english

News

Dienstag, 17 April 2018 13:36

Den Irrweg des DB Regio-Vorstands Marion Rövekamp wird die GDL nicht mitgehen. So hat Rövekamp in einer Betriebsversammlung deutlich gemacht, dass eine qualifizierte Berufsausbildung nicht mehr gewünscht ist. In lediglich drei Monaten sollen „Service-Zugbegleiter“ angelernt werden und haben weder eisenbahnspezifische Fachkenntnisse, noch sind sie betriebsdiensttauglich. Der Grundirrtum des DB-Managements wird hier laut und deutlich ausgesprochen.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 13:33

Nach dem Scheitern der Tarifverhandlungen mit der Erfurter Bahn (EB) und der Süd Thüringen Bahn (STB) stehen bei beiden Unternehmen Arbeitskämpfe bevor. Am Mittwoch, 18. April 2018 informiert der Bundesvorsitzende der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) Claus Weselsky die Beschäftigten in Meiningen und Erfurt über die Hintergründe und diskutiert das weitere Vorgehen.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 13:24

Heute befasste sich das Kabinett der Thüringer Landesregierung mit der neuen Expressverbindung zwischen Jena und Leipzig ab dem Fahrplanwechsel 2019. „Ab Dezember 2018 werden wir die Verlängerung der Regionalexpress-Linie Nürnberg – Bamberg – Jena von und nach Leipzig im 2-Stunden-Takt“beauftragen, sagte Verkehrsministerin Birgit Keller. „Mit dem neuen Haushalt 2018/2019 haben wir die Grundlage dafür gelegt, um in der Zeit bis 2023 mit Landesmitteln einen Ersatz für den Wegfall des vertakteten Fernverkehrs in Jena zu schaffen.“

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 13:14

Die Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH hat im Amtsblatt der Europäischen Union Werbe- und Kommunikationsdienstleistungen in 3 Losen ausgeschrieben (2018/S 074-164739).

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 13:03

"Abfindungszahlungen in Millionenhöhe" an den ehemaligen Vorsitzenden des Vorstands der Deutschen Bahn AG (DB AG), Rüdiger Grube, thematisiert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen in einer Kleinen Anfrage (19/1553). Die Abgeordneten verweisen auf Medienberichte, wonach Grube am 30. Januar 2017 auf eigenen Wunsch seine Tätigkeit als Vorstandsvorsitzender der DB AG beendet hat, jedoch für 2017 noch Bezüge in Höhe von 2,25 Millionen Euro erhalten haben soll.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 12:48

Conduent Incorporated wurde für die Bereitstellung eines umfassenden Ticketsystems für den öffentlichen Verkehr in der Region Lombardei in Norditalien ausgewählt - hunderttausende Passagiere werden diese Einrichtung täglich nutzen.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 10:37

mio

Foto DB AG/Pablo Castagnola.

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn AG hat einen neuen Vorsitzenden. Das Gremium wählte heute (17.04.18) einstimmig den Juristen und früheren Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Michael Odenwald. Er wird damit Nachfolger von Prof. Dr. Dr. Utz-Hellmuth Felcht, der Ende März sein Amt niedergelegt hatte. Odenwalds Amtszeit läuft bis März 2020.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 09:51

IMG 7828IMG 7883

Die traditionsreiche "Società Veneta" (1872 bis 1977) war Namensgeberin für den im ehemaligen österreichisch-italienischen Grenzbahnhof (1866-1918) Primolano beheimateten Museumsverein "Associazione Società Ferrovie Veneta". Am 15. April 2018 öffnete der Lokschuppen für einen Tag der offenen Tür, und gut 500 Interessierte folgten der Einladung bei wie immer freiem Eintritt, trotz wechselhaften bis nieselsüchtigen Wetters.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 09:35

alp1alp2

Die Sieger des Wettbewerbs „Eisenbahner mit Herz“ stehen fest. Mit Gold ehrt die Jury ICE-Zugchef Hartmut Dreßler, der während des Orkans Xavier einen liegengebliebenen Zug vorbildlich gemanagt hat. Er ließ die Reisenden in eine Turnhalle evakuieren, sorgte für Verpflegung und wachte bis zum Morgen, bis auch der letzte Fahrgast nach Hause fahren konnte. Der Mitarbeiter von DB Fernverkehr Berlin „ist mit Herzblut für seine Fahrgäste dagewesen“, urteilte die Jury. „Durch seine Fürsorglichkeit hat er ein Katastrophenszenario in ein unvergessliches Gemeinschaftserlebnis verwandelt, während sich das restliche Bordpersonal bereits abgesetzt hatte.“

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 09:33

Im Auftrage des NWL wird DB Vertrieb ab Juni 2018 im ersten Schritt 93 Verkaufsstellen in und an Bahnhöfen sowie 122 Fahrscheinautomaten, 111 Fahrscheinentwerter, ein AboCenter und drei Kundenhotlines im neuen Design des WestfalenTarifs betreiben. Der NWL sichert sich gleichzeitig einen direkten Einfluss auf den Vertrieb von Nahverkehrstickets im SPNV in Westfalen-Lippe. Weitere folgen im Zuge der Vertragslaufzeit bis Dez. 2025.

weiterlesen ...

