english

News

Montag, 13 November 2017 13:08

Heute wurde im Bahnhof Bordesholm ein moderner Nahverkehrszug der Baureihe TwindexxVario (ET 445) der Deutschen Bahn (DB) auf den Namen „Bordesholm“ getauft. Mit der heutigen Namensgebung würdigt die DB die Gemeinde Bordesholm, da der Zug als Botschafter für die Region unterwegs sein wird. Taufpaten sind die Gemeinde Bordesholm sowie Torsten Reh, Leiter DB Regio Nord.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:55

DB155732

Foto Deutsche Bahn AG / Meiko Herrmann.

DB Cargo hat den Anteil CO2-freier Schienentransporte in den letzten 12 Monaten um mehr als die Hälfte steigern können, ein weiterer Ausbau ist in 2018 geplant. Damit leistet DB Cargo seinen Beitrag zum Ziel der DB, die spezifischen Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 50 Prozent gegenüber 2006 zu reduzieren.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:43

KEOLIS DE 4C Print

Mehr Fahrgäste, mehr Züge, mehr Service: Keolis Deutschland wächst – in Deutschland und weltweit. Innovative Mobilitätslösungen für die Zukunft entwickeln und realisieren sowie den Kundenbedürfnissen je nach Land, Kultur und wirtschaftlicher Struktur individuell gerecht werden. Dieses Leistungsversprechen verbindet den global agierenden Konzern mit französischen Wurzeln. Dies wird auch mit dem neuen Markenauftritt deutlich, den Keolis Deutschland am 10. November zusammen mit der vollständig überarbeiteten Homepage vorstellt.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:34

Pro Güterzugkilometer lagen die Trassenpreise im Vergleich zu 2010 um 15,7 Prozent höher. Zugleich wurde der Straßengüterverkehr unter anderem wegen der seit 2010 um 17,0 Prozent gesunkenen durchschnittlichen Mauthöhe preislich immer attraktiver. Zuletzt wurden netto rund 3,7 Mrd. Euro Lkw-Maut vom Bund eingenommen.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:30

evg

Der Geschäftsbericht des Bundesvorstandes gehört zu den Kernstücken eines jeden Gewerkschaftstages. Am Vormittag des ersten Konferenztages zogen die Mitglieder des Geschäftsführenden Vorstands eine Bilanz der abgelaufenen Legislaturperiode.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:24

Um bei künftigen Stürmen und anderen Unwettern besser gerüstet zu sein, fordern die Verkehrsminister der Länder von der Deutschen Bahn AG sowohl ein klares Konzept zur besseren Vorsorge als auch zur besseren Information der Reisenden. Wie Verkehrs-Staatssekretär Dr. Thilo Rohlfs heute (10. November) zum Abschluss der Verkehrsministerkonferenz in Wolfsburg sagte, hätten die Ressortchefs der Länder einem entsprechenden Antrag aus Schleswig-Holstein einstimmig zugestimmt.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:21

Rund 40.000 Euro Fördermittel für die Restaurierung von historischen Wagons stellt das Land Sachsen-Anhalt in diesem Jahr dem Traditionsverein Kleinbahn des Kreises Jerichower Land zur Verfügung. „Mit der erneuten Landesförderung wollen wir dazu beitragen, dass ein Stück Technikgeschichte Sachsen-Anhalts bewahrt wird. Zugleich ist unser Förderbescheid eine Würdigung des ehrenamtlichen Engagements der Mitglieder des Traditionsvereins“, sagte Sachsen-Anhalts Minister für Landesentwicklung und Verkehr, Thomas Webel, heute in Magdeburgerforth bei der Übergabe des Bewilligungsbescheides an den Verein.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 12:04

