionen Zugkilometer pro Jahr ausgeweitet werden.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 November 2019 10:43

20191113 082155

Heute fuhr der DPE 5941, als Ex 181 "Theodor Fontane" von Berlin über Tantow vnach Stettin. 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.gerdboehmer-berlinereisenbahnarchiv.de

Mittwoch, 13 November 2019 10:34

Ab dem kommenden Montag (18.11.) ist der Zugverkehr des Alex-Süd vom und zum Münchner Hauptbahnhof erheblich beeinträchtigt. Wie uns der Infrastrukturbetreiber DB Netz sehr kurzfristig mitteilte, können die Alex-Züge bis zum 1.12. zwischen 6 und 20 Uhr nicht mehr zum Zielbahnhof verkehren, sondern enden und starten in München-Pasing.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 November 2019 10:00

2019 11 12 messe 12019 11 12 messe 2

Anlässlich der Agritechnica, der Weltleitmesse für Landtechnik, in Hannover verkehrten am 12.11.2019 mehrere Sonderzüge. Unter anderem kam 243 005 mit dem Wagenpark vom Lausitzer Dampflok Club aus Cottbus nach Laatzen und konnte auf der Schnellfahrstrecke bei Schellerten vor Hildesheim beobachtet werden. Außerdem war die Centralbahn mit 185 511 unterwegs und es ergab sich eine Leerfahrt von Laatzen zur Abstellung nach Hannover-Hainholz, was zwischen Sehnde und Lehrte aufgenommen werden konnte.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mittwoch, 13 November 2019 09:00

CSC 0304.jpga.jpgbCSC 0351.jpga

"In Bayern gehen die Uhren anders ...", dieser geflügelte Spruch aus der Ära Franz-Josef Strauß scheint wieder einmal und auch in Zeiten der aktuellen Klimadiskussion bittere Aktualität zu erlangen: Im Freistaat schwelt schon seit längerer Zeit der Streit um das nach Auffassung von Reaktivierungsinitiativen und Oppositionspolitikern völlig unsinnige Festhalten der bayerischen Staatsregierung am sogenannten "1000er-Kriterium", also der Vorgabe, daß 1000 Fahrgäste pro Tag eine Strecke nutzen müssen, damit sie als reaktivierungswürdig eingestuft wird.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 November 2019 07:27

Die Russische Eisenbahn RŽD hat gestern (12.11.2019) zusammen mit der United Transport and Logistics Company - Eurasian Railway Alliance (UTLC ERA, russ. Ob"edinennaja transportno-logističeskaja kompanija – Evrazijskij železnodorožnyj al'jans, OTLK ERA) und dem Hafen von Mukran in Deutschland ein neues multimodales Transportprojekt zur Lieferung von Gütern unter einem einzigen CIM/SMGS-Frachtbrief per Containerzug auf dem Weg China - Europa - China realisiert.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 November 2019 07:10

aarhus1letbane2

Fotos Aarhus Letbane.

In der Gemeinde Aarhus, der die Hälfte von Aarhus Letbane gehört, ist man besorgt über Verspätungen und Zugausfälle der Aarhus Letbane, insbesondere bei kalter Witterung. Am Montag (11.11.19) wurde die Geschäftsführung von Letbanen ins Rathaus einbestellt, um die jüngsten Herausforderungen zu besprechen. Der Bürgermeister geht davon aus, dass der Betrieb im Jahr 2020 stabiler laufen wird - insbesondere auf der Strecke nach Grenaa, wo es große Herausforderungen für Pünktlichkeit und Zugausfälle gibt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 November 2019 07:05

LNER 800106 IC LDS KGX Newark=NG3 19 09 11LNER 800113 IC KGX LDS L=King's=Cross11 19 09 12

High-Speed-Bahnen in Großbritannien. Fotos Rüdiger Lüders.

Die britische Zeitung The Times hat gestern (12.11.2019) Einblicke in den Bericht des ehemaligen HS2-Vorsitzenden Douglas Oakervee zur Überprüfung von HS2 veröffentlicht. Das Dokument empfiehlt der Regierung, sich auf das gesamte Hochgeschwindigkeitsbahnnetz - das größte Infrastrukturprojekt Europas - zu verpflichten, obwohl das Projekt innerhalb des 2015 festgelegten Budgets von 56 Mrd. GBP "nicht bezahlbar" und der Nutzen für den Steuerzahler geringer als erwartet ist.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 17:52

035a9566035a8290

Am Mittag des 10. November 2019 kam die neue Lok 243 179 mit dem Crafterzug von Frankfurt (Oder) nach Bad Bentheim. Hier passierte der Zug den Fotopunkt in Echtorf (Niedersachsen). Dort wurde der Zug von Rail Force One übernommen und nach Amersfoort in die Niederlande gefahren. Dank einiger Umleiter konnte der weiße Vectron abgelichtet werden. Retrack/VTG 193 815 mit einem Schwerölkesselwagen-Zug durch Echtorf gen Westen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dienstag, 12 November 2019 17:23

freightliner fpl 66006 (650 005)mit 47497 zeitz horka in leipzig messe am 12.11.19 2412 024 (9024)als ice 694 stuttgart hbf berlin gesundbrunnen in leipzig messe am 12.11.19 1

In Leipzig Messe wurden am 12.11.2019 Freightliner FPL 66006 (650 005) mit 47497 Zeitz - Horka in Leipzig Messe  und 412 024 (9024) als ICE 694 Stuttgart Hbf - Berlin Gesundbrunnen fotografiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 17:12

pk fahrplan neu

Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner und Gesamtverkehrskoordinator Peter Zinggl präsentieren den Fahrplanwechsel. Foto Bgld. Landesmedienservice.