Dienstag, 17 April 2018 07:00

fret1fret2

Verkehrsministerin Elisabeth Borne, Premierminister Édouard Philippe und Umweltminister Hulot auf einem Pressebesuch am Terminal Bonneuil-sur-Marne. Foto Regierung.

Die SNCF gab am Montag (16.04.18) bekannt, dass sie die Abspaltung ihrer verlustreichen und stark verschuldeten Schienengüterverkehrssparte eingeleitet hat, um eine Rekapitalisierung und einen Relaunch zu ermöglichen und "einen profitablen Geschäftsplan erstellen" zu können. Nach einer Rekapitalisierung "innerhalb der SNCF-Gruppe" würde Fret SNCF "eine eigene Rechtspersönlichkeit besitzen, eine Gesellschaft, an der die öffentliche Eisenbahngruppe 100% des Kapitals halten würde", teilte das Management in einer Pressemitteilung mit.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 18:22

IMG 2599

Zu einer Geburtstagsfahrt war am 14.04.18 die 99 222 zwischen gernrode und Eisfelder Thalmühle mit dem Traditionszug unterwegs.

Ralf-Norbert Wolf

Montag, 16 April 2018 18:15

 D1A0931 D1A0511

Am Wochenende fanden die Museumstage im Eisenbahnmuseum Bochum statt, diesmal unter dem Motto: Frischer Dampf im Eisenbahnmuseum".

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 13:04

2018 04 14 Grundsteinlegung Go Ahead 2935

Von links nach rechts: Vertreter der bauausführenden Firma Franz Traub, Dr. Peter Raue, Technischer Geschäftsleiter Go-Ahead Baden-Württemberg, Stefan Krispin, Geschäftsführer der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland, Klaus Pavel, Landrat Ostalbkreis, Winfried Hermann MdL, Verkehrsminister Baden-Württemberg, Wolfgang Hofer, Bürgermeister Essingen, Vertreter der bauausführenden Firma Franz Traub. Foto Sebastian Berger.

Am 14. April 2018 hat Go-Ahead als Bauherr zusammen mit weiteren Projektbeteiligten sowie im Beisein des Ministers für Verkehr, Herrn Winfried Hermann MdL, dem Landrat des Ostalbkreises, Herrn Klaus Pavel und dem Bürgermeister von Essingen, Herrn Wolfgang Hofer, den Grundstein für den neuen Wartungsstützpunkt in Essingen bei Aalen gelegt.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 12:30

Im ersten Quartal dieses Jahres wurden 1,25 Millionen Passagiere mit dem Fernverkehrszug RegioJet befördert. Gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres sind es 30% mehr und fast 280.000 neue Fahrgäste, die in den ersten drei Monaten des Jahres die RegioJet-Züge nutzen.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 12:17

Traxx v CR

Am vergangenen Wochenende trafen die ersten beiden hochmodernen Mehrsystemlokomotiven Bombardier TRAXX in der Tschechischen Republik ein. Der Hersteller hat die Montage und die Tests im Werk Kassel in Deutschland abgeschlossen. Nach ihrer Ankunft in der Tschechischen Republik werden diese Lokomotiven auf dem Testring Velim (Mittelböhmen) getestet, um ab Mai 2018 voll einsatzbereit zu sein.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 11:01

cityj

Karin Loacker (VGKK), Karl-Heinz Bitschnau (ÖBB), Güzide Izmirli (ÖBB) und Pascal Grosskopff (Blum). Foto ÖBB/Mayer.

Wer als Unternehmen umweltfreundlich mit den ÖBB unterwegs ist, reist nicht nur sicher und bequem, sondern tut gleichzeitig auch der Umwelt etwas Gutes. Denn jeder gefahrene Kilometer auf der Schiene statt auf der Straße bedeutet weniger schädlichen CO2-Ausstoß. Das Vorarlberger Unternehmen Blum mit seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie die Bediensteten der Vorarlberger Gebietskrankenkasse (VGKK) sind seit Jahren schon fleißig mit den ÖBB in ganz Österreich unterwegs.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 10:56

austriatech

Foto Austria Tech/Johannes Zinner.

Anlässlich der Eröffnung der Transport Research Arena 2018 (TRA 2018), Europas größter Verkehrsforschungskonferenz, die heuer unter dem Motto „A Digital Era for Transport“ und diese Woche in Wien stattfindet, nahm Verkehrsminister Norbert Hofer sowie Veranstalter und Sponsoren zu den Hauptthemen „Digitalisierung“ und „Dekarbonisierung“ Stellung.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 10:48

Zu viel Klein-Klein dominiert die Transitdebatte, aber das ist von der EU, Deutschland und Italien so gewollt. Man beißt sich an den Lkw-Blockabfertigungen fest und blendet so die Ursachen für das Verkehrswachstum einfach aus.  Das sagt der Leitartikel vom 16. April 2018 von Peter Nindler in der Tiroler Tageszeitung.

weiterlesen ...

Montag, 16 April 2018 10:42

Nachdem die Hafen und Güterverkehr Köln AG im Februar 2018 aufgrund von zwei schweren Unfällen im Bereich des Rheinauhafens ein Festmachverbot aussprechen musste, beklagten Binnenschiffer, dass die ohnehin knappen Liegeplätze am Rhein weiter eingeschränkt worden seien. Um die Lage zu entschärfen, werden jetzt in den Niehler Häfen bis auf weiteres kostenlose Liegeplätze zur Verfügung gestellt.

weiterlesen ...