In dem Bestreben, die Bürgerinnen und Bürger besser zu schützen und das allgemeine Sicherheitsumfeld der Union zu verbessern, schlagen die Europäische Kommission und die Hohe Vertreterin verschiedene Maßnahmen zur Verbesserung der militärischen Mobilität innerhalb der Europäischen Union vor.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 11:55

wi1wi2

Der Winter naht – und mit ihm auch Kälte und Schnee. Die 360 Mitarbeitenden des SBB Winterdienstes sind abrufbereit. Zudem sorgen 7400 Weichenheizungen dafür, dass an kalten Tagen wie heute die Weichen nicht vereisen. Dies geschieht künftig noch energieeffizienter: Die SBB testet eine geothermische Weichenheizung, die mit Erdwärme betrieben wird.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 11:47

grv

Foto ÖBB/Schöllhammer.

Die ÖBB investieren laufend in die Modernisierung ihrer Anlagen, um den Fahrgästen ein sicheres und rasches Reisen zu ermöglichen. Dazu gehört auch die Sanierung von Brücken und Viadukten, die bereits seit vielen Jahren für sicheres und bequemes Reisen sorgen – wie etwa das "Greinmühlbach-Viadukt" auf der Donauuferbahn bei Grein, über das bereits seit 1908 Züge fahren. Nun wurde das Eisenbahnviadukt mit fünf Bögen umfassend saniert.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 11:39

bwegt Zugtaufe Crailsheim 5bwegt Zugtaufe Crailsheim 2

Mit einer feierlichen Zugtaufe am Samstag (11. November 2017) hat Verkehrsminister Winfried Hermann in Crailsheim den Startschuss für die ersten Fahrzeuge der neuen Mobilitätsmarke bwegt gegeben. „Die attraktiven Züge bieten mehr Komfort und einen besseren Takt. Dies ist ein weiterer Schritt in Richtung einer neuen Mobilität in Baden-Württemberg“, sagte Hermann.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 11:36

Zunehmend überlastete Straßen, Schadstoffkonzentrationen oberhalb der zulässigen Grenzwerte in vielen Städten, hohe Treibhausgasemissionen im Verkehrssektor: Angesichts dieser Fakten sind die Zweifel an der Notwendigkeit einer "Verkehrswende" in der Bevölkerung gering, wie eine repräsentative Befragung von KfW Research belegt. 81 % der Deutschen zwischen 18 und 67 Jahren halten ein Umdenken und Handeln zugunsten des Klimaschutzes für notwendig, etwa durch die Entwicklung marktfähiger, klimafreundlicher Antriebstechnologien, Verbesserung der öffentlichen Verkehrsnetze oder den bewussten Verzicht auf das Auto.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 09:29

Die SNCF und deren Tochter Ssytra wurden für den 20. bzw. 18. Dezember von Richter Nicolas Aubertin, zuständig für die Untersuchung der Entgleisung eines Versuchszugs des TGV Est am 14. November 2015 in Eckwersheim bei Straßburg, vorgeladen. Bei dem Unfall fanden während einer Entgleisung aufgrund eines zu spät eingeleiteten Bremsvorganges und überhöhter Geschwindigkeit in der Ausfädelungskurve der Hochgeschwindigkeitsstrecke 11 der 53 Fahrgäste den Tod, 42 wurden verletzt. Die SNCF bestätigte gegenüber der Zeitung Libération die Vorladung durch den Richter.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 07:35

Der bolivianische Präsident Evo Morales wird im Dezember in der Schweiz erwartet, um eine Absichtserklärung über eine Schweizer Beteiligung am grossen Bahnprojekt "Tren Bioceánico" zu unterzeichnen. Eine Arbeitssitzung von Morales und Bundesrätin Doris Leuthard sowie die Unterzeichnung einer Absichtserklärung seien im Bundesamt für Verkehr in Vorbereitung, teilte ein Sprecher des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK) am Sonntag gegenüber Swissinfo mit.

weiterlesen ...