Am 15. Dezember kommt es im Verkehrsbund Ostregion (VOR) zum jährlichen Fahrplanwechsel im Schienenpersonennahverkehr. „Für die burgenländischen Pendlerinnen und Pendler bringt der neue Fahrplan eine Reihe von Verbesserungen“, sagte Infrastrukturlandesrat Heinrich Dorner, der den neuen Fahrplan mit Peter Zinggl, dem Gesamtverkehrskoordinator für das Burgenland, vorgestellt hat.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 17:00

x4e659 201911111256462024 201911111327

Ein Vectron zieht einen Bruder samt folgenden Containerzug durch Köln Süd und biegt nun ab nach Eifeltor. Lang und schnell sind die RRX-Dopeleinheiten, die unter der Regie von National Express die RE5 bedienen. Hier die Einfahrt in Köln Süd eines solchen Zuges von Koblenz kommend.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 15:07

evg1evg2

Torsten Westphal ist neuer Vorsitzender der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft. Torsten wurde mit 90,7 Prozent zum Nachfolger von Alexander Kirchner gewählt, der am Mittag sein Mandat nach elf Jahren als Vorsitzender zurückgegeben hatte. Herzlichen Glückwunsch, Torsten, und Glückauf!

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 14:58

Die landeseigene Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern GmbH (VMV) hat rechtzeitig vor dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 das Vergabeverfahren für die RB25 Velgast – Barth auf die Zielgerade gebracht. Im Ergebnis des Verfahrens ist beabsichtigt, der DB Regio AG den Zuschlag zu erteilen. Die VMV hat das Unternehmen ebenso wie die anderen am Verfahren beteiligte Eisenbahnverkehrsunternehmen informiert.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 14:53

enak

Foto Senatskanzlei.

Vorstände und Geschäftsführer der deutschen Mobilitäts- und Logistikwirtschaft haben heute ihre Unterstützung des Weltkongresses 2021 für Intelligente Verkehrs- und Transportsysteme (ITS) in Hamburg angekündigt. In der Landesvertretung in Berlin kamen erstmalig die Mitglieder des sogenannten „Host Committee“ unter Leitung von Hamburgs Ersten Bürgermeister Dr. Peter Tschentscher und Jürgen Rittersberger, Leiter des Generalsekretariats und der Konzernstrategie der Volkswagen AG, zur konstituierenden Sitzung zusammen. 

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 14:47

bremen

Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung (Dienstag, 12. November 2019) das Projekt "Wasserstoff – grünes Gas für Bremerhaven" beschlossen. Im Rahmen dieses Modellprojektes will das Fraunhofer IWES, auf dem Gelände des ehemaligen Flugplatzes Luneort, ein Elektrolyse-Testfeld aufbauen. Damit soll mit Hilfe von Windkraft "grüner" Wasserstoff produziert werden, der perspektivisch in der Industrie oder auf dem Mobilitätssektor verwendet werden kann.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 14:30

berlin1sbahn7

Fotos Senatskanzlei, S-Bahn Berlin/Philipp Goers.

Der Berliner Senat hat heute (12.11.2019) auf Vorlage der Senatorin für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz, Regine Günther, die Eckpunkte des Vergabeverfahrens für die S-Bahn-Teilnetze Nord-Süd und Stadtbahn beschlossen. Ziel ist die Sicherung eines hochwertigen, leistungsfähigen S-Bahn-Angebots in der Hauptstadt, das dauerhaft gute Qualität zu angemessenen Preisen gewährleistet. Es geht um ein Auftragsvolumen von rund acht Milliarden Euro – das bisher größte in der Geschichte der Berliner S-Bahn.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 14:25

Die größte Fachveranstaltung der Nahverkehrsbranche diskutiert die Verkehrswende – eine Gemeinschaftsaufgabe zur Veränderung des Modal Split. Der NRW-Mobilitätspreis wurde für das Projekt smart4you verliehen und das Verkehrsministerium des Landes NRW und weitere Beteiligte unterschreiben Vereinbarung zur Herstellung der Barrierefreiheit an allen SPNV-Stationen.

weiterlesen ...

Dienstag, 12 November 2019 14:18

Die Deutschen Bahn AG (DB AG) will das Angebot zur Fahrradmitnahme in ihren Fernverkehrszügen kontinuierlich ausweiten. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung (19/14251) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (19/13670) hervor. Seit vielen Jahren verfügten die rund 180 Intercity-Züge über Fahrradbereiche, heißt es in der Antwort. Die DB Fernverkehr habe diesen Service auf einige ICE-Baureihen ausgeweitet.

weiterlesen ...