english

LOK Report - Search results E-Hybrid-Verschub-Loks

Montag, 17 Juli 2017 11:43

Pressefotos CNA INNOPREIS 2
v.l.n.r. Dr.-Ing. Werner Enser, Geschäftsführer CNA e.V.; Ewald Weber, geschäftsführender Gesellschafter Franz Kassecker GmbH; Hartmut Hoppe, technischer Leiter Franz Kassecker GmbH; Josef Andritzky, Geschäftsleitung Franz Kassecker GmbH; Manfred Dietrich, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung und Gründerzentrum im Landkreis Tirschenreuth GmbH;  Norbert Schäfer, Vorstandsvorsitzender CNA e.V.v.l.n.r. Dr.-Ing. Werner Enser, Geschäftsführer CNA e.V.; Ewald Weber, geschäftsführender Gesellschafter Franz Kassecker GmbH; Hartmut Hoppe, technischer Leiter Franz Kassecker GmbH; Josef Andritzky, Geschäftsleitung Franz Kassecker GmbH; Manfred Dietrich, Geschäftsführer Wirtschaftsförderung und Gründerzentrum im Landkreis Tirschenreuth GmbH;  Norbert Schäfer, Vorstandsvorsitzender CNA e.V.Quelle: CNA / Marion Stephan

Der CNA-Sonderpreis 2017 für „herausragende unternehmerische oder wissenschaftliche Leistungen“ geht an das Unternehmen Franz Kassecker GmbH. Mit der Prämierung des Projektes „Entwicklung und Bau einer innovativen, niedrigen Lärmschutzwand an Bahngleisen“ wird die unternehmerische Leistung gewürdigt, ein neuartiges Lärmschutzsystem entwickelt zu haben, das gegenüber herkömmlichen Systemen optimierten Schallschutz bei minimaler Sichtbarriere bietet. Das System wurde zur Serienreife entwickelt und bereits erfolgreich umgesetzt. Es bietet eine wirkungsvolle Lärmreduzierung bei deutlich geringerer Bauhöhe der Wand. Eine Zulassung des Eisenbahnbundesamtes liegt seit 2016 vor. Das innovative Schallschutzsystem dient dem Landschafts-und Umweltschutz durch freie Sichtachsen für Fahrgäste und Anwohner, minimiertem Materialeinsatz und verkürzten Bauzeiten.

Montag, 17 Juli 2017 13:12

Das Eisenbahnmuseum Strasshof wird jährlich von rund 15.000 Liebhaberinnen und Liebhabern alter Dampfrösser besucht. Die LEADER Region Marchfeld hat gemäß ihrer lokalen Entwicklungsstrategien das Projekt zur Förderung ausgewählt. Das Land Niederösterreich hat kürzlich eine Unterstützung aus Mitteln des Programms LEADER und der ecoplus-Regionalförderung auf Initiative von Landesrätin Petra Bohuslav beschlossen.

Montag, 17 Juli 2017 13:13

Die Kreisverwaltung Mansfeld-Südharz hat im amtsblatt der Europäischen Union SPNV-Leistungen zwischen Klostermansfeld und Wippra (Wipperliese) ausgeschrieben (2017/S 134-274666).

Montag, 17 Juli 2017 13:34

nwl
Foto v. l. n. r.: Frank Beckehoff, Vorsitzender der NWL-Verbandsversammlung; Michael Dubbi, stellvertretender NWL-Geschäftsführer; Joachim Künzel, künftiger NWL-Geschäftsführer; Burkhard Bastisch, NWL-Geschäftsführer; Dr. Ulrich Conradi, NWL-Verbandsvorsteher

Mit großer Mehrheit wählte die Verbandsversammlung des Zweckver-bandes Nahverkehr Westfalen-Lippe am 13.07.2017 Herrn Joachim Künzel, bislang Mitglied der Regionalleitung von DB Regio NRW, zum neuen Geschäftsführer des NWL, der ab Januar 2018 seinen Dienst antreten wird. Damit löst er den langjährigen Geschäftsführer des NWL, Burkhard Bastisch, der von 1996 - 2011 auch Geschäftsführer des ZRL war, nach mehr als 21 Jahren zum 28.02.2018 ab, da er in den Ruhestand tritt.

Montag, 17 Juli 2017 13:43

Angesichts massiver Verspätungen und Zugausfälle auf einigen Strecken in Baden-Württemberg haben das Land und die Deutsche Bahn ein umfangreiches Maßnahmenpaket (s. Anlage 1) für Verbesserungen im regionalen Schienenverkehr vereinbart. Ein zehn Punkte umfassender Aktionsplan sieht unter anderem personelle Unterstützung für das Management der DB Regio Baden-Württemberg, unbürokratische Entschädigungsregelungen für betroffene Vielfahrer unter den Fahrgästen, frühzeitige und umfassende Information bei möglichen künftigen Zugausfällen, Bereitstellung von besserem Wagenmaterial aus anderen Regionen Deutschlands sowie ein Programm zur Personalgewinnung vor.

Montag, 17 Juli 2017 13:48

Das britische Transportministerium hat am 17.07.17 die Gewinner der großen Bauaufträge für Stufe 1 der neue Hochgeschwindigkeitslinie HS2 Phase 1 bekannt gegeben. Die Verträge können nach Abschluss der obligatorischen Stillhaltefrist unterzeichnet werden.

Montag, 17 Juli 2017 14:40

ludvika

Ein Gerüst für das Gießen einer Straßenbrücke über die Eisenbahn in Ludvika ist am 13.07.17 kurz nach 14:00 Uhr zusammen gebrochen.

Montag, 17 Juli 2017 21:07

211 030 2017 07 17 001 Azmannsdorf215 086 2017 07 14 001 Erfurt Hbf

Über das Wochenende konnten folgende Lokomotiven um Erfurt gesichtet werden:

Montag, 17 Juli 2017 21:17

Pirach

Noch fahren sie, die alten DDR-Loks – hier 232 618 vor einem Butadien-Kesselwagenzug von der OMV.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Montag, 17 Juli 2017 21:19

IMG 4801IMG 4792

Ein Slogan, der sich wie ein Naturgesetz anhören soll, ist in Wahrheit eine Verdrehung der Verantwortlichkeiten. Ein Fahrplan ist ein Fahrplan ist ein Fahrplan, er hat einen Geltungszeitraum, Verspätungen können vorkommen, dafür gibt es Entschädigungen. Auch die Monitore verbreiten den hinterfragenswerten Slogan. Ein Slogan, der sich wie ein Naturgesetz anhören soll, ist in Wahrheit eine Verdrehung der Verantwortlichkeiten. Ein Fahrplan ist ein Fahrplan ist ein Fahrplan, er hat einen Geltungszeitraum, Verspätungen können vorkommen, dafür gibt es Entschädigungen. Auch die Monitore verbreiten den hinterfragenswerten Slogan. Im Innsbrucker Hauptbahnhof verteilen Studenten diese Zettel zusammen mit einer Flasche stillem Wasser, fallweise wurden auch Fahrkartenkontrolleure mit der undankbaren Aufgabe betraut.

GK

Nachrichten-Filter