Montag, 13 November 2017 07:30

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat am Freitag (08.11.17) in der Rechtssache C-489/15 entschieden, dass CTL Logistics Stornierungsentgelte für gebuchte Trassen nicht im Zivilrechtsverfahren zurückfordern kann. Die zivilgerichtliche Billigkeitskontrolle von Eisenbahninfrastrukturnutzungsentgelten im Einzelfall nach § 315 BGB sei mit der eisenbahnrechtlichen Richtlinie der Europäischen Union (2001/14/EG) nicht vereinbar. Es handelt sich hierbei um ein juristisch kompliziertes Verfahren, inwieweit ein zivilrechtlicher Rechtsweg den Sonderrechten der Öffentlichen Gewalt gegenüber steht.

weiterlesen ...

Sonntag, 12 November 2017 18:12

Ab dem Fahrplanwechsel am 10. Dezmeber 2017 fahren die Züge der Linie RB25 zwischen Barth und Velgast nahezu stündlich statt wie bisher alle zwei Stunden. Es wird sichergestellt, dass weiterhin SPNV stattfindet. Aufgrund des bisher nicht abgeschlossenen Vergabeverfahrens ist der voraussichtliche Fahrplan für die Linie RB25 hier abrufbar. Die Einstellung in die elektronischen Fahrplanmedien folgt verzögert.

Pressemeldung VMV - Verkehrsgesellschaft Mecklenburg-Vorpommern mbH

Sonntag, 12 November 2017 18:06

Tomke Scheel P1140722 445 012+032Tomke Scheel P1140652 445 032+012

Zum Fahrplanwechsel am 10.12.2017 werden im Norden zahlreiche SPNV-Leistungen auf den elektrifizieren Strecken von Hamburg über Neumünster nach Kiel bzw. Flensburg (RE 7 bzw. RE 70) von 16 Doppelstocktriebwagenzügen des Typs Bombardier-Twindexx-Vario (Baureihenbezeichnung 445) übernommen.

weiterlesen ...

Sonntag, 12 November 2017 12:00

railcar

Zweistöckig sollten die Railcars im Werk von Nippon Sharyo hergestellt werden, nun werden sie einstöckig im Siemens-Werk produziert. Foto Nippon Sharyo.

Die kalifornische Verkehrsbehörde Caltrans (California Department of Transportation) gab am 08.11.17 bekannt, dass der Stahl-, Maschinen- und Chemiehersteller Sumitomo Corporation of Americas (Sumitomo) zusammen mit Siemens Industry Inc. einen Vertrag über die Lieferung neuer Railcars im Wert von 371 Mio. USD erhalten hat, die in ganz Kalifornien und im Mittleren Westen eingesetzt werden sollen. Der neu abgeschlossene Vertrag umfasst 137 einstöckige Railcars, 49 für Caltrans und 88 für das Illinois Department of Transportation (IDOT).

weiterlesen ...

Sonntag, 12 November 2017 11:58

11112017 4KMN071111112017 4KMN0439

DB Konzernbevollmächtigter für Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Eckart Fricke, bei der Ansprache zum  "Blaulichtempfang" in Erfurt.

Die Notfallkräfte der Freistaaten Thüringen und Bayern entlang der Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt (VDE 8.1) und die Deutsche Bahn haben sich seit vielen Monaten gut vorbereitet auf die Inbetriebnahme der neuen Bahnverbindung am 10. Dezember 2017. Die letzte von elf Grossübungen war am 4. November 2017 erfolgreich verlaufen.

weiterlesen ...

Sonntag, 12 November 2017 11:36

Im Bahnverkehr muss aus Sicht der Landesverkehrsminister weitreichende Barrierefreiheit hergestellt werden. Die Verkehrsministerkonferenz (VMK) forderte am Freitag in Wolfsburg einstimmig den Bund auf, mit der DB und den Ländern ein gemeinsam abgestimmtes Bahnsteighöhenkonzept zu entwickeln. Dabei müsse ein möglichst hoher Grad an Barrierefreiheit für die Fahrgäste erreicht werden.

weiterlesen ...