english

Polen (25)

Donnerstag, 28 September 2017 14:14

Die in dieser Woche in Danzig stattfindende Schienenfahrzeugmesse TRAKO 2017 war ein Forum, auf dem sich die Geschäftsführer der selbstverwalteten Woiwodschaftsbahnen untereinander sowie mit den maßgeblichen Politikern treffen konnten. Zur Problematik des in Polen derzeit heftig diskutierten Gemeinschaftstickets (der LOK Report berichtete kürzlich darüber) machten die Geschäftsführer noch einmal deutlich, dass es ohne sie ein Gemeinschaftsticket, wie es die polnische Regierung anstrebt, nicht geben würde, denn die Woiwodschaftsbahnen befördern zusammen die meisten Bahnreisenden in Polen. Tatsächlich nutzten die Züge der beteiligten regionalen Bahngesellschaften 49 % aller Bahnreisenden des Landes, während im ersten Quartal diese Jahres PolRegio (Przewozy Regionalne) nur einen Anteil von 25 % und PKP Intercity 13 % aller Reisenden erreichte. Leider gab es – aus politischen Gründen – erneut keine Verständigung zwischen den Bahngesellschaften der Selbstverwaltungen. Auf das Gemeinschaftsticket müssen die Fahrgäste also weiterhin warten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 21 September 2017 19:10

Abb 1aAbb 1b

Die Fotos zeigen den Bahnhof/Haltestelle Rusinowice (Woiwodschaft Schlesien, Kreis Lubliniec, Eisenbahnlinie Nr 143 Kalety – Wrocław) im Februar 1931 und im September 2017.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 17:47

In der Sommerzeit von Juni bis Ende August beförderte PKP Intercity über 1,3 Mio. Passagiere mehr als zur gleichen Zeit des Vorjahres. "Dies ist das beste Ergebnis für das Unternehmen seit sieben Jahren", sagte Marek Chraniuk, Präsident von PKP Intercity gegenüber der Presse. "Insgesamt wählten fast 12,5 Mio. Menschen PKP Intercity während der diesjährigen Ferienzeit. Von Juni bis Ende August wurden die Leistungen des Unternehmens um 12% mehr in Anspruch genommen als an den vorangegangenen Feiertagen", fuhr der Präsident der Bahngesellschaft fort.

weiterlesen ...

Dienstag, 19 September 2017 12:55

Ein in ganz Polen geltener Gemeinschaftsfahrschein entwickelt sich in Polen zunehmend zum politischen Kampf zwischen der Regierungspartei PiS (Recht und Gerechtigkeit) und den regionalen Verwaltungen. Ein von der Regierung vor zwei Jahren versprochenes und nun vorgelegtes "Gemeinschaftsticket" (Wspólny bilet) ist als Ergebnis des Kampfes der PiS mit den lokalen Regierungen nicht umfassend. PKP-Präsident Krzysztof Mamiński hat es für die Jahreswende 2018/19 angekündigt.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 September 2017 16:28

21WEa27 002d27WEa 002f

Am 11.09.17 erhielt Koleje Śląskie (Schlesische Eisenbahnen) offiziell den ersten neuen Zug Elf 2 (Pesa 21WEa) und unternahm eine technische Fahrt nach Zwardoń. Am nächsten Tag fuhr der Zug zum ersten Mal mit Passagieren als KŚ-44076 Katowice – Zawiercie.

weiterlesen ...

Mittwoch, 13 September 2017 10:56

Der Betreiber der polnischen Breitspurstrecke Sławków (Oberschlesien) - Hrubieszów (Grenze zur Ukraine), PKP Linia Hutnicza Szerokotorowa (PKP LHS), wird in den kommenden Jahren 1 Mrd. PLN (235 Mio. Euro) für die weitere Modernisierung der Infrastruktur und des rollenden Materials sowie für die Entwicklung des Systems der Eisenbahnverkehrssteuerung bereitstellen. Eines der Ziele ist es, den Herausforderungen der wachsenden Nachfrage nach Transportleistungen zwischen Asien und Europa gerecht zu werden.

weiterlesen ...

Sonntag, 03 September 2017 08:00

hel 006hel 014

Die Halbinsel Hel ist eine bekannte Touristikregion im Polen. Im Sommer fahren deshalb mehr Züge als zu anderen Zeiten - etwa 30 zugpaare pro Tag. Neben Polregio und Intercity ist auch Arrivia von Bydgoszcz und Gdańsk nach Hel unterwegs.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 August 2017 21:27

Am Donnerstag Abend (31.08.17) besuchte der polnische Minister für Infrastruktur und Bauwesen Andrzej Adamczyk den Unfallort in Smętowo, wo am Mittwochabend der mit 200 Personen besetzte TLK Pogoria Gdynia - Bielsko-Biała von PKP Intercity mit einem Güterzug von STK, einem lizenzierten Bahnunternehmen, das auf dem polnischen Bahntransportmarkt seit 2005 präsent ist, zusammen stieß und entgleiste. Der Minister bestätigte, das alle Rettungs- und Katastrophendienste von Feuerwehr, Polizei und lokalen Regierungsvertretern gut funktioniert hätten.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 August 2017 20:51

Die Gruppe PKP Cargo hat das erste Halbjahr 2017 mit einem Gewinn von über 19,3 Mio. PLN (4,55 Mio. Euro) abgeschlossen. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Jahres verzeichnete sie noch einen Verlust von über 195 Mio. PLN. Die Betriebserträge der PKP Cargo Group beliefen sich auf über 2,26 Mrd. PLN.

weiterlesen ...

Donnerstag, 31 August 2017 10:27

28 Menschen wurden verletzt, als am Mittwochabend (30.08.17) gegen 22 Uhr der TLK Pogoria Gdynia - Bielsko-Biała/Zakopane von PKP Intercity im Bahnhof Smętowo nach einer Notbremsung mit einem Güterzug von STK zusammenstieß und entgleiste. Unter den Verletzten befanden sich auch Kinder. Einem PKP-PLK-Sprecher zufolge ist noch unklar, weshalb sich der Güterzug trotz eines Halt zeigenden Signals vom Rangiergleis auf das Hauptgleis bewegte, auf dem der Intercity fuhr.

weiterlesen ...

StartZurück12WeiterEnde
Seite 2 von 2